BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Gott stehe den Jugoslawen bei

Erstellt von Cobra, 10.06.2011, 10:39 Uhr · 52 Antworten · 4.087 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Denn seien wir mal ehrlich: Die JNA mit ihrer ganzen Macht v.a. Flugtechnisch hätte Zagreb in Schutt und Asche legen können. Anti-Aircraft war kaum vorhanden zu Beginn.
    Und trotzdem wundert es mich jedes mal, dass man es 3 Monate lange gegen 2 bis 3 Tausend Polizisten und Zivilisten nicht geschafft hat Vukovar einzunehmen, obwohl man 10 bis 20 mal so stark war.

  2. #32
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Heutzutage lernen serbische Schüler immer noch russisch in den Schulen, oder? Kann mir vllt. einer sagen, ob es ein Pflichtfach ist und wie lange idR man das lernt?
    Historisch gesehn kommen die serben ja auch russland , deswegen lernen die das !!
    Denk mal bist die es perfekt können XD

  3. #33

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen


    In den unteren Offiziersränken der JNA waren die Kroaten tatsächlich untervertreten im Gegensatz zu den Serben, dafür sah es bei den obersten Ränken der JNA anders aus....



    Und hier ein Serbe, der beschreibt, dass die Kroaten bewusst in die Schlüsselpoisitonen gesteckt wurden, um SFRJ zu vernichten (was für eine Ironie, wenn man bedenkt, dass viele Kroaten eine ähnliche Verschwörungtheorie vertreten


    Eben, in den Schlüßelpositionen waren die Serben proptional im kommunistischen Jugoslawien unterpräsentiert.

    Die Lüge von einem "serbisch Dominierten Jugoslawien" gehört in kroatische und muslimische Märchenbücher, wie auch eine von Serben geplante Zerstörung Jugoslawiens zu Errichtung eines Großserbiens.
    Der Plan seitens Miloseveic sei es gewesen ein Großserbiens zu errichten und alle Serben in einem Staat zu vereinen. Erst dadurch seien die Konflikte in Kroatien, Bosnien und dem Kosovo entflammt. Begreift man aber nun, daß die Serben schon längst vereint waren, nämlich im Land Jugoslawien. Dann kann man diese logische Karikatur mit der versucht wird die Rolle Seperatisten auszublenden, deutlich erkennen. Die Lüge von einem Großserbien wird von Serbophoben nocht heute dazu benutzt, um deren Ziele, die die Zerstörung Jugoslawiens zur Folge hatten zu legitimieren, oder gar zu verschleiern.

  4. #34
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Eben, in den Schlüßelpositionen waren die Serben proptional im kommunistischen Jugoslawien unterpräsentiert.

    Die Lüge von einem "serbisch Dominierten Jugoslawien" gehört in kroatische und muslimische Märchenbücher, wie auch eine von Serben geplante Zerstörung Jugoslawiens zu Errichtung eines Großserbiens.
    Der Plan seitens Miloseveic sei es gewesen ein Großserbiens zu errichten und alle Serben in einem Staat zu vereinen. Erst dadurch seien die Konflikte in Kroatien, Bosnien und dem Kosovo entfflammt. Begreift man aber nun, daß die Serben schon längst vereint waren, nämlich im Land Jugoslawien. Dann kann man diese logische Karikatur mit der versucht wird die Rolle Seperatisten auszublenden deutlich erkennen. Die Lüge von einem Großserbien wird von Serbophoben nocht heute dazu benutzt, um deren Ziele, die die Zerstörung Jugoslawiens zur Folge hatten, zu legitimieren.

    warum darfst du eigentlich den namen einer terroristischen organisation hier tragen?

  5. #35

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Eben, in den Schlüßelpositionen waren die Serben proptional im kommunistischen Jugoslawien unterpräsentiert.

    Die Lüge von einem "serbisch Dominierten Jugoslawien" gehört in kroatische und muslimische Märchenbücher, wie auch eine von Serben geplante Zerstörung Jugoslawiens zu Errichtung eines Großserbiens.
    Der Plan seitens Miloseveic sei es gewesen ein Großserbiens zu errichten und alle Serben in einem Staat zu vereinen. Erst dadurch seien die Konflikte in Kroatien, Bosnien und dem Kosovo entfflammt. Begreift man aber nun, daß die Serben schon längst vereint waren, nämlich im Land Jugoslawien. Dann kann man diese logische Karikatur mit der versucht wird die Rolle Seperatisten auszublenden deutlich erkennen. Die Lüge von einem Großserbien wird von Serbophoben nocht heute dazu benutzt, um deren Ziele, die die Zerstörung Jugoslawiens zur Folge hatten, zu legitimieren.


