BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 40 ErsteErste ... 1622232425262728293036 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 398

Wie geht es weiter nach dem Dayton-Vertrag?

Erstellt von meko, 26.01.2009, 19:51 Uhr · 397 Antworten · 14.766 Aufrufe

  1. #251
    Emir
    Wieso ignorierst du meko einfach nicht? Behalt einfach deine Einstellung und wirf nicht alles zu allgemein hin.

    Wiederum kann ich meko verstehe und du nicht Weißt du wie es ist, wenn dein Haus niedergebrand wir, deine Familie gejagt und ermordet wird und du dan wieder in dein Land zurückommst und keine Moschee findest die da mal stand? Normalerweise müsste ich auch wie meko reagieren, ihn hat es wohl mehr getroffen als mich und anstatt den jungen entgegen zu kommen wird er nur fertig gemacht (die grischen mit Ihren antislam theards, die serben mit ihren rs scheiß und und und)

  2. #252

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Wieso ignorierst du meko einfach nicht? Behalt einfach deine Einstellung und wirf nicht alles zu allgemein hin.

    Wiederum kann ich meko verstehe und du nicht Weißt du wie es ist, wenn dein Haus niedergebrand wir, deine Familie gejagt und ermordet wird und du dan wieder in dein Land zurückommst und keine Moschee findest die da mal stand? Normalerweise müsste ich auch wie meko reagieren, ihn hat es wohl mehr getroffen als mich und anstatt den jungen entgegen zu kommen wird er nur fertig gemacht (die grischen mit Ihren antislam theards, die serben mit ihren rs scheiß und und und)
    Soso, und das gibt ihm also das Recht Serben zu hassen?
    Was ist das denn für eine Logik. Ich bezweifel überhaupt, dass er bzw. seine Familie Opfer durch den Krieg erlitten haben, denn andernfalls würde er sich über Flüchtlinge wie mich nicht lustig machen und einsehen, dass diese gesamte "Du-bist-schuld-Scheiße" und der Hass nichts bringen.

    So denken nämlich wahre Leidragende des Krieges.

  3. #253
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Soso, und das gibt ihm also das Recht Serben zu hassen?
    Was ist das denn für eine Logik. Ich bezweifel überhaupt, dass er bzw. seine Familie Opfer durch den Krieg erlitten haben, denn andernfalls würde er sich über Flüchtlinge wie mich nicht lustig machen und einsehen, dass diese gesamte "Du-bist-schuld-Scheiße" und der Hass nichts bringen.

    So denken nämlich wahre Leidragende des Krieges.


    ich hab ja eh mitleid mit dir, du bist sicherlich das größte opfer hier!

  4. #254
    Emir
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Soso, und das gibt ihm also das Recht Serben zu hassen?
    Was ist das denn für eine Logik. Ich bezweifel überhaupt, dass er bzw. seine Familie Opfer durch den Krieg erlitten haben, denn andernfalls würde er sich über Flüchtlinge wie mich nicht lustig machen und einsehen, dass diese gesamte "Du-bist-schuld-Scheiße" und der Hass nichts bringen.

    So denken nämlich wahre Leidragende des Krieges.
    Wenn du dein Vater verlieren würdest durch einen Serben, dann würdest du ne lange Zeit lang Serben hassen. Außerdem kriegt er nur hate hier.....

    Wenn er mal das Gegenteil bekommt also z.B jemanden kennenlernen würde der Serbe ist und verurteil was sein Volk getan hat, dann würde sich seine Meinung sicherlich ändern doch find erst mal sowas Du bekommst das Gegenteil die Ratko Unit feiert Ihn heute noch!

    meko, bujrum brate

  5. #255

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Willst damit sagen, dass du kaum einen Serben findest, der nicht stolz auf seine Nation ist? Denn das ist richtig. Falsch ist allerdings, dass man mit Serben nicht befreundet sein kann. Ich habe auch albanische und kroatische Kumpels.

  6. #256
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    hier ein paar neuigkeiten:

    letztens war auf meinen lieblingssender BNTV eine sendung zum thema bewältigung der wirtschaftskriese in biH (ers).

    zu gast waren, spiric, kucmanovic, dodik und noch so einer der unwichtig ist.

    ich tat mir diese SNSD propaganda die ganze sendung an.
    ich sollte auch dazusagen das es ein gekaufter sendetermin der SNSD war. (soviel zu unabhängigen medien).

    darin betuitelte dodik, den plan der 4 multietnischen oder wirtschaftsregionen als blödsinn,.. er könnte sich ein BiH nur als "lockere" föderation vorstellen, demnach hätten alle 4 föderationen alle rechte wie ein staat, inkl. eigener nationalmannschaften.
    -----------

    tihic kommentierte das als eine art rettungsakt, weil dodik ja so schlecht wie noch nie in der ERS dasteht.
    es ist leider so, je radikaler die parteien in der ers sind desto beliebter,.. anhand der SDA sieht man das es aber auch anders geht.

