BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 118

Genozidgebilde Bosnien seitens der Osmanen(Bosniaken) an die Kroaten und Serben

Erstellt von Makeroni, 10.01.2012, 15:30 Uhr · 117 Antworten · 11.449 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Was für ein Genozid?

    Ein Grossteil serbischer Kirchen und Klöster aus dieser Zeit ist erhalten. Zum Vergleich: In praktisch jeder RS-Stadt wurden Glaubenshäuser von Moslems oder Kroaten gesprengt. Die Serben haben in nur 3.5 Jahren mehr Moscheen in die Luft gejagt, als die Türken in 500 Jahren alle Kirchen zusammen.

    Die Anzahl getöterer Nichtserben, konkreter Bosniaken, beläuft sich auf ca. 50 pro Tag, wenn man knapp 3,5 Jahre Krieg zu Grunde legt. Meistens ermordet in befriedeten Situationen, also Massenerschiessung, Folter, KZ-ähnlicher Lager etc.

    Die Türken hätten bei einer echten Genozidabsicht, bei nur der halben "Effizienz" in 500 Jahren locker 4.5 Mio Serben um die Ecke bringen können, was zwangsläufig dazu geführt haette das der Balkan heute Serbenfrei wäre, wenn man sich die Bevölkerungsverhältnisse jeder Zeit anschaut.

    Also wenn die Osmanen schon genozidär waren, was findet man dann für die RS ?

    Das interesse der Osmanen war ja Primär nicht die Auslöschung der hiessigen Bevölkerung, den jemand muss doch abgaben leisten, was sich in Naturalien oder Geld wiederspiegelt, ausserdem konnte man jedesmal mit einer ordentlichen Auslese von Kinder für die Janischare rechen.

    Warum sollte man auf das alles verzichten bringt doch nur Vorteile, die Bosniaken waren die Stadthaltern die der überwachung und umsetztng dienten.

  2. #42
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Warum ? Red kein Scheiss, du hattest vor den Osmanen Serben in der Hercegovina. Stichwort: Zahumlje, Hum, stara Hercegovina...die ganzen Königshäuser waren alles serbisch-kroatische Bastarde...
    Ich schrieb Bosnien, auf den 3km2 in der ost Herzegowina gab es Einige aber auch nur weil es zuvor Annektiert wurde.

  3. #43

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Warum ? Red kein Scheiss, du hattest vor den Osmanen Serben in der Hercegovina. Stichwort: Zahumlje, Hum, stara Hercegovina...die ganzen Königshäuser waren alles serbisch-kroatische Bastarde...
    Hercegovina ist aber nicht Banja Luka und co

  4. #44
    Wildfox
    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    UND DA HABEN WIR ES WIEDER. Diese Doppelmoral die ich angesprochen habe. Wie konnten unsere Brüder zum Feind überlaufen und ihre eigenen Landsleute über 500 Jahre schlachten lassen, vertreiben lassen, die Gotteshäuser die wo sie einst selber gebetet haben als damalige Serben aufeinmal zerstören und plündern?

    Nimm dir ein Beispiel an Emir Kostunica, er hat erkannt was er ist, ein Serbe und koventierte zurück. Wir können eigentlich zusammen leben, wir sind eins, aber ihr, oder zumindest die grosse Mmehrheit seht euch nicht als Yugos/Serben sondern eher als Osmanen bzw seit der Türkei hingezogen die uns mehr geschadet hat als Nazi Kroatien.

    Selber -->



  5. #45
    Kingovic
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Was für ein Genozid?


    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    UND DA HABEN WIR ES WIEDER. Diese Doppelmoral die ich angesprochen habe. Wie konnten unsere Brüder zum Feind überlaufen und ihre eigenen Landsleute über 500 Jahre schlachten lassen, vertreiben lassen, die Gotteshäuser die wo sie einst selber gebetet haben als damalige Serben aufeinmal zerstören und plündern?

    Selber -->
    Serben werden immer unsre Brüder sein... kein Volk wird dir jemals näher sein als es die Serben sind... da hilft auch enue glaube net

    Ich meine die Serben haben schon Hass auf den Islam, weil die Osmanen ja bekanntlich den Islam als Religion hatten und nach 500 Jahren sich einfach Hass entwickelt...
    Aber nicht immer auf die andere Seite schauen... 1943 waren es nicht die Serben die gemordet haben....
    Wir müssen nur schauen, das es in Zukunft besser wird und inshallah wird es das! Dazu wäre es aber von Vorteil, dass das Genozidgebilde aus Bosnien verschwindet, da es das Land hindert und die Menschen immer an 1992 erinnern wird...

  6. #46
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Ich schrieb Bosnien, auf den 3km2 in der ost Herzegowina gab es Einige aber auch nur weil es zuvor Annektiert wurde.
    Wenn das nur auf die Krajisnike bezogen war, alles klar...aber ansonsten, war die Hercegovine mehrheitlich serbisch-kroatisch domieniert und das seid Beginn der christlichen Geschichte Bosniens.

    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Hercegovina ist aber nicht Banja Luka und co
    Ich hab mich vertan.

  7. #47
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    UND DA HABEN WIR ES WIEDER. Diese Doppelmoral die ich angesprochen habe. Wie konnten unsere Brüder zum Feind überlaufen und ihre eigenen Landsleute über 500 Jahre schlachten lassen, vertreiben lassen, die Gotteshäuser die wo sie einst selber gebetet haben als damalige Serben aufeinmal zerstören und plündern?

