BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81415161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 208

Es geht gemeinsam - Mozemo skupa

Erstellt von DerTherapeut, 14.07.2009, 23:38 Uhr · 207 Antworten · 5.839 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Richtig! Das ist vollkommen ok! Was hast du auch mit der Ukraine am Hut? Das, was man heute ist, das zählt! Du warst ja in deinem Leben nie Ukrainer! Und auch wenn du als Ukrainer geboren wärst und willst aber (aus Überzeugung) Türke sein, dann akzeptiere ich das auch! Nur darf man die Geschichte/Vergangeheit nicht leugnen! Darum geht es mir nämlich!

    Keiner kann dir vorschreiben, was du heute zu sein hast, aber genauso kannst du nicht leugnen, wie es früher gewesen ist.

    ich leugne gar nichts, ich sag ja immer dass ein großteil von uns slawisch mit unterschiedlicher konfession ist.

    weiter als die 5-6 generationen nachforschen wäre irrelevant, höchstens der neugier wegen.

    es wäre aber schon irgndwie interessant zu wissen wer mein direkter vorfahre vor 10 generationen war, ob er ein hoher beamter war oder ein einfacher bauer, ob er ein krieger war oder ein geistlicher etc etc.

    verstehst?

  2. #172

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Babo.Hadziya Beitrag anzeigen
    ja und doch ist diese diskussion sinnlos da ich stolzer bosniake bin seit mind. 5 generationen (wobei wohl auch die 6. dann muslimisch war aufgrund der doch traditionell islamischen namen)

    und @ aviator:
    stillschweigen? ja oder soll ich dann überall rumposaunen "also vor 700 jahren haben sich belgier, slowenen und griechen reingemischt" ?

    keiner ist dazu verpflichtet, nachzuforschen was einer seiner vorfahren vielleicht mal war und es anderen preiszugeben


    letztendlich würde das immer noch nichts ändern, ich wurde in bosnien geboren, ich wurde bosnisch erzogen und wenn ich meine verwandten besuche, lebe ich auch bosnisch.

    also könnten meine vorfahren auch polen sein, ich würde mich nicht als pole ansehen. es wär mir auch herzlich egal, denn mein schicksal ist es, bosnier zu sein.

    damit muss und kann ich auch ganz gut leben. meine kinder werden ebenfalls bosnisch erzogen. und deren kinder auch, dafür wird der großvater dann schon sorgen
    Du verstehst das nicht Es geht hier nicht um deine Person! Sei doch das, als was du dich fühlst. Von mir aus auch als Frau, wenn du ein Mann bist. Mich stört das wenig!

    Aber die Vergangenheit verfälschen oder leugnen, das ist nicht korrekt und das betrifft mich wiederrum auch! Das verfälscht nämlich die gesamte Vergangenheit und Geschichte Bosniens...

    Stell dir mal vor, man fäng an zu behaupten, dass bis 1992 in Bosnien keine Bosniaken, Serben und Kroaten gelebt haben, sondern nur Jugoslawen und Bosniaken, Serben und Kroaten wären keine Jugoslawen gewesen...nach 500 Jahren entsteht dann eine falsche Geschichte, dass die Bosniaken, Serben und Kroaten erst 1992 nach Bosnien eingewandert seien und die Ureinwohner (Jugoslawen) verdrängt hätten Lustige Geschichte, aber spiegelt es ungefähr wieder

  3. #173
    Baksuz
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Klar, kanns verstehen, wenn er dir damit auf den Sack geht. Mir geht Emir88 genauso auf den Sack, wenn er behauptet in BiH gibt es nix serbisches
    Also meiner Meinung nach ist in BiH alles bosnisch(du selbst betonst ja immer gerne den unterschied zwischen "bosnisch" und "bosniakisch" ), das beinhaltet eben das serbische, kroatische und bosniakische

  4. #174

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Babo.Hadziya Beitrag anzeigen
    ich leugne gar nichts, ich sag ja immer dass ein großteil von uns slawisch mit unterschiedlicher konfession ist.

    weiter als die 5-6 generationen nachforschen wäre irrelevant, höchstens der neugier wegen.

    es wäre aber schon irgndwie interessant zu wissen wer mein direkter vorfahre vor 10 generationen war, ob er ein hoher beamter war oder ein einfacher bauer, ob er ein krieger war oder ein geistlicher etc etc.

    verstehst?
    Razumem! Mich würde es auch eher interessieren, welchen Beruf und Stand sie hatten^^

    Ein Urururururururopa ist sowieso mit einem gar nicht wirklich verwandt...weil man warscheinlich 500 Urururururururopas hat...also hat man von jedem Einzelnen nur 1/500 Blut/Gene^^ Nicht wie bei einem direkten Nachfahren 1/1 oder 1/2

  5. #175
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Du verstehst das nicht Es geht hier nicht um deine Person! Sei doch das, als was du dich fühlst. Von mir aus auch als Frau, wenn du ein Mann bist. Mich stört das wenig!

    Aber die Vergangenheit verfälschen oder leugnen, das ist nicht korrekt und das betrifft mich wiederrum auch! Das verfälscht nämlich die gesamte Vergangenheit und Geschichte Bosniens...

