BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 40 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 398

Wie geht es weiter nach dem Dayton-Vertrag?

Erstellt von meko, 26.01.2009, 19:51 Uhr · 397 Antworten · 14.739 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von DerTherapeut Beitrag anzeigen
    Aber wieso wehrt ihr euch alle soooo gegen einen Gesamtstaat BiH? Ich hätte nichts dagegen, wenn ein Serbe oder Kroate "Präsident" wird. Nur muss dieser Politiker alle 3 Volksgruppen anerkennen. Nur halte ich von diesen Entitäten absolut null, weil sie den Nationalismus schüren und so ein friedliches Miteinander blockieren.

    Gut man muss sagen, es wäre viel produktiver zusammen zu arbeiten sprich, eng zu kooperieren,was momentan nicht der Fall ist.

    Ich denke ich spreche für die Serben, dass wir Angst haben unsere Identität zu verlieren und iergendwo unterzugehen.

    Ihr seid wiederum auf uns "sauer", weil die RS bleibt und in euren Augen ein Genozidgebilde darstellt, wo ich eure Wut eig. teilweise nachvollziehen kann.

    Die Kroaten profitieren von dem Streit zwsichen Serben und Bosniaken und wollen jetzt auch ihren Teil.

    Du siehst also ein Teufelskreis, alle gegen alle

    sramota je to ...

  2. #62
    Avatar von DerTherapeut

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    1.812
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Gut man muss sagen, es wäre viel produktiver zusammen zu arbeiten sprich, eng zu kooperieren,was momentan nicht der Fall ist.

    Ich denke ich spreche für die Serben, dass wir Angst haben unsere Identität zu verlieren und iergendwo unterzugehen.

    Ihr seid wiederum auf uns "sauer", weil die RS bleibt und in euren Augen ein Genozidgebilde darstellt, wo ich eure Wut eig. teilweise nachvollziehen kann.

    Die Kroaten profitieren von dem Streit zwsichen Serben und Bosniaken und wollen jetzt auch ihren Teil.

    Du siehst also ein Teufelskreis, alle gegen alle

    sramota je to ...
    Pa et, moja prica.. Und deswegen sollte man diese scheiß Politiker wie Dodik, Tihic, Covic nicht wählen! Es müssen Alternativen her! (SDP zum Beispiel).

  3. #63
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von DerTherapeut Beitrag anzeigen
    Pa et, moja prica.. Und deswegen sollte man diese scheiß Politiker wie Dodik, Tihic, Covic nicht wählen! Es müssen Alternativen her! (SDP zum Beispiel).

    Pa dobro politika je kurva nijedan politicar je dobar za narod,sve su to lazovi i lopovi teski, posbeno nasi balkanski politicari.

    Politicari kao Tudjman i Milosevic su krivi za danasnju situaciju naroda Bosne. Izvarali su hrvatski i srpski narod a muslimanski je gubitnik tog varanja. A na kraju smo svi izvarani, braca se ubijali medjusobno a cijeli svijet nam se smijao...

    Glupav narod mislio da je nationalizam spas al je on nas jos vise upropastio bacio u komu a kroz nationalizma, koji su politicari 91 ' sirili po prostoru bivse Jugoslavije, su nastali danasnje generacije pune mrznje drugome narodu...

    Srbe vs. Bosnjake Bosnjake vs. Hrvate Hrvate vs. Srbe

  4. #64
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von DerTherapeut Beitrag anzeigen
    Pa et, moja prica.. Und deswegen sollte man diese scheiß Politiker wie Dodik, Tihic, Covic nicht wählen! Es müssen Alternativen her! (SDP zum Beispiel).
    die kommunisten???
    den zlatko???

    schöne alternative.

  5. #65
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    DoDik hat klar gemacht!
    die ers steht außer frage!
    nach seinen worten gestern in BNTV wird eher biH verschwinden als die ERS!

    hier das interview:
    DoDik hat klar gemacht!
    die ers steht außer frage!
    nach seinen worten gestern in BNTV wird eher biH verschwinden als die ERS!

    dodik erwähnt auch das es 4 föderative einheiten werde. was das schlimmste ist was passieren konnte!

    hier das intewiev:





