BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 95

Godišnjica stradanja u Bratuncu

Erstellt von Gast829627, 13.07.2010, 11:32 Uhr · 94 Antworten · 4.012 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von cekic u glavu

    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    222
    Zitat Zitat von austausch Beitrag anzeigen
    und was ist mit den kurden bin selber halb Kurde:iconbiggrin:

    mit einem wort versuchen zu provizieren , billige Methoden:iconbiggrin:

    aber Wahrheit ist schmerzhaft siehe oben
    Lern lesen und schleich dich aus dem Thread.

  2. #12
    Avatar von austausch

    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    102
    [QUOTE=Dadi;1944461]Es sollte auch hier gelten, ausschließlich über das Thema zu reden und nicht wieder auf anderes verweisen...wenn das den Serben in den Srebrenica-Threads immer wieder gesagt wird, dann auch den niht-Serben hier...

    hast natürlich Recht ist ein anderes Topic hier , aber das Wort oder Ortsname "Bratunac" hat mich an diese schlimme Geschehniss erinnert die ich vor 2 Tagen erfahren habe.

    Natürlich : Mein herzliches beileid an alle Opfer (ohne Berücksichtigung der Religion oder Rasse)

  3. #13
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    RTS :: Godi?njica stradanja u Bratuncu



    nek im je laka zemlja i vecna slava......................



    heut ist der jahrestag der massaker in und um bratunac verübt durch die feigen mörderbanden um naser oric herum aus sreberenica...die feiglinge fielen aus der un schutzzone srebrenica in die umliegenden serbische dörfer und massakrierten über 3000 serbische zivillisten um immer wieder zurück in die sogenannte entmilitarisierte zone zu fliehen statt den offenenen kampf gegen serbische einheiten zu suchen.....als mladic in srebrenica einmaschierte floh der feige oric mit einen hubschrauber und hinterliess seine mörderbanden und die zivilisten ihrem schicksal......was dann folgte wurde als das massaker von srebrenica bekannt.,
    rip an alle zivilisten.

    aber du kannst nicht eine solche propaganda unter dem mantel der trauer durchführen, es gab niemels auch nur annähernd 3000 tote serbische zivilisten, sondern mehrere dutzend und zweitens wurde naser oric freigesprochen. drittens tust du so als ob das als erstes passiert wäre und nicht die massaker in bratunac an mehreren tausend bosniaken.

    nur mit der wahrheit trauert man anständig für alle opfer, was du tust ist ein missbrauch der opfer um bewiesene und bekannte faschistische lügen zu verbreiten.

  4. #14
    Avatar von Novak

    Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    2.953
    Mögen sie in Frieden ruhen.

  5. #15

    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    1
    Neka im je laka crna zemlja.

  6. #16
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.047
    Rip an die Unschuldigen, aber legija macht es uns nicht leicht mit seinen texten.

  7. #17
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Rainer, raus aus dem Thread, du verstehst eh nix

  8. #18
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    rip an alle zivilisten.

    aber du kannst nicht eine solche propaganda unter dem mantel der trauer durchführen, es gab niemels auch nur annähernd 3000 tote serbische zivilisten, sondern mehrere dutzend und zweitens wurde naser oric freigesprochen. drittens tust du so als ob das als erstes passiert wäre und nicht die massaker in bratunac an mehreren tausend bosniaken.

    nur mit der wahrheit trauert man anständig für alle opfer, was du tust ist ein missbrauch der opfer um bewiesene und bekannte faschistische lügen zu verbreiten.
    Nachgewiesen wurden 119 tote Zivilisten, und 424 Soldaten laut IDC.http://www.thecommentfactory.com/num...massacre-3286/

  9. #19

    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    122
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    rip an alle zivilisten.

    aber du kannst nicht eine solche propaganda unter dem mantel der trauer durchführen, es gab niemels auch nur annähernd 3000 tote serbische zivilisten, sondern mehrere dutzend und zweitens wurde naser oric freigesprochen. drittens tust du so als ob das als erstes passiert wäre und nicht die massaker in bratunac an mehreren tausend bosniaken.

    nur mit der wahrheit trauert man anständig für alle opfer, was du tust ist ein missbrauch der opfer um bewiesene und bekannte faschistische lügen zu verbreiten.

    HAhahaha, was für ein Argument. Jeder der sich gegenüber ehrlich ist, weiß das dies mehr einen politische als rechtliche Entscheidung war. Nur mal so, in diesem Fall wurden kleine Kinder abgemezelt. Aber es ist schön zu sehn, weshalb Bosnien das bleibt was es istr, ein geteielt Land.

  10. #20

    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    122
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Nachgewiesen wurden 119 tote Zivilisten, und 424 Soldaten laut IDC.Number of Serb victims inflated to justify Srebrenica genocide The Comment Factory

    Es gibt auch Quellen die Srebrenica runterrechnen. Und überhaupt wurden in Srebrenica doch nur wehrfähige Männer erschossen. Und wieviele Kinder waren denn nun unter diesen 119?

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Obeležavanje pomena u Bratuncu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 10:00
  2. Godišnjica stradanja Srba u Bradini
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 13:30
  3. 18. godišnjica stradanja Srba
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 19:00
  4. Godišnjica stradanja u Skelanima
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 18:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 17:07