BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 24 ErsteErste ... 10161718192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 233

Geschmacklose Griechen: Nazi-Grüsse nach Deutschland

Erstellt von Al_Bundy, 07.10.2011, 19:32 Uhr · 232 Antworten · 10.005 Aufrufe

  1. #191
    economicos
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Interressant wärs mal in absoluten Zahlen.

    Denn ich denke, die 45% vom Balkan sind weit weniger als die 10% aus schland.
    Ja, hast nicht unrecht. Aber wenn man bei den Chinesn und Russen auch noch ein Plus hat, gleicht sich das mehr als aus. Und Deutsche sind nachwievor dort vorhanden, keine Frage.
    Also auf Rhodos (habe dort ein Onkel + Verwandte) gab es ein Tourismus plus von 15-20% im Vergleich zu letzten Jahr. Also in der Tourismusbranche ist die Krise noch nicht angekommen.

  2. #192
    economicos
    Zitat Zitat von Ouchy Beitrag anzeigen
    Aha ! ist die Eu also Schuld an der Korruption,Schwarzarbeit und Steuerhinterziehung die gang und gebe ist in Griechenland.
    Wie soll das denn gehen? haha
    Hallo ??? Gehts noch ?

    Das Problem ist einfach das es euch an Arbeitsethos fehlt.
    Ihr genießt lieber das Leben und die Sonne bei Wein, Frauen und Tänzen.
    Dabei lässt ihr euch gerne von anderen Finanzieren.

    Teilen könnt und wollt ihr auch nicht das sieht man aktuell auch ganz gut an dem Zypern-Gasfelder Konflikt.

    Ist ja nicht so das die Türkei die ganzen Resourcen für sich beansprucht.
    Die Türkei will teilen und hier nur den ihr selbst zustehenden Teil , ihr wollt alles für euch alleine.

    Hört auf mit den Krawallen, lasst die Weinflasche und die Musikinstrumente beiseite, fangt an zu Arbeiten und Sparen, beißt die Zähne zusammen und bringt die Wirtschaft mit dem Schweiße eurer Antlitze wieder in Gang.

    Dann wird alles Gut.
    Leute, wir haben hier ein Bild-Leser!:claps::claps:


    PS: Die Griechen bzw. Südeuropäer arbeiten durchschnittlich mehr als die Deutschen, aber die Deutschen können sich auch sowas leisten.

  3. #193
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    ihr seid einfach richtige kultubanausen.
    liberitas hat auch über meine postings gelacht.
    aber sie hat es wenigstens über PN getan.

    aber sie darf das.
    weil sie
    1. GR besser kennt, als so mancher GR hier
    2.menschenkenntnis besitzt
    3.nicht altmodisch ist
    4.ist ihr klar, wie ich es meine


    so und nun wird weiter gelästert

  4. #194
    economicos
    Zitat Zitat von Ouchy Beitrag anzeigen

    Teilen könnt und wollt ihr auch nicht das sieht man aktuell auch ganz gut an dem Zypern-Gasfelder Konflikt.

    Ist ja nicht so das die Türkei die ganzen Resourcen für sich beansprucht.
    .
    Ok du bist ein Fake-Türke^^. Ist mir spät aufgefallen.

    PS: Griechenland hat kein Anspruch auf die Gasfelder von Zypern, sonder der anerkannte Staat Zypern. Und warum sollte man mit den Türken überhaupt was teilen? Sie haben Griehenland in der Vergangheit beraubt und jetzt soll man was mit den Osmanen teilen??

  5. #195
    economicos
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    was soll ich jetzt machen?
    wenn ich dir recht gebe, weil du recht hast, kann ich nicht mehr lästern.

    scheiss situation
    Ah, läster doch^^ Wer bist du, dass du für alle Deutschen sprechen kannst? Du hast deine Meinung und das ist auch gut so.

  6. #196
    Yunan
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    da müssen alle ansetzen. nicht nur die GR.
    wenn wirtschaft gesund ist der mensch gesund.

    PS
    ein bischen theater ist doch o.k
    Genau diese "Hilfe", wie du es nennst, hat Griechenland und seiner Wirtschaft bisher mehr geschadet als geholfen. Kleinstbetriebe (aus denen die griechische Wirtschaft zum großen Teil besteht) mussten in Massen Insolvenz anmelden, weil der IWF (hauptsächlich) Maßnahmen gefordert hat, welche so etwas zur Folge hatten. Und das war schon vor den Einsparungen bekannt.

    Aber Danke für die Hilfe aus Deutschland!

  7. #197
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ah, läster doch^^ Wer bist du, dass du für alle Deutschen sprechen kannst? Du hast deine Meinung und das ist auch gut so.
    wieso für deutsche sprechen?
    das lästern sind noch die 2 tropfen blut, die ich noch vom balkan in mir habe.

  8. #198
    economicos
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    wieso für deutsche sprechen?
    das lästern sind noch die 2 tropfen blut, die ich noch vom balkan in mir habe.
    Du sagst doch, die ganze zeit die Svabos blalblab

    Ok, läster weiter:nasebohr:

  9. #199
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Genau diese "Hilfe", wie du es nennst, hat Griechenland und seiner Wirtschaft bisher mehr geschadet als geholfen. Kleinstbetriebe (aus denen die griechische Wirtschaft zum großen Teil besteht) mussten in Massen Insolvenz anmelden, weil der IWF (hauptsächlich) Maßnahmen gefordert hat, welche so etwas zur Folge hatten. Und das war schon vor den Einsparungen bekannt.

    Aber Danke für die Hilfe aus Deutschland!
    lieber yunan,
    welche hilfe meinst du?
    die fördergelder iwf, kfw und so weiter verschwinden doch in dunklen kanälen.
    und zwar auf der ganzen welt. _( A wie afrika bis Z wie zypern)
    das ist das traurige daran, daß diese gelder nie dort ankommen, wo sie sollen.

    ich werde jetzt aber nicht schreiben, daß es sogar in D so statt findet.

    einige wenige bereichern sich von diesen geldern.

  10. #200
    economicos
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    lieber yunan,
    welche hilfe meinst du?
    die fördergelder iwf, kfw und so weiter verschwinden doch in dunklen kanälen.
    und zwar auf der ganzen welt. _( A wie afrika bis Z wie zypern)
    das ist das traurige daran, daß diese gelder nie dort ankommen, wo sie sollen.

    ich werde jetzt aber nicht schreiben, daß es sogar in D so statt findet.

    einige wenige bereichern sich von diesen geldern.
    Oh Mann, Indianer! Er meint keine Subventionen, sonder die "Hilfkredite" von der EU + IWF, die die Wirtschaft in Griechenland in den Ruinen treibt. Mit solchen Geldern profitiert nur das Finazsektor, nicht das Volk. Ist das so schwer zu verstehen?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 23:55
  2. Kardinal Meisner steht nach Nazi-Vergleich wieder in der Kritik
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 12:45
  3. Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 01:32
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 12:43
  5. Buddha war ein Nazi genauso wie die antiken griechen
    Von cizero im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 21:19