BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 127

George Clooney und Sharon Stone gegen Kosovo-Unabhängigkeit

Erstellt von Gast829627, 21.01.2008, 15:13 Uhr · 126 Antworten · 9.114 Aufrufe

  1. #81
    Popeye
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    6+45+49+46+4+4+478
    och der kleine lucky luke...wollte ja für immer abhauen r.i.p ist wieder da
    wo ist dein pferd

  2. #82
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo Beitrag anzeigen
    Leute, Clooneys Pressesprecher hat verkündet, dass das Kosovo-Gerücht FALSCH ist!

    Ist ne Zeitungsente.
    ahaha wie peinlich

  3. #83

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Das ganze hat sich als eine üble serbische Propagandaaktion entpuppt, anscheinend sind die Leute da unten mittlereilen schon so verzeifelt, dass die Unabhängigkeit bald kommt, dass sie jetzt sogar Hollywood Stars für ihre Propaganda instrumentalisieren... Natürlich dann noch behaupten, die "albanische Lobby" hätte die amerikanische Regierung korrumpiert, damit diese die Unabhängigkeit anerkennen, tztz, als hätte Amerika das nötig, sich von ein paar Milionären kaufen zu lassen... Erinnert mich stark an die serbische Propaganda-aktion, als man behauptete, Athisaari sei von der albanischen Mafia bestochen worde...

    --------------------

    Wenn Stone und Clooney für Serbien kämpfen

    Hat Serbiens Widerstand gegen ein eigenständiges Kosovo endlich ein schönes Gesicht bekommen? Serbische Zeitungen hatten berichtet, George Clooney und Sharon Stone machten gegen die Unabhängigkeit des Kosovo mobil. Doch die Geschichte war zu schön, um wahr zu sein.
    Foto: DPA
    Die Serben hofften mit ihnen auf prominente Unterstützung



    Es war ein Freudentag für viele Serben. Hollywood-Stars machen gegen die Unabhängigkeit des Kosovo mobil, berichtete die Zeitung „Vesti“ Anfang der Woche. George Clooney hatte der „Vesti“-Korrespondentin in Rom bei einem Besuch in Italiens Hauptstadt aufs Band diktiert, dass er gegen ein eigenständiges Kosovo sei, bestätigt das serbische, in Frankfurt am Main ansässige Blatt dieser Zeitung.
    Die „Vesti“-Geschichte verbreitete sich binnen Stunden auf dem Balkan und schließlich in ganz Europa. Auch der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ habe Clooney in einem Interview bestätigt, dass er öffentlich gegen die Anerkennung der Unabhängigkeit protestieren wolle, hieß es auf diversen Internetseiten. Mehr noch: Verbündete des „sexiest man alive“ sei die weltberühmte Schauspielerin Sharon Stone. Beide wollten im nächsten Monat eine Demonstration organisieren, und das in Hollywood selbst, berichtete die italienische Zeitung „La Repubblica“ am Dienstag.
    Weiterführende links




    Hat Serbiens Widerstand gegen ein eigenständiges Kosovo endlich ein schönes Gesicht bekommen? Sind die monotonen Appelle des mürrisch-grauen Premierministers Vojislav Kostunica und das Nussknacker-Grinsen von Nationalist Tomislav Nikolic für die Medien Vergangenheit?

    Das Drehbuch wäre wohl zu schön, um wahr zu sein. Stan Rosenfield, Clooneys Agent, teilte jetzt auf dessen Internetseite mit, der Schauspieler habe Statements zu Kosovo „nie getan oder diese autorisiert“. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ hat nicht mit Clooney über Kosovo gesprochen. Und auch Sharon Stones Agentur in New York teilte auf Nachfrage mit, Berichte über ein Engagement gegen die Unabhängigkeit des Kosovo seien „komplett falsch“.


