BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Gerhard Schröder Interview: Die Anerkennung des Kosovo war ein großer Fehler

Erstellt von Singidun, 18.10.2009, 14:14 Uhr · 51 Antworten · 3.531 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    468
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Das ist es eben.
    Wo bleibt da die Logik?
    Man soll die Republika Srpska abgeben, aber dafür das Kosovo anerkennen?
    Zuerst einmal hat Serbien in der Republika Srpska nichts zu melden. Die machen, was sie wollen.
    Zum zweiten, kein Staat der Welt verschenkt freiwillig 12% seines Territoriums.
    Da geht es weniger ums Volk.
    Das Kosovo steht heute in einer Zwischenposition, kein Staat aber auch keine Provinz - und so wird es auch immer bleiben.
    Es wird kein Vorankommen geben.
    der kosovo ist historisch gesehen schon immer ein ganz spezieller fall gewesen!
    da beide seiten albaner als auch serben dieses stück land beanspruchen!
    wenn serbien den kosovo anerkennen würde, dann wollen auch weniger ein grossalbanien!
    aber wenn die serbische regierung ständig mit blockaden daher kommt....also da wundere ich mich nicht wenn seitens der albaner die stimme nach einen anschluss in albanien immer lauter wird!
    was die gespräche an einem tisch betreffen...da können wir jahrzehnte lang an einem tisch sitzen und tee trinken!
    der kosovo stirbt nich aus!montenegriner sind praktisch die wahren serben....aber dieses stück land habt ihr ja auch verloren oder bessergesagt hergegeben und nun hat dieses stück land das stück kosovo anerkannt!

  2. #22

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von product_28 Beitrag anzeigen
    der kosovo ist historisch gesehen schon immer ein ganz spezieller fall gewesen!
    da beide seiten albaner als auch serben dieses stück land beanspruchen!
    wenn serbien den kosovo anerkennen würde, dann wollen auch weniger ein grossalbanien!
    aber wenn die serbische regierung ständig mit blockaden daher kommt....also da wundere ich mich nicht wenn seitens der albaner die stimme nach einen anschluss in albanien immer lauter wird!
    was die gespräche an einem tisch betreffen...da können wir jahrzehnte lang an einem tisch sitzen und tee trinken!
    der kosovo stirbt nich aus!montenegriner sind praktisch die wahren serben....aber dieses stück land habt ihr ja auch verloren oder bessergesagt hergegeben und nun hat dieses stück land das stück kosovo anerkannt!
    Historisch gab es nie einen Staat Kosovo... weiterhin war das Kosovo nie Teil eines albanischen Staates... Albanien wurde erst 1912 ausgerufen. (und auch da habt ihr Glück gehabt, dass Albanien nicht geteilt wurde zwischen Griechenland und Serbien)
    Wie gesagt, du kannst nicht erwarten, dass Serbien das Kosovo jemals anerkennen wird.
    Weiterhin hast du nicht zu dem Vergleich mit der Rpeublika Srpska Stellung genommen.
    Weiterhin hat Serbien Montenegro nicht verloren... Montenegro hatte schon immer seine eigene Geschichte... es war seit Tito eine eigene Teilrepublik und hatte somit das Recht sich abzuspalten. Die Zeiten werden sich ändern und Montenegro wird wieder zu Serbien zurückkehren.
    Und das Kosovo wurde von den Politikern Montenegros nur wegen dem pol. Druck seitens der EU anerkannt... nie im Leben wäre das Volk dafür, das weiß ich, ich weiß wie die Leute dort ticken. Die regen sich immer über euch auf.

  3. #23
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    ja... IHR seid die Friedensstifter... hej...selbst wenn wir nicht da wären.... die Glorreichen Nachfahren der ülülürer würden sich halt dann mit den glorreichen Nachfahren (obwohl, den kauft man das wenigstens ab) der Spartiaten kloppen....

    Man beachte nur die ganzen Vorurteile, die deutsche gegenüber Albaner haben, und fragt sich mal, warum ist das so?

    Kein Volk ist gleich, aber so Vögel wie dich habe Ich ganz doll lieb, kümmere dich weiter um dem Vorbestand der Vorurteile.....
    Du armer Vogel gehörst zu jenen Serben welchen man mit Erfolg eingeredet hat das alles was an Dreckereien von eure seite passiert sind absolut notwendig und zum besten aller serben wäre.

