BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 41 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 404

Wird Griechenland seine 6 Seemeilen auf 12 erhöhen??

Erstellt von De_La_GreCo, 09.03.2013, 11:45 Uhr · 403 Antworten · 19.316 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.298
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ihr könnt es drehen und wenden wie ihr wollt Jungs, meiner ist der Längste!
    Hm *hust, räusper, knallrot werd*, nicht, dass es allein darauf ankäme.... bin schon raus

  2. #222
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091
    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen
    Da du dein in einer Traumwelt lebenden Landsmann bestätigst, fällt der begriff Totalschaden eher auf dich zurück, du kannst nicht mit den Entscheidungen und Reaktionen Erdogans gleich auf die Türkei schließen. In Syrien geht es nicht um den Schwanzvergleich zwischen Syrien und der Türkei, da hängen mehrere Faktoren zusammen....Rein militärisch ist Syrien sowas von unterlegen.....

    Wieso schreibst du wenn du nicht folgen kannst?Dein landsmann ist jahren mit seinen dummen aussagen und inhaltslosen drohungen im forum unterwegs.Würdest du seine beiträge seit jahren folgen........dann würdest du einiges verstehen.
    Erdogan ist der sprecher der türkei......schließlich ist er kein hausmeister eines gebäudes,sondern der höchsrankige vetreter deiner heimat.Seit jahren droht er.....jeden wenn im irgendwas nicht passt....ob zypern das bald öl und gas produziert....ob israel.....oder letztens syrien.....und mittlerweile spuckt er größe töne gegen ägypten da er nur Morsy anerkennt.
    Egal wie oft er sein maul weit aufreißt.....kommt nur scheiße raus, die er nicht einhalten kann.Dann hast du noch so ein detlef wie das fliegende ei dieses forums,die solche aussagen als real aufnimmt.
    Wenn du es verstanden hast..ist es ok........und wenn nicht ist das auch ok.

  3. #223
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    du scheinst wenig ahnung von turkischer geschichte zu haben und davon aber viel

    da fallen mir gleich 2 wichtige schlachten ein wo wir turken in der unterzahl waren und trotzdem siegreich waren

    -die schlacht um manzikert

    - die schlacht am amselfeld
    Zeige gegenüber den Ägyptern ein bisschen mehr Respekt! Amselfeld und Unterzahl?

    Wie gesagt, ohne eine 10 fache Überlegenheit hat man eigentlich fast nur auf Maul bekommen, kennen wir aber auch nicht anders!

  4. #224
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    du scheinst wenig ahnung von turkischer geschichte zu haben und davon aber viel

    da fallen mir gleich 2 wichtige schlachten ein wo wir turken in der unterzahl waren und trotzdem siegreich waren

    -die schlacht um manzikert

    - die schlacht am amselfeld

    Falsch ungefähr gleiche stärke in Manzikert, nur durch Verrat wurde die Schlacht durch die Seldschuken gewonnen.

    Das byzantinische Heer umfasste etwa 40.000 bis maximal 60.000 Mann,[1] wovon aber vielleicht nicht alle an der Schlacht teilgenommen haben. Das Heer der Seldschuken wird etwas schwächer gewesen sein. Unter den Soldaten waren viele fremde Söldner. Unter anderem kämpften Franken, Araber, Petschenegen, Georgier, Abchasen, Chasaren, Alanen, Kumanen und Armenier für Byzanz.

    Die Byzantiner, in deren Oberkommando Differenzen bezüglich der Führung des Feldzugs aufgetreten waren, hatten das Gelände vor der Schlacht nur mangelhaft aufgeklärt. Die fränkischen (hier: französischen) Söldner unter Roussel Phrangopolos weigerten sich zudem, an der Schlacht teilzunehmen, die kumanischen und petschenegischen Söldner waren bereits in der Nacht vorher zum Feind übergelaufen. Vor allem durch den Verrat des Andronikos Dukas, der die Reservetruppen befehligte, wurde eine Panik in Reihen des byzantinischen Heeres ausgelöst. Kaiser Romanos selbst geriet in Gefangenschaft.
    Schlacht bei Manzikert

  5. #225
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Wieso holst du so weit aus.Siehe fall Syrien.Sein Abi erdogan meinte ....wenn mal über 100.000 syrier richtung türkei fliehen werden......wird das türkische militär einmarchieren.
    Tja....es sind mittlerweile mehr als 100.000 Syrier in der türkei....und obwohl die syriesche army 2 flieger abgeschoßern hat.....und ein paar granaten in der türkei eningeschlagen haben......hat das großmaul Erdogan die Nato um hilfe gebeten "Patriot"
    Man sieht das bei manche das logische denken noch nicht eingeschlagen hat.....und der typ hier im forum lebt in einer absoluten traumwelt.Egal welche drohungen ausgesprochen wurden......nichts ist passiert.
    Wenn unter sein cap das stroh, was er haare nennt zu seite schieben würde.....dann hätte er mal auf die idee kommen können,das überall wo amerika keinen einfluss hat.....ist für die türkei schluss mit lustig.
    Aber ihn kannst erzählen was du willst.........totalschaden bleibt totalschaden.
    greekhaschen willst du damit jetzt das kompensieren was ihr in der agais nicht durft und die turken euch nicht erlauben? nahmlich die gewassergrenzen auf 12sm ausweiten

    kein turkischer general wuerde fur die araber und ihre interessen turkische soldaten opfern das weiss auch erdogan ..zu den nato patriots war das eine forderung von der turkei und die nato kam dieser forderung nach,das beste ist diesen einsatzt zahlt die nato...

