BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 18 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 177

Griechen verbieten Albanern den Einlass nach Cameria

Erstellt von Adem, 24.04.2011, 22:18 Uhr · 176 Antworten · 8.039 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Sorry, aber diese Politik habt ihr auch vor Herr Gruevski betrieben.
    Das mit der Partei wäre früher auch undenkbar gewesen, und Gruevski hat sowas nie von sich gegeben sondern irgendwelche Nationalisten. 400'000 ist ziemlich weit hergeholt da sich die meisten nun vollständig im griechischen Staat integriert haben, sie sind hellenisiert.

    Natürlich auch vor Gruevski.
    Griechenland war offiziel ein feind des Kommunismus.Albaner und Slawo-Matzes waren nich gern gesehn in Hellas.
    Du weist ja das ein teil der Slawo-Matzes im Bürgerkrieg mit den Kommis zusammenkämpften.Viele wurden vetrieben,bestimmt auch viele unschuldige.

    ABER jetzt kommt der teil wo ich nicht verstehe.Wieso haben wir nicht alle vetrieben?Wieso haben wir ,,nur,, einen teil vetrieben?
    Der grösste Fehler aber war das wir den Griechischen Kommis verziehen haben,nach 1974.Wenn schon verzeihen,dan alle oder keinen.

  2. #42

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    ich sag nur eins, so lange es keine Toten gibts, den Rest wird man irgendwie vertragen müssen.

    Aber die Frage der Camen muss zw Albanien und Griechenland ein für alle Male durchbesprochen, aufgeklärt und abgeschlossen werden sonst gibt immer Spannungen und Unzufriedenheiten und es ist langsam an der Zeit diese zu beseitigen, wir leben im XXI Jahrhundert.

  3. #43

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Natürlich auch vor Gruevski.
    Griechenland war offiziel ein feind des Kommunismus.Albaner und Slawo-Matzes waren nich gern gesehn in Hellas.
    Du weist ja das ein teil der Slawo-Matzes im Bürgerkrieg mit den Kommis zusammenkämpften.Viele wurden vetrieben,bestimmt auch viele unschuldige.

    Waren Juntas nicht amerikanische Marionetten?

  4. #44
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Natürlich auch vor Gruevski.
    Griechenland war offiziel ein feind des Kommunismus.Albaner und Slawo-Matzes waren nich gern gesehn in Hellas.
    Du weist ja das ein teil der Slawo-Matzes im Bürgerkrieg mit den Kommis zusammenkämpften.Viele wurden vetrieben,bestimmt auch viele unschuldige.

    ABER jetzt kommt der teil wo ich nicht verstehe.Wieso haben wir nicht alle vetrieben?Wieso haben wir ,,nur,, einen teil vetrieben?
    Der grösste Fehler aber war das wir den Griechischen Kommis verziehen haben,nach 1974.Wenn schon verzeihen,dan alle oder keinen.
    Ich kann dir sagen warum, das mit den Gerichtsurteilen wer Landesverräter ist und wer nicht war reines Glücksspiel, ähnlich wie bei den Partisanen in der SFRJ wo man die Kollaborateure "säuberte"

    Ausserdem war es auch ausschlaggebend wie "Integration willig" einer war, nahmst du es einfach hin das man dir einen griechischen Namen verpasst hat und ab jetzt nur noch griechisch reden sollt, so standen deine Chancen weit höher nicht als "Landesverräter" abgestempelt zu werden.

  5. #45
    AyYıldız
    könnte ich auch sagen....
    man stellt uns als rechtsradikaler haufen da.Doch niemand schaut auf seine taten

  6. #46
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    was haben denn die albaner euch getan zu viele freiheiten gegeben?


    Vor 1991 waren wir offiziel Feinde.Ich weiss net ob das stimmt.Aber zb sendete Radio Tirana,das man die Kapitalisten in Griechenland vernichten könnte.In3tagen wär man in Athen

    Historisch gesehn gab es auch oft Probleme mit den Albanern nach 1800.Die truppen des Sultan 1821 waren zum grösten Teil Moslemische Albaner.Die Griechen nannte sie ,,Tourkoalvani,,(Turk-Albaner).
    Dan gab es stress wegen Epirus 1913.Wärend dem 2.Weltkrieg wart ihr annektiert durch Italien.Viele Albaner beteiligten sich am Angriff 1940 von Italien(laut wiki 30.000albaner)

    Die Camen waren unsere Meinung nach zum grössten teil ,,Nazi-Sympathisanten,,.
    Zur Zeiten des Kommunismus wurden die Griechischen Schulen geschlossen in Himara und die Giechen wie dreck behandelt.

