BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Gratis-Visa für Serben in 16 EU-Staaten

Erstellt von Toni Maccaroni, 06.05.2008, 23:28 Uhr · 52 Antworten · 8.077 Aufrufe

  1. #41
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Wenn das so ist, warum sehe ich jeden Tag auf serbischen Sendern, wie die SRS die ganze Zeit gegen den Staat, gegen die Demokratie, gegen die Regierung und gegen alles serbische hetzt? Alles wird niedergemacht. Es wird nur von Kriminalität und Korruption gesprochen. Wie kann man als so ein ehrlicher Nationalist wie du, jemanden wählen, der das eigene Land dermaßen niedermacht und beleidigt??

    Dieses braune Pack nutzt die Naivität (besser Dummheit) der Menschen schamlos aus und ihr merkt es gar nicht. Ich habe es schon einmal geschrieben: ein Sieg der SRS wäre ein echtes Armutszeugnis Serbiens.

    Seselj wird höchstens unten in der warmen, kuscheligen Hölle einen Sieg landen
    Das lustigste ist das dieser SRS oder andere User die hier SRS huldigen noch nicht mal die Biografie Šešeljs wirklich kennen, wenn die nur wuessten was der damals in Beograd angestellt hat und das er auch eine "gespaltene Persoenlichkeit" ist.

  2. #42
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    kriegst einen bonbon wenn du sie nicht wählst,
    da hast du mehr davon. xDD

    Ich hab meinen Wahlaufruf schon bekommen, und werde garantiert NICHT die SRS wählen. Auch Kostunicas Partei wird mein Kreuz nicht bekommen. Also keine Bange.

    Wie Bonbon??? Früher war da mehr drin

  3. #43
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Wenn das so ist, warum sehe ich jeden Tag auf serbischen Sendern, wie die SRS die ganze Zeit gegen den Staat, gegen die Demokratie, gegen die Regierung und gegen alles serbische hetzt? Alles wird niedergemacht. Es wird nur von Kriminalität und Korruption gesprochen. Wie kann man als so ein ehrlicher Nationalist wie du, jemanden wählen, der das eigene Land dermaßen niedermacht und beleidigt??

    Dieses braune Pack nutzt die Naivität (besser Dummheit) der Menschen schamlos aus und ihr merkt es gar nicht. Ich habe es schon einmal geschrieben: ein Sieg der SRS wäre ein echtes Armutszeugnis Serbiens.

    Seselj wird höchstens unten in der warmen, kuscheligen Hölle einen Sieg landen
    Völlig falsche Strategie Die beste Möglichkeit dafür zu sorgen ist sie an die Macht zu lassen, ohne daß sie allzuviel anstellen können. Und da ist jetzt der beste Zeitpunkt. Schau dir an wie in Österreich Haider entzaubert wurde in der Regierung

    lg mardi

  4. #44
    Lopov
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    Völlig falsche Strategie Die beste Möglichkeit dafür zu sorgen ist sie an die Macht zu lassen, ohne daß sie allzuviel anstellen können. Und da ist jetzt der beste Zeitpunkt. Schau dir an wie in Österreich Haider entzaubert wurde in der Regierung

    lg mardi
    Du wirst Österreich niemals mit dem Balkan vergleichen können. Bei Österreich kann man von zivilisiert sprechen. Kann man das beim Balkan auch tun???

    Haider wurde so schnell entzaubert, weil es den Menschen verglichen mit dem Balkan ziemlich gut geht. Sie fallen auf seine billige Masche einfach nicht herein. Da schauts auf dem Balkan anders aus. Genau das ist das Gefährliche.

    Wenn irgendwelche radikale Idioten an die Macht kommen, kann es leicht wieder zu einem Konflikt kommen. Und das will doch niemand (keine normaler Mensch).