    Dodik: Prije će nestati BiH nego RS

    Lider SNSD Milorad Dodik rekao je da je Republika Srpska trajna teritorija i da ne može biti dovedeno u pitanje njeno postojanje kao entiteta.
    "Prije će nestati BiH nego RS" rekao je Dodik, sinoć u telefonskoj izjavi RTV BN, nakon što je prethodno lider SDA Sulejman Tihić ustvrdio da jučer postignutim dogovorom o osnovnim načelima funkcionisanja BiH neće postojati RS.
    "RS je neprikosnovena i ljudi u RS mogu mirno da spavaju i imaju povjerenja u ono što mi radimo", rekao je Dodik.
    "Ako je Suljman Tihić slagao i rekao da to znači nestanak RS to govori naprosto da on nije ni za kakve razgovore. On je jasno čuo od mene da nema nikakvog razgovora o RS. Oni mogu da podjele Federaciju BiH, što odgovara HDZ-u i nekim drugim partijama", rekao je Dodik.
    On je ocjenio dobrim jučerašnji sastanak sa Tihićem i liderom HDZ Draganom Čovićem, potvrdivši da je bilo riječi i o formiranju distrikta Sarajevo, koje podrazumjeva, kako je naveo, Sarajevo u Federaciji BiH, bez Istočnog Sarajeva, koje je u RS.
    Što se tiče RS, Dodik tvrdi da RS nije sporna i da ona ostaje u sadašnjim granicama.


    DNEVNIAVAZ.BA - Dogadjaji - ?etiri teritorijalne jedinice : Dodik tvrdi da ?e prije nestati BiH nego RS

    Dodik: Prije će nestati BiH nego RS

    Lider SNSD Milorad Dodik rekao je da je Republika Srpska trajna teritorija i da ne može biti dovedeno u pitanje njeno postojanje kao entiteta.
    "Prije će nestati BiH nego RS" rekao je Dodik, sinoć u telefonskoj izjavi RTV BN, nakon što je prethodno lider SDA Sulejman Tihić ustvrdio da jučer postignutim dogovorom o osnovnim načelima funkcionisanja BiH neće postojati RS.
    "RS je neprikosnovena i ljudi u RS mogu mirno da spavaju i imaju povjerenja u ono što mi radimo", rekao je Dodik.
    "Ako je Suljman Tihić slagao i rekao da to znači nestanak RS to govori naprosto da on nije ni za kakve razgovore. On je jasno čuo od mene da nema nikakvog razgovora o RS. Oni mogu da podjele Federaciju BiH, što odgovara HDZ-u i nekim drugim partijama", rekao je Dodik.
    On je ocjenio dobrim jučerašnji sastanak sa Tihićem i liderom HDZ Draganom Čovićem, potvrdivši da je bilo riječi i o formiranju distrikta Sarajevo, koje podrazumjeva, kako je naveo, Sarajevo u Federaciji BiH, bez Istočnog Sarajeva, koje je u RS.
    Što se tiče RS, Dodik tvrdi da RS nije sporna i da ona ostaje u sadašnjim granicama.


    DNEVNIAVAZ.BA - Dogadjaji - ?etiri teritorijalne jedinice : Dodik tvrdi da ?e prije nestati BiH nego RS

  6. #66
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von DerTherapeut Beitrag anzeigen
    Aber wieso wehrt ihr euch alle soooo gegen einen Gesamtstaat BiH? Ich hätte nichts dagegen, wenn ein Serbe oder Kroate "Präsident" wird. Nur muss dieser Politiker alle 3 Volksgruppen anerkennen. Nur halte ich von diesen Entitäten absolut null, weil sie den Nationalismus schüren und so ein friedliches Miteinander blockieren.
    du verblendete hassfresse schürst hier nur nationalismus und hass.dein geheuchle über friedliches miteinander kannst du dir sparen

  7. #67
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von DerTherapeut Beitrag anzeigen
    Pa et, moja prica.. Und deswegen sollte man diese scheiß Politiker wie Dodik, Tihic, Covic nicht wählen! Es müssen Alternativen her! (SDP zum Beispiel).
    au ja,die sdp

    in der hercegovina ist sie ein bündnis mit der sda eingegangen.das nenne ich mal alternative

  8. #68
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    habe gerade folgendes im tv gesehen.
    dodik, tihic und covic haben sich geeinigt was die zukunft BiH´s angeht.

    das land soll künftig in 4 teretorialen einheiten aufgeteilt werden.
    die verwaltung läuft über 3 ebenen. den gemeinden der einheit und dem staat.
    näheres ist nicht bekannt.

    ob jetzt die beiden entitäten aufgelöst werden ist noch nicht bekannt.
    und für alle die sagen dayton ist unanfechtbar. DAS ist ein IRRTUM! dayton war immer nur als übergangslösung gedacht.

    die frage über die besirtztümer bih scheint auch geklärt zu sein.
    alles wird zuerst auf den staat über tragen und dann auf die jeweiligen verwaltungseinheiten.

    das brcko district problem scheint nioch nicht geklärt zu sein, wenn man aber bedenkt dass sich BiH in 4 teile teilt wird es wahrscheinlich einer verwaltungseinheit zugestimmt.


    auch die OHR soll geschlossen werden in nächster zeit.

