BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 41 ErsteErste ... 1622232425262728293036 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 404

Wird Griechenland seine 6 Seemeilen auf 12 erhöhen??

Erstellt von De_La_GreCo, 09.03.2013, 11:45 Uhr · 403 Antworten · 19.324 Aufrufe

  1. #251

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Daher auch der Gr. Spruch : 1 Grieche ist so stark wie 10 Türken

  2. #252
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Daher auch der Gr. Spruch : 1 Grieche ist so stark wie 10 Türken
    wie 10. 5 jährige Türken vllt.

  3. #253
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wenn Du keinen Sexpartner findest, könntest es auch mit warmen Apfelkuchen versuchen. Hab ich in einem Film gesehen.
    mit deinen sexpraktiken mit lebensmitteln bist du hier im falschen thread..aber das du es schon mit einem apfelkuchen treibst ist schon traurig..

  4. #254
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.467
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    ist schon traurig..
    Über was ihr gerade redet ist traurig ...

  5. #255

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    islam sagt: ok

  6. #256
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    defenceshit und ihr turkophobie komplex


    Μπαράζ παραβιάσεων του Εθνικού Εναέριου Χώρου είχαμε σήμερα στο Αιγαίο, ειδικά στην περιοχή Ρόδου-Μεγίστης (Καστελόριζου), αμέσως μετά την ανακοίνωση την ανακοίνωση της επίσκεψης του υπουργού Εξωτερικών Ε.Βενιζέλου στην Άγκυρα.
    Μαχητικά F-16 και αεροσκάφη ηλεκτρονικού πολέμου και ναυτικής συνεργασίας CN-235 "όργωσαν" το κεντρικό και νοτιο-ανατολικό Αιγαίο σε μία επίδειξη προκλητικότητας και αλαζονείας, ενώ ο υπουργός Εξωτερικών της Τουρκίας και "βεζύρης" του νεο-οθωμανισμού", Αχμέτ Νταβούτογλου προσκαλούσε τον Ε.Βενιζέλο και ο τελευταίος ασμένως την έκανε αποδεκτή.
    Συνολικά είχαμε 9 παραβιάσεις του ΕΕΧ και 7 παραβάσεις των κανόνων του FIR από εννέα τουρκικά αεροσκάφη. Πρόκειται για τις περισσότερες παραβιάσεις από τα τέλη Μαΐου.
    Ελληνικά μαχητικά από την 115 ΠΜ στην Κρήτη προχώρησαν στις αναχαιτίσεις οι οποίες έγιναν με τον συνήθη τρόπο της από αποστάσεως απλή "οπτικής επαφής".

    Να πούμε ότι η κατάσταση με τα CN-235 καταγράφεται αρκετά περίεργη, αφού τα συγκεκριμένα αεροσκάφη "σκανάρουν" τις ηλεκτρονικές εκπομπές των ελληνικών Ενόπλων Δυνάμεων και έχουν αντικαταστήσει τον έναν από τους συνήθεις δύο σχηματισμούς, οι οποίοι πλέον δεν είναι διαθέσιμοι λόγω μεταστάθμευσης μέρους της αεροπορικής δύναμης της Τουρκίας από το Μπαλίκεσιρ και την Μπαντίρμα σε προωθημένες βάσεις κοντά στα τουρκοσυριακά σύνορα.

    http://www.defencenet.gr/defence/ite...AD%CE%BB%CE%BF


  7. #257
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.093
    Du bist wirklich saudumm
    Darum geht's dir gut
    Haß ist deine Attitüde
    Ständig kocht dein Blut

    Alles muß man dir erklären
    Weil du wirklich gar nichts weist
    Höchstwahrscheinlich nicht einmal
    Was Attitüde heißt



  8. #258
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.141
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Du bist wirklich saudumm
    Darum geht's dir gut
    Haß ist deine Attitüde
    Ständig kocht dein Blut

    Alles muß man dir erklären
    Weil du wirklich gar nichts weist
    Höchstwahrscheinlich nicht einmal
    Was Attitüde heißt



    Da fehlt aber ein wichtiges Wort aus diesem Text.