  5. #45
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Kriegst von mir eine 1, doch hast Du noch was Vergessen, bekaempfung der Balkanmenthalitaet.(ko je jamio jamio)
    Schönes Beispiel dazu: Ich importiere ja wie gesagt Parkett. Jetzt gibt es das Gebiet Slawonien, daß ja für seine slawonische Eiche berühmt ist und traditionell schon immer Massivparkettherstellung betrieben hat. Vor ca. 2 Jahren kam dann über Vermittlung eines Bodenlegers ein Kontakt zu einem Parketthersteller in Banja Luka zustande, der mir eben Massivparkett offerieren wollte.

    Da ICH ja keinen Unterschied zwischen Serben, Kroaten, Bosniaken, Slowenen, Montenegrinern oder Mazedoniern erkenne, da ich die Sprache ja nur sehr rudimentär beherrsche (Bin stolz auf doberdan, hvala, dobidjenia, prosim/molim) schau ich mir das natürlich an.

    Wie ist jetzt der Kontakt zu einer Parkettfirma in Kroatien? Du hast einen Ansprechpartner vor Ort der Deutsch oder Englisch spricht. Die Produktbeschreibung und der Vertrag wird in Englisch verfasst. Die Lieferung erfolgt nach Terms of Trade (frei Haus, ab Werk, etc.). Es gibt einen Festpreis, der mit einer ganz klassischen Einfuhrrechnung - im Normalfall im voraus - bezahlt wird.

    Was ist mir in Banja Luka angeboten worden?
    Das gleiche Produkt ca. 5 % billiger. Ich hab einen Bodenleger mitgehabt, da niemand deutsch oder englisch gesprochen hat. Vertrag oder Offert schriftlich gab es nicht. Rechnung hätten wir keine gebraucht.... ich sollte dem LKW-Fahrer (!) den Betrag bei Lieferung bar in die Hand drücken (Wir reden von einer Größenordnung von 25.000 Euro für einen Komplett-LKW). Tja... da tut man sich steuertechnisch und sicherheitstechnisch in Österreich damit eher schwer *g*.

    Weißt du worauf ich hinauswill? Bevor diese Geschäftsabwicklung nicht internationalen Standards entspricht, werden die Geschäfte eher schwierig sein.

    lg mardi

  6. #46
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Du wirst Österreich niemals mit dem Balkan vergleichen können. Bei Österreich kann man von zivilisiert sprechen. Kann man das beim Balkan auch tun???

    Haider wurde so schnell entzaubert, weil es den Menschen verglichen mit dem Balkan ziemlich gut geht. Sie fallen auf seine billige Masche einfach nicht herein. Da schauts auf dem Balkan anders aus. Genau das ist das Gefährliche.

    Wenn irgendwelche radikale Idioten an die Macht kommen, kann es leicht wieder zu einem Konflikt kommen. Und das will doch niemand (keine normaler Mensch).
    auf Haider sind im Jahr 2000 ca. 28 % der Österreicher hereingefallen - soviel zu deiner These.

    Konflikte am Balkan sind außer Steinewerfen derzeit logistisch praktisch unmöglich..... weil keine Armee dazu vorhanden wäre, diese auszuführen. Und der Gegner mit NATO-Truppen ein anderer wäre als die Freischärler bzw. Polizisten von 1991. Also was soll ungefähr passieren? NICHTS - und genau das wurd ja die SRS entlarven

  7. #47
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    Schönes Beispiel dazu: Ich importiere ja wie gesagt Parkett. Jetzt gibt es das Gebiet Slawonien, daß ja für seine slawonische Eiche berühmt ist und traditionell schon immer Massivparkettherstellung betrieben hat. Vor ca. 2 Jahren kam dann über Vermittlung eines Bodenlegers ein Kontakt zu einem Parketthersteller in Banja Luka zustande, der mir eben Massivparkett offerieren wollte.

    Da ICH ja keinen Unterschied zwischen Serben, Kroaten, Bosniaken, Slowenen, Montenegrinern oder Mazedoniern erkenne, da ich die Sprache ja nur sehr rudimentär beherrsche (Bin stolz auf doberdan, hvala, dobidjenia, prosim/molim) schau ich mir das natürlich an.

