BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

WIE GEGEN DIE ALBANER GEHETZT WURDE....

Erstellt von skenderbegi, 22.05.2007, 10:02 Uhr · 33 Antworten · 2.213 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    für die deutschen gibt es jetzt sogar serien, wer auswandern will....
    australien, kanada etc......

    dafür brauchen die auch visa...

    wer will nicht aus armen ländern auswandern?
    warum wollen die deutschen auswandern?
    Und in die Schweiz gehen auch viele Deutsche. Deutschland hat ein kaputtes Politisches System, was seit 20 jahren verspricht, die Bürokratie abzubauen.

    Aber es wird sogar mehr aufgebaut und Alles wird teurer und sinnloser.

  2. #12

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Und in die Schweiz gehen auch viele Deutsche.
    Ja, und zwar in erster Linie Ärzte. Mir ist noch nicht aufgefallen, dass Deutsche massenhaft als Fließbandarbeiter in andere Länder auswandern. Vergleicht das doch einmal mit der polnischen Auswanderung nach Großbritannien und Irland, die gerade stattfindet. Da gehts um mehr als 2 Millionen Menschen, die als Busfahrer, Bauarbeiter, etc pp arbeiten. Vielleicht wird so der Unterschied deutlich.

  3. #13
    Avatar von Balkan-Boy

    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Genau so war es. Seit 1974 waren Serben und andere Minderheiten dem pausenlosen albanischen Seperatismus ausgeliefert. Ab 1980 nahm dieser wehement zu. Damals berichteten sogar westliche Medien über den Pausenlosen albanischen Terror an Serben.
    aaah ihr armen Serben, ihr werdet von den Albanern immer terrorisiert...
    erzähl keinen Unsinn Junge, kann schon sein, dass es Vorfälle gab aber was die serben uns antaten war hundert mal schlimmer. Denke nur an die Vergiftung der Schüler, unzählige Verhaftungen, Land/Besitz wurde von den serben einfach weggenommen etc.

  4. #14
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Balkan-Boy Beitrag anzeigen
    nzählige Verhaftungen, Land/Besitz wurde von den serben einfach weggenommen etc.
    Hau ein Ei auf Deine Mythen! Fakt ist das Albaner im 100.000 Paket auch Nord-West Mazedonien, Teile von Tirana, südlich Durres illegal besiedelten usw.. und ebenso grossen Grundbesitz bis heute illegal überall in Albanien, Mazedonien, dem Kosovo besetzen und dort illegal bauen bzw. das Land einfach durch Besetzung rauben.

  5. #15
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Hau ein Ei auf Deine Mythen! Fakt ist das Albaner im 100.000 Paket auch Nord-West Mazedonien, Teile von Tirana, südlich Durres illegal besiedelten usw.. und ebenso grossen Grundbesitz bis heute illegal überall in Albanien, Mazedonien, dem Kosovo besetzen und dort illegal bauen bzw. das Land einfach durch Besetzung rauben.
    Ja ne da muss man aufpassen! Bald kommen wir nach Belgrad und fangen auch dort an illegal zu besiedeln. Und dann bilden wir ein GroßIllyrien. Wie in alten Zeiten.
    Was glaubst du wieso die Geburtenrate bei uns in die Höhe schießt. Das ist alles genau durchorganisiert, Mann!

  6. #16
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Genau so war es. Seit 1974 waren Serben und andere Minderheiten dem pausenlosen albanischen Seperatismus ausgeliefert. Ab 1980 nahm dieser wehement zu. Damals berichteten sogar westliche Medien über den Pausenlosen albanischen Terror an Serben.


    :iconbiggrin: Alles klar Meister..................

    Mach mal dein abschluss fertig und erzähl hier nicht die märchen von baba .....................

