BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 146

Greket fashistet me te madhe ne Ballkan!

Erstellt von vlonjatiAL, 19.03.2009, 00:02 Uhr · 145 Antworten · 5.777 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Ich fasse zusammen, was ich hier im BF gelernt hab: Griechenland ist Scheiße, die Griechen sind die größten Faschisten und kennen sowas wie Menschenrechte überhaupt nicht. Das alles im Gegensatz zu seinen Nachbarstaaten auf dem Balkan, diesen strahlenden Beispielen abendländischer Kultur.
    Griechen fressen beispielsweise Einwandererkinder zum Frühstück und sind hinter ihrer griechischen Tarnung eigentlich Serbenklone. Dieser Staat gehört samt Volk ausgelöscht und aus den Geschichtsbüchern getilgt. Er hat eh keine historische Legitimation, und eigentlich noch nicht mal ein Staatsvolk. Ich hoffe, ich hab nichts vergessen.
    übertreibst etwas.....

  2. #12
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507

  3. #13
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432

  4. #14

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von vlonjatiAL Beitrag anzeigen












    Greqia duhet te terhiqet nga harta ballkanit!

    O re ti....fol Germanisht!

  5. #15
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von -Herakles- Beitrag anzeigen
    O re ti....fol Germanisht!
    du kannst ja albanisch?

    heißt aber gjermanisht :iconbiggrin:

  6. #16
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    http://www.balkanforum.info/f17/spam...tml#post988293

    Es geht nich darum, dass die Nachbarländer Griechenlands viel besser und toleranter wären! Griechenland gehört zur EU und sollte in jeder Hinsicht den restlichen Balkanländern ein Schritt voraus sein.

  7. #17
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.176
    Dann noch auf der anderen Seite eine auf EU und NATO machen…
    Jeder weiss weshalb Griechenland EU – und NATO- Mitglied ist.
    Die Gründe liegen eher auf geostrategischen Interessen und nicht an deren demokratischen Gesellschaft. Ich meine bei Rumänien und Bulgarien war es nicht anders. Jedenfalls sollten sie aufhören, so zu tun, als würden sie nicht zu Balkan gehören. Ich sag es noch einmal, die unfairen Gewinner des 1. Balkankrieges waren die Griechen und Serben. Alles wird sich jedoch eines Tages rächen. Die Albaner haben langsam begriffen, wie dieses dreckige System in Europa läuft.

    Es ist halt typisch Balkan: Alle gegen einen und einer gegen Alle!
    Lieber den Nachbar hassen und somit Geisel weitentfernter „Freunde“ bleiben. Dieses Spiel können auch wir spielen. Man etikettiert hier Albaner mit Grossstaatideen, die man aber selber schon lange ausgeführt hat. Man heuchelt hier Albaner und Amerikaner, aber selber macht man es schon immer so!

    Aber wie gesagt, wir haben aus unseren Fehler gelernt. Ihr habt die Albaner in der Lage gebracht, in der sie nichts mehr zu verlieren haben und deshalb auch nicht mehr zögern werden. Es ist mir schon klar, dass wir irgendwo nur Geiseln des Westens sind, aber wer ist das nicht?!? Das ist das System, wovon ich gesprochen habe. Solange ihr eure Politik so weiter führt und den albanischen Faktor auf den Balkan ignoriert, wird sich das nicht ändern! Ungeachtet davon was das für den Balkan an sich bedeuten mag, die Albaner werden keinen Rückzieher mehr machen. Das bedeutet die Stabilität und der „Frieden“, wird nicht mehr auf den Rücken der Albaner getragen!

    pelasgian

  8. #18
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Ich fasse zusammen, was ich hier im BF gelernt hab: Griechenland ist Scheiße, die Griechen sind die größten Faschisten und kennen sowas wie Menschenrechte überhaupt nicht. Das alles im Gegensatz zu seinen Nachbarstaaten auf dem Balkan, diesen strahlenden Beispielen abendländischer Kultur.
    Griechen fressen beispielsweise Einwandererkinder zum Frühstück und sind hinter ihrer griechischen Tarnung eigentlich Serbenklone. Dieser Staat gehört samt Volk ausgelöscht und aus den Geschichtsbüchern getilgt. Er hat eh keine historische Legitimation, und eigentlich noch nicht mal ein Staatsvolk. Ich hoffe, ich hab nichts vergessen.
    du hast recht hier im forum ist der hass den griechen gegenüber extrem ausgeprägt von albanischer seite her, versteh zwar nicht warum, denn wir haben nicht den türken den arsch geleckt und sind unsern balkanbrüdern in den rücken gefallen, aber nun ja jeder zieht für sich das beste aus einer sache.
    was sich aber in griechenland wirklich ändern muss, ist das die regierung echt anfangen muss rassistsche handlungen zu unterbinden und nicht zu vertuschen
    klar ist es für ein land scheisse wenn sowas passiert aber dann muss man auch dazu stehen und die schuldigen zur verantwortung ziehen, durch vertuschen und überspielen wirds net besser .

  9. #19
    Arvanitis
    Wenn man in Albanien in den staatlichen Nachrichten so eine Hetze zeigt, ist dies nur Beweis dafür wie tief der Hass gegenüber Griechen in der albanischen Kultur verwurzelt ist.
    Ich sehe meißtens griechische Nachrichten und habe nie eine derartige Hetze über den albanischen Staat oder deren Polizisten gesehen. In Albanien dagegen ist es wohl an der Tagesordnung.
    Natürlich wird dabei auch teilweise gelogen.
    Die 2 Buben beispielsweise die von der Polizei geohrfeigt wurden waren ein Roma mit albanischen Pass und ein ethnischer Grieche aus Georgien.
    Außerdem sind damals noch mehr Videos aufgetaucht von den Polizisten wie sie auch griechische Jugendliche misshandelt haben. Dass wird natürlich nicht erwähnt , da es unwichtig ist.

  10. #20
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Wenn man in Albanien in den staatlichen Nachrichten so eine Hetze zeigt, ist dies nur Beweis dafür wie tief der Hass gegenüber Griechen in der albanischen Kultur verwurzelt ist.
    Ich sehe meißtens griechische Nachrichten und habe nie eine derartige Hetze über den albanischen Staat oder deren Polizisten gesehen. In Albanien dagegen ist es wohl an der Tagesordnung.
    Natürlich wird dabei auch teilweise gelogen.
    Die 2 Buben beispielsweise die von der Polizei geohrfeigt wurden waren ein Roma mit albanischen Pass und ein ethnischer Grieche aus Georgien.
    Außerdem sind damals noch mehr Videos aufgetaucht von den Polizisten wie sie auch griechische Jugendliche misshandelt haben. Dass wird natürlich nicht erwähnt , da es unwichtig ist.

    Du warst doch selber derjenige der gesagt hat, dass es inerhalb der Griechischen Bevölkerung eine negative Meinung gegenüber Albaner existiert welche du nicht verstehen kanst....

Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muziker macher Ballkan website
    Von Dr.Caku im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 22:02
  2. Mafia serbe më e rrezikshmja në Ballkan
    Von Ionian Boy im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 20:25
  3. Çamëria, përse kanë frikë grekët?
    Von AGRON im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 282
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 14:42
  4. Rroft Shqiperia e Madhe
    Von BitterSweet im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 11:52
  5. Malësi e Madhe
    Von Kosova_Kid im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.02.2006, 19:35