BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 117

Wie gefährlich ist der IS für den Frieden auf dem Balkan?

Erstellt von Zurich, 18.11.2015, 10:16 Uhr · 116 Antworten · 6.422 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.095
    Ilir o,ich mache nirgendwo die Albaner runter.davon hab ich nichts und das ist auch nicht förderlich.desweiteren belehrt mich niemand und ich krieg auch nirgendwo schellen ab oder mach einen auf experte in jedem Thema.bitte sei objektiv und konstruktiv.mit haltlosen Unterstellungen erreichen wir nichts.darauf kann man kein gesundes Fundament des vertrauens aufbauen.gruss oliver

  2. #12
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.513
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Nimm ihn doch bitte nicht so tierisch ernst



    Oliver hat Unterhaltungsfaktor - er ist Kult.
    Hast ja recht, aber sein Geschwafel scheint keine Grenzen zu kennen. Immer wenn ich denke es geht nicht dümmer, legt er nach

  3. #13
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.375
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen

    In dem Video wird nicht nur serbokroatisch resp. bosnisch gesprochen, sondern auch albanisch. So wie ich verstanden habe richtet sich die Hassbotschaft auch gegen andersgläubige Albaner.

    Das Video findet ihr in diesem Link (es ist auch eine englische Übersetzung dabei): IS NA SRPSKOM POZIVA NA POKOLJ U SRBIJI: Stavljajte otrov u pi?e, postavljajte eksploziv, ubijajte (VIDEO) | Najnovije vesti - Srbija danas



    Deshalb frage ich Euch, was denkt Ihr, wie gefährlich ist der IS für den Frieden auf dem Balkan?
    Der Bericht ist im Übrigen wirklich gut. Die Typen bringen die gesamte Daesh-Ideologie genau auf den Punkt.

    Wenn man nicht wüsste, was sie in Syrien vor Ort anrichten, dann würde man über diese Witzfiguren lachen. Sie sind wie Karikaturen.

    Und dann der erhobene Zeigefinger: das ist ihr "Markenzeichen".


    Auch bezeichnend, dass die Daesh zunächst mal behauptet, die Nationalität zählt nicht. Aber sobald man dort ankommt, werden alle nach Nationalitäten in Gruppen zusammengefasst. Und auch für das Keilen von neuen Djihadisten ist ja gerade der jeweilige nationale Kontext von Bedeutung. Ebenso die Geschichte, die Konflikte, Kriege etc. Genau da klinken sie sich ein und benützen das für ihre Djihad-Propaganda.

    Bei den Migrantenkindern aus Nordafrika wird man wohl kaum mit dem Bosnienkonflikt weiterkommen (höchstens als Beispiel dafür, wie Moslems verfolgt werden) Da müssen dann andere Dinge herhalten, zB sie nicht anerkannt werden, wo sie leben. Algerienkrieg etc. Dass sie aber in Syrien ihrerseits Moslems verfolgen, weil auch ein Sunnite jederzeit zu einem Kuffar erklärt werden kann, das ist dann eine ganz andere Geschichte....


    ps du hättest sowieso keine Chance mit deiner "Lebensweise" also mach dir da nicht allzu viele Gedanken....

  4. #14
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    ISIS Burns Musical Instruments: Call Drums ?Un-Islamic? | EpicTimes

    Besonders gefährlich für die balkanischen Trommler

    Pozdrav

  5. #15
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.162
    Die UCK hatte mit Religion soviel am Hut wie ein Pinguin mit der Sahara

  6. #16
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Die UCK hatte mit Religion soviel am Hut wie ein Pinguin mit der Sahara
    Stimmt. Da muss ich dir Recht geben.
    Nichtsdestotrotz gefährden die radikalen Balkan-Muslime selbst den Zusammenhalt zwischen den Albanern. Alles läuft nach dem Motto: Hass schüren!

    PS: Was sagt der Albaner da im Video genau? Hab mir nur die Jugos angehört, wobei die dabeiige englische Übersetzung unten nicht gerade die beste ist.

  7. #17
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Gibt es in Belgrad eigentlich sowas ie ein Charlie Hebdo oder ein Bataclan?

  8. #18
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Die UCK hatte mit Religion soviel am Hut wie ein Pinguin mit der Sahara

    Schwachsinn.

    Siehe 2001 in Makedonien.

    Kloster in Leshok bombardiert fast ganz zerstört, oder die Kirche in Mala Rechica um mal nur zwei Beispiele zu nennen.

    220px-Второ_сардису&#107.jpg
    Razrušena_crkva_-_Rečica.jpg

    Pozdrav

  9. #19

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.095
    ich,serbien und Europa wollen euch radikalen albanischen Islamisten nicht haben.brave, gehorsame Albaner sind erlaubt.lebt euren kranken is Lebensstil in syrien aber nicht bei uns.euch weisskappen will niemand haben.gruss oliver

  10. #20
    Avatar von SerboBosS

    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    5.674
    es kann durchaus sein, dass einige uck kämpfer jetzt zum is gehören. einige leute haben im krieg furchtbare sachen gesehn und selbst gemacht, sodass sie nicht mehr ohne leben können. an sich hat der is nichts mit der uck zu tun, aber diese leute suchen irgendwas was wo sie ihre gewalt entfalten können. viele christen die konvertieren um den is beizutreten tun das genau aus dem grund. diese leute wissen häufig erstmal kaum was über den islam, doch lernen darüber vor allem in syrien.
    aber jeden uck kämpfer unter generalverdacht zu stellen ist schwachsinn und schon garnicht deren unterstützer.

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 23:38
  2. Frieden auf dem Balkan???
    Von VaLeNtInA im Forum Politik
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 11:02
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 21:34