BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 118

Genozidgebilde Bosnien seitens der Osmanen(Bosniaken) an die Kroaten und Serben

Erstellt von Makeroni, 10.01.2012, 15:30 Uhr · 117 Antworten · 11.443 Aufrufe

  1. #51
    Kingovic
    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    Bla bla, was ist den Kosovo und Sandzak? Etwa serbisch besiedelt??? In unseren schwarzen Bergen Montenegro hat man es nicht geschafft, da konnten wir uns gut verstecken.

    Kosovo 15 Jh.: 98% Serben

    Kosovo 21 Jh: 5-7 % Serben

    Raska/Sandzak 15 Jh.: 100% Serben

    Heute: ZB Novi Pazar 15% Serben


    Nun war es so das im laufe der Zeit das Osmanische Reich grösser wurde, uns sie es für besser hielten ihr Genozid zu stoppen und Glaubensfreiheit einzuführen ect. ect.
    Mein slawischer Freund, du scheinst dich ja ganz schön aus zu kennen.

    Woher hast du die Zahlen aus dem 15JH?

  2. #52
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    du meinst sicherlich Nemanja Kurcina . . .äähhhmmm Emir KUSTURICA ?
    Wenn du schon Beispiele nennen willst . . .
    Mesa Selimovic

  3. #53
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Mesa Selimovic
    isti kurac

  4. #54
    Kingovic
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Du provozierst auch ziemlich oft ohne Sinn, aber sonst ansonsten "Thumps UP" für deine Aussage. Denn Bosniaken und Serben sind brüder, ethnisch, linguistisch, egal wie du es drehst. Die Kroaten zählen natürlich auch dazu, wobei ich evtl denke, dass die Bosniaken uns ein Stück näher stehen, natürlich die Montenegriner nicht zu vergessen. Alles in allem, stehen wir in fast den selben Relationen, wie die Ostdeutschen zu den Bayern, die waren sich spinnefeind und jahrhunderte lang Mischungen ausgesetzt und haste nicht gesehen, nur dass die sich 1876 zusammengerauft haben und den Prozess der Einigkeit vollzogen haben. Hätten wir damals die Kurve bekommen, wären wir heute die absolute NR.1 auf dem Balkan.
    Das ist keine provo, das ist die Wahrheit. Es ist immer einfach mit dem Finger auf die "anderen" zu zeigen (obwohl es ein und das selbe ist und vom Glauben gespaltet wird).

    Die Gründer der RS

    Momcilo Krajisnik - 20 Jahre Haft/Kriegsverbrecher
    Radovan Karadzic - In Haag/Kriegsverbrecher
    Biljana Plavsic - 11 Jahre Haft/Kriegsverbrecherin
    Radoslav Brdjanin - 30 Jahre Haft/Kriegsverbrecher
    Ratko Maldic - In Haag/Kriegsverbrecher

    Dann nimmst du nur Banja Luka als Beispiel und schon kannst du dir denken, wie es zu diesem Gebilde gekommen ist... Warum das nur Serben nicht so sehen, das erklärt eigentlich auch alles...


    Das mit dem unteren Teil ist auch so wobei ich dir sogar zustimme, das die slawischen Moslems den Serben näher sind, was sich aber in Zukunft dank IdiotenTV und Nazischulbüchern ändern sollte...

  5. #55

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Ein viel grösseres Genozidgebilde (Osmmanische Reich/Bosniakistan). Nach der koventierung zum Islam 500 Jahre Mord, Vertreibung, Plünderung am eigenen Volk und Bruder, den Serben.






    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Ich meine die Serben haben schon Hass auf den Islam, weil die Osmanen ja bekanntlich den Islam als Religion hatten und nach 500 Jahren sich einfach Hass entwickelt...
    Aber nicht immer auf die andere Seite schauen... 1943 waren es nicht die Serben die gemordet haben....
    Wir müssen nur schauen, das es in Zukunft besser wird und inshallah wird es das! Dazu wäre es aber von Vorteil, dass das Genozidgebilde aus Bosnien verschwindet, da es das Land hindert und die Menschen immer an 1992 erinnern wird...
    Genozidgebilde abschaffen damit wir es wieder erschaffen wegen den bosniakischen Naziverbrechen unter Himler und den Osmanen die um das 100fache höher waren. So meinst du das oder?

    Junge Bosnien ist am Ende, kein 3 Jugoslawien damit wir uns wieder in 30 Jahren schlachten. RS wird über Jahre Unabhängig und Serbien angeschlossen, verdient nach dieser Tyrannei.

