BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 127

Griechenland fordert Recht auf freie Religionsausübung in der Türkei

Erstellt von Opala, 31.03.2009, 14:13 Uhr · 126 Antworten · 5.726 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Oh mann... also:

    1. Der Peloponnesos war schon immer ein Agrar Gebiet, was wurschtelst du also rum zwischen der byzantinischen und Türkenzeit?

    2. Das osmanische Reich wurde von griechischen und armenischen Beamten geführt, kannst du Spacko sagen was du willst, wir waren auch teil des osmanischen Reiches und haben es dementsprechend geführt

    3. LOOOOOL gerade du als TÜRKE willst UNS etwas von Verarmung verbettlung oder sonst etwas erzählen? Du weisst schon das die Türkei für ihre Größe ein lächerlicher und schwacher Staat ist huh? Und außerdem... wo sind denn keine Spuren von Griechen? Was ist mit den ganzen Touristenattraktionen? Was ist mit den ganzen Kulturgütern der Pontier? Wird natürlich alles totgeschwiegen, genauso wie von deiner Seite auch

  2. #102
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    kollegah die einzigen die nichts zum thema und nur müll geschrieben haben wart ihr,mero dagegen hat gut argumentiert und nur weil ihr euch provoziert von ihm fühlt,kann ich doch nichts dafür.
    und ausserdem ist es ein öffentliches forum und ich darf hier schreiben wo und wann ich will.
    schreib und denk was du willst kümmer dich aber um deinen kram verstanden???

  3. #103
    Romantika
    Zitat Zitat von Malakas Beitrag anzeigen
    erschienen am 31.03.2009 um 14:05 Uhr
    Griechenland / Athen. Die derzeitigen Probleme, die das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel betreffen, sind keine bilateralen Probleme zwischen Griechenland und der Türkei. Vielmehr müssten diese in einem größeren Kontext als Menschenrechtsprobleme eingestuft werden. Das erklärte am Montag der Sprecher des griechischen Außenministeriums, Jorgos Koumoutsakos.

    Der Umgang mit dem Recht auf freie Religionsausübung müssten auch bei den EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei berücksichtigt werden. Auf die Frage, ob US-Präsident Barack Obama beabsichtige, bei seinem demnächst stattfindenden Türkeibesuch auch den ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomäus, zu besuchen, antwortete Jorgos Koumoutsakos, er kenne das Programm von Obama nicht, „es sei aber eine Frage von höchster Bedeutung, dem Aspekt der Gewährung freier Religionsausübung gerecht zu werden“. Weiter betonte Koumoutsakos, dass dazu auch die Wiedereröffnung der Religionsschule auf der Prinzelinsel Chalki im Marmarameer gehöre.

    Das Griechenland etwas fordert ist klar, aber was wäre wenn die Türkei etwas fordern würde, was die türken in Griechenland belangen würde.
    Ha ich will garnicht dran denken was die Griechen als reaktion sagen/schreiben würden..
    Türkei(Istabull) sollte ihnen es gewähren, aber auch nur mit bedienungen knüpfen ..

  4. #104
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    kollegah die einzigen die nichts zum thema und nur müll geschrieben haben wart ihr,mero dagegen hat gut argumentiert und nur weil ihr euch provoziert von ihm fühlt,kann ich doch nichts dafür.
    und ausserdem ist es ein öffentliches forum und ich darf hier schreiben wo und wann ich will.
    Mero erzählt natürlich irgenteinen Müll, damit keiner sieht das das osmanische Reich eigentlich aus persisch-griechisch-arabischer Kultur bestand, schon damals die Seldschuken hatten fast keine "turkische" Kultur mehr

    Schon die saublöde Behauptung das die "ANATOLIER" keinen griechischen Einfluss hätten oder die Türkei im allgemeinen (an was der kleine stinkende Idiot sicher auch glaubt)

    "IHR"... naja "WIRch" bzw. ein Grieche hat dieses Thema eröffnet, also schnauze

    Und jo... gerade die Türkei die KEIN DEUT besser ist als Griechenland was die Religion angeht, sollte lieber die Füße still halten bevor sie sich blamieren... wenn man schon so einen Spacko wie Erdogan an die Macht lässt und weiterhin ruft "WIR SIND LAZISTISCH" der scheint wahrlich den Unterschied nicht kapiert zu haben

  5. #105
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Das Griechenland etwas fordert ist klar, aber was wäre wenn die Türkei etwas fordern würde, was die türken in Griechenland belangen würde.
    Ha ich will garnicht dran denken was die Griechen als reaktion sagen/schreiben würden..
    Türkei(Istabull) sollte ihnen es gewähren, aber auch nur mit bedienungen knüpfen ..
    Türkische Schulen, eigene Schulbücher, eigene Lehrer
    voller Empfang zum Türksat etc. etc. ...