    Wie ist jetzt der Kontakt zu einer Parkettfirma in Kroatien? Du hast einen Ansprechpartner vor Ort der Deutsch oder Englisch spricht. Die Produktbeschreibung und der Vertrag wird in Englisch verfasst. Die Lieferung erfolgt nach Terms of Trade (frei Haus, ab Werk, etc.). Es gibt einen Festpreis, der mit einer ganz klassischen Einfuhrrechnung - im Normalfall im voraus - bezahlt wird.

    Was ist mir in Banja Luka angeboten worden?
    Das gleiche Produkt ca. 5 % billiger. Ich hab einen Bodenleger mitgehabt, da niemand deutsch oder englisch gesprochen hat. Vertrag oder Offert schriftlich gab es nicht. Rechnung hätten wir keine gebraucht.... ich sollte dem LKW-Fahrer (!) den Betrag bei Lieferung bar in die Hand drücken (Wir reden von einer Größenordnung von 25.000 Euro für einen Komplett-LKW). Tja... da tut man sich steuertechnisch und sicherheitstechnisch in Österreich damit eher schwer *g*.

    Weißt du worauf ich hinauswill? Bevor diese Geschäftsabwicklung nicht internationalen Standards entspricht, werden die Geschäfte eher schwierig sein.

    lg mardi
    Man sieht das du ne menge Erfahrung hast wie manchmal Geschaefte hier unten abgewickelt werden und somit auch mein Kommentar verstanden hast. Es ist allgemein ein Problem wenn hier viele User die in einem Rechtsstaat aufgewachsen sind wo es fuer jede kleinichkeit Gesetze und Regeln gibt und somit der Meinung sind das deren, ich sag mal westliche Sichtweise, dem des Balkan entspricht. Also ihre Heimat nur vom Urlaub herkennen. Ich hatte auch damals meine Probleme wo ich nach Kroatien zurueck gezogen bin mit deren Geschaeftspraktiken, nur hat sich hier einiges geaendert weil eben viele Investoren gerade im Geschaeftssektor aenderungen forderten (Sicherheiten) was auch Gut ist. Ich nenn mal ein Beispiel aus Montenegro, weil ich den Firmen Inhaber kenne, ein slovenischer Investor hat in Montenegro hat massig Geld investiert dort eine Filliale (Dienstleistungsunternehmen) eroeffnet und hat sich staendig gewundert warum nach sechs Monaten aufeinmal die Geschaefte so schlecht liefen vorher aber Gewinnbringend waren. Bis er sich aufmachte um dieses zu kontrollieren und musste dann zu seinem entsetzen feststellen das die Geschaefte weiter Gut liefen aber alles ohne Rechnung, also in die eigene Tasche gewirtschaftet.
    Noch was zu deiner Parkettfirma war letzten auch in einer Firma die sich eine neue Halle bauten fuer Laminattherstellung nur ich kann mich nicht mehr erinnern wo und wann das war.:?

  8. #48
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Man sieht das du ne menge Erfahrung hast wie manchmal Geschaefte hier unten abgewickelt werden und somit auch mein Kommentar verstanden hast. Es ist allgemein ein Problem wenn hier viele User die in einem Rechtsstaat aufgewachsen sind wo es fuer jede kleinichkeit Gesetze und Regeln gibt und somit der Meinung sind das deren, ich sag mal westliche Sichtweise, dem des Balkan entspricht. Also ihre Heimat nur vom Urlaub herkennen. Ich hatte auch damals meine Probleme wo ich nach Kroatien zurueck gezogen bin mit deren Geschaeftspraktiken, nur hat sich hier einiges geaendert weil eben viele Investoren gerade im Geschaeftssektor aenderungen forderten (Sicherheiten) was auch Gut ist. Ich nenn mal ein Beispiel aus Montenegro, weil ich den Firmen Inhaber kenne, ein slovenischer Investor hat in Montenegro hat massig Geld investiert dort eine Filliale (Dienstleistungsunternehmen) eroeffnet und hat sich staendig gewundert warum nach sechs Monaten aufeinmal die Geschaefte so schlecht liefen vorher aber Gewinnbringend waren. Bis er sich aufmachte um dieses zu kontrollieren und musste dann zu seinem entsetzen feststellen das die Geschaefte weiter Gut liefen aber alles ohne Rechnung, also in die eigene Tasche gewirtschaftet.
    Noch was zu deiner Parkettfirma war letzten auch in einer Firma die sich eine neue Halle bauten fuer Laminattherstellung nur ich kann mich nicht mehr erinnern wo und wann das war.:?
    Jetzt ist es mir wieder eingefallen in "Delnice" dort war ich ca. vor nem Monat dort haben Italiener eine riesen Maschine zur laminattherstellung zusammen gebaut. Sagt Dir der Standort Delnice was?

