BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 156

Die Goranen in Kosovo. Ein Apel!

Erstellt von Bugarche, 11.02.2008, 12:18 Uhr · 155 Antworten · 8.951 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Bugarche Beitrag anzeigen
    Kosovo - urspruenglich von einem illyrischen stamm - Dardanier genannt, bewohnt.
    vom 3. bis 7. jahrhundert zusammen mit anderen weiten teilen des balkans vollkommen entvoelkert. (wegen den sturm von Hunnen, Awaren, Gothen, Protobulgaren.)
    ende 7. jahrhundert lassen sich panonische Protobulgaren und Slawen von der bulgarischen gruppe in einem menschenleeren land ein.
    die westlichen suedslawen (serbo-kroatische gruppe) sind auch in der naehe, aber sie erweitern ihre gebiete und besiedeln die nordwestlichen teile des Kosovo erst nach dem 12. jahrhundert - nach dem schwund der oestlichen suedslawen (bulgarische gruppe) - wegen der byzantinischen oberherrschaft. und besonders im 14. jahrhundert zur zeit des grossserbischen reiches von Duschan.

    ich bedanke mich ganz herzlich für deine kurze zusammenfassung.
    aber damit kannst du dise leute, ca.10000, nicht zu bulgaren machen.
    da sind einige jahre vorbei....
    warum willst du die goraner unbedinkt zu bulgaren machen??
    wenn sie dies wollten, könnten sie dch zur bulgarischen botschaft gehen und einen pass beantragen, machen die aber nicht!

    in kosova werden die sicherlich nicht verfolgt.
    ihnen ist ihre religion sehr wichtig, und die muslimischen albaner werden Sie sicherlich nicht daran hindern, ihre religion auszuüben.

    goraner sind eher bosniaken als bulgaren...
    eher serben muslimischen glaubens, als bulgaren,
    eher mazedonier als bulgaren...

  2. #42

    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    die haben ihre minderheitenrechte, eu-norm!

    man kann diese goranci nicht zwingen eine nationalität anzunehmen, sie nennen sich GORANCI!



    Goranen - Wikipedia

    zwar nur wiki, aber besser als alles andere bis jetzt.

    aufgrund ihrer religion werden sie sich bald als bosniaken bezeichnen.
    wenn wahlen stattfinden, sind ihre vertreter in bosnischen parteien.
    Goranen, Pomaken und Torbeschi sind bulgarische subethnosse. das torlakische ist kein serbisches dialekt, sondern ein bulgarisches. mazedonisch ist auch ein bulgarisches dialekt und nicht mehr als das. die slawischen Mazedonen sind Bulgaren. es mag schokierend fuer euch klingen, aber mein staat ist seit 1945 gezwungen gewesen zu schweigen. waehrend die Serben (jugoslawen) und Griechen und heute leider auch die Albaner ihre kulturelle graeueltaten an das Bulgarentum veruebten.
    es mag sein, dass diese leute in ihrer mehrheit sich als Bosnier, Serben oder Mazedonier ansehen. manche wollen dies auch nicht und nennen sich "nashinci" - "unsere leute". aber es gibt auch ein teil von ihnen, der da anderer meinung ist und diese petition gestartet hat. sie koennen den anderen die wahrheit zeigen. und die serbische, mazedonistische und bosnische propaganda zerschlagen.

  3. #43

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    welche greultaten??

    wann sollen albaner deine landsleute verfolgt haben, wenn sie doch selber teil yugoslawiens und serbiens waren??


  4. #44
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Welcher depp bezeichnet den jetzt die Goranis als Bulgaren..............