    Das was die deinesgleichen in Balkankrieg praktiziert haben , ist mit den jüdischen blockverantwortlichen in den KZs der Nazis vergleichbar.

    scher dich zum Teufel Djuki , du bist nichts als ein armes manipuliertes und getäuschtes Würstchen!!

  4. #24

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von dhjetshi Beitrag anzeigen
    Du armer Vogel gehörst zu jenen Serben welchen man mit Erfolg eingeredet hat das alles was an Dreckereien von eure seite passiert sind absolut notwendig und zum besten aller serben wäre.

    Das was die deinesgleichen in Balkankrieg praktiziert haben , ist mit den jüdischen blockverantwortlichen in den KZs der Nazis vergleichbar.

    scher dich zum Teufel Djuki , du bist nichts als ein armes manipuliertes und getäuschtes Würstchen!!
    Verwarnung bitte.

  5. #25
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von dhjetshi Beitrag anzeigen
    Du armer Vogel gehörst zu jenen Serben welchen man mit Erfolg eingeredet hat das alles was an Dreckereien von eure seite passiert sind absolut notwendig und zum besten aller serben wäre.

    Das was die deinesgleichen in Balkankrieg praktiziert haben , ist mit den jüdischen blockverantwortlichen in den KZs der Nazis vergleichbar.

    scher dich zum Teufel Djuki , du bist nichts als ein armes manipuliertes und getäuschtes Würstchen!!

    wow....was für ne Antwort....Epic fail...aber ich habs ja woanders schon geschrieben Serbe ohne das Wort Nazi im Kopf zu lesen, ist manchen wohl nicht möglich.....Ich kann nicht von serbischer Propanganda beeinflusst sein, da Ich leider kein serbisches Fernsehen habe oder je hatte, und mich in der Heimat nicht mit dem Thema Krieg befasse, außerdem ist das einzige Buch, das Ich übern Balkan gelesen habe, eins von Ivo Andric, einem Kroaten.... Eigentlich sollte Ich auf deinen Post NICHT eingehen, weil Ich weiß, das Ich wegen der Antwort lachen muss....

  6. #26

    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    468
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Historisch gab es nie einen Staat Kosovo... weiterhin war das Kosovo nie Teil eines albanischen Staates... Albanien wurde erst 1912 ausgerufen. (und auch da habt ihr Glück gehabt, dass Albanien nicht geteilt wurde zwischen Griechenland und Serbien)
    Wie gesagt, du kannst nicht erwarten, dass Serbien das Kosovo jemals anerkennen wird.
    Weiterhin hast du nicht zu dem Vergleich mit der Rpeublika Srpska Stellung genommen.
    Weiterhin hat Serbien Montenegro nicht verloren... Montenegro hatte schon immer seine eigene Geschichte... es war seit Tito eine eigene Teilrepublik und hatte somit das Recht sich abzuspalten. Die Zeiten werden sich ändern und Montenegro wird wieder zu Serbien zurückkehren.
    Und das Kosovo wurde von den Politikern Montenegros nur wegen dem pol. Druck seitens der EU anerkannt... nie im Leben wäre das Volk dafür, das weiß ich, ich weiß wie die Leute dort ticken. Die regen sich immer über euch auf.
    ja und du glaubst jetzt wirklich das wir albaner die unabhängigkeit einfach hergeben wollen?
    neee das werden wir nicht!
    und an der unabhängigkeit wird sich nichts ändern!der kosovo bleibt ein unabhängiger multi ethnischer staat!
    was montenegro betrifft....heheh das liegt nicht an den politischen druck!
    denn niemand hat gesagt: "erkenne den kosovo an sonst bombardier ich deinen staat"!
    das der kosovo historiscjh gesehen nie ein staat war ist mir klar!
    mir ist aber auch klar das im kosovo immer mehrheitlich albaner gelebt haben und die waren einst mal christlich! und mir ist auch klar das der kosovo für albanien historisch gesehen eine wichtige rolle spielt!
    der kosovo ist nicht nur das herz serbiens sondern es ist auch genau so das herz albaniens!es ist ganz logisch und klar das man albanien zerstückeln wollte wo es nur ging....denn albanien ist klein und arm!
    serbien und griechenland gross und mächtig und können machen und tun was sie wollen im balkan!

