BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 118

Genozidgebilde Bosnien seitens der Osmanen(Bosniaken) an die Kroaten und Serben

Erstellt von Makeroni, 10.01.2012, 15:30 Uhr · 117 Antworten · 11.424 Aufrufe

  1. #21
    Esseker
    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    Serben mussten unter den Umständen leben das sie aus ihren Siedlungsgebieten wo sie seit der Slaweneinwandeung leben (Sandzak,Kosovo,Visegrad,Foca,Herzegowina,Monteneg ro) massakriert und vertrieben wurden) ähnlich wie die Bosniaken ind er RS/Serben in der Federacija nur um einiges heftiger.
    Wann haben die Osmanen explizit die Serben massakiert in Form eines Genozides damals? Quellen wären nicht schlecht bei so einer Behauptung...
    Die Bosniaken in der RS hatten es aber deutlich schwerer als die Serben in der FBiH, was aber nicht heißen sollte, dass es keine Verbrechen an Serben in Kroatien oder FBiH gegeben hätte.
    Lern lesen.

    Warum werden Kroaten nicht verwarnt wenn sie die Oluja leugnen bzw als Befreiung ansehen? Serben werden sofort gekickt sofern sie Srebrenica anzweifeln. Ich zweifel beides nicht an aber meine Frage steht.
    Die Oluja war auch eine Freiheitsmaßnahme und war auch legitim. Die einzelnen Verbrechen darin, waren aber das, was verwarnt wurde, wenn man es leugnet. Ganz einfach.

    Klar waren Albaner und Bosniaken Osmanen und nicht nur die Türken auch wenn sie die Papas waren, die Bosse.
    Aha?

    Warum soll ich ihn nicht gleich stellen? Waren die serbischen Opfer unter den Osmanen weniger wert?
    Waren genauso viel wert wie die Bosniaken in der RS damals, aber der historische Zusammenhang ist recht primitiv und argumentationslos.

  2. #22
    Avatar von bosanac1505

    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    432
    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    Hallihallo

    Seit längerer Zeit muss ich hier oft hetzerische Threads gegen Serben und das serbische Volk lesen, Srebrenica hier Srebrenica da, keine Frage was da abgelaufen ist war eines Menschen nicht würdig. Trotzdem riecht die Doppelmoral mancher Bosniaken aber auch Kroaten durch mein Pc durch. Während man von vielen Kroaten hört RS ist Genozidgebilde darf nicht unabhängig werden, leugnet man gleichzeitig den Völkermord von Nazi-Kroatien und feiert die Oluja, bzw. man leugnet ihn nicht ist aber nicht bereit aufgrund der Ustase die Krajina abzugeben. Bosniaken ebenso die mit Pavelic gemeinsame Sache machten. Merkt ihr langsam nicht wie lächerlich ihr euch macht??? Wenn ihr sagt RS Genozid Gebilde, dann müsst ihr gleichzeitig sagen Nazi-Kroatien und osmanische Bosnien Genozidgebilde.

    Ein Beispiel dieser Hetzthread, schon beim ersten Posting wird dem Volk vorgeworfen ethnische Säuberung zu feiern, dabei hat die Feier wenig damit zu tun.

    Serben feiern den Jahrestag der RS in Bosnien&Herzegowina


    Ein anderes Beispiel hier im Thread.

    Zukünftige Serbien / Vereinigte Staaten von Serbien (USS)

    Serben wird hier nicht geduldet sich näher zu kommen. Dieser Thread wurd anscheinend ohne jeden Grund geschlossen, beim durchlesen habe ich kaum Postings gelesen die sich nicht um das Thema handelten, es wurde normal diskutiert. Sofort kommen die ersten Kroaten und Bosniaken wo Serben Grosserbien Träume vorgeworfen werden, wobei das wenig mit Grosserbien zu tun hat, sondern die Serben nur auf ihre vor den Osmanen historisch besiedelten Gebiete pochen und nicht etwa fremde G4ebiete beanspruchen. Hier besteht der grosse Verdacht das aus eigenen Willen eines antiserbischen Moderators gehandelt wurde und nicht weil der Thread gegen die Forumsregel verstossen hat. Ich bitte den obersten Admin das mal genauer unter die Lupe zu nehmen.



    Zum eigentlichen Thema, ja ok die Serben haben aufgrund der grösseren Armee mehr Scheisse gebaut, nur das die Vorgeschichte vollkommen auser Acht gelassen wird.

