BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 38 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 374

Wo gibt es noch überzeugte treue Jugoslawen?

Erstellt von ExYuFriend, 09.04.2015, 12:48 Uhr · 373 Antworten · 15.963 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von ExYuFriend Beitrag anzeigen
    Ach komm schwätz jetzt net so rum, dass ich in der SFRJ nie gelebt habe habe ich nie verheimlicht, aber es mag dich schockieren dass man trotzdem eine Meinung dazu haben kann.
    Die kannst du ja haben, nur entspricht nichts davon den Tatsachen und da du keinen Plan hast da du nie dort gelebt hast, fehlt auch die Authentizität

  2. #92
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von ReconquistaSupport Beitrag anzeigen
    Lies nochmal meinen überarbeiteten Text von diesem Kommentar...
    Es hat keinen Sinn. Du schreibst immer noch
    aber damit meinen ist das komplette Aussterben des deutschen Volkes und Kultur die vollständige Ersetzung durch Einwanderer aus fernen Ländern...Wie es damals mit Amerika und Australien geschah...Als die Ureinwohner komplett ersetzt wurden.
    Die wurden nicht ersetzt sondern abgeschlachtet. Erwähnt wird Genozid, was Völkermord bedeutet. Morden, metzeln, abschlachten, das ist nicht ersetzen. Und noch einmal: Da werden Gastarbeiter erwähnt, wenn du dich als Kroate bezeichnest, gehe ich davon aus, dass du Gastarbeiterkind bist. Sie sind gekommen, weil man sie gerufen hat, sie haben gearbeitet unter Bedingungen, die Einheimische nicht erdulden mussten. Und heute Genozid. Erbärmlich

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ExYuFriend Beitrag anzeigen
    Ach komm schwätz jetzt net so rum, dass ich in der SFRJ nie gelebt habe habe ich nie verheimlicht, aber es mag dich schockieren dass man trotzdem eine Meinung dazu haben kann.
    Überleg dir doch mal wie es ist, wenn man die Scheiße aus den 90ern mitgemacht hat und glücklich ist, so wie es ist. Ständig sind da aber Leute, die einen gemeinsam mit den alten "Brüdern" an einen Tisch setzen wollen, unter dem Motto "jetzt vertragt euch mal", "ihr bildet euch etwas auf eure Sprache ein? da ist doch kein Unterschied...". Die Sprache hat einen ganz anderen Stellenwert, nicht vergleichbar mit Bayrisch oder Schwäbisch. Einen Strauss oder Gauweiler wirst du in Kroatien lange suchen in der Politik.

    Das du nicht gefeiert wirst, soll dich nicht wundern. Das sage ich dir jetzt auch ohne etwas unterstellen zu wollen.

  3. #93
    Avatar von ReconquistaSupport

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Es hat keinen Sinn. Du schreibst immer noch

    Die wurden nicht ersetzt sondern abgeschlachtet. Erwähnt wird Genozid, was Völkermord bedeutet. Morden, metzeln, abschlachten, das ist nicht ersetzen. Und noch einmal: Da werden Gastarbeiter erwähnt, wenn du dich als Kroate bezeichnest, gehe ich davon aus, dass du Gastarbeiterkind bist. Sie sind gekommen, weil man sie gerufen hat, sie haben gearbeitet unter Bedingungen, die Einheimische nicht erdulden mussten. Und heute Genozid. Erbärmlich
    Sind diese Behauptungen von MIR? Habe ich sowas gutgeheißen? Schalt mal dein Hirn ein...Ich habe nur darauf verwiesen wie es die Russen geschafft haben ihre Geburten anzukurbeln, DAS würde ein Vorbild für Deutschland sein...Migranten spielen in dem Fall überhaupt keine Rolle, die können nach Deutschland kommen und leben wie in Russland, wie sie wollen. Es gab auch Völker die ohne "Morden, metzeln, abschlachten" ausgestorben sind wie z.B. die Skythen oder die Etrusker. Was soll jetzt dieser Ustasa-Vergleich? In Kanada und Australien darf nur eine bestimmte Anzahl von Migranten ins Land reisen (Und nein, ich heiße das nicht gut) aber willst du jetzt Kanada und Australien mit dem faschistischen Kroatien aus den 1940er Jahren vergleichen? Aber was würdest du sagen wenn in Kroatien Leute aus allen Ecken der Welt einreisen würden UND die Kroaten durch ihre niedrige Geburtenrate von den Migranten überboten würden und mitsamt ihrer Kultur verschwinden würden? Das war als Beispiel gedacht die Russen haben es geschafft ihre voranzutreiben und versuchen sie einigermaßen anzugleichen...