  7. #27
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    und das mit dem teufel.... Ich bin der Teufel.... durch Geburt als Serben haben Ich mir dieses Vorrecht hart erkämpft..... Und Hitler war mein Opa.... Immerhin, bin Ich ja Serbe

    ach ja... nein, das wäre jetzt hart, du denkst dir deinen Teil eh weiter

  8. #28
    Cvrcak
    Šredder war ein grosser Fehler, Gerhard Šreda ist doch jetzt bei Gazprom taetig??

  9. #29

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von product_28 Beitrag anzeigen
    ja und du glaubst jetzt wirklich das wir albaner die unabhängigkeit einfach hergeben wollen?
    neee das werden wir nicht!
    und an der unabhängigkeit wird sich nichts ändern!der kosovo bleibt ein unabhängiger multi ethnischer staat!
    Glaube ich auch nicht. Aber unabhängig wird das Kosovo nie sein. Wie auch? Ihr werdet 1) nie wirklich anerkannt sein und nie in große internationale Institute kommen und 2) lange lange von internationaler Hilfe abhängig sein.
    was montenegro betrifft....heheh das liegt nicht an den politischen druck!
    denn niemand hat gesagt: "erkenne den kosovo an sonst bombardier ich deinen staat"!
    Also bitte. Natürlich drohte keiner... aber die EU hat ihre Macht, kleine Staaten zu erpressen, die unbedingt in die EU müssen!

    das der kosovo historiscjh gesehen nie ein staat war ist mir klar!
    mir ist aber auch klar das im kosovo immer mehrheitlich albaner gelebt haben und die waren einst mal christlich!
    Abgesehen davon, dass das nicht stimmt, möchte ich auch hinzufügen, dass unsere beiden Völker früher gute Verhältnisse hatten... bis die Osmanen kamen und mit ihnen der neue Glaube...

    und mir ist auch klar das der kosovo für albanien historisch gesehen eine wichtige rolle spielt!
    der kosovo ist nicht nur das herz serbiens sondern es ist auch genau so das herz albaniens!
    Wie kann das Kosovo Herz Albaniens sein, wenn es nie zu Albanien gehörte?
    Ihr wollt ein Stück Land eines anderen souveränen Staates an euren Mutterstaat angliedern. Das geht nicht.

    es ist ganz logisch und klar das man albanien zerstückeln wollte wo es nur ging....denn albanien ist klein und arm!
    serbien und griechenland gross und mächtig und können machen und tun was sie wollen im balkan!
    Man wollte Albanien wie gesagt nicht zerstückeln, 1912 hatten Griechen und Serben Ansprüche an die Gebiete, auf denen heute Albanien liegt. Insbesondere Deutschland und Italien wehrten sich, weil sie Serbien keinen Adriazugang gewähren wollten. Daher entstand auch Albanien.
    Da bin ich auch dafür. Jedes Volk sollte seinen, EINEN, Staat haben.

  10. #30
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Verwarnung bitte.


    Du gehörst zu den homöpathischen "Denkern" , welche hier im forum und auch anderwso, immer im Rudel auftreten, und sich auch immer gleich im Rudel zusammenfinden, und die jenigen welche ihrem Rudelgeheul nicht zustimmmen, sofort durch Sperre zu eliminieren. einfacher ausgedrückt: du gehöerst zur der sorte welche alles was nicht mit ihnen in ihrer Sandkiste herumkrabbelt gerne gesperrt haben wollen.

    Das ist mir und vielen anderen hier mehr als Klar.

    Ich selber habe noch nie irgend jemandes Sperre verlangt, aber langsam reicht es mir jetzt.
    ich überlege ernsthaft meinen Auszug aus dem Forum.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld für Kosovo-Anerkennung
    Von John Wayne im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 20:57
  2. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 01:37
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 12:53
  4. Kosovo-Anerkennung "schwerer Fehler"
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 20:40
  5. Gerhard Schröder : Hol mir ma ne Flasche Bier
    Von Arvanite im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 15:35