BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 91

Griechen setzen sich für vertriebene Mazedonier ein

Erstellt von phαηtom, 19.07.2010, 04:11 Uhr · 90 Antworten · 4.165 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Gushter,
    du scheinst auch im RL ein ziemlich großes Mundwerk zu haben, aber es bringt dir und mir hier nichts ein, es ist Unsinn.

    Folgendes hat sich ereignet:

    - ich meinte, die UNO weise den Staat FYROM auf
    - du meintest das Gegenteil
    - ich meinte, die UNO zeige sogar die Karte des Staates FYROM im Netz
    - du meintest das Gegenteil, wolltest den Nachweis
    - ich gab dir die URL zur Einsichtnahme
    - du sagtest: "und was steht da? der Name ist etwas länger, oder?"
    - da begriff ich, daß es dir um die Abkürzung FYROM ging
    - du daraufhin: "Blitzmerker. Wenn ich schon auf die UNO deute, dann müsse auch jedesmal der volle UNO-Name geschrieben wetden, auf deutsch oder englich, also entweder "Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien" oder "Former Yugoslaw Republik of Macedonia""

    So haben wir uns verständigt, daß ich die getroffenen vereinbarung,
    damit wir hier gesittet und themenkonform diskutieren können, ohne daß manche hier laufend in ein abnormales Verhalten fallen. Du darfst mich ohnehin nicht mehr beschimpfen / beleidigen, darum hatte ich dich ersucht.

    Da du die Vereinbarung, die von dir angestoßen wurde, und ich willig angenommen habe, brichst, wird mir klar, wessen Geistes Kind du bist.
    Ich nehme es zur Kenntnis.

    Und wo sagte ich da, dass ich meinen Staat ab nun mit einem abwertenden Präfix bezeichne? Ich sagte ja, mann muss nicht auf UN pochen, aber wenn dann bitte richtig. Ich wollte dir nur damit zeigen das du Unsinn brabbelst.

    Deine Imaginäre "Vereinbarung" verletzt zu haben tut mir wirklich wahnsinnig leid

  2. #62

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Und wo sagte ich da, dass ich meinen Staat ab nun mit einem abwertenden Präfix bezeichne? Ich sagte ja, mann muss nicht auf UN pochen, aber wenn dann bitte richtig. Ich wollte dir nur damit zeigen das du Unsinn brabbelst.

    Deine Imaginäre "Vereinbarung" verletzt zu haben tut mir wirklich wahnsinnig leid
    du erwähnst es wieder.
    Ich bitte um den Nachweis, daß ich über dein Land herziehe.

    Außerdem bist du der Bitte (bisher) ausgewichen, mir den Nachweis zu erbingen, ich sei ein Faschist.

    Also, mache es, ein angehender Meister sollte was im Hirn haben, und seine Worte beherrschen können, bzw. wissen, was er sagt. Er ist kein Kind von 16 Jahren.

  3. #63
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    es war jetzt nicht die "hölle" ich woltle dir nur damit zeigen das du als grieche nunma wie du sagst nicht mit offenen armen empfangen wirst

    und wenn ich als durchreisender das zu spüren bekomme wie gehts erst den menschen die dort leben

    darum gehts mir



    ich hoffe aber das sich das alles in naher zukunft ändert und es keine probleme mehr gibt
    Weisst du, es gibt einen kleinen Unterschied.
    Menschen die dort leben haben einen Pass auf dem Republik Mazedonien steht, ergo sie haben nichts mir Athen am Hut. Es ist wirklich nur politisch.

    Ich hoffe auch das dieser "Wahnsinn" endlich aufhört, ich will keinen Hass zwischen uns aber die Politiker machen es einem nicht leicht.

    Möge dieser Tag mal kommen an dem wir uns nicht als Feinde sondern als Brüder sehen. Leider sieht es momentan sehr düster aus.

  4. #64

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    du erwähnst es wieder.
    Ich bitte um den Nachweis, daß ich über dein Land herziehe.

    Außerdem bist du der Bitte (bisher) ausgewichen, mir den Nachweis zu erbingen, ich sei ein Faschist.

    Also, mache es, ein angehender Meister sollte was im Hirn haben, und seine Worte beherrschen können, bzw. wissen, was er sagt. Er ist kein Kind von 16 Jahren.
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Weisst du, es gibt einen kleinen Unterschied.
    Menschen die dort leben haben einen Pass auf dem Republik Mazedonien steht, ergo sie haben nichts mir Athen am Hut. Es ist wirklich nur politisch.

    Ich hoffe auch das dieser "Wahnsinn" endlich aufhört, ich will keinen Hass zwischen uns aber die Politiker machen es einem nicht leicht.

    Möge dieser Tag mal kommen an dem wir uns nicht als Feinde sondern als Brüder sehen. Leider sieht es momentan sehr düster aus.
    Ich erwarte deine konkrete Stellungnahme.
    Ohne Albernheiten.

  5. #65
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    und zurueck zum Thema, diese Leute die damals dafur Verantwortlich waren die sind heute auch auf der seite der kommies, denn nur die kommies stehen fur eure seite ein. Du kannst griechisch lese was da steht:




    kann dir solche sachen auch vom Buergerkrieg posten.

  6. #66
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ich erwarte deine konkrete Stellungnahme.
    Ohne Albernheiten.
    Du erwartest etwas, wenn du selber immer ums Thema herumschleichst?
    Wo ist meine Antwort in deinem 200'000 Griechen Hetzthread?
    Wo sind deine Antworten auf Thrakians Fragen von deinem komischen Zeusgericht?

