BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 26 ErsteErste ... 131920212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 258

Griechenland-Forum

Erstellt von Kimmerian Viking, 30.11.2008, 10:06 Uhr · 257 Antworten · 9.795 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520

    Reden

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Herakles, wir beide sind Hellenen, und unser Verwandter im Geiste und Lehrmeister Sokrates (der von der Nächstenliebe) bemerkte sehr richtig, das Gute stecke in jedem Menschen, nur habe dieser von dir genannte welche noch nicht gelernt, auf seine innere Stimme (die innere olympische Stimme) zu hören.
    Er ist sicher ein feiner Bengel, mir gefällt sogar sein gewisser Widerstand, nur muß er noch lernen, zu analysieren, und für sich auch den persönlichen Erfolg im Erkenntnisgewinn suchen und akzeptieren. 8)

    HAHAHAHAHAHAHA a re touvlo, esi kai enas skopianos??? :

  2. #222
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    Herakles, hast du das schon bemerkt, ist es dir aufgefallen?

    Jeder griechische Gott hat ein eigenes Kreuz mit einer kleinen Ergänzung, etwas individuelles, was ihn explizit auszeichnet.

    Das ist der Grund, warum das gleichschneklige Kreuz als griechisches Kreuz bekannt ist.
    Es war schon so ca. 3.000 Jahre vor der eingeführten Zeitrechnung durch Sosygenes so, also aus heutiger Sicht älter als 5.000 Jahre.

    Interessant was?

    Und die Christen haben sich darüber lustig gemacht, daß die Griechen nicht nur ein hölzernes Kreuz anbeten, sondern ein hölzernes Kreuz mit einem gekreuzigtem Mann darauf.

    Dieser auf dem Holzkreuz gekreuzigte Mann war Orpheus, hier sein Bild:


    Was sagst du denn dazu?

    Edit:
    Soll jetzt der Gang eingelegt werden, um über Inhalte der Religion zu reden?
    Wollen wir mal sehen, was wirklich Christlich ist?
    Was denkst du, was würde übrig bleiben vom Christentum?

    Interessant....die Kreuzigung wurde ja von vielen Völkern heidnischen Galubens benutzt....aber das es diese verschiedenen Kreuze schon gab hab ich nicht gewusst....

  3. #223
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Nö, Phantasien und Griechenland heißt für mich GlorreichesSpartanerAthenerMakedonenundThrakermite inpaarTrottelLand.
    aha aha so so

  4. #224
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    interessanterweise anzumerken..

    Phoinizier..
    Phoinikos = Krieger/Soldat auf griechisch oder?
    Nö.

    Der Name „Phönizier“ leitet sich von der griechischen Bezeichnung Phoinikes ab. Dieser Begriff ist seit Homer belegt und steht im Zusammenhang mit φοίνιξ (phoinix, griechisch für purpurrot): Das Färben von Stoff mit Hilfe von Purpurschnecken war ein typisch phönizisches Handwerk. Der Begriff steht auch im Zusammenhang mit φοινός (phoinos, griechisch für blutrot), mit dem wiederum φόνος (phonos, griechisch für Mord) und φονέυω (phoneuo, griechisch für töten) verwandt sind.
    Phönizier ? Wikipedia




    Hippokrates

  5. #225

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von herakles Beitrag anzeigen
    Mit so einer Behauptung wär ich vorsichtig Alles was nach der Grenze zu Griechenland kommt, hat nichts mit euch zu tun. So hab ich es hier im Forum von den anderen mitbekommen. Du bist offener und sagst was anderes und wirst dafür verteufelt weil du einen SLawophonen Fyromier als Kollegen hast...Und man ist was man ist und das kann man nicht ändern, viele denken wir tun so alls wären wir Griechen auch mit unseren Trachten, Musik etc... also bitte das ist doch alles Blödsinn, die Trachte und die Musik sind das einzige was einem Volk bleibt nach einer Fremdherrschafft. und ich hab die viele Videos gezeigt in einem anderen Threadüber ex- Jugoslawische Musik. Und da haben wir positiverweise viele Gemeinsamkeiten gesehen was aber die anderen wehement certeufeln und alles als einen Kulturklau ansehen....darum meine Empfehlung für dich..behaupte das lieber nicht ansonsten wirst du noch mit Flüchen belegt etc....
    Grenzziehungen trennen die Menschen, sie werden nicht immer so gezogen, wie sie hätten gezogen werden müssen.
    Wenn die griechische Armee griechisch-Thrakien nicht befreit hätte, wären wir alle heute aus der Ecke wahrscheinlich Bulgaren. Man muß auch mal sachlich bleiben.