    Warum lese ich hier nicht einmal ein Thema wo die muslime Bosniaken die Serben in Bosnien und Raska(Sandzak), aber auch Kroaten in Bosnien über 500 Jahre (DAMIT IHR ES EUCH BESSER VORSTELLEN KÖNNT: Petsto godina, five hundret years, fünf hundert Jahre) ernidrigte, mordete, ethnisch säuberten und massakrierten. Die Serben haben die RS in den 90ern gesäubert, gleichzeitig aber Bosniaken/Kroaten ihre Gebiete in der Federacija.

    Was ist mit Foca, Visegrad? Was ist mit Novi Pazar und Tutin? All diese Gebiete sind historische altserbische Siedlungsgebiete wo sie nahezu 100% der Bevölkerung stellten, diese wurden Seitens der Bosniaken über 500 Jahre gesäubert und verfremdet. Serben wurden ermordet, entführt, massakriert. Gleiches kann man auch über Kosovo sagen, was ist da mit den Kosovo Serben pasiert wo bis zum 15 Jahrhundert 98% stellten?


    Ich glaube Bosniaken aber auch viele Kroaten wollen mit den Krieg in BiH und Cro die Naziverbrechen und die 500 Jahre Osmanen rechtfertigen, ähnlich wie die Albaner ihre Osmanezeit/Naziverbrechen. Auser Acht gelassen das trotz der 90er die Anzahl der serbischen zivilen Opfer um das 100fache höher liegt als die kroatischen/bosniakischen/albanischen Opfer die durch Serbenhand gestorben sind.


    Wie lange soll der Serbe, der am meisten gelitten hat im 20 Jahrhundert/500 Jahre Osmanen noch der ewige und alleinige Schuldige sein???


    Was in den 90er pasierte war nicht ok aber kein Srebrenica rechtfertigt den Serben ihr historisch bosnischen Land zu entreisen das sie tapfer unter ihren König Tvtko I vor den Osmanen(Bosniaken) verteidigten, schon gar nicht wenn man die Vorgeschichte betrachtet. Ähnliches zählt für die Kroaten.

    Ich gratuliere der Serbischen Republik zum 20 jährigen Geburtstag, soll sie lang leben und schnell Selbstständig werden.


    Also ich sehe viel ein und auch nicht die Schuld nur bei den Serben, aber was du hier wieder verbreitest, auch vorallem deine Überschrift des Themas, unglaublich!!!

    Bei dir sind auf jeden Fall alle Tassen aus dem Schrank gefallen, ganz sauber bist du nämlich nicht!!

  3. #23

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    18
    Ein Genozid beschränkt sich aber auf eine gewisse Zeitspanne. Währenddessen 7000 Bosniaken in Srebrenica innerhalb eines Jahres umgebracht wurden, fielen mehr Serben in auch deutlich mehr Jahren den Osmanen zum Opfer... Das ist ja in keinster Weise irgendwie zu vergleichen.
    Aufjedenfall ist das zu vergleichen, pass auf dein Ton auf sonst meld ich dich. Mir kommt es so vor als ob du dich über unsere Opfer lustig machen willst oder sie als weniger wertvoll dahin stellen willst. Osmanen sind bei uns ein wunder Punkt und ihr Ziel (mit Bosniaken/Albaner als ihre Vasallen die die Taten ausführten) war es Serben zu töten, massakrieren, zwangszubekehren und sie aus ihren Kernland zu vertreiben, damit die Osmanen sich dort besser festsetzen können und ein Schutzschild vor Europa haben. Die Osmanische Zeit kann man eigentlich mit Nazi Kroatien vergleichen nur auf längere Zeit hinausghezogen.

    Lern lesen, deki. Ist ganz einfach: Du meintest Bosniaken waren Osmanen und da hab ich dich gefragt warum? Ich habe nichts über "muslimen" geschrieben, also bleib beim Thema.
    Richtig Bosniaken waren Osmanen wie Albaner auch. Alles nachzulesen, benutz googel.

    ps: Ma jebote Deki ba, sta me nazivas uvek sa Deki, jel ste vi svi pijani?


    Seit dem Gotovina verurteilt wurde, wirds sowas auch verwarnt. Allgemein wurde die Leugnung von Vertreibungen in der Oluja auch verwarnt. Kannst du ja alles nachlesen.


