BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 118

Genozidgebilde Bosnien seitens der Osmanen(Bosniaken) an die Kroaten und Serben

Erstellt von Makeroni, 10.01.2012, 15:30 Uhr · 117 Antworten · 11.448 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    also ist Srebrenica für dich kein Genozid?
    Das hab ich nicht gesagt. Ich hasse diese fette Wampe Ratko Mladic, die Serben haben sich bis Srebrenica nie auf so eine Stufe gestellt. Ihm haben wir es zu verdanken das wir als die bösen hingestellt werden, wobei wir wie erwähnt um das hundertfache mehr gelitten haben durch unsere drei Nachbarn.

  2. #12
    Shan De Lin
    überschrift und das
    Seit längerer Zeit muss ich hier oft hetzerische Threads gegen Serben und das serbische Volk lesen, Srebrenica hier Srebrenica da
    hat mir gereicht mehr hab ich nicht weitergelesen :

  3. #13
    Esseker
    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    Was ist für dich Genozid? In Srebrenica wurden 7.000 Menschen massakriert? Meinst du nicht das die Massaker an die Serben um das 100fache höher liegt im osmanisch-bosniakischen Bosnien?
    Ja das meine ich, ist ja auch historisch belegbar unter welchen Umständen man als Serbe im osmanischen Reich leben musste und unter welche Umstände als Bosniake damals in der RS.

    Niemals höre ich von manch Hetzern wie es sie hier zugenüge gibt, die armen serbischen Opfer, das war nciht gut was die Bosniaken mit ihnen gemacht haben unter den Osmanen. Immer und immer wieder die bösen Serben die in der Geschichte am wenigsten ihre Nachbarn geschlachtet haben.
    Haben wir alles schon durchdiskutiert. Von der Maßenvertreibung in Krajina bishin zu Bratunac etc.

    Natürlich rechtfertigt das nicht die Taten der 90er aber man muss mal beide Seiten betrachten wenn man ein Weltmensch sein will. Keiner kann den Serben ihr historisches Land in Bosnien absprechen, keiner hat Bosnien vor den Osmanen so verteidigt wie die Serben, keiner hat unter ihnen mehr gelitten. Ja selbst das christliche Kroatien haben Serben zum grösstenteil bewacht vor den Türken.
    2 Sachen sind bei dir falsch:

    1.) Du stellt das osmanische Reich mit dem Jugoslawienkrieg gleich.

    2.) Du behauptest Osmanen sind Bosniaken, womit also nach der Logik, die heutigen Bosniaken, die Eindringlinge in Bosnien sind und keinen Anspruch auf Bosnien hätten, sondern nur Serbien (oder eben Kroatien).

  4. #14
    Falcon
    Verpiss dich Deki.

  5. #15
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    **Seit längerer Zeit muss ich hier oft hetzerische Threads gegen Serben und das serbische Volk lesen** Junge das was hier abgeht ist doch kinderkacke ..seih froh das du net vor 5 jahren hier warst ..da waren solche treads noch human...und dabei wurde gegen jeden und alles gehetzt net nur serben ...:....nimm es locker deki..ist nur ein forum ...


    gruß

  6. #16
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Falcon Beitrag anzeigen
    Verpiss dich Deki.

  7. #17

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Der Titel des Threads ist:

    Genozidgebilde Bosnien seitens der Osmanen(Bosniaken) an die Kroaten und Serben

    Dabei ergeben sich einige Fragen: Wo genau gab es Genozide in Bosnien gegen die Serben und Kroaten (egal welche Zeit)?
    Und wieso beziehst du die Osmanen direkt auf die Bosniaken?

    Und woher nimmst du dir die Freiheit zu behaupten, dass das BF beispielsweise die Verbrechen an Serben, egal ob Osmanenreich (wobei man da, wirklich wenig Verbrechen hatte im Gegensatz zu der nächsten Zeit), 2. WK, 1. WK oder Jugoslawienkrieg, vertuschelt?
    Hier gibt es etliche Threads über Verbrechen an Serben, aber man bezog sich bei diesen "Genozidgebilden" ausschließlich auf die RS, die wahrhaftig auf einen Genozid basiert (Srebrenica) und auf die Idee eines Karadzics und Mladics.
    ich glaube du willst mich wohl wirklich verarschen oder? Willst du auf die serbischen Opfer spucken?