    Aber ich will mal nicht so sein.

    http://www.balkanforum.info/f12/loes...ml#post1922120

    Rechte der Makedonen in FYROM


    Wenn ich Lust hätte zu suchen wären es noch viel mehr.


  7. #67
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    find grad die scheiß quelle nicht,.. aber viele gingen auch, um der Zwangshellenisierung zu entkommen, die seit 1919 von athen aus forciert wurde
    1919-1929 etwas war die goldene zeit der damals slavomakedonen mann hat krankhaft versucht diese von den Bulgaren zu trennen und als selbstaendige ethnie darzustellen. Aus dieser Zeit stammt auch das beruemmt beruechtigte abcder (? Schreibweise) die vom gr staat erlassen wurde. In der selben zeit war auch der kleinasien Feldzug, welches auch politische prioritaet hatte. Die damalige minderheit war in diesem zeitraum gespallten, waehrend viele als soldaten in diesem feldzug teilnahmen haben andere mit bulgarischen kraeften sympathisiert und sahen ihren heil darin. Als die sogenannte kleinasienkatastrophe sich vollendete konnte sich die gr regierung am anfang nicht diesem damals bulgarischem problem, was die kommunisten als ideologisch ansahen nicht viel richten. Als Metaxas dann vollends die Macht in den haenden hielt wollte er die minderheit an sich binden, als ausgestandener Diktator war er der meinung dass "wenn sie in GR leben, dann sind sie griechen und keine bulgaren". Nicht vergessen auch in dieser zeit die bulgarischen bemuehungen um die region. Die echte Ausgrenzung kamm jedoch mitte des zweiten Weltkrieges als erkennbar wurde das sich die damaligen slawomakedonier sich auf bulgarischer/deutscher seite schlugen. Das versprechen von einem mazedonischem Staat wurde jedoch ie eingeloescht, genausowenig von den kommunisten spaeter.

    ------ Falsch oder nicht so habe ich es erfahren, so gebe ich es wieder.


    meine persoehnliche Meinung ist diese, auch wenn manchem griechen aufstoesst. Wir die griechen und ihr die nichtgriechische makedonen, sowie die vlachen, sarakatsanoi usw der region gehoerren zusammen, wir alle leben zu lange auf diesem Fleck um es preiszugeben, wir alle sind dort zu hause deshalb sollten wir eine gemeinsame Zukunft haben ohne grenze dazwischen. Beide sind makedonen mitlerweile griechen, slawen, vlachen, sarakatsanoi und ntopioi. Das beste waere eine union gr/MK so bloed es auch klingen mag. Schaut alle optionen die da sind keine ist besser, ihr mazes viel zu klein die albaner sitzen euch am naken, wir griechen habens verschiessen schon in den 90'rn.




    ich hoffe das geht nicht als spamm durch

  8. #68

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Du erwartest etwas, wenn du selber immer ums Thema herumschleichst?
    Wo ist meine Antwort in deinem 200'000 Griechen Hetzthread?
    Wo sind deine Antworten auf Thrakians Fragen von deinem komischen Zeusgericht?

    Aber ich will mal nicht so sein.

    http://www.balkanforum.info/f12/loes...ml#post1922120

    Rechte der Makedonen in FYROM


    Wenn ich Lust hätte zu suchen wären es noch viel mehr.

    ich wiederhole meine Bitte erneut.

    Und wenn du es nicht kannst, so sei taff genug und entschuldige dich für deinen begangenen Irrtum, das sollte etwas Gängiges sein, ich habe mich gelegentlich schon entschuldigt bei diversen Usern.

    Deine Postverlinkungen zeigt alles andere nur nicht das, wozu du mich beschimpfst und beleidigst. Sie verdeutlicht eher das Gegenteil deiner Beschuldigung / Beschimpfung.

    http://www.balkanforum.info/f12/loes...ml#post1922120
    Rechte der Makedonen in FYROM

    Werde also konkret.

    Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, daß du wirklich so dumm sei solltest, von mir die Wortwahl zum Thema zu erwarten, die du verwenden würdest.

  9. #69
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ja sie standen auf der Verliererseite und wurden ausgewiesen wie auch Griechen.
    Griechen dürften zurückkehren und Besitz fordern, durften wir das? Kurac!
    Ja sicher, es haben auch ALLE die Vertrieben worden sind gemordet und gewütet. Viele von ihnen hatten angst um ihr leben und haben gar-nichts gemacht -> trotzdem Ausweisung.
    Fals du uber die ausgewissenen griechen aus gr spricht nein die haben auch nicht zurueckdurfen, keiner von ihnen. Was dem morden angeht natuerlich haben nicht alle gemordet nur mann muss das unter der damiligen sicht sehen und nicht aus der moderne heute, damals waren alle mitgehangen kleines Beispiel vieleicht bloed aber ok, schau, eine 3koepifge Famile die arbeitet zahlt 3 mall steuer ( jeder einmal) damlas gabs das nicht da hat derHauptling der sippe bezahlt, genauso war das mit dem gehen, also das dorf X war auf kommunistischer seite, resultat: Dorf x wird das land verlassen koplett. Leider.

  10. #70
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.640
    danke an die antinationalisten

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  2. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  3. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31
  4. Kroaten,Griechen & Mazedonier
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 14:17