    ---------------------------------------

    alle anderen parteien in Bih kritisierten die lösund stark! besonders die in der ers.
    -----------------------------------------

    was ich dazu meine:

    ich glaube es wird so aussehen:

    -sarajevo
    -hercegovina
    -zentralna Bosna
    - i neka vrsta ostale ERS

    was für eine art von verwaltungseinheiten es sein werden ist ja noch nicht geklärt wahrscheinlich aber regionen oder federalne jedinice. wahrscheinlicher ist aber das mit den regionen, weil federalne jedinice bedeuten würden das jede einheit das recht zum abspalten bekommt. das wiederrum haben die 3 in der pressekonferenz nicht bestätigt und nur gesagt dass BiH ein suvärener staat sein wird.

    ich bin sehr enttäuscht von den ergebniss. denn das könnte das ende des staates bis bedeuten.

    (die rechtschreibfehler bitte entschuldigen aber ich bin echt ziemlich aufgebracht gerade).
    ---------------------------

    DNEVNIAVAZ.BA - Dogadjaji - Tihi?, Dodik i ?ovi? dogovorili ?etiri teritorijalne jedinice u dr?avi!
    hervoragende nachricht

    ich hoffe mal,dass die 3 es endlich hinbekommen.denn nur die menschen die dort leben sollten ihr schicksal selber in die hand nehmen.denn genau das ist die tragödie bih, das immer fremde mächte ihren willen aufgedrückt haben.das volk konnte niemals selbständig entscheiden.deshalb wäre es ein historischer meilenstein in der geschichte bih.
    denn eine verfassung ist das fundament auf dem jeder staat steht.ohne verfassung können sämtliche andere themen nicht gelöst werden.
    hoffen wir also das beste......

    so,und all diejenigen die dagegen sind aus welchen gründen auch immer,haben sich für alle zeiten demaskiert und sich als feinde bih geoutet

  9. #69
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    hervoragende nachricht

    ich hoffe mal,dass die 3 es endlich hinbekommen.denn nur die menschen die dort leben sollten ihr schicksal selber in die hand nehmen.denn genau das ist die tragödie bih, das immer fremde mächte ihren willen aufgedrückt haben.das volk konnte niemals selbständig entscheiden.deshalb wäre es ein historischer meilenstein in der geschichte bih.
    denn eine verfassung ist das fundament auf dem jeder staat steht.ohne verfassung können sämtliche andere themen nicht gelöst werden.
    hoffen wir also das beste......

    so,und all diejenigen die dagegen sind aus welchen gründen auch immer,haben sich für alle zeiten demaskiert und sich als feinde bih geoutet
    warum bin ich ein feind von bih wenn ich sage das es schrecklich für BiH ist wenn das land nach ethnischen gebieten aufgeteilt wird?????
    diese aufteilung hat zur folge das die menschen früher oder später gar nichts mit bih am hut haben.

    die feinde BiH´s sind die die gemischte regionen nicht wollen.

    was bringt dies übereinkunft den parteien?
    dodik behält die ers und rückt keinen cm von seiner linie,..
    covic bekommt die hercegovina und hat es geschafft seinen vorschlag durchzusetzten.
    tihic verdrängt die moslems in enklaven vopn zenica bis tuzla und behac.
    und die die den größten teil der bih bevölkerung stellen können dann in 50 jahren leben wie die palästinenser iim gazastreifen.

    also cigo wo ist da der fortschrittt für Bih???
    das es dich freut das die hercegovina einen föderative eingheit ist und wahrscheinlich wie jede föderative einheit das recht zugesprochen bekopmmt sich mittels referendum abzuspalten , das weiß ich.
    aber wer ist jetzt der feind bih´s????

  10. #70
    Avatar von DerTherapeut

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    1.812
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    du verblendete hassfresse schürst hier nur nationalismus und hass.dein geheuchle über friedliches miteinander kannst du dir sparen
    Cigo sitz. Was hat es für einen Sinn die Menschen dort unten nach ethnischen Grenzen aufzuteuilen? Es schürt nur mehr HASS. Du bist verblendet und verpeilt, wenn du diese 3 Nationalisten (Dodik, Covic, Tihic) unterstützt.

Seite 7 von 40 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 12:25
  2. 15 Jahre nach Dayton
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 02:22
  3. EU Erweiterung, wie geht´s weiter.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 01:20
  4. Tal der Wölfe geht weiter !!!
    Von Popeye im Forum Balkan im TV
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 19:55