  9. #259
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.093
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Da fehlt aber ein wichtiges Wort aus diesem Text.
    Arschloch?
    Den anfang habe ich mir seit jahren als spruch eingespeißt
    zwischen 33 und 37 sec ist alles gesagt
    Pata to kamia 10 fores kata seira kai tha gelas monos sou.lololol

  10. #260

    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    375
    Forderung Griechenlands provoziert die Türkei

    Beitrag von Redaktion 09Mar2013




    Lange Zeit war die Lage zwischen Griechenland und der Türkei trotz der Zypern-Krise entspannt. Eine neue Offensive der Griechen könnte die Beziehungen erneut zerrütten

    Seit einigen Wochen versucht die griechische Regierung, mit europäischer Rückendeckung vor den Vereinten Nationen den bisher herrschenden Status-Quo mit der Türkei um die Seegrenzen aufzuweichen. Die 12-Seemeilen die die griechische Regierung jetzt wieder vermehrt in den Mittelpunkt rückt und auch vor den Vereinten Nationen mit Erklärungen beansprucht, stoßen in der Türkei auf taube Ohren. Die Türkei die das Seerechtsabkommen der Vereinten Nationen nicht unterzeichnet hat, sieht in den Bemühungen Griechenlands den neuerlichen Versuch, sich der Ägäis zu bemächtigen. Mit der Durchsetzung der Forderungen würde Griechenland schlagartig 70 Prozent der Ägäis für sich beanspruchen können.

    Griechenland beabsichtigt nun, vor den Vereinten Nationen einen Antrag zu stellen, um so die Wirtschaftszone auf 200 Seemeilen auszuweiten. Damit würde Griechenland das Vorrecht erhalten, in der Ägäis eine Wirtschaftszone einzurichten und sich der Bodenschätze zu bedienen. Das ganze zum Missfallen der Türkei, die schon mit Zypern einen ähnlichen Streit im Mittelmeer austrägt. Wie im Mittelmeer werden auch in der Ägäis Gas- und Ölvorkommen im Wert von geschätzten 100 Milliarden EUR vermutet, die Griechenland dringend benötigt, um die Staatsschulden abzubauen. Die EU ist Griechenland dabei behilflich, das 12-Seemeilen Abkommen gegenüber der Türkei durchzusetzen und hat auch ein starkes Interesse daran, an dem Gas- und Ölreichtum zu profitieren. Für die Türkei stellen diese Ansprüche wie schon in den 80ern und 90ern einen Kriegsgrund dar.

    Griechenland versucht daher, die Ägäis-Frage vor den Vereinten Nationen zu tragen und aussereuropäisch ohne viel aufhebens zu lösen. Die Türkei hat aber inzwischen signalisiert, die 12-Seemeilen und die 200-Seemeilen-Wirtschaftszone nicht anerkennen zu wollen, auch wenn die internationale Gemeinschaft darauf bestehe. Die Türkei hat mehrere Gründe, weshalb sie die griechischen Forderungen kategorisch ablehnt. Vor der Westküste der Türkei sind etliche griechische Insel nur einen Katzensprung entfernt. Die Ausweitung der griechischen Seegrenzen würde die türkischen Seegrenzen überschneiden und der Türkei unmöglich machen, unabhängig durch die Ägäis zu schippern.

    Ein anderer Grund: die Türkei liegt auf der anatolischen Platte, auf der auch die griechischen Inseln sitzen, die selbst nur die Reste des einstigen anatolischen Bergmassivs sind und jetzt aus dem Meer ragen. Ausserdem sitzt ein Großteil des griechischen Festlands auf dem anatolischen Schelf selbst. Die anatolische Platte ist eine kleine Lithosphäreplatte, die zwischen der Afrikanischen Platte und der Eurasischen Platte eingeklemmt ist und jedes Jahr um wenige cm. südwestlich abdriftet und dabei auf die Eurasische Platte im Westen drückt.

    Bislang hat die Türkei entsprechende Gegenansprüche nicht gestellt, weil man keine internationale Krise heraufbeschwören wollte, doch damit könnte bald Schluss sein. Die neuerlichen Vorstöße Griechenlands haben auch die Türkei wachgerüttelt. Die Türkei hat jüngst ein eigenes Forschungsschiff vom Stapel gelassen und lässt derzeit zwischen der Ägäis und dem Mittelmeer Untersuchungen durchführen. Das Signal ist eindeutig: wenn Griechenland und Zypern Ansprüche stellen, werden wir im Gegenzug ebenfalls Anstrengungen unternehmen. Vor allem, wer die Seerechtsfrage einseitig durchsetzen will, muss auch mit Konflikten rechnen. Das betonte die Türkei erneut.

    Forderung Griechenlands provoziert die Türkei | Turkishpress News

Ähnliche Themen

  1. Griechenland und seine Minderheiten
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 15:41
  2. Griechenland und seine gefälschten Statistiken
    Von Kejo im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 10:53
  3. Griechenland verkauft nun doch seine Inseln
    Von Sazan im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 14:23