    -Wenn 7.000 Menschen in Srebrenica ein Genozid ist, dann sind die ganzen serbischen Opfer über 500 Jahre ein Holocaust.

    -Wieso muslime Bosniaken? Soll ich dir darauf wirklich antworten oder was?

    -Wie oft lese ich hier von Kroaten das die Oluja kein Kriegsverbrechen ist und es wird nicht verwarnt obwohl GFotovina zu 24 Jahren Haft verurteilt wurde. Willst du mich verarschen frag ich dich nochmal???



    ps: Wer zum Teufel ist Deki?

  8. #18
    Esseker
    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    ich glaube du willst mich wohl wirklich verarschen oder? Willst du auf die serbischen Opfer spucken?

    -Wenn 7.000 Menschen in Srebrenica ein Genozid ist, dann sind die ganzen serbischen Opfer über 500 Jahre ein Holocaust.
    Ein Genozid beschränkt sich aber auf eine gewisse Zeitspanne. Währenddessen 7000 Bosniaken in Srebrenica innerhalb eines Jahres umgebracht wurden, fielen mehr Serben in auch deutlich mehr Jahren den Osmanen zum Opfer... Das ist ja in keinster Weise irgendwie zu vergleichen.

    -Wieso muslime Bosniaken? Soll ich dir darauf wirklich antworten oder was?
    Lern lesen, deki. Ist ganz einfach: Du meintest Bosniaken waren Osmanen und da hab ich dich gefragt warum? Ich habe nichts über "muslimen" geschrieben, also bleib beim Thema.
    -Wie oft lese ich hier von Kroaten das die Oluja kein Kriegsverbrechen ist und es wird nicht verwarnt obwohl GFotovina zu 24 Jahren Haft verurteilt wurde. Willst du mich verarschen frag ich dich nochmal???
    Seit dem Gotovina verurteilt wurde, wirds sowas auch verwarnt. Allgemein wurde die Leugnung von Vertreibungen in der Oluja auch verwarnt. Kannst du ja alles nachlesen.
    ps: Wer zum Teufel ist Deki?
    Na du, oder wieso wüsstest du sonst über so viel hier im Forum bescheid?

  9. #19

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Ja das meine ich, ist ja auch historisch belegbar unter welchen Umständen man als Serbe im osmanischen Reich leben musste und unter welche Umstände als Bosniake damals in der RS.
    Serben mussten unter den Umständen leben das sie aus ihren Siedlungsgebieten wo sie seit der Slaweneinwandeung leben (Sandzak,Kosovo,Visegrad,Foca,Herzegowina,Monteneg ro) massakriert und vertrieben wurden) ähnlich wie die Bosniaken ind er RS/Serben in der Federacija nur um einiges heftiger.



    Haben wir alles schon durchdiskutiert. Von der Maßenvertreibung in Krajina bishin zu Bratunac etc.
    Warum werden Kroaten nicht verwarnt wenn sie die Oluja leugnen bzw als Befreiung ansehen? Serben werden sofort gekickt sofern sie Srebrenica anzweifeln. Ich zweifel beides nicht an aber meine Frage steht.



    2 Sachen sind bei dir falsch:

    1.) Du stellt das osmanische Reich mit dem Jugoslawienkrieg gleich.

    2.) Du behauptest Osmanen sind Bosniaken, womit also nach der Logik, die heutigen Bosniaken, die Eindringlinge in Bosnien sind und keinen Anspruch auf Bosnien hätten, sondern nur Serbien (oder eben Kroatien).
    Klar waren Albaner und Bosniaken Osmanen und nicht nur die Türken auch wenn sie die Papas waren, die Bosse.

    Warum soll ich ihn nicht gleich stellen? Waren die serbischen Opfer unter den Osmanen weniger wert?

  10. #20
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Unterhalten sich 2 Schwachköpfe über Schwachsinn

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 21:20
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 01:32
  3. Serben, Bosniaken, Kroaten sind Illyrer
    Von Krešimir im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 00:16
  4. Bosniaken - Kroaten - Serben Herkunft und Geschichte
    Von Mastakilla im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 10:37
  5. Bosniaken, Serben, Kroaten ???
    Von Drini im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 17:32