    Über Dementi hinweggesehen

    Doch Zeitungen wie das serbische Boulevardblatt „Blic“ können nötigenfalls über Dementi hinwegsehen. Und so berichtet man, dass Stone und Clooney gute und sehr persönliche Gründe hätten, sich für die Sache einzusetzen. Einer davon heiße Milica und Dusan. Sie seien enge Freunde von Sharon Stone; die mit dem Erotik-Thriller „Basis Instinct“ berühmt gewordene Blondine habe ihre Kindheit mit den serbischen Freunden verbracht und viel über die Serben und Serbien erfahren. Nähere Details über Milica und Dusan verrät „Blic“ indes nicht.

    Schlagworte
    Serbien Kosovo George Clooney Sharon Stone Vesti




    Auch Clooney verdanke, so schreibt die Online-Plattform „Javno“, seine Motivation für die serbische Sache seiner persönlichen Verbindung zu Milo Radulovic. Auch diese Behauptung wird nicht untermauert. Zutreffend ist, dass Radulovics Biografie Clooney 2005 zu „Good Night, and Good Luck“ inspirierte, dem Regiedebüt des Schauspielers, das vom Kampf eines TV-Moderators gegen die Hatz auf Kommunisten und andere Linke im Amerika erzählt. Der in den USA geborene Serbe Radulovic wurde während der McCarthy-Ära aus der Armee entlassen, weil sein vom Balkan eingewanderter Vater angeblich ein kommunistischer Agent war. Und noch etwas anderes ist wahr: Clooney wurde gerade zum UN-Friedensbotschafter ernannt und macht sich zunehmend für seine politischen Überzeugungen stark, etwa gegen den Krieg im Irak oder in Darfur. Das also würde zum Thema „Hollywood-Stars machen internationale Politik“ passen.
    Für die Chefredaktion von „Vesti“ gelten derweil noch andere Tatsachen. Die „Albaner-Lobby“ in den USA habe Clooneys Agenten Rosenfield veranlasst, in Sachen Kosovo zurückzurudern. Zudem werde ihre Korrespondentin in Rom seit der Veröffentlichung bedroht.

    LESERBRIEF SCHREIBEN
    Bitte füllen sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.
    Wenn Stone und Clooney für Serbien kämpfen Hat Serbiens Widerstand gegen ein eigenständiges Kosovo endlich ein schönes Gesicht bekommen? Serbische Zeitungen hatten berichtet, George Clooney und Sharon Stone machten gegen die Unabhängigkeit des Kosovo mobil. Doch die Geschichte war zu schön, um wahr zu sein.


    Wenn Stone und Clooney für Serbien kämpfen - Nachrichten Politik - WELT ONLINE




  4. #84
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    es ist so geil
    wenn man sieht wie die serben verwirrt und verzweifelt sind! hahahah

  5. #85
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Mbreti Beitrag anzeigen
    es ist so geil
    wenn man sieht wie die serben verwirrt und verzweifelt sind! hahahah

    habe ich auch schon geschrieben vor 2 tagen....

    21.01.2008, 17:52 #21 (Permalink) skenderbegi
    Top-Poster

    Bowling Champion!Tournaments Won: 4

    Registriert seit: 27.09.2006
    Ort: ZÜRI
    Beiträge: 3,938
    Mein Profil



    Bljesak.info - Kosovo 'brane' i Hanks, De Niro, Douglas, Depp ...


    ich glaube jetzt wird kosova nicht mehr unabhängig wenn sich filmstars dagegen äussern....!!!!

    wissen diese stars was gestern in serbien beim ersten wahlgang gewählt wurde?


    hat man diese stars aufgeklärt für welche politik die srs steht...
    und das deren führer in den haag angeklagt ist ?....



    es werden immer mehr abstrakte rettungs-ringe von serbischen user ausgeworfen in der hoffnung damit werde kosova nicht unabhängig werden.

    ich meine damit bis gestern wurde die veto-stimme russlands in der uno proklamiert.....
    nicht zu vergessen die stimmen von zypern und slowakei in der eu....

    diese konnte man noch als politisch vertretbar bezeichnen und waren real.
    __________________


  6. #86

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Ey spackos, war ich nicht der erste der euch da aufgeklärt hab?

    Wollt ihr regelmäßige BLÖD-Zeitungsleser wohl sagen dass, es nur in Serbien Zeitungsenten gibt?