  5. #45

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    irgend-so-ein-fake


  6. #46
    busta
    Zitat Zitat von Bugarche Beitrag anzeigen
    du weisst genau was fuer ein staat Kosovo sein wird. es wird kein staat der demokratie und des friedlichen zusammenlebens der ethnien sein. wenn der letzte Serbe von dort weg ist, werden alle anderen dran sein. eigentlich sind sie schon heute dran und das bin ich mir sicher.
    Sagmal bist du dir eigentlich bewusst was du hier zusammenschreibst???
    Ehrlich, hör dir mal lieber selbst zu.
    Diese 2200 Mann werden nicht umsonst in den Kosovo geschickt. Sie sollen, abgesehn von den Plänen die sie haben, vorallem auch die Rechte der Minderheiten zurechtbiegen!
    Bei allem Respekt, aber rede nicht von Dingen, von denen du keine Ahnung hast! Du redest von "großer Propaganda" im Kosovo?
    Das was du hier schreibst ist Propaganda!
    Hör auf so ein Mist über die "Vertreibung" der Kosovo-Serben zu reden. Die werden von der EU Rechte bekommen, die du nicht mal Buchstabieren kannst, also bitte unterlasse solche unnötigen Kommentare. Das ist nicht böse gemeint, aber ich denke du solltest etwas mehr Recherchieren bevor du hier über den Kosovo schreibst.
    Im übrigen sind die Goranen, wie alle anderen eine MINDERHEIT, das bedeutet dass DIE nicht MEHR oder nicht WENIGER Wert sind, als die Kosovo-Serben, die Bosniaken, Türken..usw..
    Diese Petition kann von mir aus jeder unterschreiben bzw. unterstützen der will, aber halte dich zurück von "Prophezeiungen" wie es im Kosovo aussehend wird.
    Sowas macht einen wirklich manchmal wütend, wenn man sowas liest.

  7. #47
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Was wollt ihr Bugari eigentlich? Goranen sind sicherlich keine Bulgaren, mein Nachbar ist Gorane, er sieht sich als Kosovoserbe muslimischen Glaubens, spricht serbisch und ist serbenfreundlich. Mit Bulgaren hat das nichts am Hut. Bulgaren sind sowieso Looser, im 2.Balkankrieg hinterhältig versucht Serbien und Griechenland anzugreifen, aber fehlgeschlagen. Im 1.Weltkrieg zusammen mit Austroungarien und dem Osmanischen Reich. Und im 2.Weltkrieg dann Kralj Boris der Südostserbien und Makedonien, Westthrakien an sich reissen wollte. Was habt ihr gekriegt? NICHTS!

  8. #48
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Was wollt ihr Bugari eigentlich? Goranen sind sicherlich keine Bulgaren, mein Nachbar ist Gorane, er sieht sich als Kosovoserbe muslimischen Glaubens, spricht serbisch und ist serbenfreundlich. Mit Bulgaren hat das nichts am Hut. Bulgaren sind sowieso Looser, im 2.Balkankrieg hinterhältig versucht Serbien und Griechenland anzugreifen, aber fehlgeschlagen. Im 1.Weltkrieg zusammen mit Austroungarien und dem Osmanischen Reich. Und im 2.Weltkrieg dann Kralj Boris der Südostserbien und Makedonien, Westthrakien an sich reissen wollte. Was habt ihr gekriegt? NICHTS!
    und was habt ihr "krajina"serben dafür bekommen,dass ihr euch gegen eure kroatischen herren gestellt habt?

  9. #49
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    und was habt ihr "krajina"serben dafür bekommen,dass ihr euch gegen eure kroatischen herren gestellt habt?
    Kakve to veze ime smecaru? Ko je branio tu zemlju od turaka 200 Godina? SRBI! Hrvatska ti je oko Zagreba balavac jedan. I tamo su Hrvatozirani Slovenci


  10. #50

    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    696
    War das Milchfläschchen wieder zu warm, dass du dich jetzt hier wieder aufregen musst? Reg dich lieber ab, damit du dich nicht wie gewohnt in den Schlaf weinen musst, um von so Hirngespinsten wie einer Karijna zu träumen.


    Hier mal eine etwas aktuellere Karte in einer zivilisierteren Schrift, die jeder Europäische Bürger lesen kann:



    Aber keine Angst Uri Geller kann dir sicher bei der Verwirklichung deiner feuchten Krajinaträume helfen, wenn du nur fest genug daran glaubst. Geh lieber schon mal paar Löffel vorbiegen.

Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Goranen
    Von BalkanPrinceOne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 362
    Letzter Beitrag: 03.10.2015, 14:34
  2. Goranen
    Von CCCC im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 22:32
  3. Gruppe von serbischen Hools/Rassisten verwechseln Goranen mit Albaner einer sticht zu
    Von Hamëz Jashari im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 19:17
  4. Goranen (Goranci)
    Von Neutralist im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 18:51
  5. Albanija: Apel da se prizna Kosovo
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 20:30