BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 91

Griechen setzen sich für vertriebene Mazedonier ein

Erstellt von phαηtom, 19.07.2010, 04:11 Uhr · 90 Antworten · 4.159 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    das gleiche können wir behaupten mit den griechen aus bitola

    da passiert doch das selbe




    5.00

    sehn diese kinder aus als würden die gezielte propaganda betreiben


    wieso dürfen die kein gr reden bzw wirds nicht gefördert in der ejrm????
    Die dürfen reden was die wollen, sie dürfen sich als Griechen bei Volkszählungen angeben sie können alles. Wir sind kein "ethnisch reiner Staat" ohne Minderheiten und sonstiges. Wir können uns sowas nicht leisten.

    Ich kenne einen Griechen, guter Freund von mir aus der nähe von Bitola.
    Er und seine Familie hatten diese Probleme nie, komisch?

    Wieso sollten wir griechisch Fördern? Wenn ihr non-stop auf uns spuckt?
    Weniger als 400 Griechen leben in der Republik Mazedonien sollen sie doch eine politische Partei gründen und auf die kacke hauen.

    Ahja es sind 200'000 Wie konnt ich das bloss vergessen, die die sich hinter Steinen und Wasserfällen verstecken werden natürlich nicht erfasst bei der Volkszählung.

  2. #32

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die dürfen reden was die wollen, sie dürfen sich als Griechen bei Volkszählungen angeben sie können alles. Wir sind kein "ethnisch reiner Staat" ohne Minderheiten und sonstiges. Wir können uns sowas nicht leisten.

    Ich kenne einen Griechen, guter Freund von mir aus der nähe von Bitola.
    Er und seine Familie hatten diese Probleme nie, komisch?

    Wieso sollten wir griechisch Fördern? Wenn ihr non-stop auf uns spuckt?
    Weniger als 400 Griechen leben in der Republik Mazedonien sollen sie doch eine politische Partei gründen und auf die kacke hauen.

    Ahja es sind 200'000 Wie konnt ich das bloss vergessen, die die sich hinter Steinen und Wasserfällen verstecken werden natürlich nicht erfasst bei der Volkszählung.
    ohne weiteren Kommentar, doch wird dessen Gedanken"gut" deutlich erkennbar.

  3. #33
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die dürfen reden was die wollen, sie dürfen sich als Griechen bei Volkszählungen angeben sie können alles. Wir sind kein "ethnisch reiner Staat" ohne Minderheiten und sonstiges. Wir können uns sowas nicht leisten.

    Ich kenne einen Griechen, guter Freund von mir aus der nähe von Bitola.
    Er und seine Familie hatten diese Probleme nie, komisch?

    Wieso sollten wir griechisch Fördern? Wenn ihr non-stop auf uns spuckt?
    Weniger als 400 Griechen leben in der Republik Mazedonien sollen sie doch eine politische Partei gründen und auf die kacke hauen.

    Ahja es sind 200'000 Wie konnt ich das bloss vergessen, die die sich hinter Steinen und Wasserfällen verstecken werden natürlich nicht erfasst bei der Volkszählung.
    pass auf wenn

    die 200.000 in der öffentlichkeit sagen wir sind keine griechen dann sinds auch keine

    was in deren 4 wände gesprochen werden weiß keiner

    wieso soll das so unsinnig sein???griechenland ist staatsfeind nummer 1 in der ejr mazedonien meinste die gehn auf die strasse und posaunen das sie griechen sind????

    ps: weiste wie die zahl 200.000 zu stande kam???genau durch einer volkszählung du kannst griechisch guck dir das video an da wird gesagt das die zahlö durch ner volkszählung zur stande kam

  4. #34
    phαηtom
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ahja es sind 200'000 Wie konnt ich das bloss vergessen, die die sich hinter Steinen und Wasserfällen verstecken werden natürlich nicht erfasst bei der Volkszählung.
    diese Anzahl ist wirklich dermaßen übertrieben, wer auch immer auf diese Zahl gekommen ist, bringt was durcheinander.