  4. #94
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von ReconquistaSupport Beitrag anzeigen
    Sind diese Behauptungen von MIR? Habe ich sowas gutgeheißen? Schalt mal dein Hirn ein...Ich habe nur darauf verwiesen wie es die Russen geschafft haben ihre Geburten anzukurbeln, DAS würde ein Vorbild für Deutschland sein...Migranten spielen in dem Fall überhaupt keine Rolle, die können nach Deutschland kommen und leben wie in Russland, wie sie wollen. Es gab auch Völker die ohne "Morden, metzeln, abschlachten" ausgestorben sind wie z.B. die Skythen oder die Etrusker. Was soll jetzt dieser Ustasa-Vergleich? In Kanada und Australien darf nur eine bestimmte Anzahl von Migranten ins Land reisen (Und nein, ich heiße das nicht gut) aber willst du jetzt Kanada und Australien mit dem faschistischen Kroatien aus den 1940er Jahren vergleichen? Aber was würdest du sagen wenn in Kroatien Leute aus allen Ecken der Welt einreisen würden UND die Kroaten durch ihre niedrige Geburtenrate von den Migranten überboten würden und mitsamt ihrer Kultur verschwinden würden? Das war als Beispiel gedacht die Russen haben es geschafft ihre voranzutreiben und versuchen sie einigermaßen anzugleichen...
    Zitat Zitat von ReconquistaSupport Beitrag anzeigen
    Ist vielleicht doch ein bisschen übertrieben mit dem rein Volksdeutschen Gelaber da hast du schon Recht, weil jeder polnische, französische oder italienische Vorfahren hat...aber damit meinen ist das komplette Aussterben des deutschen Volkes und Kultur die vollständige Ersetzung durch Einwanderer aus fernen Ländern...Wie es damals mit Amerika und Australien geschah...Als die Ureinwohner komplett ersetzt wurden. Als Vorbild wird auch Russland genommen wo ja auch sehr viele verschiedene Volksgruppen aller möglichen Religionen und Ethnien leben...Die einheimischen Russen haben ihre Geburtenrate angekurbelt. Aber ich habe ja glaube schon mal erwähnt dass ich nicht 100% mit den allen Einverstanden bin...Nur vieles ist z.B. wichtig (eigene Meinung bilden)
    Hier noch einmal dein Post, die blutigen Stellen habe ich hervorgehoben. Indem Video wird sogar der Begriff "ersetzt" gleichgesetzt mit Genozid, später mit weichem Genozid. Deutschland ist ein Einwanderungsland. Die deutsche Kultur besteht mittlerweile aus so vielen verschiedenen Kulturen, dass es schon gar keinen Sinn mehr macht, so ein völkischen Blödsinn zu erzählen.

    Du könntest zu 2% einverstanden sein, es ist egal, weil dein Benutzername etwas anderes sagt.

    Hier ein Beitrag zur deutschen Kultur im Ausland. Das hat Support verdient

  5. #95
    Avatar von ReconquistaSupport

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Hier noch einmal dein Post, die blutigen Stellen habe ich hervorgehoben. Indem Video wird sogar der Begriff "ersetzt" gleichgesetzt mit Genozid, später mit weichem Genozid. Deutschland ist ein Einwanderungsland. Die deutsche Kultur besteht mittlerweile aus so vielen verschiedenen Kulturen, dass es schon gar keinen Sinn mehr macht, so ein völkischen Blödsinn zu erzählen.

