BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 82

Gesetz gegen die Verbreitung von Kommunismus

Erstellt von Cobra, 25.05.2016, 16:45 Uhr · 81 Antworten · 4.705 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.356
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Ich war dort, ist das Denkmal für die Schlacht an der Sutjeska
    Die Schlacht an der Tito überlebte.

    Viele Menschen wurden da hingerichtet zu ehren der Toten soll es Stehen bleiben.
    Es ist Teil der Geschichte.

  2. #52
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.139
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Nein so wenig wie das dritte Reich zu Polen,
    Aha Serbien gehört nicht zu Bosnien und Kosovo...

  3. #53
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    So ein Gesetz sollte man auch im ExYu Raum einführen
    Das wäre das Selbe was Tito damals gemacht hat nur andersrum. Wenn man das Eine verurteilt muss man das Andere auch verurteilen, oder?

  4. #54
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.183
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Die Osmanen gehören auch zu Serbien oder nicht?

    - - - Aktualisiert - - -


    Nicht ernst zu nehmen.
    Überal auf der Welt werden Häuser und Leben zerstört aber egal oder?
    ham doch genug worte und raketen da gelassen, im gegenzug kinder mitgenommen
    die zur elite rangezogen wurden seinerseits.
    basketballer ohne yu wurzeln in der tr-nm, die richtig guten?

    was willst noch?!

  5. #55

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    "Die polnische und internationale Arbeiterklasse muss diese reaktionären und völlig undemokratischen Gesetze zurückweisen. Die zynische Verfälschung der Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts zielt darauf ab, den Kriegskurs gegen Russland zu rechtfertigen, den das nationalistische Regime in Polen im Auftrag der Nato durchsetzt. Indem sie das heutige bürgerliche Russland mit der UdSSR gleichsetzen, wollen sie nicht nur das Erbe der Sowjetunion und ihres Sieges über den Faschismus auslöschen, sondern auch das Vermächtnis der sozialistischen Bewegung in Polen und die Errungenschaften der Arbeiterklasse, die nach der Gründung der pro-sowjetischen PRL 1945 eingeführt wurden.
    Die Tatsache, dass das Entkommunisierungsgesetz 27 Jahre nach dem Zusammenbruch der PRL verabschiedet wurde, während große Desillusionierung über den Kapitalismus herrscht und die Arbeiterklasse gegen die Verschlechterung ihrer Lebensbedingungen protestiert, entlarvt das wahre Ziel des Gesetzes. Es ist vor allem eine präventive Maßnahme, um jeden Widerstand im Inland gegen den Kapitalismus zu unterdrücken. Die Umschreibung der Geschichte und das Schüren von üblem Nationalismus und Russophobie zielen direkt darauf ab, die Vereinigung der polnischen und russischen Arbeiter zu verhindern. Sie sollen daran gehindert werden, die Lehren aus der revolutionären Arbeiterbewegung zu ziehen, die im zwanzigsten Jahrhundert eine so mächtige Bedrohung für den Kapitalismus war."

    So ist es. Nur absolute Volltrottel sind der Meinung , dass solche Gesetze, Geschichtsrevisionismus und Nationalismus toll seien.




    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Vorzuziehen ist ist mal seine Muttersprache zu lernen bevor man so ne Kacke erzählt.
    Könntest du diese, wüsstest du das von Serbien, über Slowenien ja sogar in Kroatien dieser Massenmörder noch heute verherrlicht wird. Ja sogar Straßen und Städte tragen den NAmen dieses zig tausendfachen Massenmörders.
    Mit so einem GEsetz wäre das nicht mehr der Fall.

