BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Gewalt in Palästina gegen Israelis lässt nach

Erstellt von Lumara, 01.01.2011, 18:53 Uhr · 18 Antworten · 893 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908

    Gewalt in Palästina gegen Israelis lässt nach

    Abnahme der Gewaltakte gegen Israelis deutlich erkennbar

    Die neuen Bilanzen und der Jahresrückblick klingen positiv und geben Anlass zur Hoffnung, Schade nur, dass sich die gute Tendenz nicht noch viel deutlicher bemerkbar macht und die Verhandlungen vorantreiben. Es geht um Israel und Palästina und die Gewaltakte, die radikale Palästinenser gegen Israelis durchführten. Wie im letzten Jahr auch, stellte der inländische Geheimdienst fest, dass die Gewalt erneut zurückgegangen ist.

    Wurden im Jahr 2009 noch 15 Opfer auf israelischer Seite gemeldet, die durch Gewalt von palästinensischer Seite aus ums Leben kamen, sind es in diesem Jahr nur noch 9 gewesen. Eine Bilanz, die sich sehen lässt, die wirklich nur positive Entwicklungen zeigt und das, obwohl die israelische Besatzung noch anhält und die Mauer bzw. die Blockade noch immer besteht.

    Vor zehn Jahren begannen die Palästinenser die zweite Intifada nachdem Sharon auf den Tempelberg stieg, dem Heiligtum der Palästinenser oder auch infolge des misslungenen Oslo-Friedensprozesses. Offiziell wurde die zweite Intifada 2005 mit der Unterzeichnung eine Waffenstillstandes zwischen Sharon und Abbas beendet. Die Gewaltaktionen gingen danach aber noch weiter, da sich die Palästinenser nicht mit diesen politischen Entscheidungen identifizieren konnten.

    Seither werden besonders aus dem Gazastreifen immer wieder Raketen auf Südisrael abgefeuert, die die Ablehnung besonders der radikalen Kreise gegenüber Israel deutlich zum Ausdruck bringen sollen. Doch die Politik und die Hartnäckigkeit, sowie die brutale Niederschlagung jeglichen Aufstandes scheinen Früchte zu tragen. Die Angriffe werden weniger, zumindest sind immer weniger Opfer zu beklagen.

    In den vergangenen zwei Jahren gab es in Israel keine Selbstmordanschläge mehr und das lässt wirklich hoffen. Deprimierend ist nur, dass die Friedensverhandlungen erneut eingefroren sind, nicht aufgrund der Palästinenser und deren Verhalten, sondern schlicht und ergreifend aufgrund der israelischen Politik und der Unterstützung und Förderung des illegalen Siedlungsbaus, der international hart kritisiert wird. Leider wird aber in der Studie des Geheimdienstes nichts über die Zahl der Opfer (der Toten) auf palästinensischer Seite ausgesagt. Eins ist aber sicher: Bei dem ungleichen Kampf dürfte die Zahl der getöteten Palästinenser höher liegen als die der Israelis, wie immer eigentlich.

    Ob im nächsten Jahr nun endlich ein unabhängiger Staat Palästina ausgerufen werden kann, so wie es schon seit mindestens zwei Jahren von den Palästinensern angestrebt wird, ist fraglich. Positiv in diesem Zusammenhang ist auf jeden Fall die Position der südamerikanischen Länder zu sehen, die Palästina in den Grenzen von 1967 anerkennen. Auch wenn die Führung der palästinensischen Autonomiebehörde noch immer auf Verhandlungen hofft, da die Zustimmung zur Ausrufung eines unabhängigen Staates von Europa und den USA fehlt, fühlt sie sich doch auch von Europa mehr oder weniger verlassen.

    Man legte viele Hoffnungen in Europa als Verhandlungspartner, der den Friedensprozess wieder ankurbeln könnte. Aber mal ganz ehrlich, solang Israel den Siedlungsbau als rechtmäßig anerkennt und die Regierung die fortschreitende Rassismus Bewegung innerhalb der Gesellschaft nicht unter Kontrolle bekommt und die Palästinenser zu Recht auf ihre Forderungen beharren und die Grenzen von 1067 wieder hergestellt haben wollen, solange wird es keine Verhandlungen geben. Man würde eh nicht zusammen finden, sondern nur versuchen, Zeit zu schinden.

  2. #2
    El Greco
    Die frage ist ob die Gewalt der Israelis gegen die Palästiner auch nachlassen wird.

  3. #3
    Kelebek
    Was interessiert dich der Israel-Palästina Konflikt du Emo? Geh weiter deiner Maniküre nach, statt dich in politische Themen einzumischen.

  4. #4
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Was interessiert dich der Israel-Palästina Konflikt du Emo? Geh weiter deiner Maniküre nach, statt dich in politische Themen einzumischen.
    chill bischen YO
    ist jedermanns recht

    was los mit dir ?

  5. #5
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Spammt meinen Thread nicht voll, danke.

  6. #6
    El Greco
    Zitat Zitat von angelusGabriel Beitrag anzeigen
    chill bischen YO
    ist jedermanns recht

    was los mit dir ?
    Sind seine Türkischen Angewohnheiten...

  7. #7
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Die Frage ist - liegt es daran dass die Gewalt nachlässt oder liegt es daran dass die Schutzmechanismen immer besser werden.

  8. #8
    El Greco
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Die Frage ist - liegt es daran dass die Gewalt nachlässt oder liegt es daran dass die Schutzmechanismen immer besser werden.
    Vlt liegt es daran das durch das töten palästiner keine mehr gibt ...

  9. #9

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    lumara wie heißt die frau auf deiner sig ?

  10. #10
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Vlt liegt es daran das durch das töten palästiner keine mehr gibt ...
    Ach das glaube ich nicht, zumal die Terroristen auch über die Pakistanische Grenze operieren. Da wirds wohl viel nachschub geben.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gewalt gegen Männer
    Von kewell im Forum Rakija
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 09:32
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 21:59
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 22:03
  4. Gewalt gegen Frauen
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 23:46
  5. Gegen Gewalt gegen Frauen
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 11:48