BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 154

Gewährung der Unabhängigkeit an Kosovo ohne Auswirkung auf Situation in BIH

Erstellt von Kozarčanin, 10.07.2007, 16:14 Uhr · 153 Antworten · 5.343 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Bashkim Beitrag anzeigen
    Lala, bitte erzähl hier keinen Blödsinn. Kosovo kann kein Präsedenzfall für alle Regionen werden und diese Argumentationsschine, mit der du fährst, ist wieder mal typisch, zuerst bezeichnet man die Albaner allle als muslimische Terroristen und als man einsah, dass Niemand euch diese Propaganda abkäuft, versuchte man es mit "Präsedenzfall für alle Regionen". Doch von wegen Präsedenzfall, denn jede Region hat eine eigene Geschichte, demzufolge muss man auch jede Region, wie zum Beispiel das Kosovo, seperat behandeln. Jedes Volk hat das Recht auf Selbstbestimmung! Und jede Regierung, die solche Präsedenzfälle zu fürchten hat, hat Dreck am Steck, genau wie die Russen mit dem tschetschenischen Volk, das sie seit Jahren unterdrückt hält! Regierungen, die ihre Völker nicht unterdrücken auf Grund, ihrer eigenen Sprache, ihrer Kultur und Geschichte, haben so ein Präsedenzfall auch nicht zu fürchten, und Bosnien ist sowieso ein Problem für sich, da läuft auch nicht alles mit rechten Dingen zu... Und ausserdem ist die ganze Geschichte doch komisch, es waren ja Serbische Politiker, die mit Begriffen wie "Präsedenzfall für alle Regionen" Angstmacherei betrieben, schon komisch, dass es jetzt wieder serbische Politiker sind, die jetzt mit einer Unabhängigkeit für Serben in Bosnien drohen, wenn Kosova selbstständig wird, obwohl sie ja diejenigen waren, die uns vor solchen Fällen warnen wollten! Ein gewaltiger Widerspruch...
    Ok, man sieht das du weder von Staats-, Völker- noch sonstigem Internationalen Recht Ahnung hast.

    Jedes Volk hat das Recht sich für unabhängig zu erklären? Achso, in Russland.
    Du vergisst: Bretagne, Baskenland, Transnistrien, Friesland, Serbia, Schottland, Wales, Nordirland.

    Die haben alle das Recht? Du lebst in einer Welt ohne Recht und Ordnung. Die Kosovo-Albaner haben genau so wenig das Recht auf Unabhängigkeit wie andere Regionen die kein Recht auf unabhängigkeit haben!!!!!

    Ihr argumentiert alle mit populistischem Scheiß: Armee, Krieg, bla bla bla.
    Doch wenn wir die Sache ganz nüchtern sehen, habt ihr Unrecht. Oder sollten wir euch verklagen weil ihr im Kosovo 300.000 nicht Albaner vertrieben habt? Wäre das Sinnvoll?

  2. #32
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Bashkim Beitrag anzeigen
    Lala, bitte erzähl hier keinen Blödsinn. Kosovo kann kein Präsedenzfall für alle Regionen werden und diese Argumentationsschine, mit der du fährst, ist wieder mal typisch, zuerst bezeichnet man die Albaner allle als muslimische Terroristen und als man einsah, dass Niemand euch diese Propaganda abkäuft, versuchte man es mit "Präsedenzfall für alle Regionen". Doch von wegen Präsedenzfall, denn jede Region hat eine eigene Geschichte, demzufolge muss man auch jede Region, wie zum Beispiel das Kosovo, seperat behandeln. Jedes Volk hat das Recht auf Selbstbestimmung! Und jede Regierung, die solche Präsedenzfälle zu fürchten hat, hat Dreck am Steck, genau wie die Russen mit dem tschetschenischen Volk, das sie seit Jahren unterdrückt hält! Regierungen, die ihre Völker nicht unterdrücken auf Grund, ihrer eigenen Sprache, ihrer Kultur und Geschichte, haben so ein Präsedenzfall auch nicht zu fürchten, und Bosnien ist sowieso ein Problem für sich, da läuft auch nicht alles mit rechten Dingen zu... Und ausserdem ist die ganze Geschichte doch komisch, es waren ja Serbische Politiker, die mit Begriffen wie "Präsedenzfall für alle Regionen" Angstmacherei betrieben, schon komisch, dass es jetzt wieder serbische Politiker sind, die jetzt mit einer Unabhängigkeit für Serben in Bosnien drohen, wenn Kosova selbstständig wird, obwohl sie ja diejenigen waren, die uns vor solchen Fällen warnen wollten! Ein gewaltiger Widerspruch...