  7. #257
    Emir
    War wohl nichts mit der teilung ... super

    Macht echt kein Sinn mehr ...

  8. #258

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    in deutschland und amerika denkt man über die gründung einer bad bank nach um die faulen kredite aufzuräumen.

    vielleicht sollte man sowas auch in europa machen, nur mit ländern. so könnte man bosnien und kosovo zusammen legen und einen "bad state" gründen.

  9. #259
    Emir
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    in deutschland und amerika denkt man über die gründung einer bad bank nach um die faulen kredite aufzuräumen.

    vielleicht sollte man sowas auch in europa machen, nur mit ländern. so könnte man bosnien und kosovo zusammen legen und einen "bad state" gründen.
    unbeschreiblich blöd! du bist die mutter der blödheit Wie kann man eine bad bank mit einem land in verbindung bringen

    ps. wenn du ahnung hättest, dann weißt du das ne bad bank die faulen sachen nur für ne bestimmte zeit kauft um eine bank zu entlasten ^^ aber bildung kriegst du net bei ebay von daher such mal weiter

  10. #260
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    SAD ne podržavaju daljnju podjelu BiH na etničkim principima

    SAD ne podržavaju daljnju podjelu BiH na etničkim principima i - tačka • Ne vidim mogućnost rata u BiH...

    Ne sjećam se ko mi je od sagovornika spomenuo termin "razvod" u Bosni i Hercegovini. No, oni koji misle da je "sporazumni razvod" moguć - zavaravaju se! Činjenica je da ne vidim nikakve šanse za podjele BiH koje ne bi imale veoma žestok otpor. One koji smatraju da to nije tako, pozivam da ne promišljaju i ne djeluju tim pravcem. Pretpostavke "mirnog razvoda" potpuno su pogrešne i ako bi oni nastavili u tom pravcu, napravit će ogromnu grešku. Dakle, neka to ne rade, kazao je u razgovoru za "Dnevni avaz" ambasador Sjedinjenih Američkih Država u BiH Čarls Ingliš (Charles English).


    Nedavno je i "New York Times" pisao o opasnosti novog rata u BiH. Je li to realno?

    - Ne vidim mogućnosti za takvo nešto. To je vrsta pitanja koja u sebi ima realno malu šansu da se ostvari, ali nosi vrlo veliki rizik. Stoga moramo osigurati da je mogućnost izbijanja rata ravna nuli i jedini način je raditi na ohrabrivanju dijaloga, kompromisa, komunikacije, a ne ove vrste zastoja koji se, čini mi se, prečesto dešava između političkih i etničkih opcija u BiH.


    Jedan od motora reformi u BiH je OHR. Koliko će on još ostati?

    - Svakako da nakon ispunjenja uvjeta 5+2 možemo konstatirati da su ispunjeni uvjeti za zatvaranje OHR-a, ali s naglaskom da 5+2 moraju u potpunosti biti ispunjeni.

    Istina je da je OHR bio motor reformi u BiH, a vaša zemlja dosta je napredovala. Međunarodna zajednica smatra da se napredak mora nastaviti i EUSR mora nastaviti da bude motor reformi u BiH, a Sjedinjene Države vrlo snažno će ih podržati. Mi smo i do sada snažno podržavali provedbu potrebnih reformi. Kako smo predano sarađivali s visokim predstavnikom, tako ćemo sarađivati i sa EUSR-om.

    Ipak, crtanje mapa kao da postaje nacionalni sport. Sve se više govori o oživljavanju "Herceg-Bosne"...

    - Želim biti vrlo jasan - SAD ne podržavaju daljnju podjelu BiH na etničkim principima i - tačka!



    Podržali ste stavove predsjednika HDZBiH Dragana Čovića...

    - Podržao sam i podržavam koncept razgovora među liderima koji su iznjedrili Prudski sporazum. Ne dajem ni svoju ni podršku SAD nikakvom dokumentu ili prijedlogu i žao mi je što je došlo do nesporazuma. SAD su, naravno, podržale amandman o Brčkom, koji je upućen u parlamentarnu proceduru.
    ---------------------------

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 12:25
  2. 15 Jahre nach Dayton
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 02:22
  3. EU Erweiterung, wie geht´s weiter.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 01:20
  4. Tal der Wölfe geht weiter !!!
    Von Popeye im Forum Balkan im TV
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 19:55