BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 79

Griechenland und China möchten mehr zusammenarbeiten.

Erstellt von Opala, 22.11.2008, 01:05 Uhr · 78 Antworten · 2.635 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Ich fänd das einfach nur fantastisch!

    Stellt euch mal vor...in 20 Jahren.
    Griechenland mit 14-15 Millionen Einwohnern,davon 2-3 Mio Chinesen,Afrikaner,Albaner etc...alle vollkommen integriert,die Sprache sprechend,die griechische Kultur und Religion annehmend.
    In weiteren 20 Jahren wäre Griechenland eine vollkommen neue Nation,ein leuchtendes Beispiel für den ganzen Balkan...und nicht nur!

    Dies wäre moderner Hellenismus und würde beweisen(tut es ja jetzt schon in Anfängen) wie groß die Strahlkraft unserer Kultur in unseren modernen Zeiten ist.

    Allerdings müßte man genau so weiter machen wie bisher...das heißt die Menschen die jetzt nach Griechenland kommen müssen auch weiterhin SOFORT beweisen das sie sich schnell und problemlos eingliedern möchten.

    Das wäre eine sehr schöne Entwicklung.
    Ich stimme mit dir unerein aber wieso denn sofort? Leben da nicht paar Tausend Albaner seit Jahren hier und sind immer noch nicht angepasst? Ne ne, GR gibt denen Zeit.

  2. #12
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Ich fänd das einfach nur fantastisch!

    Stellt euch mal vor...in 20 Jahren.
    Griechenland mit 14-15 Millionen Einwohnern,davon 2-3 Mio Chinesen,Afrikaner,Albaner etc...alle vollkommen integriert,die Sprache sprechend,die griechische Kultur und Religion annehmend.
    In weiteren 20 Jahren wäre Griechenland eine vollkommen neue Nation,ein leuchtendes Beispiel für den ganzen Balkan...und nicht nur!

    Dies wäre moderner Hellenismus und würde beweisen(tut es ja jetzt schon in Anfängen) wie groß die Strahlkraft unserer Kultur in unseren modernen Zeiten ist.

    Allerdings müßte man genau so weiter machen wie bisher...das heißt die Menschen die jetzt nach Griechenland kommen müssen auch weiterhin SOFORT beweisen das sie sich schnell und problemlos eingliedern möchten.

    Das wäre eine sehr schöne Entwicklung.
    Piss off, ich will keine Griechin mit Schlitzaugen!!

  3. #13
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    wird der so ausgesprochen?
    Hu Dschintau.

    Bei Übersetzten chinesischen Namen gilt:
    ch = tsch
    zh = dsch (hartes "dsch", wie bei Dschungel)
    j = dsch (weisches "dsch", wie bei Jeep)

  4. #14

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Hu Dschintau.

    Bei Übersetzten chinesischen Namen gilt:
    ch = tsch
    zh = dsch (hartes "dsch", wie bei Dschungel)
    j = dsch (weisches "dsch", wie bei Jeep)
    Oh mann, muss man jetzt auch chinessich lerne um ins dimosio zu kommen

  5. #15

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln China und Alphabet

    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    Oh mann, muss man jetzt auch chinessich lerne um ins dimosio zu kommen

    bestehen die Rotchinesen weiterhin auf ihre Symbole oder haben sie etwas alphabetmässiges?

  6. #16

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    ni aza ko tschi mi nu ken waj

    xD

  7. #17
    El Greco
    Tsitsi







  8. #18

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zwar "japaner" aber egal xD


  9. #19
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    bestehen die Rotchinesen weiterhin auf ihre Symbole oder haben sie etwas alphabetmässiges?
    Grundsätzlich gelten ihre Chinesischen Schriftzeichen, wer aber chinesisch lernt, wie ich, kann sich an den Pinyin stützen.

    Das ist eine Chinesische Umschrift in die Lateinische Schrift, hauptsächlich um die korrekte aussprache im chinesischen zu darzustellen.

    z.b.
    Haus: 房子, in Pinyin: fángzi
    Strandkorb: 带遮阳伞的椅子, in Pinyin: dàizhēyángsǎndeyǐzi
    Adresse: 地址, in Pinyin: dìzhǐ

    Chinesen Selber tun sich etwas schwer mit Pinyin, ich schätze nur ca. 0,1% der chinesischen bevölkerung versteht die Umschrift ihrer eigenen Sprache.

  10. #20

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Zwar "japaner" aber egal xD


    Mastakilla, das Video verspricht so manch Teilnahme des chinesisch-Sprachkurses an der VHS. Schon gebucht?

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 10:43
  2. Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 22:19
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 23:13
  4. Griechenland will Piräus an China verkaufen
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 03:39