    Du könntest zu 2% einverstanden sein, es ist egal, weil dein Benutzername etwas anderes sagt.


    Hier ein Beitrag zur deutschen Kultur im Ausland. Das hat Support verdient

    Geiles Video echt...Ich kenn Dubioza :

    Deutschland ist ein Einwanderungsland...Hat irgendwer etwas anderes behauptet? Aber wäre die Deutsche Geburtenrate höher dann müsste man nicht ständig neue Gastarbeiter holen...Das würde auch Geld und Mühe kosten...Aber wäre ich gegen Einwanderung würde ich z.B. sagen "die Ausländer sind Kriminell" oder "die Ausländer nehmen uns unsere Arbeit weg usw." "Stop Asylflut" usw. wie z.B. die PEGIDA...Aber ich tu ich das? Nein, ich bin für Asyl und nicht für die Abschiebung...Aber auch dass die Amerikaner sich mit ihren Truppen aus sämtlichen Ländern in Nah/Mittel Ost, Afrika und Europa verziehen und deren wieder ihre Stabilität und Souveränität zurückgeben (Das ist aber ein anderes Thema).
    Aber vor allem bin ich für die Familie...

    Ich habe in der Schule gelernt, dass Bratwurst, Dirndl, Bier, Volkstanz das Land der Dichter und Denker usw. typisch Deutsch sind...Auch wenn Deutschland heute mehr an Amerika gleicht (Was ich nicht gut finde). Deutschland hat seine Traditionen und Kulturen genau wie Kroatien, Türkei, China usw...Die würden auch nicht wollen dass ihre Nationen verschwinden...

    Hast du dich schon mal mit dem Wort Genozid genauer auseinandergesetzt? Genozid heißt Massenmord...Gezielte Zerstörung einer Kultur diese gewaltsam aber auch ungewaltsam passieren kann...


    Ja, weil ich "Reconquista" (=Rückeroberung (von Amerika)) heiße, muss ich gleich einer Ideologie zugehören...

    Für euch ist eh alles schwarz-weiß entweder man ist 100% dafür oder dagegen ein dazwischen gibt es nicht...

  6. #96
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.525
    Ich beantrage ReconquistaSupport in TrottelusMaximus umzubenennen, Danke!

  7. #97
    Avatar von ReconquistaSupport

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich beantrage ReconquistaSupport in TrottelusMaximus umzubenennen, Danke!
    Kann der Admin dafür sorgen dass dieser degenerierte Troll aufhört zu beleidigen... Danke!

  8. #98
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.525
    Zitat Zitat von ReconquistaSupport Beitrag anzeigen
    Kann der Admin dafür sorgen dass dieser degenerierte Troll aufhört zu beleidigen... Danke!
    Warum hast du deinen Thread oben editiert und den clip entfernt? Erst groß Rumschwadronieren, dann bei erster Kritik Schiss vor eine Verwarnung haben

  9. #99
    Avatar von ReconquistaSupport

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Warum hast du deinen Thread oben editiert und den clip entfernt? Erst groß Rumschwadronieren, dann bei erster Kritik Schiss vor eine Verwarnung haben
    Wo? Welchen Clip soll ich entfernt haben? :
    Angst vor einer Verwarnung habe ich keine...Wieso auch?

  10. #100
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Warum hast du deinen Thread oben editiert und den clip entfernt? Erst groß Rumschwadronieren, dann bei erster Kritik Schiss vor eine Verwarnung haben
    Der Clip ist aus diesem Thread. #17 aber es gibt so viele Gesinnungsbeispiele: http://www.balkanforum.info/f19/isra...ml#post4287061 "Jude Ken Jebsen", der eigentlich ein Iraner ist.

Seite 10 von 38 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo gibt es die Besten Balkandiskos???
    Von Dejanovic im Forum Musik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 15:40
  2. Wo gibt es die besten WEB-Cams?
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 18:00
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 18:26
  4. Gibt es noch Hoffnung für Makedonien?
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 20:24
  5. wo gibt es karten gegen psv??
    Von delije1984 im Forum Sport
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 15:42