    RS nach 20 Jahren so stark wie noch nie, in 5 Jahren noch stärker, in 10 Jahren Unabhängig danach Anschluss an Serbien. Das Bosnien vom Serben Tvrtko kehrt Heim.

    Ich bin nicht so einer wie du, der euch euer Land abspricht und sagt Bosniaken haben kein Land verdient, sollt ihr mit euer Sarajevo machen was ihr wollt, wenn wir endlich getrennt sind könnt ihr euch ja der Türkei wieder anschliessen, dann habt ihr das was ihr unter Izetbegovic geträumt habt, und ich gönn es euch sofern ihr uns in ruh lässt.

  6. #56
    Kingovic
    Makeroni wo bleibst du? Kannst du mir noch (neben dem oberen Punkt) erklären wieso Bosnien damals größer war wie Serbien? Als die Osmanan gekommen sind war es ja drei mal so groß aber darum geht es gar nicht...
    Ich meine, an der Haltung der heutigen Serben, die selbst die Städtenamen ändern um es möglichst nicht-bosnisch zu machen dürfte es doch noch nciht einmal einen Gedanken daran gegeben haben, einen Staat zu Gründen der größer ist wie der eigene? Wieso nannte man sich Bosnier und wieso sind im nachhinein auf der russichen Flagge mit dem griechischem Vogel die Lilien dazu gekommen?

  7. #57

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Wenn das nur auf die Krajisnike bezogen war, alles klar...aber ansonsten, war die Hercegovine mehrheitlich serbisch-kroatisch domieniert und das seid Beginn der christlichen Geschichte Bosniens.



    Ich hab mich vertan.

    Nicht nur Herzegowina Srbo, sondern da ganze östliche BiH war fast nur von Serben bewohnt, von Foca über Visegrad bis Bijeljina. Dagegen war West BiH mehrheitlich kroatisch besiedelt.

  8. #58
    Kingovic
    Zitat Zitat von Makeroni Beitrag anzeigen
    Ein viel grösseres Genozidgebilde (Osmmanische Reich/Bosniakistan). Nach der koventierung zum Islam 500 Jahre Mord, Vertreibung, Plünderung am eigenen Volk und Bruder, den Serben.

    Gab es wirklich so viele Vertreibungen, Mord, usw.? Wie kann es sein, das dann nach 500 Jahre es noch Serben bzw. Griechen gibt? Moscheen sind ja auch irgendwie verschwunden...
    Gab es so etwas wie Kreuzzüge?




    Kennst du die Karte? Wieso gibt es eigentlich überhaupt Christen in diesem Gebiet bzw. nichtmoslems?


    Genozidgebilde abschaffen damit wir es wieder erschaffen wegen den bosniakischen Naziverbrechen unter Himler und den Osmanen die um das 100fache höher waren. So meinst du das oder?
    Naja, Bosnie-Herzegowina hat ja ältere Grenzen wie Serbien und das auch vor Hitler... das macht wenig Sinn...
    Ich meine die Grenze gibt es ja bis Heute nur intern hat sich etwas geändert...

    Junge Bosnien ist am Ende, kein 3 Jugoslawien damit wir uns wieder in 30 Jahren schlachten. RS wird über Jahre Unabhängig und Serbien angeschlossen, verdient nach dieser Tyrannei.
    Davon hab ich auch schon mal 1992 gehört und ebenso 1995,1996,1997,1999... irgendwie passiert da nichts... Es wird eine gemeinsame Armee gegründet, Serben spielen für Bosnien, Ligen werden zusammengelegt...
    Ist ja kein zeichen dafür, das sich das Land spaltet... Regierung gibt es ja auch wieder...

    RS nach 20 Jahren so stark wie noch nie, in 5 Jahren noch stärker, in 10 Jahren Unabhängig danach Anschluss an Serbien. Das Bosnien vom Serben Tvrtko kehrt Heim.
    In 10 Jahren haben Jovic (demografic prof. banja luka) behauptet, das die zahl der Serben auf unter eine Million schrumpfen wird...

    Ich bin nicht so einer wie du, der euch euer Land abspricht und sagt Bosniaken haben kein Land verdient, sollt ihr mit euer Sarajevo machen was ihr wollt, wenn wir endlich getrennt sind könnt ihr euch ja der Türkei wieder anschliessen, dann habt ihr das was ihr unter Izetbegovic geträumt habt, und ich gönn es euch sofern ihr uns in ruh lässt.
    Wieso hast du so ein Hass auf die Bosniaken? Sarajevo machen die ja was die wollen, das stimmt.
    Wieso sollte sich Bosnien an Türkei anschliessen?