    Na du, oder wieso wüsstest du sonst über so viel hier im Forum bescheid?
    Vielleicht war ich mal hier früher oder ich lese seit MOnaten/Jahren mit. Upali tvoj kliker malo.

  4. #24
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Ein muss ich hier einwerfen. Srebrenica wurde vor ersten Kampfhandlungen zur Schutzzone erklärt. Dass heisst, diese Schutzzone sollte frei von Waffen und Soldaten sein.

    Wie kommt es dann, dass Naser Oric in Srebrenica unter dem Deckmantel einer Schutzzone sich Waffen ranschaffe und am serbischem Heiligabend, viele Serben auf bestialische Art und Weise massakrierte.

    Na Petrovdan 1992. godine muslimanske snage pod komandom Orića upale su u srpska sela Zalazje, Biljača, Sase i Zagone i ubile i izmasakrirale 69 srpskih civila, više od 70 ranili, a 19 se vode kao nestali.
    Tokom troipogodišnjeg rata na području opština Srebrenica, Zvornik, Milići, Bratunac, Vlasenica i Osmaci, ubijeno je najmanje 1.300 lica srpske nacionalnosti, dok je na širem području srednjeg Podrinja i Birča ubijeno ukupno 3.267 Srba, među kojima je bilo najviše civila, žena i dece.
    Naser Oric hat für seine Schandtaten keine Strafe bekommen und lebt heute sein Leben in Sarajevo.

  5. #25
    Esseker
    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    Aufjedenfall ist das zu vergleichen, pass auf dein Ton auf sonst meld ich dich. Mir kommt es so vor als ob du dich über unsere Opfer lustig machen willst oder sie als weniger wertvoll dahin stellen willst. Osmanen sind bei uns ein wunder Punkt und ihr Ziel (mit Bosniaken/Albaner als ihre Vasallen die die Taten ausführten) war es Serben zu töten, massakrieren, zwangszubekehren und sie aus ihren Kernland zu vertreiben, damit die Osmanen sich dort besser festsetzen können und ein Schutzschild vor Europa haben. Die Osmanische Zeit kann man eigentlich mit Nazi Kroatien vergleichen nur auf längere Zeit hinausghezogen.
    Ma mozes mi ga popusit, melde mich wenn du willst, ich erkenne in meinen Beiträgen keine einzige Opferverhöhnung.
    Allein wegen der Behauptung, dass man das osmanische Reich mit der NDH vergleichen kann gehört schon verwarnt, da du somit die damaligen jüdischen und serbischen Opfer selbst verhöhnst indem du die NDH runterspielst.

    Richtig Bosniaken waren Osmanen wie Albaner auch. Alles nachzulesen, benutz googel.
    Benutz dein Gehirn oder zumindest mal ein Geschichtsbuch egal welcher Nation und mal sehen ob du nochmal so ne Behauptung findest.

    ps: Ma jebote Deki ba, sta me nazivas uvek sa Deki, jel ste vi svi pijani?
    Deki, ne seri.

    Vielleicht war ich mal hier früher oder ich lese seit MOnaten/Jahren mit. Upali tvoj kliker malo.
    Dann bist du aber auch ein Fake wenn du früher mal da warst

  6. #26

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von bosanac1505 Beitrag anzeigen


    Also ich sehe viel ein und auch nicht die Schuld nur bei den Serben, aber was du hier wieder verbreitest, auch vorallem deine Überschrift des Themas, unglaublich!!!

    Bei dir sind auf jeden Fall alle Tassen aus dem Schrank gefallen, ganz sauber bist du nämlich nicht!!

    GANZ SAUBER? GANZ SAUBER??? Wenn 7000 tote Bosniaken ein Genozid ist? Dann ist das Osmanische Reich ein Holocaust für die Serben, unsere heiligsten Ländereien habt ihr uns verfremdet unser religiöses Zentrum und fordert auch noch ganz Frech Unabhängigkeit oder das die Serben wieder unter Sarajevo leben. Nie wieder werden wir zusammen leben. Wir sind Brüder, eine Ethnie aber dann lieber Nebeneinader. Du in dein garten ich in mein Garten.

    Wieso bin ich nicht ganz sauber erkläre mir das mal? Ich reg mich hier nur über eure ständige Doppelmoral auf, RS Genozid RS Genozid aber nicht an die eigene Nase packen. Alo ba wie lange noch?