    Aber Hauptsache du hast mal wieder was geschrieben, das es kein Sinn macht...scheiss drauf, ist ja nur das BF....einmal Uuuuustasa schreien und dann wird dir schon irgendein Trottel sein Danke geben und du fühlst dich toll.
    So ein Kackvogel wie du , der die Sprache der Zivilisation , des Anstandes und des Respekts nicht sprechen kann und einen schwachen und kranken Menschen vor den Augen seiner Mutter zusammenschlagen muss, der sollte mal lieber seine dumme Kackfresse halten. Du hast vielleicht selbst zu viel Prügel von deinen Alten bezogen. Liegt dann wohl in der Familie, wahrscheinlich genau wie die verschissene nationalistische Ideologie, du dummer kleiner Fascho.

  6. #56
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Die Osmanen gehören auch zu Serbien oder nicht?

    - - - Aktualisiert - - -


    Nicht ernst zu nehmen.
    Überal auf der Welt werden Häuser und Leben zerstört aber egal oder?
    Und diesen Teil der Geschichte zu töten rettet Menschen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Nein so wenig wie das dritte Reich zu Polen,
    Polen hat von Deutschland weniger übernommen, als Serbien von den Osmanen. Allein schon in der Sprache und im Essen. In meiner Gegend hat die Hasanaginica ein Denkmal bekommen, obwohl dort keine Moslems leben und sie zum osmanischen Erbe gehört.

  7. #57
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.303
    Zitat Zitat von Dubioza Beitrag anzeigen
    polen?balkan?
    kommunismus wie er im ostblock war war auch in yu?
    Cobra und seine logik. Komisch über das ndh Regime zieht er nicht so her wie über tito.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Und diesen Teil der Geschichte zu töten rettet Menschen?

    - - - Aktualisiert - - -



    Polen hat von Deutschland weniger übernommen, als Serbien von den Osmanen. Allein schon in der Sprache und im Essen. In meiner Gegend hat die Hasanaginica ein Denkmal bekommen, obwohl dort keine Moslems leben und sie zum osmanischen Erbe gehört.
    Die deutschen hatten ja auch kaum Einfluss. Da ist Tschechien und rumänien germsnisierter.

  8. #58
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Dan müssten die Polen fairerweise auch die Erinnerungen an Truman und Churchill ausradieren, schliesslich haben sie zusammen mit Stalin die Einflussbereiche für Europa auf der Jalta vereinbart

    Churchill, Tito, Staljin, Nazor i Roosevelt. »Novi vojnici, sa crvenom petokrakom na kapi, podigli su tribinu na Rivi«: Pred miting na pozornicu su postavljeni veliki portreti Churchilla, Tita, Staljina, Nazora i Roosevelta

    Und natürlich müsste man auch die Propaganda von Kovacic verbieten

    Sloboda ždere meso i krv guta,
    sloboda noge krši, lomi ruke.
    Darovi njeni groblja su i muke.
    Sloboda je strasna, hladna i kruta.
    Njena su vojska kosturi, mrtvaci;
    njena su vrata grozne smrti ralje,
    a poderane njene su halje,
    i crni od krvi i dima barjaci.
    Sloboda riče ko bombe, granate,
    Ko tanad pišti, i strašno se ceri,
    Ko nebo kojim kruže bombarderi.
    Oko nje crni gavranovi se jate.
    Sloboda nema krila, ima štake,
    i oka nema ćorava i slijepa;
    ko sablast ide. Ona nije lijepa
    ona je strašna ustala iz rake.
    Ljuljaške njene vješala su. Tane
    poljubac njen u krvave rane.
    A groblja su joj brda i doline
    Vrh kojih sunce nestaje i sine…



    auch Oskar geht es an den Kragen


    und ihr natürlich

  9. #59
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Smrt fašizmu sloboda narodu

  10. #60
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.957
    ...smrt komunizmu...

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für oder gegen die Abschaltung von AKW´s?
    Von Hundz Gemajni im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 20:08
  2. Suche Bild von einer Schlacht gegen die Osmanen
    Von Krosovar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 23:53
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 02:31
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 19:47
  5. Anzeige gegen die Verbreitung des Koran
    Von JohnPershing im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 09:03