    Du argumentierst vollkommen hohl!
    Jedes Volk hat das Recht auf Selbstbestimmung...nur wie weit soll das gehen frage ich dich?Indem eine Mehrheit auf fremden Terretorium eine Unabhängigkeit fordert und dieses selbige Volk nichts anderes tut als ihre Propagandamaschine anzuschmeissen!
    Kosovo ist heute das Land der albanischen Drogenclans....Albaner brechen jeden Tag Menschenrechte und haben nichts besseres zu tun als ihre vollkommen zurechtgelogene Geschichte zu verbreiten....niemand wiederspricht sich nur du tust es!

    Tausende vertriebene serbische Menschen und kein Albaner wird Ruhe geben bis der letzte Serbe das Kosovo verlässt....lebend oder Tot!Das sprüht ja nur so von Menschenrechten im Kosovo!

    Geh mal bitte kehren vor der eigenen Haustür bevor du das Wort Menschenrecht nochmal in den Mund nimmst!

  3. #33
    GjergjKastrioti
    [quote=Vatrena;466057]
    Du argumentierst vollkommen hohl!
    Jedes Volk hat das Recht auf Selbstbestimmung...nur wie weit soll das gehen frage ich dich?Indem eine Mehrheit auf fremden Terretorium eine Unabhängigkeit fordert und dieses selbige Volk nichts anderes tut als ihre Propagandamaschine anzuschmeissen!
    Na klar hat jedes Volk ein Recht auf Selbstbestimmung. Sei es nun unabhängig oder unter einer "Fremdherrschaft". Nur weil die nicht ihr eigenes Land haben, heisst es noch lange nicht, dass man mit diesen Menschen tun und lassen kann was man will, sondern man sollte ihnen gewisse Rechte zusprechen, was Serbien in Ks sicher nicht getan hat....
    Propagandamaschine , da redet gerade die richtige, als wärst DU kein Opfer der Propagandamaschine Serbiens

    Kosovo ist heute das Land der albanischen Drogenclans....Albaner brechen jeden Tag Menschenrechte und haben nichts besseres zu tun als ihre vollkommen zurechtgelogene Geschichte zu verbreiten....niemand wiederspricht sich nur du tust es!
    naja was erwartest du von einem Land, das kein funktionierender Staat ist, doofe Kuh

    Tausende vertriebene serbische Menschen und kein Albaner wird Ruhe geben bis der letzte Serbe das Kosovo verlässt....lebend oder Tot!Das sprüht ja nur so von Menschenrechten im Kosovo!
    Geh mal bitte kehren vor der eigenen Haustür bevor du das Wort Menschenrecht nochmal in den Mund nimmst!
    Vielleicht solltest du auch mal vor DEINER Haustür kehren, bevor auch du das Wort Menschenrecht in den Mund nimmst, denn soweit mir bekannt ist, ist Serbien auch nicht gerade Weltmeister was das Einhalten von Menschenrechten angeht.

