BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 30 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 291

Geopolitik: Der Einfluss der Türkei bis 2050

Erstellt von Amarok, 12.05.2015, 12:48 Uhr · 290 Antworten · 12.420 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Nikolaos
    Sage es wenn schon richtig.

  2. #152
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Sage es wenn schon richtig.
    Sei nicht so kleinlich

  3. #153
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.682
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Wir sollen die Neuzeit verpasst haben?
    Von was träumst Du nachts?


    Der Hellenismus ist ein Synonym für die Moderne, schon in alter Zeit war es so, das Christentum die Vollbremsung.

    Was machst Du mit dem Wissen, was Du hier aus meinen Beiträgen und zum Thema herauslesen kannst?
    Wahrscheinlich nichts, orthodox bleibt orthodox, nicht wahr?

    Bin raus, keinen Bock etwas zum 1000. mal zu erwähnen bzw. anzudeuten.
    Ein echter Hellene gibt nicht auf, er findet immer eine Lösung. Faschist hin oder her.

  4. #154

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Denkst du, dass solch oberflächliche Kommentare das Gespräch auf irgend eine Weise weiterbringen könnten?
    Was hast Du denn schon getan, damit es nach vorne kommt?
    Bist Du irgendwie organisiert, dass Du solche unerhörten Inhalte vorträgst?
    Hast Du schon mal gespendet, damit die Mittel thetisch eingesetzt werden können?
    Bist Du je bereit gewesen, die Heranwachsenden zu unterrichten, sie auszubilden, im Rahmen Deiner Fähigkeiten, ohne gleich Professor sein zu müssen?

    Das mußt Du nicht beantworten, es gehört nicht in ein Forum.
    Mir sind die Antworten grds. ohnehin bekannt, da mir so einige einen Stuhl über meinen Kopf ziehen wollten.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    In Gottes Namen oder in deinem Fall beim Zeus,was hat Zoran mit dem Nikolaus zu tun
    Na ja, Zoranski Mr. Chabo hat auch mit Alex nichts zu schaffen, :
    aber wie Du siehst kriegt er bei dem Namen eine aufgeblähte Hühnerbrust.

    Also, ich habe in diesem Falle Verständnis dafür, dass die Türkei in ihrer Werbung mit Nikolaos wirbt.
    Auch bin davon überzeugt, dass wir uns als Völker näher kommen.

    So blöd können wir nicht sein, auf Dauer die Religion zwischen uns als Trennfaktor zu setzen und diese zu befestigen.

  5. #155
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Die FYROM-Slawen
    komm nach mal FYROM und sag einem slawen hey du FYROM-Slawe.

  6. #156
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    [...]
    Brauchst nicht gleich beleidigt zu sein und persönlich zu werden. Die Hellenen der Neuzeit
    haben nun mal Dinge wie Renaissance, Aufklärung, etc. nicht bzw. nicht so intensiv
    erlebt wie beispielsweise die Menschen in Mitteleuropa. Das ist nun mal so.

    Wärest du im frühen 19. Jahrhundert in Hellas gewesen, hättest du viel Rückständigkeit
    und wenig Bildung gesehen. Da kannst du nichts gegen stemmen, das ist nun mal so gewesen.
    Verstehe nicht, weshalb du dich bei solch simplen Fakten so dermaßen quer stellst.

  7. #157

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    komm nach mal FYROM und sag einem slawen hey du FYROM-Slawe.
    Nun, lieber Landsmann Artemi (Du bist ja für mich eine Ausnahme, wie Du weisst, bedingt durch die fehlende einstige Grenzziehung), diese FYROM-Slawen und FYROM-Roma und FYROM-Albaner kommen zu mir.

    Und schon geben sie mit ihrem zweiten Satz klein bei, dass sie keine Makedonen sind, auch wenn sie mir einen roten Pass X vorlegen, damit ich sie anmelde.