    Haha, wie war das noch mit Soni Malaj, Marija habe kopiert (BILD-Zeitung - Quelle: Albaner)... promt hat sich der Slawo- Mazedonischer Erfinder des Songs von Soni Malaj in einer Mazedonischen Zeitung gemeldet und hat gesagt... nicht geklaut...


    Hat man gleich 2 lügen entlarvt:
    - Sonis Song war kein "albanischer" Song sondern ein slawo-mazedonischer
    - Sonis Song war nicht geklaut

    Aber die beste Zeitungsente... war das mit Bushi Bushis Uhr sogar Washingten Times hat vermutetet dass Albaner geklaut haben.... naja wenn sogar die renommierte Washingten Times ne Zeitungsente vergibt, dann kann das auch mal vesti machen...

  7. #87

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    hahaha und die serben dachten wriklich das sie sich für die serben einsetzten muhahaha
    was für ein erbärmliches volk ihr doch seit

  8. #88

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo Beitrag anzeigen
    Ey spackos, war ich nicht der erste der euch da aufgeklärt hab?

    Wollt ihr regelmäßige BLÖD-Zeitungsleser wohl sagen dass, es nur in Serbien Zeitungsenten gibt?

    Haha, wie war das noch mit Soni Malaj, Marija habe kopiert (BILD-Zeitung - Quelle: Albaner)... promt hat sich der Slawo- Mazedonischer Erfinder des Songs von Soni Malaj in einer Mazedonischen Zeitung gemeldet und hat gesagt... nicht geklaut...


    Hat man gleich 2 lügen entlarvt:
    - Sonis Song war kein "albanischer" sondern ein slawo-mazedonischer
    - Sionis Song war nicht geklaut

    Aber die beste Zeitungsente... war das mit Bushi Bushis Uhr sogar Washingten Times hat vermutetet dass Albaner geklaut haben.... naja wenn sogar die renommiert
    Washingten Times ne Zeitungsente vergibt, dann kann das auch mal vest machen...
    aber die uhr von bush war nicht geklaut worden looser

  9. #89

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195

    Zitat Zitat von Princip_Grahovo Beitrag anzeigen
    Ey spackos, war ich nicht der erste der euch da aufgeklärt hab?

    Wollt ihr regelmäßige BLÖD-Zeitungsleser wohl sagen dass, es nur in Serbien Zeitungsenten gibt?

    Haha, wie war das noch mit Soni Malaj, Marija habe kopiert (BILD-Zeitung - Quelle: Albaner)... promt hat sich der Slawo- Mazedonischer Erfinder des Songs von Soni Malaj in einer Mazedonischen Zeitung gemeldet und hat gesagt... nicht geklaut...


    Hat man gleich 2 lügen entlarvt:
    - Sonis Song war kein "albanischer" Song sondern ein slawo-mazedonischer
    - Sonis Song war nicht geklaut

    Aber die beste Zeitungsente... war das mit Bushi Bushis Uhr sogar Washingten Times hat vermutetet dass Albaner geklaut haben.... naja wenn sogar die renommierte Washington Times ne Zeitungsente vergibt, dann kann das auch mal vesti machen...

  10. #90
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo Beitrag anzeigen
    ist ja gut....

    geht das auch ohne beleidigungen....?




    man jetzt ist auch die letzte hoffnung dahin für einige serben.....

















    wer weis hab letztens gelesen ufos hätten sich in der amerikanischen wüste gezeigt vielleicht wollen die sich gegen die unabhängigkeit stemmen und überfallen die amis....


    oder vielleicht könnte man eine igelarmee organisieren .....

    da einige menschen anscheinend in serbien eine gute beziehung zu diesen niedlichen tierchen pflegen....


    wobei wenn ich so denke die frösche sind vielleicht besser da diese vom himmel kommen.....

Ähnliche Themen

  1. Sharon Stone žali jer je korigirala usne
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 22:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 18:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 19:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 12:00
  5. george clooney nicht gegen KS ;)
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 13:50