  6. #226
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Ich würde ihn trotzdem Grieche nennen, weil er es vom Blut einfach ist. Egal, für was er sich dann hält/wie er aufgewachsen ist.

    Ich rede immer vom Physischen, vom Blut, nicht von der Gesinnung. Vielleicht reden wir hier alle deswegen ein bißchen aneinander vorbei.
    --

    Der 'inderesierte' Türke wird sich dann zum Hinduismus bekennen, weil er einfach so aufgewachsen ist und nichts anderes kennt. Genau so ist es bei uns auch...wir sind in einem Land aufgewachsen, das Makedonien heißt, wir wurden mit makedonischer Geschichte beeinflußt. Deswegen identifizieren wir uns auch damit. Egal, was geschichtlich dabei nicht stimmen sollte. Es kommt halt sowas wie ein Heimatgefühl auf, wenn ich irgendwas lese, was das Wort Makedonien beinhaltet. Da passiert automatisch was in meinem Kopf, das kann ich nicht ändern.

    Die Wörter Bulgaren, Slawen sind null eingeprägt bei uns. Deswegen reagieren wir auch so giftig drauf. Ich bitte dich, in diesem Punkt, wenigstens ein wenig Verständnis zu zeigen.
    --

    Ich hab' das eh mal gesagt...wenn einer den Alexander verehren dürfte am Balkan, dann seid es wohl ihr. Ihr habt euch am 'besten erhalten' seit der Antike, würd ich meinen, sprachlich, ethnisch, kulturell (mehr oder weniger, Balkanmensch wird da vielleicht ein paar Einwände haben..)
    Bist du Rassist?

  7. #227
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    HAHAHAHAHAHAHA a re touvlo, esi kai enas skopianos??? :

    Siehst du Balkanmensch was passiert wenn man Kindern das Recht gibt über erwachsene Politik zu diskutieren?...

  8. #228

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    HAHAHAHAHAHAHA a re touvlo, esi kai enas skopianos??? :
    Ich übersetze mal, was dieser kleine Rassist hier geschrieben hat:

    "HAHAHAHAHAHA hey du Ziegelstein, du und ein Skopianer???"


    Nein, Trottel Hellenic-Pride, ich und ein anderer Mensch, die versuchen, zivilisiert sich auszutauschen, das ist Hellenismus.

    Du als Kirchenfaschist und Orthodoxer kannst das nicht begreifen, weil DU zu blöde bist. Man sollte dich wirklich wegsperren wegen deiner Äusserungen!!

  9. #229
    phαηtom
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Bist du Rassist?
    Ich weiß nicht, was du im Text gelesen hast, dass die Vermutung nahe stellt, dass ich ein Rassist wär, aber ich antworte dir mit einem Nein.

  10. #230
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    Herakles, hast du das schon bemerkt, ist es dir aufgefallen?

    Jeder griechische Gott hat ein eigenes Kreuz mit einer kleinen Ergänzung, etwas individuelles, was ihn explizit auszeichnet.

    Das ist der Grund, warum das gleichschneklige Kreuz als griechisches Kreuz bekannt ist.
    Es war schon so ca. 3.000 Jahre vor der eingeführten Zeitrechnung durch Sosygenes so, also aus heutiger Sicht älter als 5.000 Jahre.

    Interessant was?

    Und die Christen haben sich darüber lustig gemacht, daß die Griechen nicht nur ein hölzernes Kreuz anbeten, sondern ein hölzernes Kreuz mit einem gekreuzigtem Mann darauf.

    Dieser auf dem Holzkreuz gekreuzigte Mann war Orpheus, hier sein Bild:


    Was sagst du denn dazu?

    Edit:
    Soll jetzt der Gang eingelegt werden, um über Inhalte der Religion zu reden?
    Wollen wir mal sehen, was wirklich Christlich ist?
    Was denkst du, was würde übrig bleiben vom Christentum?
    Kollege, müsste man deine Argumentation nehmen, so müsste man sagen dass auch die griechische Götterverehrung eine dumme Kopie sei, denn allein schon in Ägypten (Horus) oder bei den Indern (Krishna eine Gottheit Indiens) und die sind vor 500 v. Chr. präsent gewesen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 17:31
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 00:16
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:16
  4. Griechenland Forum!
    Von Hoplit im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 18:37