  9. #49
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Jetzt ist es mir wieder eingefallen in "Delnice" dort war ich ca. vor nem Monat dort haben Italiener eine riesen Maschine zur laminattherstellung zusammen gebaut. Sagt Dir der Standort Delnice was?
    Nein - kein Parketthersteller. Ich handle nur mit Parkett. In Kroatien hab ich bis jetzt mit Firmen aus Novoselec, Slavonski Brod, Virovitica, Novi Marof und Veliki Bukovec zu tun gehabt.

    Ach ja zu deinen Anmerkungen bezüglich der Mentalität... in den 70ern und 80ern (hab ich selbst noch nicht miterlebt) ging das Ganze über eine staatliche Exportorganisation - die Exportdrvo. Und damals musstest du sowohl den Direktor der Fabrik als auch den Export Manager der Exportdrvo schmieren *g* - allerdings ging das auch noch in Naturalien wie Kaffee.... in den 90ern wars dann nur mehr der Direktor - und heute hab ich schon einige Firmen, die ganz normale Geschäfte abwickeln ^^

  10. #50

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Wenn das so ist, warum sehe ich jeden Tag auf serbischen Sendern, wie die SRS die ganze Zeit gegen den Staat, gegen die Demokratie, gegen die Regierung und gegen alles serbische hetzt? Alles wird niedergemacht. Es wird nur von Kriminalität und Korruption gesprochen. Wie kann man als so ein ehrlicher Nationalist wie du, jemanden wählen, der das eigene Land dermaßen niedermacht und beleidigt??
    Hetze ? Jede Partei hat das Recht Wahlwerbung zu machen. Das was die SRS macht ist im ganz normalen Rahmen um Werbung zu machen.

    Oder sollen die etwa Zuhause Däumchen drehen ?


    Dieses braune Pack nutzt die Naivität (besser Dummheit) der Menschen schamlos aus und ihr merkt es gar nicht. Ich habe es schon einmal geschrieben: ein Sieg der SRS wäre ein echtes Armutszeugnis Serbiens.
    Das gleiche behaupte ich von der DS

    Seselj wird höchstens unten in der warmen, kuscheligen Hölle einen Sieg landen
    Unser Šeki wird frei kommen, wirst sehen. Denn man wird ihm nix nachweisen können, weil er ja auch nix gemacht hat.



    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Das lustigste ist das dieser SRS oder andere User die hier SRS huldigen noch nicht mal die Biografie Šešeljs wirklich kennen, wenn die nur wuessten was der damals in Beograd angestellt hat und das er auch eine "gespaltene Persoenlichkeit" ist.
    Du/Ihr solltet mal ganz leise und Stillschweigend sein, wenn du nämlich überhaupt was von Geschichte wüsstest, dann würdest Du wissen das ihr genau genommen noch nicht mal eine eigene Identität habt, sondern das ihr euch über Jahre mit unserer Kultur, unserer Sprache, in abgänderter Form abgibt.

    Nur das weist Du als Balavac nicht

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gratis telefonieren
    Von napoleon im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 19:56
  2. 20 Euro gratis einkaufen
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 18:17
  3. Gratis Webspace
    Von Gospoda im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 12:45
  4. Handy Ortung<<<Gratis!
    Von lepotan im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 15:27
  5. Erleichterungen bei Visa für Balkan-Staaten
    Von Taulle im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 15:54