BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 20 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 194

Gegner der Abspaltung von Kosovo

Erstellt von Vasile, 21.11.2007, 22:21 Uhr · 193 Antworten · 8.891 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    genau darum gehts hier. es hätte nicht so weit kommen dürfen. dafür gibt es keine entschuldigung.

    endlich kann ich auch cigo zustimmen
    das ich das noch mal erleben darf....

  2. #132
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Serbien ist ganz gewiss nicht Hauptkriegsverantwortlicher. Andere Parteien haben dem Krieg viel aktiver beigetragen als Serbien. Dass die (bosn. und kroat.) Serben u.a. zu den Hauptkriegsverantwortlichen dazugehören bedeutet längst nicht, dass sie gleichzusetzen sind mit der Republik Serbien. Die meisten Verbrechen wurden von den Serben begangen, jedoch von den bosn. und kroat. Serben und nicht vom Staat Serbien und seiner Armee oder seinen Bürgern! Ihr setzt die bosn. und kroat. Serben immer wenn es um etwas Negatives geht (z.B. Krieg) mit Serbien gleich, aber sonst mit Kroatien (z.B. Nikola Tesla) oder BiH ("RS ist BiH", "ihr seid orthodoxe Bosnier").

    Wie bereits erwähnt, wurden die meisten Verbrechen im Bürgerkrieg in Kroatien und BiH von den dortigen Serben (sprich: von der VRS und VRSK) angerichtet aber nicht von Serbien. Mladic ist kein Serbier, er ist bosn. Serbe. Er war General der bosn. serb. Armee und nicht der Armee Belgrads.

    Gehen etwa alle Verbrechen der Deutschlandtürken auf das Konto der Republik Türkei? Ist die "UCK" etwa die Armee der Republik Albanien? Hat Albanien 1999 Serbien angegriffen? Sind Thaci und Rugova Politiker aus Albanien?

    Und Du, einsamer Wolf, solltest Dich lieber nicht mit so vielen Lügen versuchen rauszureden.

    Es ist ein Unterschied wenn ich sage "Milosevic ist unschuldig" und wenn ich sage "Milosevic ist für das Massaker von Srebrenica unschuldig", verstehst Du? Ich sage nicht das erste, sondern das zweite. Man hat Milosevic für zahlreiche Verbrechen in Kroatien und BiH angeklagt, für die er gar nicht verantwortlich war. Er war für sämtliche politische Fehler verantwortlich, er hat nichts dagegen getan, dass der Krieg beendet wird. Und noch vieles mehr! Aber er hat weder die Vernichtung der Bosniaken verlangt, noch hat er alle Albaner aus dem Kosovo systematisch vernichten wollen.

    Ihr argumentiert nicht, ihr spielt viel mehr ein Wortspielchen, nach dem Schema: Serbe = Serbien. Demnach habt ihr Krieg gegen Serbien geführt und nicht gegen das kroatische Staatsvolk der Serben. In Wirklichkeit richtete sich aber euer Krieg gegen Knin und nicht gegen Belgrad. Die ersten Wochen war die JNA vertreten, das will ja niemand bestreiten. Aber das war die ARmee der SFRJ, zu welcher Kroatien zu diesem Zeitpunkt noch angehört hatte. Kurz darauf zog die JNA ab und zerfiel in die VRSK, VRS und VJ. Die VJ war die Armee der Republik Serbien (bzw. Serbien und Montenegro, damals BR Jugoslawien) und diese mischte sich nicht in den Krieg mit ein. Nur noch die beiden Nachfolgearmeen der JNA, die VRSK in der Krajina und die VRS in BiH, waren anwesend.

    Du hast zuviel Vecernji List oder Slobodna Dalmacija gelesen. Die würden Serbien sehr gerne mit Nazideutschland auf eine Stufe stellen. Vielleicht auch nur deswegen, um von der nicht so glorreichen Geschichte des Zweiten Weltkriegs abzulenken, nach dem Motto: "Wir waren damals böse, aber hey, ihr seid jetzt noch viel, viel böser..." Das zieht aber nicht mein Freund. Ich habe kein Problem Tatsachen einzusehen. Habe ich auch in diesem Beitrag und auch davor oft genug bewiesen. Aber Unwahrheiten kann ich nicht zulassen, selbst wenn sie sich gegen einen Diktator wie Slobodan Milosevic richten.

    Ich habe auch kein Problem damit, dass die Krajina kroatisches und die RS bosnisch-herzegowinisches Land sind, aber offenbar haben Leute wie Du ein Problem damit, dass diese Gebiete (bzw. nur die RS) autonom und unter serbischer Verwaltung sind. Ich habe z.B. auch kein Problem mit der Autonomie der Albaner im Kosovo.
    ach tesla,wem versuchst du hier sand in die augen zu streuen?

    1)wenn polizisten,die auf der lohnliste des serbischen innenministeriums stehen,am massaker in srebrenica beteiligt sind;
    wenn arkan und seine banditen,die auch ihren lohn aus serbischer staatskasse bezogen,in bih und kroatien beteiligt waren,dann hat serbien sehr wohl was mit dem krieg in bih und cro zu tun.

    des weiteren,woher hatten denn die "krajina serben" und die rs serben denn ihre bewaffnung?wie konnten denn die "krajina serben" 4 jahre lang überleben,ohne nennenswerte wirtschaftsproduktion?

    richtig,mütterchen serbien hat seine kinder in der rs und cro versorgt(was auch user dinarski vuk bestätigt hat)

    2)wenn die "deutschlandtürken" von der türkei finanziert werden und zu verbrechen ermuntert wird,dann ist die türkei für die verbrechen der "deutschlandtürken" verantwortlich.das selbe gilt für albanien und uck.also war dein vergleich nichts weiter als ein jämmerlicher versuch,von der verantwortung serbiens abzulenken.