  7. #17

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Hau ein Ei auf Deine Mythen! Fakt ist das Albaner im 100.000 Paket auch Nord-West Mazedonien, Teile von Tirana, südlich Durres illegal besiedelten usw.. und ebenso grossen Grundbesitz bis heute illegal überall in Albanien, Mazedonien, dem Kosovo besetzen und dort illegal bauen bzw. das Land einfach durch Besetzung rauben.
    Hey lupo du Freak, sag mal, wen willst du hier mit deinen gefälschten Fakten beeindrucken? Du machst hier einen auf Insider, einer der alles über Kosova, Albanien, Serbien und überhaupt alles über den Balkan weiss. In albanischen Foren hetzt du gegen Serben und in serbischen Foren hetzt du gegen Albaner. Machst hier einen auf Pseudointellektuell, aber wenn man wirklich so intelligent ist, so sollte man sich fragen, wieso man versucht in so einem Forum, wo die Mehrheit der User hier ein wenig unterbelichtet sind, sein Wissen preiszugeben. Wen willst du damit beeindrucken? Die Cetnik-Freaks hier, die alle aus der Diaspora kommen und grosse Töne spucken, aber nicht ein einziges Buch über die Geschichte des Balkans gelesen haben oder die Leute, die laut "UCK, UCK" rufen, aber nicht einmal wissen, wie der Krieg überhaupt angefangen hat. Unter all den Kiddis hier bist du der grösste Vollidiot überhaupt, denn du versuchst hier die Kiddies mit deinem "Wissen" zu beeindrucken. Du bist einfach zum Auslachen :iconbiggrin:

  8. #18
    Avatar von Balkan-Boy

    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Hau ein Ei auf Deine Mythen! Fakt ist das Albaner im 100.000 Paket auch Nord-West Mazedonien, Teile von Tirana, südlich Durres illegal besiedelten usw.. und ebenso grossen Grundbesitz bis heute illegal überall in Albanien, Mazedonien, dem Kosovo besetzen und dort illegal bauen bzw. das Land einfach durch Besetzung rauben.
    wirklich?
    Wenn du keine Ahnung vom Balkan hast, dann las es lieber!

  9. #19

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Hau ein Ei auf Deine Mythen! Fakt ist das Albaner im 100.000 Paket auch Nord-West Mazedonien, Teile von Tirana, südlich Durres illegal besiedelten usw.. und ebenso grossen Grundbesitz bis heute illegal überall in Albanien, Mazedonien, dem Kosovo besetzen und dort illegal bauen bzw. das Land einfach durch Besetzung rauben.
    Quelle?

    ansonsten gilt das als beleidigung eines Volkes/Hetze.

    Die deutschen haben versucht die ganze welt deutsch zu machen,
    und keiner behauptet das ihr alle nazis seit.
    wenn ein albaner illegal baut, dann sind es auf einmal alle albaner.

    sind alle deutschen demnach nazis und pädophil?

  10. #20
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Idee

    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    #

    Punkt A) Haupt Teil hat keine Quelle
    Punkt B) über 10 Jahre alt

    Resultat: gehört ins Forum Geschichte, weil sowieso niemand bestreitet, das damals die Albaner benachteiligt wurden, aber teilweise auch selbst Schuld haben.

    Heute geht es Ihnen bekanntlich viel schlechter, seitdem die UCK Banditen die Bevölkerung erpressen und terrorisieren.

    Unter UCK Terror Herrschaft

    A) über 50% haben keine Arbeit und die meiste Arbeit gibt es bei der UN und NATO
    B) Müll Abfuhr kann die UCK nicht organisieren
    C) 90% haben keine sauberes Wasser, dank der UCK Banditen Herrschaft
    D) selbst in Pristina haben nur 30% der HÄuser eine Abwasser Entsorgung, weil die UCK Verbrecher wild herum bauen, ohne Plan und Verstand
    E) ein desolates SChul- und Bildungs System mit einem Witz was sich halt so Universität nennt.

    usw..

    Resultat: Die meisten Kosovaren wollen auswandern und bezahlen hohe Bestechungs Gelder für Visa Garantien.

    na du auch lesen gelernt.....???

    was hat das damit zutun wie alt das ist wenn es eine politik war die betrieben wurde......

    und unterlasse es verdammt nochmals ohne fakten zu hetzen du verdammter basstardo....

    ich glaube du kannst aufhören mit dem hetzen denn du sprichst nur von serbien;

