BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 20 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 194

Gegner der Abspaltung von Kosovo

Erstellt von Vasile, 21.11.2007, 22:21 Uhr · 193 Antworten · 8.904 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Außerdem brauchen wir nicht über etwas zu diskutieren, was das Internationale Strafgericht bereits geklärt hat
    ...haette ich von diesem Gerichtshof nicht erwartet dieses Urteil...als haetten sie 5 minuten der Wahrheit gehabt...

  2. #102
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Das Urteil des Internationalen Strafgerichts in Den Haag in der Klage Bosniens gegen Serbien ging positiv für Serbien aus. Man konnte Serbien die direkte EInmischung in den Krieg nicht nachweisen. Man konnte nicht einmal nachweisen, dass die Armee der bosn. Serben unter Kontrolle (Bezahlung) Belgrads stand. Man hat Serbien lediglich kritisiert, dass es sich nicht eingesetzt hat, den Krieg zu vermeiden.

    Kroatien führt(e) ebenfalls eine Klage gegen Serbien (Wurde diese eigentlich schon zurückgezogen?) und dass diese noch weniger Aussichten auf Erfolg hat, als die bosnische ist ganz klar. Schließlich war der Krieg in Kroatien nicht so komplex wie derjenige in BiH. Und wenn man Serbien schon in BiH nichts nachweisen konnte, dann wird Kroatien sicherlich nicht besser abschneiden.

    Fazit: Wenn Serbien nicht gegen Kroatien und BiH gekämpft hat, aber die (dort lebenden) Serben, dann ist es ein BÜRGERKRIEG und kein Angriffskrieg. Schließlich waren eure Kriegsgegener kroatische und bosnisch-herzegowinische Staatsbürger und nicht Srbijanci. (Ausgeschlossen sind die Dobrovoljci, welche teilweise auch aus Serbien kamen. Diese unterstanden jedoch den bosn. bzw. kroat. Serben und bekamen keine Befehle aus Belgrad. Genauso gab es auch griech. und russ. Freiwillige auf unserer, arab. auf bosn. muslim. und Deutsche auf eurer Seite. Heisst das nun, dass Griechenland, Russland, Arabien und Deutschland einen Angriffskrieg gegen Kroatien und BiH bzw. gegen die SFRJ führten?).

    Mein Tipp: Setzt euch ein wenig mit eurer eigenen Geschichte auseinander. Ich sage auch nicht, dass der Aufstand der Kosovo-Albaner 1998/1999 ein Angriffskrieg der Republik Albanien auf Serbien war, obwohl die UCK teilweise auch aus Albanien kam, dort ihre Stützpunkte und v.a. Unterstützung hatte. Vergessen wir einen wichtigen Unterschied nicht: Serbien hat die RSK und die RS nie als unabhängige Staaten anerkannt, Albanien hat das Kosovo in den 1990ern als Staat anerkannt (übrigens als einziges Land weltweit).
    Ich geb dir in praktisch allen Dingen recht - gut argumentiert. Frage: Was müsste passieren, damit in Serbien und Bosnien Ruhe einkehren würde? Was muß passieren, damit die SRS keine 30 % mehr bei den Wahlen kommt und sich Serbien in einen europäischen Staatenbund eingliedert? Ich meine - der komplette Westbalkan in der EU und ihr habt wieder das, was ihr schon hattet - ein großes Land am Balkan mit der gleichen Währung, praktisch ohne Grenzen, mit Freizügigkeit....

    lg mardi

  3. #103
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    der komplette Westbalkan in der EU
    Abgelehnt!

    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    und ihr habt wieder das, was ihr schon hattet
    Falsch!

  4. #104
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Abgelehnt!

    Falsch!
    welchen weg würdest du dem balkan raten?

    lg mardi

  5. #105
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    welchen weg würdest du dem balkan raten?
    ...einen eigenen Weg...

  6. #106
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...einen eigenen Weg...

    Wieder Jugoslawien oder was?

    Vergiss es!

  7. #107
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Wieder Jugoslawien oder was?
    Das ist nur eine der Moeglichkeiten!

  8. #108
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Das ist nur eine der Moeglichkeiten!

    1. unvorstellbar, daß jugoslawien wieder kommt, oder?