    Es ist natürlich nicht gut, dass die ganzen Menschen vertrieben wurden, aber die Serben sind da auch nicht ganz unschuldig, also spiel hier nicht auf Opfer, wie sooft

  4. #34
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Oder sollten wir euch verklagen weil ihr im Kosovo 300.000 nicht Albaner vertrieben habt? Wäre das Sinnvoll?
    Die Balkan Taliban, welche ca. max. 10% der Kosovo Albaner vertreten, gehören ganz einfach für ihre Ethnischen Säuberungen, Morde und systematische Vertreibungen, anderer Ethnie endlich zur Rechenschaft gezogen.

    Die Taliban werden mittels Bomben durch die Amerikaner eliiminiert und da es da ebenso bei Haradinja, Thaci, Ahmeti, Agim Ceku eine durch Interpol (+Geheimdienste) bewiesene Verbindung gibt, fordere ich: Die Eliminierung, dieser kriminellen Elemente im Kosovo, weil auch Schäuble, praktisch in Deutschland sowas für Terroristen fordert.

  5. #35
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Zhan_Si_Min Beitrag anzeigen



    naja was erwartest du von einem Land, das kein funktionierender Staat ist, doofe Kuh
    Endlich mal jemand, der zugibt, das Nichts im Kosovo funktioniert. Egal ob Du jetzt eine Frau bist usw..

    Grundregel sollte hier immer sein: Frauen werden nicht unnützt provoziert und beleidigt sowieso nicht.

  6. #36
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Ok, man sieht das du weder von Staats-, Völker- noch sonstigem Internationalen Recht Ahnung hast.

    Jedes Volk hat das Recht sich für unabhängig zu erklären? Achso, in Russland.
    Du vergisst: Bretagne, Baskenland, Transnistrien, Friesland, Serbia, Schottland, Wales, Nordirland.

    Die haben alle das Recht? Du lebst in einer Welt ohne Recht und Ordnung. Die Kosovo-Albaner haben genau so wenig das Recht auf Unabhängigkeit wie andere Regionen die kein Recht auf unabhängigkeit haben!!!!!

    Ihr argumentiert alle mit populistischem Scheiß: Armee, Krieg, bla bla bla.
    Doch wenn wir die Sache ganz nüchtern sehen, habt ihr Unrecht. Oder sollten wir euch verklagen weil ihr im Kosovo 300.000 nicht Albaner vertrieben habt? Wäre das Sinnvoll?
    Er hat auch nicht gesagt, dass jedes Volk ein Recht auf Unabhägigkeit hat, sondern auf Selbstbestimmung, das heisst das Recht in einem Land leben zu dürfen wo man nicht fürchtet wegen seiner Sprache, Herkunft oder Religion verfolgt zu werden.
    Ich denke mal den Schotten in Schottland ergeht es unter großbritannischer Herrschaft, anders als den Albanern in Ks von daher brauchst du das erstmal gar nicht vergleichen, denn ich denke nicht dass es in Ks zu solchen Problemen gekommen wäre, wenn Serbien genauso wie Großbritannien wäre
    Und mit Russland brauchst du schon gar nicht antanzen, denn dort mit den Tschetschenen ist es dasselbe in himmelblau, und überhaupt passen die zwei Wörter Russland und Menschenrechte ja so gar nicht zusammen, ich sag nur Lager in Sibirien

  7. #37

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Das war gerade Frauengekeife. Augen zu drücken.
    Es geht darum, das wenn dass Völkerrecht keine gültigkeit mehr hat und der Dayton Vertrag von der Zentralregierung Sarajevos torpediert wird, die RS ebenso wenig daran gebunden ist wie das Kosovo an die Resolution 1244 und die UN Charta.

  8. #38
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Die Balkan Taliban, welche ca. max. 10% der Kosovo Albaner vertreten, gehören ganz einfach für ihre Ethnischen Säuberungen, Morde und systematische Vertreibungen, anderer Ethnie endlich zur Rechenschaft gezogen.