  6. #36

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Und trotzdem wundert es mich jedes mal, dass man es 3 Monate lange gegen 2 bis 3 Tausend Polizisten und Zivilisten nicht geschafft hat Vukovar einzunehmen, obwohl man 10 bis 20 mal so stark war.
    Das hat mehrere Gründe ...

    1) fehlende Motivation bei den JNA-Soldaten
    2) die JNA war eine Verteidigungsarmee, nicht konzipiert für Angriffe auf Städte v.a.
    3) schlichtweg Unfähigkeit der Generäle

    usw.

    Für Vukovar kämpften die Kroaten mit Mut ... das muss ich zugeben.

  7. #37
    Avatar von Lefty

    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    708
    Zitat Zitat von Aktivist Vetevendosje Beitrag anzeigen
    Historisch gesehn kommen die serben ja auch russland , deswegen lernen die das !!
    Denk mal bist die es perfekt können XD
    die serben komm nicht aus russland

  8. #38
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Eben, in den Schlüßelpositionen waren die Serben proptional im kommunistischen Jugoslawien unterpräsentiert.

    Die Lüge von einem "serbisch Dominierten Jugoslawien" gehört in kroatische und muslimische Märchenbücher, wie auch eine von Serben geplante Zerstörung Jugoslawiens zu Errichtung eines Großserbiens.
    Der Plan seitens Miloseveic sei es gewesen ein Großserbiens zu errichten und alle Serben in einem Staat zu vereinen. Erst dadurch seien die Konflikte in Kroatien, Bosnien und dem Kosovo entflammt. Begreift man aber nun, daß die Serben schon längst vereint waren, nämlich im Land Jugoslawien. Dann kann man diese logische Karikatur mit der versucht wird die Rolle Seperatisten auszublenden, deutlich erkennen. Die Lüge von einem Großserbien wird von Serbophoben nocht heute dazu benutzt, um deren Ziele, die die Zerstörung Jugoslawiens zur Folge hatten zu legitimieren, oder gar zu verschleiern.
    Ah du Scheisse ^^.....Humor hast du, ist eine gute Eigenschaft.

  9. #39
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von ardian Beitrag anzeigen
    warum darfst du eigentlich den namen einer terroristischen organisation hier tragen?

    uck ???!

  10. #40
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Eben, in den Schlüßelpositionen waren die Serben proptional im kommunistischen Jugoslawien unterpräsentiert.

    Die Lüge von einem "serbisch Dominierten Jugoslawien" gehört in kroatische und muslimische Märchenbücher, wie auch eine von Serben geplante Zerstörung Jugoslawiens zu Errichtung eines Großserbiens.
    Der Plan seitens Miloseveic sei es gewesen ein Großserbiens zu errichten und alle Serben in einem Staat zu vereinen. Erst dadurch seien die Konflikte in Kroatien, Bosnien und dem Kosovo entflammt. Begreift man aber nun, daß die Serben schon längst vereint waren, nämlich im Land Jugoslawien. Dann kann man diese logische Karikatur mit der versucht wird die Rolle Seperatisten auszublenden, deutlich erkennen. Die Lüge von einem Großserbien wird von Serbophoben nocht heute dazu benutzt, um deren Ziele, die die Zerstörung Jugoslawiens zur Folge hatten zu legitimieren, oder gar zu verschleiern.
    und warum wurde die autonomie des kosovo und der vojvodina aufgehoben,wenn man doch alles hatte?

    der lügenbaron crna ruka ist wieder unterwegs

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die 20 verdienstvollsten Jugoslawen.
    Von Grasdackel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 18:38
  2. Verwirrte Jugoslawen
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 10:34
  3. Pseudo-Jugoslawen des BF's
    Von ooops im Forum Rakija
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 19:20
  4. Jugoslawen ausgestorben
    Von Grasdackel im Forum Rakija
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 03:07
  5. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 13:47