    Aber nach 1991 haben wir eigendlich keine probleme.Wir sind sogar Freunde.Das problem ist das man lernen sollte im Balkan,die Vergangenheit ruhen zu lassen und zusammen in die zukunft schauen.



    (BTW ich hab nur nach meiner Meinung diese sachen aufgezählt,ich hab wirklich kein bock nochmal die Camen frage zu disskutieren)

  7. #47
    Avatar von -JD-

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    949
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    Serben und Griechen sind die heutigen Feinde der Albaner.
    So ein Blödsinn. Bei so vielen Albanern, die heute in Griechenland leben und den Griechen, die in Albanien leben wird man Zwischenfälle auch in Zukunft nicht vermeiden können. Ob es von griech. oder albanischer Seite ausgeht.

    Wenn du danach Urteilst, wer Freund und Feind ist, wird Griechenland immer der Feind sein und Botswana, Jamaica immer eure Freunde..

  8. #48

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Vor 1991 waren wir offiziel Feinde.Ich weiss net ob das stimmt.Aber zb sendete Radio Tirana,das man die Kapitalisten in Griechenland vernichten könnte.In3tagen wär man in Athen

    Historisch gesehn gab es auch oft Probleme mit den Albanern nach 1800.Die truppen des Sultan 1821 waren zum grösten Teil Moslemische Albaner.Die Griechen nannte sie ,,Tourkoalvani,,(Turk-Albaner).
    Dan gab es stress wegen Epirus 1913.Wärend dem 2.Weltkrieg wart ihr annektiert durch Italien.Viele Albaner beteiligten sich am Angriff 1940 von Italien(laut wiki 30.000albaner)

    Die Camen waren unsere Meinung nach zum grössten teil ,,Nazi-Sympathisanten,,.
    Zur Zeiten des Kommunismus wurden die Griechischen Schulen geschlossen in Himara und die Giechen wie dreck behandelt.

    Aber nach 1991 haben wir eigendlich keine probleme.Wir sind sogar Freunde.Das problem ist das man lernen sollte im Balkan,die Vergangenheit ruhen zu lassen und zusammen in die zukunft schauen.



    (BTW ich hab nur nach meiner Meinung diese sachen aufgezählt,ich hab wirklich kein bock nochmal die Camen frage zu disskutieren)
    jajaj die türkalbaner sind die bösen die griken haben nie was gemacht
    ausserdem bezog sich mein beitrag auf die jetzige zeit und nicht auf etwas das vor 100 jahren war
    alle 2 monate kommt ein neuer skandal aus griechenland
    zb:
    griechische soldaten
    polizei prügelt albaner
    albanischer fan getötet
    usw...

  9. #49
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Waren Juntas nicht amerikanische Marionetten?
    Mit Bürgerkrieg meine ich von 1946-49!!! Griechischer Bürgerkrieg


    Durch diesen Krieg waren die Griechen extrem anti-Kommunistisch.
    Die Junta war erst 1967-1974 die war sogar noch mehr anti-Kommunistisch.Kommis wurden verbannt und umgebracht wenn man welche fand in der Junta.
    Ja die Junta war ne Marionette von den Amis

  10. #50

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen

    Historisch gesehn gab es auch oft Probleme mit den Albanern nach 1800.Die truppen des Sultan 1821 waren zum grösten Teil Moslemische Albaner.Die Griechen nannte sie ,,Tourkoalvani,,(Turk-Albaner).
    Dan gab es stress wegen Epirus 1913.Wärend dem 2.Weltkrieg wart ihr annektiert durch Italien.Viele Albaner beteiligten sich am Angriff 1940 von Italien(laut wiki 30.000albaner)
    nur eins würde mich interessieren nämlich

    wieso nennt man nicht die Albaner die auf griechischer Seite kämpften Greko-Albaner sondern man nennt sie einfach nur Griechen?

Seite 5 von 18 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 17:16
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 23:40
  3. Gemeinsamkeit zwischen Albanern und Griechen...
    Von Yunan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 579
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 19:58
  4. Alle Griechen bekommen von mir ein lied nach einem geilen Post
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 20:53