    Ja, lass mal Izetbegovic... In Serbien gab es auch viele vorstellungen von einem neuen Serbien dabei hat man inerhalt von 10 Jahren 2 Teile Serbiens verloren...

  9. #59

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Makeroni wo bleibst du? Kannst du mir noch (neben dem oberen Punkt) erklären wieso Bosnien damals größer war wie Serbien? Als die Osmanan gekommen sind war es ja drei mal so groß aber darum geht es gar nicht...
    Nach dem der Nemanjic Staat Raska auf dem Kosovo unterging worunter auch Tvrtko seine Serben aus BiH zum Amselfeld schickte, lies er sich als Serbisch-Orthodoxe Christ in der bis dato noch nicht okkupierten Raska-Oblast (dem unter Osmanen späteren Valyet Sandzak), dem Kloster Maliseva bei Prijepolje zum König von Bosnien und Raska(Serbien) krönen, zummindest Rest Raska was noch übrig geblieben ist.


    ps: Volkszählung 15 Jahrhundert unter den Osmanen.




    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Ich meine, an der Haltung der heutigen Serben, die selbst die Städtenamen ändern um es möglichst nicht-bosnisch zu machen dürfte es doch noch nciht einmal einen Gedanken daran gegeben haben, einen Staat zu Gründen der größer ist wie der eigene? Wieso nannte man sich Bosnier und wieso sind im nachhinein auf der russichen Flagge mit dem griechischem Vogel die Lilien dazu gekommen?
    O man o man o man. Wer ist Bosnier? Ihr Bosniaken seit historisch eigentlich keine Bosnier, ihr habt euch davon losgesagt als ihr zu Osmanen wurdet bzw von Serben/Kroaten zu Muslimani. Bosnier sind wir die Serben und auch die Kroaten die das zweivölker Königreich BiH stellten, und ihr Land vor den Osmanen verteidigten. Bosniaken(Muslimani) als Volk gab es damals noch gar nicht. Bis in den 90ern hies euer Volk noch "Moslems im ethnische Sinne"

  10. #60

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Gab es wirklich so viele Vertreibungen, Mord, usw.? Wie kann es sein, das dann nach 500 Jahre es noch Serben bzw. Griechen gibt? Moscheen sind ja auch irgendwie verschwunden...
    Gab es so etwas wie Kreuzzüge?




    Kennst du die Karte? Wieso gibt es eigentlich überhaupt Christen in diesem Gebiet bzw. nichtmoslems?


    Naja, Bosnie-Herzegowina hat ja ältere Grenzen wie Serbien und das auch vor Hitler... das macht wenig Sinn...
    Ich meine die Grenze gibt es ja bis Heute nur intern hat sich etwas geändert...

    Davon hab ich auch schon mal 1992 gehört und ebenso 1995,1996,1997,1999... irgendwie passiert da nichts... Es wird eine gemeinsame Armee gegründet, Serben spielen für Bosnien, Ligen werden zusammengelegt...
    Ist ja kein zeichen dafür, das sich das Land spaltet... Regierung gibt es ja auch wieder...

    In 10 Jahren haben Jovic (demografic prof. banja luka) behauptet, das die zahl der Serben auf unter eine Million schrumpfen wird...

    Wieso hast du so ein Hass auf die Bosniaken? Sarajevo machen die ja was die wollen, das stimmt.
    Wieso sollte sich Bosnien an Türkei anschliessen?

    Ja, lass mal Izetbegovic... In Serbien gab es auch viele vorstellungen von einem neuen Serbien dabei hat man inerhalt von 10 Jahren 2 Teile Serbiens verloren...
    Das interesse der Osmanen war ja Primär nicht die Auslöschung der hiessigen Bevölkerung, den jemand muss doch abgaben leisten, was sich in Naturalien oder Geld wiederspiegelt, ausserdem konnte man jedesmal mit einer ordentlichen Auslese von Kinder für die Janischare rechen.

    Warum sollte man auf das alles verzichten bringt doch nur Vorteile, die Bosniaken waren die Stadthaltern die der überwachung und umsetztng dienten.

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 21:20
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 01:32
  3. Serben, Bosniaken, Kroaten sind Illyrer
    Von Krešimir im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 00:16
  4. Bosniaken - Kroaten - Serben Herkunft und Geschichte
    Von Mastakilla im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 10:37
  5. Bosniaken, Serben, Kroaten ???
    Von Drini im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 17:32