BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 40 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 398

Wie geht es weiter nach dem Dayton-Vertrag?

Erstellt von meko, 26.01.2009, 19:51 Uhr · 397 Antworten · 14.744 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Brcak

    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    603
    Den Text habe ich nicht geschrieben!Der Text ist von 24sata.info - Vijesti, gradovi, sport, zabava, tehnologija, lifestyle, kolumne...!

  2. #172
    Emir
    Eine neue Verfassung soll aus Bosnien einen normalen Staat machen. Ob das alle wollen?
    Es soll ja spontane Bekehrungen geben: Wenn in den Tönen, die derzeit aus Bosnien-Herzegowina kommen, ein bisschen Wahrheit steckt, dann hat der bosnische Serbenführer Milorad Dodik seine bisherige nationalistische Polterpolitik mit einem Federstrich ad acta gelegt und den Weg dafür geebnet, aus Bosnien-Herzegowina endlich einen funktionierenden Staat zu machen. Bisher hat sich Dodik vor allem als passionierter Blockierer einen Namen gemacht, und seine Sandkörner waren stets gut ins bosnische Getriebe gestreut.

    Nun hat er sich angeblich mit den wichtigsten Politikern der Bosniaken und der bosnischen Kroaten darauf geeinigt, vier multiethnische Regionen zu schaffen, die nicht zuletzt nach wirtschaftlichen Kriterien gebildet werden sollen. Das wäre die schon kaum mehr für möglich gehaltene Überwindung des Dayton-Vertrages, dessen einziges Verdienst es blieb, den Bosnienkrieg beendet zu haben. Er schuf aber ein zur Autosklerose geradezu animierendes Gebilde, samt internationalem Oberaufseher, falls es die Nationalisten gar zu bunt trieben.
    Dodik ist ein mit allen Wassern gewaschener Machtmensch. 180-Grad-Drehungen sind für den gelernten Wendehals eine leichte Übung. Wenn sie ihm nur nützen. Genau daran sind Zweifel angebracht: Die Republika Srpska aufzugeben, würde er politisch nicht überleben. Bosnien-Herzegowina dürfte also weiter ein Opfer nationalistischer Schrebergärtner bleiben, die nur Zäune bauen und sich nicht darum kümmern, dass dazwischen auch etwas gedeiht. (Bericht: S. 7)
    Quelle: Kampf um Bosnien ist noch nicht vorbei « DiePresse.com


    ich bleib dabei, die haben irgendwas schiefes vor .....

    [/QUOTE]

  3. #173
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Hör mal ihr glaubt doch wohl nicht, was Dodik da von wegen Kooperation labert.

  4. #174
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Hör mal ihr glaubt doch wohl nicht, was Dodik da von wegen Kooperation labert.
    denk mal.

    dodik wollte ne volkszählung,.. tihic hats ihm gegebe.
    dodik wollte die aufteuilung der besitztümwer bihs auf die unteren verwaltungsstufe,.. tihic hat zugestimmt.

    also ist es nicht undenkbar das er auich was zugersteht

  5. #175
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    denk mal.

    dodik wollte ne volkszählung,.. tihic hats ihm gegebe.
    dodik wollte die aufteuilung der besitztümwer bihs auf die unteren verwaltungsstufe,.. tihic hat zugestimmt.

    also ist es nicht undenkbar das er auich was zugersteht

    Der Mann hat zwei Gesichter, erzälht uns , den Serben in der RS, die RS wird nicht im geringsten betroffen sein.

    Gleichzeitig muss ich lesen, wir er vor Tihic und Co einen auf Kooperation macht.

    Noch am 7. Januar hielt er eine Rede, in der er versicherte die RS wird nicht betroffen sein etc etc...

  6. #176
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    danke.
    bam oida!

    hier könnt ihr alles über Bih reinschreiben!

  7. #177
    Emir
    Ich versteh die Leute net, das ist Ihre Lösung und Sie wollen das nicht :S

  8. #178

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Ich verstehe die ganze aufregung nicht. Die einen behaupten die rs wird es nicht mehr geben und BiH wird in 4 teile geteilt. Die anderen behaupten die rs wird weiterhin bestehen und BiH wird in 4 teile geteilt.
    Dan kommen noch ein paar verwirrte hinzu und behaupten BiH wird komplett anders aufgeteilt.

    Alles in allem ist ja alles beim alten, jeder quatscht und plapert rum und führt selbstgespräche.

    Die drei lieder der drei stärksten parteien in BiH haben sich geeinigt und zwar nur in einem punkt, nämlich dass sie keine einigung hinbekommen haben.



    Ich persönlich fände es natürlich super wenn es entlich eine neue verfassung geben würde.
    RS
    kroatischer teil (wie auch immer der heissen mag)
    moslemischer teil (wie auch immer der heissen mag)
    sarajevo

    Oder so ähnlich, dan hätten wir ein für alle mal ruhe im staate BiH und könnten mal vorwärtsschauen.

    Aber nochmals, objektiv betrachtet wird sich nichts ändern, den die werden so wie es aussieht alles andere als eine übereinkunft hinbekommen.

  9. #179
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ich verstehe die ganze aufregung nicht. Die einen behaupten die rs wird es nicht mehr geben und BiH wird in 4 teile geteilt. Die anderen behaupten die rs wird weiterhin bestehen und BiH wird in 4 teile geteilt.
    Dan kommen noch ein paar verwirrte hinzu und behaupten BiH wird komplett anders aufgeteilt.

    Alles in allem ist ja alles beim alten, jeder quatscht und plapert rum und führt selbstgespräche.

    Die drei lieder der drei stärksten parteien in BiH haben sich geeinigt und zwar nur in einem punkt, nämlich dass sie keine einigung hinbekommen haben.



    Ich persönlich fände es natürlich super wenn es entlich eine neue verfassung geben würde.
    RS
    kroatischer teil (wie auch immer der heissen mag)
    moslemischer teil (wie auch immer der heissen mag)
    sarajevo

    Oder so ähnlich, dan hätten wir ein für alle mal ruhe im staate BiH und könnten mal vorwärtsschauen.

    Aber nochmals, objektiv betrachtet wird sich nichts ändern, den die werden so wie es aussieht alles andere als eine übereinkunft hinbekommen.

    ich behaupte das du nur ein fake bist der ab und zu auftaucht wenn sein richtiger username gesperrt ist.

  10. #180

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    ich behaupte das du nur ein fake bist der ab und zu auftaucht wenn sein richtiger username gesperrt ist.
    Tja wenn deine behauptungen stimmen würden, dann wäre es ja ein leichtes das herauszufinden. Ich würde vorschlagen du machst den admin's eine meldung diesbezüglich, somit wäre deine behauptung aus der welt geschafft.

    Was die häufigkeit meiner anwesenheit betrifft, richtet die sich nach meiner persönlichen zeit und lust die ich für dieses forum habe und aufwenden möchte... Falls du mich vermisst, dan tut das mir leid für dich.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 12:25
  2. 15 Jahre nach Dayton
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 02:22
  3. EU Erweiterung, wie geht´s weiter.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 01:20
  4. Tal der Wölfe geht weiter !!!
    Von Popeye im Forum Balkan im TV
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 19:55