    2. welche anderen möglichkeiten?

    ich persönlich finde die EU für sehr gelungen..... daß Deutsche und Franzosen oder Franzosen und Engländer über 60 Jahre keinen Krieg haben, war vorher unvorstellbar..... und je weniger Grenzen und je mehr Kontakt und je weniger ein Volk die Vorherrschaft haben kann - desto eher haben wir langfristig Frieden.

    lg mardi

  9. #109
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    1. unvorstellbar, daß jugoslawien wieder kommt, oder?
    ...naja...

    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    2. welche anderen möglichkeiten?
    Bspw. Eine Konfoederation von Balkanstaaten oder einfach der Verbleib in den momentanen Strukturen.
    Von mir aus kann man auch Eintreten zum Kohle abzocken aber so schnell wie moeglich wieder raus.
    Wuerde mich natuerlich freuen wenn Serbien das erste Land waere das nach Eintritt in die EU auch wieder austritt.
    Allerdings glaube ich eher das ein anderes Land es schaffen wird diese Tuer zu oeffnen.

    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    ich persönlich finde die EU für sehr gelungen..... daß Deutsche und Franzosen oder Franzosen und Engländer über 60 Jahre keinen Krieg haben, war vorher unvorstellbar.....
    Die koennen machen was sie wollen untereinander, werden ja sowieso nur von Grossmachtsfantasien und Wirtschaftlichen Interessen zusammengehalten.

    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    und je weniger Grenzen und je mehr Kontakt und je weniger ein Volk die Vorherrschaft haben kann - desto eher haben wir langfristig Frieden.
    EU=Fremdherrschaft der Wirtschaftlich staerksten ueber die anderen Mitglieder!
    Kann ich nicht empfehlen.

  10. #110
    Lopov
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    Ich geb dir in praktisch allen Dingen recht - gut argumentiert.
    hohoho ganz was neues bist du ein fake oder einfach nur ein serbe? tesla scheint ja für dich ein echter held zu sein langsam wirds auffällig

    wie schon ein mal erwähnt, stellt hier tesla auf formalitäten ab. nur für mich und für die hunderttausenden getöteten und vertriebenen ist es egal, welche staatsbürgerschaft die serben hatten. ob du es jetzt bürgerkrieg oder angriffskrieg nennen willst, ist genau so wenig relevant. relevant ist, dass slowenien, kroatien und bosnien von serben angegriffen wurden, als sie ihre unabhängigkeit bekannt gaben. sie haben den ersten schritt zum jugoslavienkrieg gesetzt. was davor passierte, ist auch irrelevant. es gibt ihnen nicht das recht tausende von menschen zu schlachten.

    und nun zum serbien hat damit nix zu tun. du kannst mir doch nicht weißmachen, dass der ganze staat nix damit zu tun hatte. glaubst du ernsthaft, dass sich die bosnischen serben alleine auf den weg gemacht haben? natürlich hat der staat was damit zu tun. irgendwer musste ja den befehl für die jna geben. macht euch nicht lächerlich. weshalb wurde milosevic angeklagt, wenn der staat nichts damit zu tun hatte. oder hat milosevic als präsident nix mit dem staat zu tun?
    und zum letzten mal: wenn jemand freigesprochen wird, bedeutet das noch lange nicht, dass er unschuldig ist. auch wenn tesla ein anderes (vollkommen irrsinniges) verständnis von judikatur hat.

    und wenn man die täterschaft nicht zu 100 % nicht beweisen kann, kann man ihnen wenigstens unterlassung vorwerfen. denn nicht mal tesla kann mir weißmachen, dass ganz serbien nichts davon wusste, was die bosnischen serben machen.

    noch was mardigras: dein argument, dass der westen eine große schuld an dem ganzen trägt, ist doch wieder nur so ein dumme und unnötige rechtfertigung für eine grausamkeit. das macht dich keineswegs objektiv oder unabhängig. du stellst dich hier von anfang an auf eine seite. denn nichts auf dieser welt rechtfertigt es ein anderes land anzugreifen. ihr könnt reden was ihr wollt. das ist ein verbrechen und gehört verurteilt.

Seite 11 von 20 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien soll Kosovo-Abspaltung hinnehmen
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 00:54
  2. Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 18:04
  3. EU GEGEN ABSPALTUNG DES NORDENS...
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 14:21
  4. Gegner-Staaten der Kosovo-Abstaltung
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 04:50
  5. Kosovo-Abspaltung: Serbien profitiert
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 03:10