    3) ich bezweifel sehr stark,dass du vl oder sd liest.du beziehst dein wissen sicherlich aus dem "kurir",stimmt´s?

    4)zu deinem lächerlichen vergleich mit dem zweiten weltkrieg,so versucht ihr serben euch immer rauszureden."ja aber damals waren wir die opfer".kroatien hat seine fehler von damals eingesehen,wann aber kommt die einsicht im serbischem volk?
    solange menschen wie mladic und karadzic als helden gesehen werden und die srs stärkste partei ist,mit sicherheit nicht so schnell.

    5) du kannst tatsachen einsehen?????

  3. #133

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen


    Die griechische Meinung interessiert kein Albaner.
    Du Gentleman ,

    Dafür sind die Albaner gegen Griechenland wenns um den Namensstreit Mazedonien geht

    Albanien erkennt es als "Republik Mazedonien" an

    Wir Albaner müssen mit den slawischen Mazedonier ,Bulgaren und Türken verbünden

  4. #134
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    Zitat Zitat von Albanesi Beitrag anzeigen
    Du Gentleman ,

    Dafür sind die Albaner gegen Griechenland wenns um den Namensstreit Mazedonien geht

    Albanien erkennt es als "Republik Mazedonien" an

    Wir Albaner müssen mit den slawischen Mazedonier ,Bulgaren und Türken verbünden
    Türken ok sie haben uns verraten aber schlussendlich haben sie kein albanisches teil von uns die slawo mazedonier und griechen schon.

  5. #135

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Mbreti Beitrag anzeigen
    Türken ok sie haben uns verraten aber schlussendlich haben sie kein albanisches teil von uns die slawo mazedonier und griechen schon.
    Die Türken haben die Albaner niemals verraten

    Welches Balkanvolk verhält sich gegenüber den Albanern immer so brüderlich?

    Welches Balkanvolk hat immer den größten Respekt gegenüber den Albanern?

    Welches Balkanvolk stand in Kosova-Krieg zu den Albanern?

    Welches Balkanvolk unterstützt die Albaner in jeder Hinsicht??

    Immer sind es die Türken

  6. #136
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Albanesi Beitrag anzeigen
    Die Türken haben die Albaner niemals verraten

    Welches Balkanvolk verhält sich gegenüber den Albanern immer so brüderlich?

    Welches Balkanvolk hat immer den größten Respekt gegenüber den Albanern?

    Welches Balkanvolk stand in Kosova-Krieg zu den Albanern?

    Welches Balkanvolk unterstützt die Albaner in jeder Hinsicht??

    Immer sind es die Türken
    ihr seid ja auch ein volk,warum sollten euch die türken verraten

  7. #137
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    Zitat Zitat von Albanesi Beitrag anzeigen
    Die Türken haben die Albaner niemals verraten

    Welches Balkanvolk verhält sich gegenüber den Albanern immer so brüderlich?

    Welches Balkanvolk hat immer den größten Respekt gegenüber den Albanern?

    Welches Balkanvolk stand in Kosova-Krieg zu den Albanern?

    Welches Balkanvolk unterstützt die Albaner in jeder Hinsicht??

    Immer sind es die Türken
    ja, dass stimmt schon aber was ist mi der Liga von Prizren?
    sie wollten kein albanien und targen auch die schuld weshalb albanien dann aufgeteilt wurde mein freund.

  8. #138
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    ihr seid ja auch ein volk,warum sollten euch die türken verraten
    sie haben mit den slawen und griechen verhandelt gegen die albaner
    sie haben dazu beigetragen das albanien aufgeteilt wurde.
    man hat diese folgen dann gesehen kosovo, mazedonie, montenegro, cameria kriege....

  9. #139
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Mbreti Beitrag anzeigen
    sie haben mit den slawen und griechen verhandelt gegen die albaner
    sie haben dazu beigetragen das albanien aufgeteilt wurde.
    man hat diese folgen dann gesehen kosovo, mazedonie, montenegro, cameria kriege....
    ja wie jetzt?du sagst die türken seien nicht eure freunde,der andere würde am liebsten seinen kopf nicht mehr aus dem türkischen arsch nehmen.

    was stimmt denn jetzt

  10. #140
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.006
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ach Ivo.....soviele Balkanexperten...die schiessen ja wie pilze ausm Boden....da wirste mir ja zustimmen!
    Sorry, ich habe vergessen zu erwähnen
    Sundhaussen, geb. 1942 seit 1988 Professor für südosteuropäische Geschichte am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin und seit 1998 Ko-Direktor des Berliner Kollegs für vergleichende Geschichte Europa's.

Ähnliche Themen

  1. Serbien soll Kosovo-Abspaltung hinnehmen
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 00:54
  2. Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 18:04
  3. EU GEGEN ABSPALTUNG DES NORDENS...
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 14:21
  4. Gegner-Staaten der Kosovo-Abstaltung
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 04:50
  5. Kosovo-Abspaltung: Serbien profitiert
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 03:10