BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Gangster "Georg Soros" wird Ehrenbürger von Tirana

Erstellt von lupo-de-mare, 20.11.2005, 09:42 Uhr · 2 Antworten · 1.045 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Gangster "Georg Soros" wird Ehrenbürger von Tirana

    Einer der übelsten Verbrecher auf dem Balkan und in der Welt, der CIA Mann Georg Soros, erhält die Ehrenbürgerschaft in Tirana vom Bürgermeister Edi Rama. Georg Soros ist nicht nur in alle möglichen kriminellen Delikte in Albanien verwickelt, sondern musste wegen Bestechung bei der Privatisierung der Bank: Credit Lynois eine Millionen € Strafe bezahlen.

    Auf diese Verbrecher, welche den gesamten Ostblock mit ihren Korruptions Privatisierungs Geschäften überzogen und eng mit diversen Mafia Clans verbunden ist, kann die Welt verzichten. Peinlicherweise erhielt dieser vorbestrafte Verbrecher bei höchsten EU Amts Trägern, den NATO General Sekretären immer eigene Privat Termine. Dies zeigt deutlich wie eng das Organisierte Verbrechen in der EU und NATO an höchster Stelle angesiedelt ist.


    George Soros honoured with "Honoured Citizen" title
    Philanthropist George Soros was received yesterday by the Mayor of Tirana Edi Rama. The contribution of Soros Foundation during its ten-year activity in Albania was highly estimated by the Tirana Municipality.The municipaty honoured George Soros with the title “Honoured Citizen” with the motivation: “For the distinguished humanitarian contribution through Soros Foundation. Tirana municipality has benefited from the project “For a cleaner Tirana”, which aims to raise the awareness of youths to keep the city clean. Soros Foundation has co-financed cultural activities with regional and European importance. Another field where Soros Foundation has given a strong support to Tirana city is the enhancement of leading capacities in the local government, where until today, twenty employees of the municipality has been profiteers of the “Fellowship” program on the encouragement of absorbing young specialists in the local administration. “In this case, it is impossible to express the gratitude with words and giving a title like this is certainly the way to thank symbolically a great friend, to whom the words are not enough for what he has done for this city,” – said the Mayor of Tirana Edi Rama. He added that paying back the debt does not consist in what we can give back to Soros, but it consist in what we can do, thanks even to this support, to give life to the as utopian and irreplaceable project for an Open Society.


    http://sot.com.al/index.php?option=c...id=13376&lang=

  2. #2
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Die Ostländer liefern ihm aber auch den perfekten Vorwand für seine Machenschaften, mit ihren korrupten Autokratien.

    Mir sind die jungen Oppositionsaktivisten à la Otpor (Serbien), Pora (UKraine), denen in Georgien, usw. allemal noch sympathischer als der sie regierende Abschaum, auchw enn die Demokratiebewegungen von Leuten wie Soros, Freedom House und anderen seltsamen Amis finanziert werden.

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Schiptar
    seltsamen Amis finanziert werden.
    seltsame Ami, das ist gut!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 12:20
  2. Der Kriminelle Georg Soros wird 75 Jahre
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 17:27
  3. Millionen Strafe für den kriminellen Georg Soros
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 07:36
  4. Birra "Tirana" erhält eine Intern. Qualitätspreis
    Von lupo-de-mare im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 19:04