    Wenn man RS abschaffen muss oder Unabghängigkeit verwehren will wegen den 90ern, dann müsste man Serbien ganz Bosnien abgeben wegen den osmanischen Holocaust unter euch Bosniaken.

    Aber ich sage das nicht, Serben haben ihre RS, die RS ist halb BiH. Vor dem Krieg besiedelten Serben sogar 60-65% BiHs mehrheitlich. 50% ist ein minimum was ihnen zusteht. MINIMUM.

  7. #27
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    GANZ SAUBER? GANZ SAUBER??? Wenn 7000 tote Bosniaken ein Genozid ist? Dann ist das Osmanische Reich ein Holocaust für die Serben, unsere heiligsten Ländereien habt ihr uns verfremdet unser religiöses Zentrum und fordert auch noch ganz Frech Unabhängigkeit oder das die Serben wieder unter Sarajevo leben. Nie wieder werden wir zusammen leben. Wir sind Brüder, eine Ethnie aber dann lieber Nebeneinader. Du in dein garten ich in mein Garten.

    Wieso bin ich nicht ganz sauber erkläre mir das mal? Ich reg mich hier nur über eure ständige Doppelmoral auf, RS Genozid RS Genozid aber nicht an die eigene Nase packen. Alo ba wie lange noch?

    Wenn man RS abschaffen muss oder Unabghängigkeit verwehren will wegen den 90ern, dann müsste man Serbien ganz Bosnien abgeben wegen den osmanischen Holocaust unter euch Bosniaken.

    Aber ich sage das nicht, Serben haben ihre RS, die RS ist halb BiH. Vor dem Krieg besiedelten Serben sogar 60-65% BiHs mehrheitlich. 50% ist ein minimum was ihnen zusteht. MINIMUM.
    Hast du Lack gesoffen?

  8. #28

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Ma mozes mi ga popusit, melde mich wenn du willst, ich erkenne in meinen Beiträgen keine einzige Opferverhöhnung.
    Allein wegen der Behauptung, dass man das osmanische Reich mit der NDH vergleichen kann gehört schon verwarnt, da du somit die damaligen jüdischen und serbischen Opfer selbst verhöhnst indem du die NDH runterspielst.



    Benutz dein Gehirn oder zumindest mal ein Geschichtsbuch egal welcher Nation und mal sehen ob du nochmal so ne Behauptung findest.



    Deki, ne seri.



    Dann bist du aber auch ein Fake wenn du früher mal da warst
    Osmanische Reich und Nazi Kroatien kann man gleichstellen was das leiden der Serben angeht. Auf gleicher Art wurd gemordet, auf gleicher Art zwangskonvetiert, auf gleicher Art vertrieben nu5r das dass eine Joch viel länger andauerte als das andere. Dank unseren ewigen Brüdern den Russen gibt es uns noch, sowohl die Osmanen als auch die Nazis haben sie in den Arsch getretten und somit den Untergang der tyrannei eingeweit. Lang sollen sie leben die Russen.

    ps: Du versuchst nur zu provozieren mit dir rede ich nicht mehr, pusi ga sam sebe ja nisam peder.

  9. #29
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Ohne das osmanische Reich wär dein Vorfahre nie bis nach Bosnien gekommen also schön den Osmanen dankbar sein und nicht die Tatsachen verdrehen.

  10. #30
    Esseker
    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    Osmanische Reich und Nazi Kroatien kann man gleichstellen was das leiden der Serben angeht. Auf gleicher Art wurd gemordet, auf gleicher Art zwangskonvetiert, auf gleicher Art vertrieben nu5r das dass eine Joch viel länger andauerte als das andere, dank unseren ewigen Brüdern den Russen. Sowohl die Osmanen als auch die Nazis haben sie in den Arsch getretten.

    Du versuchst nur zu provozieren mit dir rede ich nicht mehr, pusi ga sam sebe ja nisam peder.
    Du verhöhnst damit selber die serbischen Opfer des 2. WKs Herzlichen Glückwunsch, du Schwachkopf.

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 21:20
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 01:32
  3. Serben, Bosniaken, Kroaten sind Illyrer
    Von Krešimir im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 00:16
  4. Bosniaken - Kroaten - Serben Herkunft und Geschichte
    Von Mastakilla im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 10:37
  5. Bosniaken, Serben, Kroaten ???
    Von Drini im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 17:32