    Die Taliban werden mittels Bomben durch die Amerikaner eliiminiert und da es da ebenso bei Haradinja, Thaci, Ahmeti, Agim Ceku eine durch Interpol (+Geheimdienste) bewiesene Verbindung gibt, fordere ich: Die Eliminierung, dieser kriminellen Elemente im Kosovo, weil auch Schäuble, praktisch in Deutschland sowas für Terroristen fordert.

    Du hast vergessen das man auf dieser Welt mit zweierlei Maas misst!Es ist nicht wichtig was albanischeTerroristen im Kosovo treiben.....es sind blos Serben die die Rechnung zahlen!

  9. #39

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Endlich mal jemand, der zugibt, das Nichts im Kosovo funktioniert. Egal ob Du jetzt eine Frau bist usw..

    Grundregel sollte hier immer sein: Frauen werden nicht unnützt provoziert und beleidigt sowieso nicht.
    Zitat Zitat von Zhan_Si_Min Beitrag anzeigen
    Er hat auch nicht gesagt, dass jedes Volk ein Recht auf Unabhägigkeit hat, sondern auf Selbstbestimmung, das heisst das Recht in einem Land leben zu dürfen wo man nicht fürchtet wegen seiner Sprache, Herkunft oder Religion verfolgt zu werden.
    Ich denke mal den Schotten in Schottland ergeht es unter großbritannischer Herrschaft, anders als den Albanern in Ks von daher brauchst du das erstmal gar nicht vergleichen, denn ich denke nicht dass es in Ks zu solchen Problemen gekommen wäre, wenn Serbien genauso wie Großbritannien wäre
    Und mit Russland brauchst du schon gar nicht antanzen, denn dort mit den Tschetschenen ist es dasselbe in himmelblau, und überhaupt passen die zwei Wörter Russland und Menschenrechte ja so gar nicht zusammen, ich sag nur Lager in Sibirien
    Achso. Die Schotten und Iren wurden nicht Jahrhunderte Lang in blutiegen Kriegen unterdürckt und ermordert. Die Basken hatten kein Recht auf ihre Sprache in Francos Spanien! Und hatte ihnen damals jemand ihre Unabhängigkeit zugesprochen? Nein! Die ETA existiert bis heute noch!

    In Serbien wird niemand wegen seiner Hautfarbe, Religion oder sonstigem Verfolgt. Das kann ich durchaus aus eigener Hand bestätigen.
    Schaue dir die Vojvodina oder die Vlaska Krajina usw. an.

  10. #40
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Endlich mal jemand, der zugibt, das Nichts im Kosovo funktioniert. Egal ob Du jetzt eine Frau bist usw..

    Grundregel sollte hier immer sein: Frauen werden nicht unnützt provoziert und beleidigt sowieso nicht.
    Ich bin hier sicher nicht die einzige, die zugibt dass in Ks nichts funktioniert
    Jeder vernünftige Albaner ist sich dessen bewusst, umso schwachsinniger finde ich dieses immer wiederkehrende Argumment von manchen (meist serbischen) Usern, dass in Ks ja nichts funktioniert, dass dort die Kriminalität vorherrscht, das man nicht auf die Menschenrecht achtet, aber nach Hintergründen wieso das wohl so ist, fragt keiner

    Ich mein okay, wir sind kein funktionierender Staat, aber die lieben Serben, die ja immer so gerne mit dem Finger auf Ks zeigen, ich mein was für ne Ausrede habt ihr denn dass sich Serbien kaum an die Menschenrechte hält (siehe mangelnde zusammenarbeit mit den Haag ), dass dort auch ne genügend hohe Kriminalität vorherrscht, und dass dort auch so einiges nicht funktioniert , wie es ja eigentlich theoretisch sein sollte in einem souveränen funktionierenden Staat, welcher vorsieht bald in die EU eintreten zu dürfen

Seite 4 von 16 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 20:35
  2. Unabhängigkeit ohne Überwachung
    Von dardani-85 im Forum Kosovo
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 10:34
  3. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 11:11
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:40