BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 101

An die Griechen und Mazedonier

Erstellt von Karim-Benzema, 14.08.2009, 15:24 Uhr · 100 Antworten · 5.487 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    so langsam stellet sich die Frage nämlich, WIE das Gebiet sich entwickelt hätte, wäre es nicht zu einem Pufferstaat Albanien gekommen, 1912 gegründet, sprich, die Rückgabe ca. 50% des heutigen albanischen Staatsgebietes auf überwiegendem Druck der Italiener und der daraufhin Inhaltsleerung und Verfremdung durch Enver Hoxha.
    Bei dem Gebiet, dass Nordepirus genannt wird und eine griechische Mehrheit lebt handelt es sich um weniger als 10% des albanischen Staatsgebietes.

    Und wenn du wissen willst was passiert wäre, wenn 50% des Gebietes zu Griechenland gekommen wären, dann schau einfach was in anderen Ländern passiert ist, in denen viele Albaner lebten.

    Der albanische Nationalismus hat sich wie der griechische mit der Zeit entwickelt.

    Für die Türken bedeutete der griechische Nationalismus den allmählichen Zerfall des osmanisches Reiches.

    Die Albaner wollten dann auch ihren Staat. Albanien ist keine Erfindung westlicher Mächte. Der albanische Nationalismus und der Anspruch auf einen Staat ist genauso legitim oder falsch wie der griechische Nationalismus und deren Anspruch auf die Erschaffung eines griechischen Staates.

  2. #52
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Purple Rain Beitrag anzeigen
    Aha, alles schön und gut, jedoch sind diese Griechen in der absoluten Minderheit. 3% im ganzen Land, da werden sie alleine im Eprius kaum auf über 50% kommen, oder? Solange die Albaner dort in der Mehrheit sind, die Griechen ihre Rechte als Minderheit bekommen, sehe ich keinen Grund dieses Gebiet an Griechenland abzugeben.

    Imageshack - yjhtzbar8ofsg2.jpg


    im nord epirus gibts viel mehr griechen


    aber keine angst ich bin nicht dafür das die sich uns anschließen sollten solange es dennen gut geht soll alles bleiben wies ist

  3. #53

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Purple Rain Beitrag anzeigen
    Aha, alles schön und gut, jedoch sind diese Griechen in der absoluten Minderheit. 3% im ganzen Land, da werden sie alleine im Eprius kaum auf über 50% kommen, oder? Solange die Albaner dort in der Mehrheit sind, die Griechen ihre Rechte als Minderheit bekommen, sehe ich keinen Grund dieses Gebiet an Griechenland abzugeben.
    du benimmst dich gerade so, als schlügest du vor, die Volksrepublik China solle Taiwan beitreten, und nicht umgekehrt, daß die kleine Insel Taiwan der Volksrepublik China.
    Gilt solches als real akzeptabel?

    Immerhin habt ihr die Fahne des Byzantion, den Doppeladler auf rotem Grund, und nicht etwas, was etwas ferner und östlicher aussehen könnte.

  4. #54

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Purple Rain Beitrag anzeigen
    Schau dir das Jahr an



    Quelle: Wikipedia
    Naja die Karte ist ok, aber irgendwie fehlt da etwas.

  5. #55
    Pejani1
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    du benimmst dich gerade so, als schlügest du vor, die Volksrepublik China solle Taiwan beitreten, und nicht umgekehrt, daß die kleine Insel Taiwan der Volksrepublik China.
    Gilt solches als real akzeptabel?

    Immerhin habt ihr die Fahne des Byzantion, den Doppeladler auf rotem Grund, und nicht etwas, was etwas ferner und östlicher aussehen könnte.
    Eure Flagge stammt von der Bayrischen ab. Und nun? Seid ihr Bayern? => König Otto von Griechenland.

  6. #56

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Bei dem Gebiet, dass Nordepirus genannt wird und eine griechische Mehrheit lebt handelt es sich um weniger als 10% des albanischen Staatsgebietes.

    Und wenn du wissen willst was passiert wäre, wenn 50% des Gebietes zu Griechenland gekommen wären, dann schau einfach was in anderen Ländern passiert ist, in denen viele Albaner lebten.

    Der albanische Nationalismus hat sich wie der griechische mit der Zeit entwickelt.

    Für die Türken bedeutete der griechische Nationalismus den allmählichen Zerfall des osmanisches Reiches.

    Die Albaner wollten dann auch ihren Staat. Albanien ist keine Erfindung westlicher Mächte. Der albanische Nationalismus und der Anspruch auf einen Staat ist genauso legitim oder falsch wie der griechische Nationalismus und deren Anspruch auf die Erschaffung eines griechischen Staates.
    ich denke, du wirst den Kern meines Postings verstanden haben.

  7. #57

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Die Albaner wollten dann auch ihren Staat. Albanien ist keine Erfindung westlicher Mächte. Der albanische Nationalismus und der Anspruch auf einen Staat ist genauso legitim oder falsch wie der griechische Nationalismus und deren Anspruch auf die Erschaffung eines griechischen Staates.
    Da stimm ich dir zu.

    Der 28.November 1912 geht auf die Befreiung Albaniens am 28.11.1443 zurück.

    Aber die Griechen stellen eine Minderheit im Süden Albaniens dar.

  8. #58
    phαηtom
    Zitat Zitat von Purple Rain Beitrag anzeigen
    Eure Flagge stammt von der Bayrischen ab. Und nun? Seid ihr Bayern? => König Otto von Griechenland.
    wir müßten mal einen Balkanmensch-Immitationstag einführen, wo jeder so schreibt wie er....

  9. #59
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Purple Rain Beitrag anzeigen
    Aha, alles schön und gut, jedoch sind diese Griechen in der absoluten Minderheit. 3% im ganzen Land, da werden sie alleine im Eprius kaum auf über 50% kommen, oder? Solange die Albaner dort in der Mehrheit sind, die Griechen ihre Rechte als Minderheit bekommen, sehe ich keinen Grund dieses Gebiet an Griechenland abzugeben.
    Die Griechen stellen in einigen Gebieten Albaniens die Mehrheit.

    Aber selbst dort wollen nicht alle Griechen den Anschluss an Griechenland.

    Hier kann man etwas dazu lesen... der Artikel ändert sich aber ständig und ich weiß nicht ob das alles dort wirklich stimmt oder nicht fanatische Leute auf beiden Seiten ständig ihre Ansichten durchboxen und da rein schreiben.

    Nordepirus ? Wikipedia

  10. #60
    Pejani1
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Imageshack - yjhtzbar8ofsg2.jpg


    im nord epirus gibts viel mehr griechen


    aber keine angst ich bin nicht dafür das die sich uns anschließen sollten solange es dennen gut geht soll alles bleiben wies ist

    Ganz sicher nicht viel mehr Griechen. Es zeigt auf, das dort eine grosse griechische Minderheit lebt, jedoch nicht die Mehrheit stellt.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31
  5. Kroaten,Griechen & Mazedonier
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 14:17