    Stell dir mal vor, man fäng an zu behaupten, dass bis 1992 in Bosnien keine Bosniaken, Serben und Kroaten gelebt haben, sondern nur Jugoslawen und Bosniaken, Serben und Kroaten wären keine Jugoslawen gewesen...nach 500 Jahren entsteht dann eine falsche Geschichte, dass die Bosniaken, Serben und Kroaten erst 1992 nach Bosnien eingewandert seien und die Ureinwohner (Jugoslawen) verdrängt hätten Lustige Geschichte, aber spiegelt es ungefähr wieder


    wie oft noch? ich verfälsche die geschichte nicht. aber ich sehe nicht ein wenn irgendwelchen bastarde hier die serbenkeule schwingen und uns alle zu konvertierten serben machen wollen.

    sorry aber nicht mit mir.

  6. #176

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    941
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Stell dir mal vor, man fäng an zu behaupten, dass bis 1992 in Bosnien keine Bosniaken, Serben und Kroaten gelebt haben, sondern nur Jugoslawen und Bosniaken, Serben und Kroaten wären keine Jugoslawen gewesen...
    So in der Art ist es doch schon. Als ich mal eine Sarajka gefragt hab warum sie sich so aufregt dass die Herzegowina-Kroaten bei der EM Kroatien anfeuern hat sie angefangen mich "aufzuklären" dass es in Bosnien keine Serben und Kroaten gibt, das wären Bosnier orthodoxen und katholischen Glaubens.

    Füge dem noch hinzu dass sie mittlerweile "bosnisch" sprechen (nicht mehr serbo-kroatisch) und du kannst dir etwa ausmalen wie es weitergeht.

  7. #177
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von DerTherapeut Beitrag anzeigen
    Da es hier einige gibt, die meinen dass BiH als Staat mit 3 Völkern nicht funktionieren kann, möchte ich diesen Thread erstellen, in dem jeder einen Beitrag dazu leisten kann das GEGENTEIL ZU BEWEISEN.

    __________________________________________________ _______________
    Ich fang mal an mit der Bosnischen Nationalmanschaft in der einige Katholiken und Orthodoxe mitspielen.

    Der Trainer ist ethnisch gesehen Kroate, Spieler wie Zvijezdan Misimovic, Boris Pandja und Nemanja Supic sind keine Bosniaken sehen sich aber trotzdem als Bosnier und spielen für Bosnien, anders als zum Beispiel Niko und Robert Kovac (Die beide aus der Hercegovina sind).



    Der Moderator ist zum Beispiel KEIN Bosniake und redet von Kulin Ban und trägt einen Bosnien Schal.

    Die Sänger der neuen "Navijacka Himna" sind zum Beispiel auch keine Kroaten.



    Dann eine Band als Beispiel. Der Großteil der Band "DUBIOZA KOLEKTIV" ist katholisch bzw. Orthodox trotzdem singen sie GEGEN ein ethnisch geteiltes Bosnien:





    So, its your turn ladys
    Ganze Mannschaft voll mit lauter super fußballern- können die nicht auch mal gewinnen????

  8. #178

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Also meiner Meinung nach ist in BiH alles bosnisch(du selbst betonst ja immer gerne den unterschied zwischen "bosnisch" und "bosniakisch" ), das beinhaltet eben das serbische, kroatische und bosniakische
    "Bosnisch" ist wie Wasser...kein Element, sondern eine Verbindung. Bosnisch/Herzegowinisch = Bosniakisch + Serbisch + Kroatisch. Einfache Mathematik/Gleichung!

    Ich liebe Mathematik, weil sie so klar gegliedert ist. Und aus dieser Gleichung siehst du auch, dass Bosnisch ungleich Bosniakisch ist, denn es gilt auch nicht: 3 = 1, wenn 3 = 1 + 1 + 1 ist

  9. #179
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Razumem! Mich würde es auch eher interessieren, welchen Beruf und Stand sie hatten^^

    Ein Urururururururopa ist sowieso mit einem gar nicht wirklich verwandt...weil man warscheinlich 500 Urururururururopas hat...also hat man von jedem Einzelnen nur 1/500 Blut/Gene^^ Nicht wie bei einem direkten Nachfahren 1/1 oder 1/2


    ja stimmt..

    bei 5 generationen ist es ja schon so:

    (1) Eltern: 2 Direkte Vorfahren
    (2) Großeltern: 4 Direkte Vorfahren
    (3) Urgroßeltern: 8 Direkte Vorfahren
    (4) Ur-Urgroßeltern: 16 Direkte Vorfahren
    5) Ur-Ur-Urgroßeltern: 32 Direkte Vorfahren

    Macht zusammen: 62 Direkte Vorfahren über 5 Generationen hinweg.

  10. #180

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    941
    Zitat Zitat von Babo.Hadziya Beitrag anzeigen
    wie oft noch? ich verfälsche die geschichte nicht. aber ich sehe nicht ein wenn irgendwelchen bastarde hier die serbenkeule schwingen und uns alle zu konvertierten serben machen wollen.

    sorry aber nicht mit mir.
    Babo Srbine,
    ich kann mir vorstellen dass es nicht einfach ist zu akzeptieren dass man die Frucht serbischer Lenden ist, aber man gewöhnt sich an alles.
    Folge dem Weg des Emir Kusturica. Ein fähiger Mann wie er muss wissen was richtig ist.

Ähnliche Themen

  1. Gemeinsam für Ramush Haradinaj
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 22:48
  2. Was haben die Balkanesen gemeinsam?
    Von hamza m3 g-power im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 01:35
  3. USA und Türkei gemeinsam gegen PKK
    Von r4k! im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 07:53
  4. GEMEINSAM SIND WIR STARK
    Von BitterSweet im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 21:18
  5. Packen wir es gemeinsam an!!!
    Von VUC im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 18:05