BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 142

Griechen negieren unsere Identität

Erstellt von Popeye, 12.05.2008, 22:27 Uhr · 141 Antworten · 6.071 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von koque33 Beitrag anzeigen
    du verwechselst wahrheit mit propaganda ja geh du weiter nach thesalloniki oder so wie es heisst studieren.

    : heheh

  2. #82
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Wie es aussieht braucht es nur einen einzigen Griechen um fyromanische Geschichtsfälscherei und hannebüchene Propaganda auseinanderzunehmen.

    ´Ja es ist schwer sich zu gestehen, dass man das nicht ist für das was man geglaubt hat zu sein.

  3. #83
    Arvanitis
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Soll Ich hier mal alle Quellen zeigen das die Makedonier SCHON IMMER griechisch Sprachen,die griechische Kultur besaßen,an die griechischen Götter glaupten etc,etc,etc...???Kein Problem...Kannst Du das selbe über deine `Wahrheit`behaupten?Ich warte immer noch auf Beweise.Wir sind doch nicht im Kindergarten.EINE EINZIGE QUELLE die beweist das Alex der große ein Slawe war..mit slawischer Kultur,Sprache,Schrift etc..na?
    Sich zu ärgern ist zwecklos. Du kannst posten was du willst es werden trotzdem Sprüche kommen wie "ey ihr seid geschichtsfälscher ey" ohne Quellen oder sonstiges. Vielleicht ärgert es dich zu Beginn aber nach der Zeit wird es lustig

  4. #84

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Eigentlich war Ich bei diesem Thema bis jetzt ganz locker...bin davon ausgegangen das die Fyromanier einfach nur Ihr Staatsgebilde retten wollen und sich letztendlich einsichtig zeigen werden.Aber nachdem ich in den letzten Wochen so einige `Diskussionen`mit Fyromaniern gehabt habe bin Ich bei diesem Thema nun zum Falken geworden.Lustig finde Ich es nicht das man mit seinen Nachbarn nicht wie mit Erwachsenen reden kann.Leider hilft jetzt nur noch die harte Masche.

  5. #85
    Šaban
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Eigentlich war Ich bei diesem Thema bis jetzt ganz locker...bin davon ausgegangen das die Fyromanier einfach nur Ihr Staatsgebilde retten wollen und sich letztendlich einsichtig zeigen werden.Aber nachdem ich in den letzten Wochen so einige `Diskussionen`mit Fyromaniern gehabt habe bin Ich bei diesem Thema nun zum Falken geworden.Lustig finde Ich es nicht das man mit seinen Nachbarn nicht wie mit Erwachsenen reden kann.Leider hilft jetzt nur noch die harte Masche.
    Die griechen benehmen sich doch auch sehr kindisch den Mazedoniern gegenüber vor

  6. #86

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Wenn wir uns nicht auf dem Balkan sondern irgendwo in Zentral/nordeuropa befinden würden hättest Du Recht!Wenn Ich Norweger oder Däne wäre hätte Ich auch nicht eine Sekunde Zeit darüber nachzudenken wie nun die Finnen oder die Letten sich sonstwie nennen wollen oder ob nun die Wikinger die Vorfahren von sonstwem sind...Leider ist es aber eine historische tatsache das dies auf dem Balkan ganz andere Dimensionen hat.Ich habe nun zu viele Fyromanier kennengelernt(im wahrsten Sinne des Wortes) die wirklich davon offen reden `eines Tages wieder Thessaloniki als Haupstadt eines slawischen Mazedoniens´ in Ihr `Reich`einzuverleiben.Das mag JETZT lächerich erscheinen da die Fyromanier in keinster Weise auf irgendeinem Gebiet (Militär,Wirtschaft,Machteinfluß etc) ernstzunehmen sind..aber wer weiß schon was in 20,30 oder 50 Jahren ist?Supermächte wie die USA haben auch schon ganz andere Sachen ins Rollen gebracht.Die Balkangeschichte hat gezeigt das man dort garnicht profilaktisch genug vorgehen kann.Und ja..auch wenn es kindisch erscheinen sollte..Wir sollten(und werden wohl auch) das größte Geschichtskondom auspacken das Wir finden können.Die (Geschichts)Pille danach könnte zu spät sein..wie man jetzt von Bosnien bis Kosovo sieht.

  7. #87
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Keine Bange Thalassa, nach der kommenden zweiten - und viel wuchtigeren - Ohrfeige werden die paranoid-hysterischen Fyromer der Realität ein Stückchen näher gebracht.



    Hippokrates

  8. #88
    El Greco
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Keine Bange Thalassa, nach der kommenden zweiten - und viel wuchtigeren - Ohrfeige werden die paranoid-hysterischen Fyromer der Realität ein Stückchen näher gebracht.



    Hippokrates
    Naja wen die politiker in FYROM nicht zu kotzen wären dann wurde dieser streit schon längst vorbei sein aber naja nach den 2 VETO hoffe ich die werde sich im klaren sein das was passieren muss und nich so weiter gehen kann!!!

  9. #89
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Trikaliotis Beitrag anzeigen
    Naja wen die politiker in FYROM nicht zu kotzen wären dann wurde dieser streit schon längst vorbei sein aber naja nach den 2 VETO hoffe ich die werde sich im klaren sein das was passieren muss und nich so weiter gehen kann!!!
    Das bezweifle ich, da Gruevski bereits gesagt hat, dass er an seiner Dickköpfigkeit nichts ändern wird. Er hat die Bevölkerung dermaßen indoktriniert, dass sogar Hungerlöhner - im Moment - einen EU-Beitritt nicht begrüßen.

    Mal gucken, wie lange sie´s durchhalten werden, wenn all ihre Nachbarn prosperieren und die wirtschaftlichen Beziehungen mit Griechenland blühen.



    Hippokrates

  10. #90
    El Greco
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Das bezweifle ich, da Gruevski bereits gesagt hat, dass er an seiner Dickköpfigkeit nichts ändern wird. Er hat die Bevölkerung dermaßen indoktriniert, dass sogar Hungerlöhner - im Moment - einen EU-Beitritt nicht begrüßen.

    Mal gucken, wie lange sie´s durchhalten werden, wenn all ihre Nachbarn prosperieren und die wirtschaftlichen Beziehungen mit Griechenland blühen.



    Hippokrates
    Nicht lange

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum Identität wichtig ist
    Von Charlie Brown im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 21:17
  2. KOSOVO: Reise in die Identität des Serbentums
    Von PravoslavacRS im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 14:14
  3. National-Identität, was Zeichet sie aus?
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 21:14
  4. Griechische Identität in Südalbanien
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 244
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 19:05
  5. Identität (Pro7 22:55 Uhr)
    Von aki im Forum Film
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 22:31