BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 105

Gedenktag für Srebrenica

Erstellt von meko, 14.01.2009, 21:07 Uhr · 104 Antworten · 4.350 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Du bist einfach ein Vollidiot!!! Für dich ist eh alles erfunden und Märchen was nicht in das Bild deiner Ideologie und deiner radikaler schwarz/weiss Ansicht entspricht.

    Ein typischer radikaler Nationalist.

    JEBI SE, USRANO GOVNO JEDNO PROKLETO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ne spustaj se na nivo ovog maloumnika bolesnog.....

  2. #62
    Šaban
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Ist mir kein Wunder, daß Hitlers "rechte Hand" oder wie wurdet ihr damals im 2. Weltkrieg noch genannt "die Balkan-Nazis" nie zugeben werden, daß sie jemanden vertrieben haben oder das sie etwas angerichtet haben......
    Hier ein Ausschnit eurer "Untaten":

    Der hauptverantwortliche General der „Operation Sturm“, Ante Gotovina, konnte am 8. Dezember 2005 auf Teneriffa auf den Kanarischen Inseln festgenommen werden. Ihm werden von Seiten des Haager Tribunals schwere Kriegsverbrechen an serbischen Zivilisten vorgeworfen. Laut Staatsanwaltschaft wurden zwischen 250.000 und 300.000 Serben - die meisten von ihnen Zivilisten - vertrieben und Hunderte getötet, wobei ältere Menschen und Kinder nicht verschont blieben. Es wurden Plünderungen, Brandschatzungen und Zerstörungen durchgeführt, sowie Vergewaltigungen und Massaker. Auch Kroatiens Staatspräsident Franjo Tuđman sei an der Planung und Durchführung beteiligt gewesen. Die Anklageschrift spricht von einer „kriminellen Vereinigung“, bestehend u.a. aus Gotovina und Tuđman, deren Ziel die gewaltsame und dauerhafte Vertreibung der serbischen Bevölkerung aus der Krajina-Region gewesen sei. [9], [10]
    Die weitaus meisten der in der Krajina ansässigen Serben flohen, großteils in die Republika Srpska in Bosnien-Herzegowina und nach Serbien und Montenegro, aber auch ins serbisch kontrollierte Ostslawonien (die spätere UNTAES-Zone).

    Gähn... nenn es wie du willst, aber martic hat klar und deutlich die krajina serben aus dem heutigen kroatien evakuiert. Es gab nichts zu vertreiben. Egal was wiki ausspuckt

    ausser wenigen hunderten personen

    die cetnici unter nedic und mihajlovic waren doch auch kein deut besser

  3. #63
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    Sorry, aber so muss man mit sonja reden. Wenn du ihre posts anschaust dann siehst du dass sie dich anfaucht und blinde vorwürfe macht. Dann musst du ebenso hart kontern.

    Aber die mujos... sollen sie auch in frieden ruhen. Möge gott ihnen vergeben
    Ich mache blinde Vorwürfe???Hast du mich "fauchen" gesehen......ich schreibe nur nieder was Fakt ist und nicht nur IHR hattet Verluste, daß will ich hiermit darlegen, sonst nichts.....

  4. #64
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    Gähn... nenn es wie du willst, aber martic hat klar und deutlich die krajina serben aus dem heutigen kroatien evakuiert. Es gab nichts zu vertreiben. Egal was wiki ausspuckt

    ausser wenigen hunderten personen

    die cetnici unter nedic und mihajlovic waren doch auch kein deut besser
    Nedic war kein Cetnik du Depp......und ich kann dir auch etwas anderes zeigen als Wiki........gähn dich doch ins Koma....

  5. #65
    Šaban
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Ich mache blinde Vorwürfe???Hast du mich "fauchen" gesehen......ich schreibe nur nieder was Fakt ist und nicht nur IHR hattet Verluste, daß will ich hiermit darlegen, sonst nichts.....
    Deine Schrift in schriftgrösse 10 und das fettgeschriebene ist ja wie fauchen.

    Du musst aber auch alle parteien sehen. Nicht nur die eigene jetzt rechtfertigt ihr also alles mit jasenovac.

  6. #66
    Šaban
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Nedic war kein Cetnik du Depp......und ich kann dir auch etwas anderes zeigen als Wiki........gähn dich doch ins Koma....
    Nedic war cetnik budaletina

  7. #67
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Ich find das ehrliich gesagt bisschen arm von dir,wenn du dich über die,die mit ihrem Hab und Gut mit Traktoren,geflüchtet sind,lustig machst...

    Ich hab dich eig. als ganz korrekten in Erinnerung,nur gefällt mir das von euch gegeben Wort dafür nicht,Traktorijada...
    DER und korrekt????Der hatte immer ne Hetzkampagne gegen die Serben gestartet........

  8. #68
    Šaban
    Nedic feat Hitler


  9. #69
    Šaban
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    DER und korrekt????Der hatte immer ne Hetzkampagne gegen die Serben gestartet........
    Wo? mein ava mit dem stankovic bild? du kennst aber keinen humor... ausser wenn er gegen kroaten, bosnier oder albaner ist

  10. #70
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    Nedic war cetnik budaletina
    Herrschaft über Serbien [Bearbeiten]
    Der Wehrmachtsgeneral Heinrich Danckelmann entschied auf Vorschlag der serbischen Aristokratie, Nedić mit der Administration des besetzten Serbiens zu betrauen. Kurz zuvor hatte Nedić seinen einzigen Sohn und die schwangere Schwiegertochter bei einer Munitionsexplosion in Smederevo verloren, er nahm dann aber doch am 29. August 1941 das Amt des Premierministers in der so genannten „Regierung der nationalen Rettung“ an. Am 1. September 1941 hielt Nedić auf Radio Belgrad eine Rede, in der er seine Regierungsabsichten erläuterte: Um „die Seele des serbischen Volkes zu retten“, akzeptierte er die Besatzung; daher arbeitete er mit den Deutschen zusammen. Er lehnte auch jeglichen Widerstand gegen die fremde Besatzungsmacht ab. Gemeinsam mit Dimitrije Ljotić wollte Nedić Serbien befrieden und die kommunistischen Partisanen sowie Tschetniks vernichten.


    KO JE SADA BUDALETINA?????

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Holocaust Gedenktag
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2016, 17:28
  2. Gedenktag in Kragujevac
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 22:17
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 23:01
  4. 10.Gedenktag des Massaker von Qyshk.......
    Von rockafellA im Forum Kosovo
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 19:31