BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 40 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 398

Wie geht es weiter nach dem Dayton-Vertrag?

Erstellt von meko, 26.01.2009, 19:51 Uhr · 397 Antworten · 14.754 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Mach jetzt mal halblang. Ihr habt eure selbstausgerufene Unabhängigkeit und gut ist. Was wollt ihr noch? Nach der Unabhängigkeit vorschreiben, welche Autonomien in anderen Ländern abgeschaffen werden sollen???


    dann sag mir ehrlich wozu ist diese republika srpska gut???

    um euch vor den bösen moslem zu beschützen???,nein eher sind sie in gefahr.

    weil es wirtschaflich besser geht mit zwei oder drei staaten im staate,auch nicht oder??

    also warum geht es euch bei der republika srpska,seid ehrlich???

  2. #92

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Hmm, lass mich überlegen. Vielleicht weil ich AUCH SERBE BIN?



    aha und ich fühl mich als ex jugo und moslem auch verbunden mit bosnien,und nun??

  3. #93
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    zürich verkleinere deine signatur!!!

  4. #94

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von raza Beitrag anzeigen
    dass dich keiner ernst nimmt, hat eher was mit deiner unverschämten dummheit zu tun...

    außer provozieren und nachdem dir das maul gestopft wurde die üblichen phrasen a la "cetnik" oder "nazi" zu blöken, kannst du doch eh nicht!



    bis jetzt ist noch kein serbe geboren der mir mein maul stopfen könnte.


    ps. hast du nichts zum thema zu sagen,falls nein dann spamm hier nicht weiter rum.

  5. #95
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    dann sag mir ehrlich wozu ist diese republika srpska gut???

    um euch vor den bösen moslem zu beschützen???,nein eher sind sie in gefahr.

    weil es wirtschaflich besser geht mit zwei oder drei staaten im staate,auch nicht oder??

    also warum geht es euch bei der republika srpska,seid ehrlich???
    Ich hab eher ein Problem damit es nachzuvollziehen, dass jemand, dessen Autonomie selber mal einfach abgeschaft wurde, und jetzt (aus eurer Sicht) endlich die Unabhängigkeit erreicht hat, sich dermassen für die Abschaffung einer anderen Autonomie einsetzt. Wenn's dir wenigstens egal wäre, könnte man evtl. damit leben. Aber so was verstehe ich nicht.

    Zu deiner Zweiten Frage, warum den meissten Serben und auch Kroaten eine Autonomie sehr wichtig ist, habe ich hier zu Meko geschrieben. Liess vorallem das Fettgedruckte, vielleicht würdest du es dann ein klein wenig verstehen.
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Schau mal Meko...

    * Es ist eine Tatsache, dass die muslimische Bevölkerung in BiH die grösste Mehrheit darstellt. Das ist eine Tatsache.

    * 2. Tatsache: Die RS ist recht dünn besiedelt im Vergleich zur FBiH. Das heisst: Mehr Land als Menschen (in der RS).

    * Der Vorschlag 1B mit 5 gemischten Kantonen wurde so gewählt, dass die Moslemns abgesehen von einem Kanton in 2 eine grössere und in 2 eine kleinere, knappe Mehrheit stellen. Dies würde bedeuten, Muslimische Kontrolle der Verwaltung über 4 Kantone. Das ist für Kroaten und Serben unannehmbar.

    * Grenzen nach ethnischen Grenzen würde aber heissen: Am wenigsten Unzufriedene bzw. Übereinstimmte Parteien und Interessen. Es ist nun mal so, dass in einer Verwaltungseinheit dessen 90% eine Ethnie darstellt und 10% den Rest an X Wahlen es weniger Unzufriedene bzw. Überbotene geben wird, als in einer Verwaltungseinheit wo es 55% einer Ethnie gibt und 45% der anderen.

    * Sowohl die Serben als auch die Kroaten haben Angst, um den Verlust ihrer Identität. Das ist kein Märchen, sondern belegter Fakt. Wenn du mir nicht glaubst, kannst du gerne eine Umfrage dort unten machen. Darum sehen sehr viele Leute in der RS oder Herzeg-Bosna einen Garant für den Erhalt ihrer Identität. Und ihnen zu erzählen "keine Angst, es wird so schon nicht kommen", bringt nichts. Vorallem nicht, wenn diese Worte vom ehem. Kriegsfeind kommen. Da herrscht Momentan 0 Vertrauen und 100% Skepsiss und Angst gegenüber dem ehem. Kriegsfeind. Und das wird sich leider nicht so schnell ändern.

    * Egal... wie innen-Staatlich administrativ BiH aufgeteilt wird, wird es keine Unabhängigkeit eines Gliedes nicht geben. Das ist laut BiH-Verfassung und Dayton nicht möglich und auch nicht erlaubt. BiH wird bestehen bleiben!!!! Zwar würde jeder seinen Teil BiHs verwalten, aber es würde weiterhin 1 Staat bleiben!

  6. #96

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Oh mann -.-
    Klar, komm jetzt alles auf die anderen schieben. Du hast doch angefangen, also erzähl keinen Müll



    womit hab ich angefangen???

  7. #97
    vwxyz
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    bis jetzt ist noch kein serbe geboren der mir mein maul stopfen könnte.


    ps. hast du nichts zum thema zu sagen,falls nein dann spamm hier nicht weiter rum.
    du trottel redest von spamm...

    wehe du antwortest noch einmal! ich komme persönlich vorbei und bearbeite dich mit gummihandschuh und kneifzange...

  8. #98

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    aha und ich fühl mich als ex jugo und moslem auch verbunden mit bosnien,und nun??
    Und mit den Amerikanern fühlst du dich auch noch verbunden. Erzähl doch keinen Müll, dich interessiert es einen Scheißdreck, wie es den Menschen in Bosnien geht, dir geht es nur darum gegen Serben zu hetzen. Du bist einfach nur ein Fake du Opfer, am besten du verlässt den Thread ganz leise, damit wir endlich wieder zum Thema kommen

  9. #99
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    is gut jetzt, kriegt euch wieder ein.

  10. #100

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ich hab eher ein Problem damit es nachzuvollziehen, dass jemand, dessen Autonomie selber mal einfach abgeschaft wurde, und jetzt (aus eurer Sicht) endlich die Unabhängigkeit erreicht hat, sich dermassen für die Abschaffung einer anderen Autonomie einsetzt. Wenn's dir wenigstens egal wäre, könnte man evtl. damit leben. Aber so was verstehe ich nicht.

    Zu deiner Zweiten Frage, warum den meissten Serben und auch Kroaten eine Autonomie sehr wichtig ist, habe ich hier zu Meko geschrieben. Liess vorallem das Fettgedruckte, vielleicht würdest du es dann ein klein wenig verstehen.


    unsere autonomie war das mindeste was uns zustand,und es ist auch nicht durch genocid entstanden.

    zu deiner 2 antwort.

    man kann solche probleme auch anders lösen,die viel effektiver und nützlicher für die menschen sind als drei republiken verteilt in so einem kleinen land wie bosnien.

Seite 10 von 40 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 12:25
  2. 15 Jahre nach Dayton
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 02:22
  3. EU Erweiterung, wie geht´s weiter.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 01:20
  4. Tal der Wölfe geht weiter !!!
    Von Popeye im Forum Balkan im TV
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 19:55