    Am Ende tun mir diese Menschen sogar leid, weil sie ein Ping-Pong-Ball zwischen der Politik von Gruvski und der EU (bes. der BRD) geworden sind.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Brauchst nicht gleich beleidigt zu sein und persönlich zu werden. Die Hellenen der Neuzeit
    haben nun mal Dinge wie Renaissance, Aufklärung, etc. nicht bzw. nicht so intensiv
    erlebt wie beispielsweise die Menschen in Mitteleuropa. Das ist nun mal so.

    Wärest du im frühen 19. Jahrhundert in Hellas gewesen, hättest du viel Rückständigkeit
    und wenig Bildung gesehen. Da kannst du nichts gegen stemmen, das ist nun mal so gewesen.
    Verstehe nicht, weshalb du dich bei solch simplen Fakten so dermaßen quer stellst.
    Laß' es doch sein, ich mag wirklich nicht streiten, bedrängt mich nicht ständig.
    Willst Du nun von mir etwas zum lesen vorgesetzt bekommen, was andere nur in ihrer polemischen Haltung gegen GR bestärken könnte?

    Der heutige Grieche ist Orthodox, und damit kein Hellene, sagte einst öffentlich der Präsident des Areopag:
    "Entweder Hellene im Glanze der Sonnenstrahlen des Apoll, oder Christ und damit Mitternacht".

    Siehst DU eigentlich nicht, in welcher Lage sich das Land befindet?
    Das kommt auch daher, dass das hellenische Momentum des Wettbewerbes dem Griechen heute fehlt.

    Ende zum Thema.

  8. #158
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    komm nach mal FYROM und sag einem slawen hey du FYROM-Slawe.
    Also ich sage Vardar-Mazedonier

  9. #159

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.708
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Was hast Du denn schon getan, damit es nach vorne kommt?
    Bist Du irgendwie organisiert, dass Du solche unerhörten Inhalte vorträgst?
    Hast Du schon mal gespendet, damit die Mittel thetisch eingesetzt werden können?
    Bist Du je bereit gewesen, die Heranwachsenden zu unterrichten, sie auszubilden, im Rahmen Deiner Fähigkeiten, ohne gleich Professor sein zu müssen?

    Das mußt Du nicht beantworten, es gehört nicht in ein Forum.
    Mir sind die Antworten grds. ohnehin bekannt, da mir so einige einen Stuhl über meinen Kopf ziehen wollten.


    - - - Aktualisiert - - -



    Na ja, Zoranski Mr. Chabo hat auch mit Alex nichts zu schaffen, :
    aber wie Du siehst kriegt er bei dem Namen eine aufgeblähte Hühnerbrust.

    Also, ich habe in diesem Falle Verständnis dafür, dass die Türkei in ihrer Werbung mit Nikolaos wirbt.
    Auch bin davon überzeugt, dass wir uns als Völker näher kommen.

    So blöd können wir nicht sein, auf Dauer die Religion zwischen uns als Trennfaktor zu setzen und diese zu befestigen.
    Genetisch stimmen FYROMer doch zu 50% mit euch Griechen überein. Also stammen sie auch zu 50% vom großen Alexander ab.

  10. #160

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Genetisch stimmen FYROMer doch zu 50% mit euch Griechen überein.
    Also stammen sie auch zu 50% vom großen Alexander ab.
    Welche 50% sollen dazugehören, welche nicht?
    (Bitte keine Riesenkopien etc. einbringen)

    In FYROM leben:
    - Albaner
    - Südslawen
    - Roma
    - Makedonen (Griechen)
    - Türken
    - Vlachen
    - Aromunen
    - Diverse

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 19:49
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 16:07
  3. Einfluss der Türkei beunruhigt die EU
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:22
  4. An die,die denken dass der Osten der Türkei shit ist...
    Von Popeye im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 14:33
  5. Mehr Einfluss der Albaner in Mazedonien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 14:26