BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Gesundheitsreform

Erstellt von Epirote, 07.07.2010, 10:44 Uhr · 27 Antworten · 1.054 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Epirote Beitrag anzeigen
    Ich weiss jetzt nicht, was Vetternwirtschaft mit der Gesundheitsreform in Deutschland zu tun hat. Kann mir das einer erklären ?
    wer verdient daran?

  2. #12
    Avatar von Franko

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    3.128











    .

  3. #13

    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    2.626
    Diese Scheiß Politiker. Zu allem fähig aber zu nichts zu gebrauchen

  4. #14
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    wer verdient daran?
    Werd mal konkreter bitte.

  5. #15
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von Klokan Beitrag anzeigen
    Diese Scheiß Politiker. Zu allem fähig aber zu nichts zu gebrauchen
    Sollen die Krankenkassen sich noch mehr verschulden ? Was können die Politiker dafür, dass die Leute öfters zum Arzt gehen und teuere und bessere Medikamente fordern.

  6. #16

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Epirote Beitrag anzeigen
    Sollen die Krankenkassen sich noch mehr verschulden ?
    Was können die Politiker dafür, dass die Leute öfters zum Arzt gehen und teuere und bessere Medikamente fordern.
    Bring die AN-Beitragsleistungen mal in Relation zu den geringfügigen Aushilfslöhnen- und Minijobs, also mittel- und unmittelbar zur Anzahl der Beschäftigten und Erwerbssuchenden.

    Tipp:
    Der einstige Vertreter des Ivo2 in diesem Forum hatte mich mal verwarnt, als ich schrieb, daß in Dönerbuden nahezu ausschließlich Kräfte arbeiten würden, die etwas mehr als 400 € verdienten, aber alle Sozialkassen beanspruchten, für sich und ihre Familien mit allen Familienmitgliedern is zu einem gewissen Alter (nur ein Beispiel). Daraufhin brachte ich die Studie eines Professors ein, die zwar den Lopov nicht beeindruckte, aber doch eingestand, daß er von der Materie null Ahnung hatte. Und solche Menschen urteilen eben ...

  7. #17
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Bring die AN-Beitragsleistungen mal in Relation zu den geringfügigen Aushilfslöhnen- und Minijobs, also mittel- und unmittelbar zur Anzahl der Beschäftigten und Erwerbssuchenden.

    Tipp:
    Der einstige Vertreter des Ivo2 in diesem Forum hatte mich mal verwarnt, als ich schrieb, daß in Dönerbuden nahezu ausschließlich Kräfte arbeiten würden, die etwas mehr als 400 € verdienten, aber alle Sozialkassen beanspruchten, für sich und ihre Familien mit allen Familienmitgliedern is zu einem gewissen Alter (nur ein Beispiel). Daraufhin brachte ich die Studie eines Professors ein, die zwar den Lopov nicht beeindruckte, aber doch eingestand, daß er von der Materie null Ahnung hatte. Und solche Menschen urteilen eben ...
    Die Anzahl der Beschäftigten und Erwerbssuchenden kenne ich jetzt nicht.
    Aber die AN-Beitragsleistungen bei den Aushilfslöhnen- und Minijobs, sind bei einem Einkommen von bis zu 325 € voll vom AG zu leisten.
    Aber auch wenn einer über 325 € im Monat verdient und Beiträge zahlt und zum Arzt geht, kann man damit nicht die Arztkosten decken, da er zu wenig verdient ergo auch einen kleineren Beitrag zahlt.
    Die wichtigen Beiträge mit denen sich die gesetzlichen Kassen noch über den Wasser halten können, kommen hauptsächlich von den Besserverdienern.

  8. #18
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von Epirote Beitrag anzeigen
    Werd mal konkreter bitte.
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    wer verdient daran?
    ?

  9. #19

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Epirote Beitrag anzeigen
    Die Anzahl der Beschäftigten und Erwerbssuchenden kenne ich jetzt nicht.
    Aber die AN-Beitragsleistungen bei den Aushilfslöhnen- und Minijobs, sind bei einem Einkommen von bis zu 325 € voll vom AG zu leisten.
    Aber auch wenn einer über 325 € im Monat verdient und Beiträge zahlt und zum Arzt geht, kann man damit nicht die Arztkosten decken, da er zu wenig verdient ergo auch einen kleineren Beitrag zahlt.
    Die wichtigen Beiträge mit denen sich die gesetzlichen Kassen noch über den Wasser halten können, kommen hauptsächlich von den Besserverdienern.
    tetrakosia evro einai to orio.
    Kato ton terakosion den exeis atimiki asfalia, eisai asfalismenos dia tou tmimatos anergias.

    Ano ton tetrakosion evro apoktas dikaiomata atomika, kai gia tin sintaksi, alla kai pali den plironis misa-misa, alla se analogia eos tou oriou ton 800 evro. Apo edo kai pera plironoune o ergodotis kai ergatis misa-misa peripou.

  10. #20
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    tetrakosia evro einai to orio.
    Kato ton terakosion den exeis atimiki asfalia, eisai asfalismenos dia tou tmimatos anergias.

    Ano ton tetrakosion evro apoktas dikaiomata atomika, kai gia tin sintaksi, alla kai pali den plironis misa-misa, alla se analogia eos tou oriou ton 800 evro. Apo edo kai pera plironoune o ergodotis kai ergatis misa-misa peripou.
    exo ena biblio pou lei 325 € gia afto ipa 325 €
    Aber auch da, ist der Beitrag der in die Kasse fliesst viel zu wenig. Da die Person viel zu viel "verbraucht" . Deswegen auch die Erhöhung

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesundheitsreform ist durch
    Von Ghostbrace im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 10:53
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 14:56