  6. #106
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Mero erzählt natürlich irgenteinen Müll, damit keiner sieht das das osmanische Reich eigentlich aus persisch-griechisch-arabischer Kultur bestand, schon damals die Seldschuken hatten fast keine "turkische" Kultur mehr

    Schon die saublöde Behauptung das die "ANATOLIER" keinen griechischen Einfluss hätten oder die Türkei im allgemeinen (an was der kleine stinkende Idiot sicher auch glaubt)

    "IHR"... naja "WIRch" bzw. ein Grieche hat dieses Thema eröffnet, also schnauze

    Und jo... gerade die Türkei die KEIN DEUT besser ist als Griechenland was die Religion angeht, sollte lieber die Füße still halten bevor sie sich blamieren... wenn man schon so einen Spacko wie Erdogan an die Macht lässt und weiterhin ruft "WIR SIND LAZISTISCH" der scheint wahrlich den Unterschied nicht kapiert zu haben

    wurde alles schon gesagt aber wie gesagt das ignorieren die und dann heisst es wir können nur beledigen lass ihn verschwende nicht deine zeit allein schon im zeitalter des hellenismus wurden die "anatolier" was auf griechsich nichts anderes als leute im osten heisst hellenisiert sage ich ma......

  7. #107
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    wurde alles schon gesagt aber wie gesagt das ignorieren die und dann heisst es wir können nur beledigen lass ihn verschwende nicht deine zeit allein schon im zeitalter des hellenismus wurden die "anatolier" was auf griechsich nichts anderes als leute im osten heisst hellenisiert sage ich ma......
    Nicht unbedingt hellenisiert, aber kulturell beeinflusst, die Perser hatten da die längeren Arme

  8. #108

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Mero erzählt natürlich irgenteinen Müll, damit keiner sieht das das osmanische Reich eigentlich aus persisch-griechisch-arabischer Kultur bestand, schon damals die Seldschuken hatten fast keine "turkische" Kultur mehr

    Schon die saublöde Behauptung das die "ANATOLIER" keinen griechischen Einfluss hätten oder die Türkei im allgemeinen (an was der kleine stinkende Idiot sicher auch glaubt)

    "IHR"... naja "WIRch" bzw. ein Grieche hat dieses Thema eröffnet, also schnauze

    Und jo... gerade die Türkei die KEIN DEUT besser ist als Griechenland was die Religion angeht, sollte lieber die Füße still halten bevor sie sich blamieren... wenn man schon so einen Spacko wie Erdogan an die Macht lässt und weiterhin ruft "WIR SIND LAZISTISCH" der scheint wahrlich den Unterschied nicht kapiert zu haben


    ja eben das meine ich auch,beide sollten aufhören irgendwelche forderungen zu stellen,ein priesterseminar kann man auch in einem athener büroturm eröffnen warum muss es auf chaldiki sein???

    wenn die türkei 99% muslime im land haben was wollen die orthodoxen noch dort gross reissen???
    eure zeit war und ist jetzt vorbei,oder denken diese popen wenn sie noch dort alleine verharren das istanbul wieder konstantinopel heissen wird??

  9. #109

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    ja jka ja jka ja jka ja jka jkaj jkajkjakjakjk jq

  10. #110
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    mein gott so kenn ich euch griechen gar nicht

    sonst seid ihr immer ruhig und leise
    im internet sind die griechen wie die laus im pelz. recht nervig die meiste zeit. warum diese zwerge sich immer an den türken reiben müssen ist mir ein rätsel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 05:31
  2. Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 00:27
  3. Türkei: Erdogan gesteht Iran indirekt Recht auf Kernwaffen zu
    Von Bloody im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 09:06