BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 23 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 229

Griechenland: Drei Tote bei Protesten

Erstellt von El Greco, 05.05.2010, 15:18 Uhr · 228 Antworten · 8.695 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    thread gibts schon!

  2. #12
    Yunan
    Opsala, Pardon. Ich schließe.

  3. #13
    Yunan
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Der Polizei sollte erlaubt sein vermummte Randalierer mit scharfen Munition zu beschießen. Sie sind ein lebensgefährliche Bedrohung für das Volk.
    Es sollte eher umgekehrt sein. Die Polizei sollte endlich ausgeschaltet werden, obwohl ich die Sparmaßnahmen befürworte. Die griechische Polizei ist ein Dreck!

  4. #14
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Die Autonomen sofort abschiessen, habe kein Mitleid mehr für die. Das sind freie Mörder und Verbrecher alle. Laufen durch die Straßen zünden Autos von Unschuldigen an und kriege gerade mit, dass die Personen die gestorben sind, völlig umsonst gestorben sind.
    Die Feuerwehr konnte die Personen nicht retten, weil die draussen mit Steinen beworfen wurden...

  5. #15
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Es sollte eher umgekehrt sein. Die Polizei sollte endlich ausgeschaltet werden, obwohl ich die Sparmaßnahmen befürworte. Die griechische Polizei ist ein Dreck!
    Anarchie ist ein Zustand in dem die selbsternannten Anarchisten selbst am wenigsten Leben könnten.

  6. #16

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Steuern erhöhen, Mist....
    Aber was soll man sonst tun, was gibt es für Alternativen?
    Ja, was soll man tun...?

    Darüber hätte man nachdenken sollen, bevor das Land ausgenommen und verschuldet wurde von dieser konservativen Spastiregierung, jetzt ist es zu spät

  7. #17
    Yunan
    Ich bin kein Befürworter der Anarchie und in Griechenland sind "Anarxistes" keine tatsächlichen Anarchisten. Es sind schlicht und einfach Linke.

  8. #18
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Es sollte eher umgekehrt sein. Die Polizei sollte endlich ausgeschaltet werden, obwohl ich die Sparmaßnahmen befürworte. Die griechische Polizei ist ein Dreck!
    Und was wäre jetzt in GR los ohne Polizei!????
    Es würde kein Gebäude mehr stehen!! Ich glaube ihr habt keine Ahnung wovon ihr redet, im Moment verschlimmert sich die Lage minutlich, die Kosten steigen immer mehr, durch die Streiks, Verwüstungen und Zertörungen!!
    Und unser ansehen in der Welt? Sinkt von Sekunde zu Sekunde!! Die Touristen überlegen schon alle woanders Urlaub zu machen!!! Das ist ein großer Schaden für unser Land!!!

  9. #19
    Yunan
    Zitat Zitat von hellas79 Beitrag anzeigen
    Und was wäre jetzt in GR los ohne Polizei!????
    Es würde kein Gebäude mehr stehen!! Ich glaube ihr habt keine Ahnung wovon ihr redet, im Moment verschlimmert sich die Lage minutlich, die Kosten steigen immer mehr, durch die Streiks, Verwüstungen und Zertörungen!!
    Und unser ansehen in der Welt? Sinkt von Sekunde zu Sekunde!! Die Touristen überlegen schon alle woanders Urlaub zu machen!!! Das ist ein großer Schaden für unser Land!!!
    Ich habe nicht mit der Polizei angefangen, ausnahmsweise hatte diese mal nicht etwas mit dem Tod von Menschen zu tun.
    Dass die Lage sich verschlimmert, daran sind die Leute selber Schuld! Sie haben die vorherigen Regierungen gewählt. Die jetzige Regierung tut das einzig richtige. Daher bin ich gegen die Demonstrationen, es gibt im Moment keine Alternativen. Wir brauchen aber immer einige Jahre um zu begreifen, dass wir beschissen wurden. Und so werden wir auch einige Jahre brauchen um zu begreifen, dass diese Sparmaßnahmen die einzige Maßnahme sind, die das Land vor dem Ruin retten.

  10. #20
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht mit der Polizei angefangen, ausnahmsweise hatte diese mal nicht etwas mit dem Tod von Menschen zu tun.
    Dass die Lage sich verschlimmert, daran sind die Leute selber Schuld! Sie haben die vorherigen Regierungen gewählt. Die jetzige Regierung tut das einzig richtige. Daher bin ich gegen die Demonstrationen, es gibt im Moment keine Alternativen. Wir brauchen aber immer einige Jahre um zu begreifen, dass wir beschissen wurden. Und so werden wir auch einige Jahre brauchen um zu begreifen, dass diese Sparmaßnahmen die einzige Maßnahme sind, die das Land vor dem Ruin retten.
    sehe ich genauso..

Seite 2 von 23 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erneut Tote bei Protesten in Syrien
    Von Paokaras im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 20:15
  2. Blutbad in Bosnien: Drei Tote
    Von st0lzer kr0ate im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 22:30
  3. Drei Tote in Athen
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 00:02
  4. Kosova: 9 Tote bei Protesten f. Autonomie
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 22:25