    Nimm dir ein Beispiel an Emir Kostunica, er hat erkannt was er ist, ein Serbe und koventierte zurück. Wir können eigentlich zusammen leben, wir sind eins, aber ihr, oder zumindest die grosse Mmehrheit seht euch nicht als Yugos/Serben sondern eher als Osmanen bzw seit der Türkei hingezogen die uns mehr geschadet hat als Nazi Kroatien.

    Selber -->
    Diesen Drang hat jeder der "euch" auch nur etwas näher kennen lernt.^^

  8. #48

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Was für ein Genozid?

    Ein Grossteil serbischer Kirchen und Klöster aus dieser Zeit ist erhalten. Zum Vergleich: In praktisch jeder RS-Stadt wurden Glaubenshäuser von Moslems oder Kroaten gesprengt. Die Serben haben in nur 3.5 Jahren mehr Moscheen in die Luft gejagt, als die Türken in 500 Jahren alle Kirchen zusammen.

    Die Anzahl getöterer Nichtserben, konkreter Bosniaken, beläuft sich auf ca. 50 pro Tag, wenn man knapp 3,5 Jahre Krieg zu Grunde legt. Meistens ermordet in befriedeten Situationen, also Massenerschiessung, Folter, KZ-ähnlicher Lager etc.

    Die Türken hätten bei einer echten Genozidabsicht, bei nur der halben "Effizienz" in 500 Jahren locker 4.5 Mio Serben um die Ecke bringen können, was zwangsläufig dazu geführt haette das der Balkan heute Serbenfrei wäre, wenn man sich die Bevölkerungsverhältnisse jeder Zeit anschaut.

    Also wenn die Osmanen schon genozidär waren, was findet man dann für die RS ?

    Bla bla, was ist den Kosovo und Sandzak? Etwa serbisch besiedelt??? In unseren schwarzen Bergen Montenegro hat man es nicht geschafft, da konnten wir uns gut verstecken.

    Kosovo 15 Jh.: 98% Serben

    Kosovo 21 Jh: 5-7 % Serben

    Raska/Sandzak 15 Jh.: 100% Serben

    Heute: ZB Novi Pazar 15% Serben


    Nun war es so das im laufe der Zeit das Osmanische Reich grösser wurde, uns sie es für besser hielten ihr Genozid zu stoppen und Glaubensfreiheit einzuführen ect. ect.

  9. #49
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    UND DA HABEN WIR ES WIEDER. Diese Doppelmoral die ich angesprochen habe. Wie konnten unsere Brüder zum Feind überlaufen und ihre eigenen Landsleute über 500 Jahre schlachten lassen, vertreiben lassen, die Gotteshäuser die wo sie einst selber gebetet haben als damalige Serben aufeinmal zerstören und plündern?

    Nimm dir ein Beispiel an Emir Kostunica, er hat erkannt was er ist, ein Serbe und koventierte zurück. Wir können eigentlich zusammen leben, wir sind eins, aber ihr, oder zumindest die grosse Mmehrheit seht euch nicht als Yugos/Serben sondern eher als Osmanen bzw seit der Türkei hingezogen die uns mehr geschadet hat als Nazi Kroatien.

    Selber -->
    du meinst sicherlich Nemanja Kurcina . . .äähhhmmm Emir KUSTURICA ?
    Wenn du schon Beispiele nennen willst . . .

  10. #50
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen




    Serben werden immer unsre Brüder sein... kein Volk wird dir jemals näher sein als es die Serben sind... da hilft auch enue glaube net

    Ich meine die Serben haben schon Hass auf den Islam, weil die Osmanen ja bekanntlich den Islam als Religion hatten und nach 500 Jahren sich einfach Hass entwickelt...
    Aber nicht immer auf die andere Seite schauen... 1943 waren es nicht die Serben die gemordet haben....
    Wir müssen nur schauen, das es in Zukunft besser wird und inshallah wird es das! Dazu wäre es aber von Vorteil, dass das Genozidgebilde aus Bosnien verschwindet, da es das Land hindert und die Menschen immer an 1992 erinnern wird...
    Du provozierst auch ziemlich oft ohne Sinn, aber sonst ansonsten "Thumps UP" für deine Aussage. Denn Bosniaken und Serben sind brüder, ethnisch, linguistisch, egal wie du es drehst. Die Kroaten zählen natürlich auch dazu, wobei ich evtl denke, dass die Bosniaken uns ein Stück näher stehen, natürlich die Montenegriner nicht zu vergessen. Alles in allem, stehen wir in fast den selben Relationen, wie die Ostdeutschen zu den Bayern, die waren sich spinnefeind und jahrhunderte lang Mischungen ausgesetzt und haste nicht gesehen, nur dass die sich 1876 zusammengerauft haben und den Prozess der Einigkeit vollzogen haben. Hätten wir damals die Kurve bekommen, wären wir heute die absolute NR.1 auf dem Balkan.

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 21:20
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 01:32
  3. Serben, Bosniaken, Kroaten sind Illyrer
    Von Krešimir im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 00:16
  4. Bosniaken - Kroaten - Serben Herkunft und Geschichte
    Von Mastakilla im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 10:37
  5. Bosniaken, Serben, Kroaten ???
    Von Drini im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 17:32