  6. #226
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Wieso schreibst du wenn du nicht folgen kannst?Dein landsmann ist jahren mit seinen dummen aussagen und inhaltslosen drohungen im forum unterwegs.Würdest du seine beiträge seit jahren folgen........dann würdest du einiges verstehen.
    Erdogan ist der sprecher der türkei......schließlich ist er kein hausmeister eines gebäudes,sondern der höchsrankige vetreter deiner heimat.Seit jahren droht er.....jeden wenn im irgendwas nicht passt....ob zypern das bald öl und gas produziert....ob israel.....oder letztens syrien.....und mittlerweile spuckt er größe töne gegen ägypten da er nur Morsy anerkennt.
    Egal wie oft er sein maul weit aufreißt.....kommt nur scheiße raus, die er nicht einhalten kann.Dann hast du noch so ein detlef wie das fliegende ei dieses forums,die solche aussagen als real aufnimmt.
    Wenn du es verstanden hast..ist es ok........und wenn nicht ist das auch ok.
    Mit dem unterschied das ich ihn nicht bestätige.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Falsch ungefähr gleiche stärke in Manzikert, nur durch Verrat wurde die Schlacht durch die Seldschuken gewonnen.

    Das byzantinische Heer umfasste etwa 40.000 bis maximal 60.000 Mann,[1] wovon aber vielleicht nicht alle an der Schlacht teilgenommen haben. Das Heer der Seldschuken wird etwas schwächer gewesen sein. Unter den Soldaten waren viele fremde Söldner. Unter anderem kämpften Franken, Araber, Petschenegen, Georgier, Abchasen, Chasaren, Alanen, Kumanen und Armenier für Byzanz.

    Die Byzantiner, in deren Oberkommando Differenzen bezüglich der Führung des Feldzugs aufgetreten waren, hatten das Gelände vor der Schlacht nur mangelhaft aufgeklärt. Die fränkischen (hier: französischen) Söldner unter Roussel Phrangopolos weigerten sich zudem, an der Schlacht teilzunehmen, die kumanischen und petschenegischen Söldner waren bereits in der Nacht vorher zum Feind übergelaufen. Vor allem durch den Verrat des Andronikos Dukas, der die Reservetruppen befehligte, wurde eine Panik in Reihen des byzantinischen Heeres ausgelöst. Kaiser Romanos selbst geriet in Gefangenschaft.
    Schlacht bei Manzikert
    Die Türken waren eindeutig in der Unterzahl mein Freund, da helfen dir auch keine Wortspielchen........ Die Petschenegischen Söldner machten das einzig richtige und gingen zu ihren Stammesgenossen.....

  7. #227
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen

    Die Türken waren eindeutig in der Unterzahl mein Freund, da helfen dir auch keine Wortspielchen........ Die Petschenegischen Söldner machten das einzig richtige und gingen zu ihren Stammesgenossen.....
    Wikipedia basiert auf Quellen bzw. der betreffende Artikel, steht auch drin das nicht alle byzantinsiche Truppen an der Schlacht teilgenommen haben und das es Verrat gab durch die Söldner.

  8. #228
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    greekhaschen willst du damit jetzt das kompensieren was ihr in der agais nicht durft und die turken euch nicht erlauben? nahmlich die gewassergrenzen auf 12sm ausweiten

    kein turkischer general wuerde fur die araber und ihre interessen turkische soldaten opfern das weiss auch erdogan ..zu den nato patriots war das eine forderung von der turkei und die nato kam dieser forderung nach,das beste ist diesen einsatzt zahlt die nato...
    Mein baklava......dann sag uns warum sich die türkei bei dem amys beschwert haT,als wir unsere insel aufgerüstet habenErzähl uns warum ihr euch bei dem amys beschwert habt...als zypern die S-300 aufstellte......und erst nach amerikanische druck richtung kreta verlegt worden ist.
    Und erzähl uns wieso die Nato griecheland 2006 gebeten hat......die türkische scheingriffe nicht als feindlich betrachten soll.......sondern eher als übung zwischen freundenWeil.....dies wiedermal ein enormes anliegen seites der türkei war.....
    Aber ich weis.......für 10.000 bekommt man vom türkischen militär 28 tage all inclusiv urlaub.....plus märchen von 1001 nacht

  9. #229
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Zeige gegenüber den Ägyptern ein bisschen mehr Respekt! Amselfeld und Unterzahl?

    Wie gesagt, ohne eine 10 fache Überlegenheit hat man eigentlich fast nur auf Maul bekommen, kennen wir aber auch nicht anders!
    sogar in unterzahl gibt es immer von den turken eins aufs maul

    Zahlen über die bewaffneten Kräfte der Kontrahenten sind nicht überliefert. Alle abendländischen und türkischen Quellen berichten über die zahlenmäßige Überlegenheit des christlichen Heeres

    Schlacht auf dem Amselfeld (1389)



  10. #230
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Wikipedia basiert auf Quellen bzw. der betreffende Artikel, steht auch drin das nicht alle byzantinsiche Truppen an der Schlacht teilgenommen haben und das es Verrat gab durch die Söldner.
    Ändert nichts an der Tatsache das die Türken in der Unterzahl waren(bei den Türken ging bestimmt auch nicht alles nach Plan), ein anderes Beispiel: Amselfeldschlacht : Wird erwähnt das Osmanische und Abendländische Quellen bestätigen das dass christliche Heer dem Osmanischen überlegener gewesen sei. Nur die britischen Quellen behaupten die Türken seien in der Überzahl gewesen...... Warum behauptet man heute also das die Türken in der Überzahl waren?

Ähnliche Themen

  1. Griechenland und seine Minderheiten
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 15:41
  2. Griechenland und seine gefälschten Statistiken
    Von Kejo im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 10:53
  3. Griechenland verkauft nun doch seine Inseln
    Von Sazan im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 14:23