  5. #35
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    diese Anzahl ist wirklich dermaßen übertrieben, wer auch immer auf diese Zahl gekommen ist, bringt was durcheinander.

    diese griechen wirste auch niemals finden weil die keinen gr pass haben so einfach




    noch eine griechin aus der ejrm

    komisch das man soviele menschen findet wenns doch "nur" 400 menschen sein sollen

  6. #36
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    pass auf wenn

    die 200.000 in der öffentlichkeit sagen wir sind keine griechen dann sinds auch keine

    was in deren 4 wände gesprochen werden weiß keiner

    wieso soll das so unsinnig sein???griechenland ist staatsfeind nummer 1 in der ejr mazedonien meinste die gehn auf die strasse und posaunen das sie griechen sind????

    ps: weiste wie die zahl 200.000 zu stande kam???genau durch einer volkszählung du kannst griechisch guck dir das video an da wird gesagt das die zahlö durch ner volkszählung zur stande kam
    Junge, ich kenne alle Volkszählungen seit dem bestehen der SR Mazedonien.
    Und die Griechen waren nie und nimmer mehr als 2'000 Stück.
    Und komm mir nicht mit Tito und Co. Tito war ein "Gott" für Minderheiten.

    http://faq.macedonia.org/information/ethnic.makeup.html

    Nach unter Scrollen bei ethnisch.

    1994 -> 368 Griechen!

    Wieso hatten die keine angst und der Rest schon?

  7. #37
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    diese griechen wirste auch niemals finden weil die keinen gr pass haben so einfach
    Bei uns wird, anders als in Hellas nach Ethnie eingeteilt.
    Meinst du die 500'000 Albaner im Land haben einen albanischen Pass? Oder die Serben den serbischen? Mach dich nicht lächerlich.

  8. #38
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die dürfen reden was die wollen, sie dürfen sich als Griechen bei Volkszählungen angeben sie können alles. Wir sind kein "ethnisch reiner Staat" ohne Minderheiten und sonstiges. Wir können uns sowas nicht leisten.

    Ich kenne einen Griechen, guter Freund von mir aus der nähe von Bitola.
    Er und seine Familie hatten diese Probleme nie, komisch?

    Wieso sollten wir griechisch Fördern? Wenn ihr non-stop auf uns spuckt?
    Weniger als 400 Griechen leben in der Republik Mazedonien sollen sie doch eine politische Partei gründen und auf die kacke hauen.

    Ahja es sind 200'000 Wie konnt ich das bloss vergessen, die die sich hinter Steinen und Wasserfällen verstecken werden natürlich nicht erfasst bei der Volkszählung.
    Mir kokmmt auch einiges komisch was mann so sagt, nur diese Zahll 200.000 ist hier in GR so angegeben und warum soll ich es nicht glauben? Es kann doch nicht alles was ihr sagt wahr sein und alles was wir sagen falsch? Es kommt so raus jedenfalls. Also diese kommunisten und auch die die jetzt uber ihre hauser klagen die sind durch die doerfer gezogen und haben laeute gekoepft zur abschreckung. Also ich will die nie wieder hier sehen. Tut mir leid.

    EDIT: Die sind nicht einfach so rausgeschmissen woren, es gab gerichte die sie verurteilt haben. Nun wie auch immer sie standen auf der verliererseite.

  9. #39

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    diese griechen wirste auch niemals finden weil die keinen gr pass haben so einfach



    noch eine griechin aus der ejrm

    komisch das man soviele menschen findet wenns doch "nur" 400 menschen sein sollen
    du solltest beim Thema bleiben und es nicht mit einem anderen Thread
    ( Rechte der Makedonen in FYROM ) verwechseln

  10. #40
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Bei uns wird, anders als in Hellas nach Ethnie eingeteilt.
    Meinst du die 500'000 Albaner im Land haben einen albanischen Pass? Oder die Serben den serbischen? Mach dich nicht lächerlich.

    monastiri (heute bitola) war damals voller griechen

    wo sind denn diese ganzen griechen hin????

    ihr macht euch lächerlich indem ihr diese menschen nicht akzeptiert





    da noch einer sein name ist geändert wurden


    wieso darf er nicht sein alten namen behalten???wenn ihr das thema mit den vertriebenen ejr mazedonier anspricht sprechen wir auch dieses thema an so einfach ist das

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  2. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  3. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31
  4. Kroaten,Griechen & Mazedonier
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 14:17