    Drei Viertel der Belgrader Studenten wollen ins Ausland

    Niedriger Lebensstandard und Perspektivenlosigkeit als Hauptgründe

    Belgrad - Ein niedriger Lebensstandard und der Mangel an beruflichen Perspektiven sind die Hauptgründe, warum sich Dreiviertel der Belgrader Studenten gern eine Existenz im Ausland aufbauen würden. Aus einer im April durchgeführten Umfrage geht hervor, dass 33 Prozent der befragten Studenten in der serbischen Hauptstadt entschlossen sind, nach einer Arbeit im Ausland zu suchen. Weitere 42 Prozent erwägen diese Möglichkeit. Nur ein Viertel der Befragten denkt nicht an diese Option.
    Die Tageszeitung "Blic" veröffentlichte die Umfrageergebnisse am Montag. Die Mehrheit der Studenten ist demnach der Ansicht, dass für einen Job vor allem persönliche Kontakte ausschlaggebend sind. Das Diplom sei dabei zweitrangig. An der Belgrader Universität studieren knapp 80.000 Studenten. (APA)


    das andere ist das es sehr gut zeigt wie die verhältnise damals waren.....

    hier noch ein beispiel;

    Mit dem offenen Ausbruch der Krise des jugoslawischen Selbstverwaltungssozialismus nach Titos Tod 1980 machte die serbische Regierung unter Rückgriff auf den Amselfeld-Mythos den Autonomiestatus wieder rückgängig. Alle Kosovo-Albaner, die für öffentliche Institutionen oder staatliche Betriebe arbeiteten, wurden entlassen. Kosovo-albanische Schüler und Studenten wurden vom öffentlichen Bildungssystem ausgeschlossen. Als Antwort auf das "Apartheidsystem" bauten die Kosovo-Albaner parallele Strukturen auf. Das System wurde von der 1989 gegründeten Demokratischen Liga des Kosovo (LDK) koordiniert und durch Abgaben finanziert, die vor allem von Kosovo-Albanern aus der Diaspora flossen. Im von der parallelen Regierung organisierten Referendum von 1991 stimmte eine Mehrheit der Kosovo-Albaner für die volle Unabhängigkeit.




    http://www.bpb.de/themen/FP4DAK,1,0,Kosovo.html

    "GELDWÄSCHE" IM AUFTRAG DER REGIERUNG

    (ter) Fast 5 Jahre wurde ermittelt, nun wurde Mihalj Kertes (60), ehemaliger Chef des jugoslawischen Zolls unter Slobodan Milosevic wegen Geldwäsche, Korruption und Bestechlichkeit verhaftet. Ein Fall der politischen OK vom Feinsten.
    UN-Sanktionen

    http://www.r-archiv.de/article2721.html
    __________________


    Milosevic mit Financier Kertes (Archiv)

    Mihalj Kertes (Archiv)
    17.03.2007 11:13

    Wichtigster Financier des Milosevic-Regimes in Serbien verhaftet
    BELGRAD - Mihalj Kertes, wichtigster Financier des Regimes unter dem früheren jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic, ist verhaftet worden. Das berichtete die Zeitung "Novosti" in Belgrad.

    Dem 60-Jährigen wird von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, als damaliger Zollchef für die Verschiebung von umgerechnet hunderten Millionen Franken nach Zypern verantwortlich zu sein. Von dort seien grosse Teile des Geldes illegal in private Taschen von Milosevic, an dessen Günstlinge und seine Partei geflossen.

    Die seit sechs Jahren vorbereitete Anklage richtete sich ursprünglich auch gegen Milosevic, der im vergangenen Jahr im UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag einem Herzleiden erlegen war.

    Auch der mitangeklagte frühere Vizeregierungschef Jovan Zebic ist in dieser Woche gestorben. Zahlreiche weitere Spitzenpolitiker der Milosevic-Zeit sollen in den Fall verwickelt sein.

    Während der internationalen Isolierung Jugoslawiens sollen Kuriere das Geld säckeweise als Diplomatenpost nach Zypern geschafft haben. In dieser Zeit sollen auch einige der heute reichsten Männer Serbiens mit zwielichtigen Geschäften den Grundstock für ihren Aufstieg gelegt haben.

    sda

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wurde auch mal Zeit: Türkei beginnt Bodenoffensive gegen die PKK
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 351
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 17:55
  2. Masaker gegen Albaner
    Von der_vollstrecker im Forum Kosovo
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 20:51
  3. CH: Albaner gegen bau von Moscheen
    Von hahar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 18:17
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 15:42