BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 22 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 212

Georgievski: Mazedonier, größte Fälscher der Balkangeschichte ?!

Erstellt von FloKrass, 29.06.2012, 17:45 Uhr · 211 Antworten · 9.745 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.109
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    sprich nicht so von deinen vorfahren

    Woher willst Du denn seine Vorfahren kennen??

    Also die die er meint, sinds 100% nicht.
    Selbst er leugnet sie und Du willst sie ihm einreden???

    Joakim, Joakim, das Kartenhäuschen bröselt langsam......

  2. #32
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.109
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Ich weiß gar nicht warum ihn die Albaner hier so toll finden, nen größeren Anti-Albaner kann man auf dem Balkan weit und breit nicht finden - aber gut lass ne Statue für Ljubtscho bauen.
    ....ganz ehrlich, auf eine mehr oder weniger kommts eh nicht mehr an..........the land of statues......wäre doch was

  3. #33
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Das mit dem Lutschen, könntest Du das bitte erst mit Joakim und Zoran und MK1 usw. abklären?
    Da scheint mir hier ist die Leidenschaft oder ggfls. zu lange Enthaltsamkeit etwas aufs Gemüt geschlagen??
    Such Dir etwas Dekompression, das soll helfen.

    Meine Leidenschaft Bitte nicht auf alle Projizieren, denn im Gegensatz zu andere habe ich kein Problem damit das "hellenische Zeitalter" in der makedonischen Geschichte zu akzeptieren, nein, so gar viel mehr noch - ich behaupte die Makedonen -also unsere Vorfahren- sind die Begründer dieser Kultur, ergo: Makedonismus und nicht Hellenismus.


    Gruß aus der Hauptstadt Makedoniens - Skopje

  4. #34
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Makedonier Beitrag anzeigen
    Die antiken Makedonen können allesamt meinen Schwanz lutschen, die Antike interessiert mich nicht. Und nein, ich heiße weder Vladimir, Goran noch Ivan, habe keinen slawischen Namen. Slawisch war schon immer ein linguistischer Begriff, daher bin ich ein sprachlicher Slawe, mehr aber auch nicht.
    Zitat Zitat von Makedonier Beitrag anzeigen
    Langsam nervt das echt, wie schon oft gesagt interessiert mich die Antike nicht. Die ganze Antike bestand aus Schwuchteln, die nichts besseres zu tun hatten als sich in den Arsch ficken zu lassen und dann schließlich es auf Vasen verewigt haben.
    Genau so wie mir dieser Illyrerkult auf den Sack geht.

  5. #35
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Meine Leidenschaft Bitte nicht auf alle Projizieren, denn im Gegensatz zu andere habe ich kein Problem damit das "hellenische Zeitalter" in der makedonischen Geschichte zu akzeptieren, nein, so gar viel mehr noch - ich behaupte die Makedonen -also unsere Vorfahren- sind die Begründer dieser Kultur, ergo: Makedonismus und nicht Hellenismus.


    Gruß aus der Hauptstadt Makedoniens - Skopje




    Abgesehen davon, dass als deine slawischen Vorfahren aus Russland kommend im 6. Jh.n.Chr. den Balkan besiedelten es längst keine antiken Makedonen mehr gab, würde ich dir sogar zustimmen. In der Tat haben die antiken Makedonen die hellenische Kultur und Sprache über die damals bekannte Welt verbreitet. Du hingegen darfst dir eins auf Tito und auf die SFRJ runter holen. Wie es sich für einen Jugoslawen ohne antike Geschichte nun mal gehört.

    Heraclius

  6. #36
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass als deine slawischen Vorfahren aus Russland kommend im 6. Jh.n.Chr. den Balkan besiedelten es längst keine antiken Makedonen mehr gab, würde ich dir sogar zustimmen. In der Tat haben die antiken Makedonen die hellenische Kultur und Sprache über die damals bekannte Welt verbreitet. Du hingegen darfst dir eins auf Tito und auf die SFRJ runter holen. Wie es sich für einen Jugoslawen ohne antike Geschichte nun mal gehört.

    Heraclius
    Wieder am Hetzen gegen die bösen "Slawen" Herakle was.

  7. #37
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Wieder am Hetzen gegen die bösen "Slawen" Herakle was.



    Du bist echt ein Trottel. Jugoslawen (= Slawomazedonier) gabs in der Antike noch nicht, und das ist nun mal Fakt.

    Und jetzt erkläre mir, was daran Hetze sein soll.


    Heraclius

  8. #38
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du bist echt ein Trottel. Jugoslawen (= Slawomazedonier) gabs in der Antike noch nicht, und das ist nun mal Fakt.

    Und jetzt erkläre mir, was daran Hetze sein soll.


    Heraclius

    Moderne Griechen auch nicht die aus einem Völkergemisch aus Slawen und Albanern entstanden sind. Vielleicht bist du mein Blutsbruder, aber wer kann das schon genau nachvollziehen ob deiner politischen Motivierung.

  9. #39

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Moderne Griechen auch nicht die aus einem Völkergemisch aus Slawen und Albanern entstanden sind.
    und wer sind dann die nachfahren der Alten/antike griechen? die heutiegen slavomakedonier?

  10. #40
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    und wer sind dann die nachfahren der Alten/antike griechen? die heutiegen slavomakedonier?

    Haben die antiken Makedonier ihre Grenzen nach dem Wunschdenken der Modernen Griechen geformt so das sie heute sagen können: Ja, nur wir sind die legitimen Nachfahren?


    Sicher nicht, Makedonische Nachfahren gibt es theoretisch bis nach Indien.

Seite 4 von 22 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 14:21
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 11:03
  3. 15 000 Franken - die Quittung für Zürisack-Fälscher
    Von skenderbegi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 14:38
  4. Balkangeschichte
    Von Ivo2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 13:36
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 16:54