BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 69

Griechenland für ein unabhängiges kosova

Erstellt von MIC SOKOLI, 17.01.2007, 11:59 Uhr · 68 Antworten · 2.383 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    3.173
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Ideal ??? Seine Ideale!!!!!!!! Warum soll diese für andere gelten??? Größenwahnsinnig oder was???

    Warum soll ich albanisch können müssen???
    Hahahahahahahaha.....

    ...meine Laune wird heute immer besser...., dank dir!


    Kiss
    deine Gaia

    PS:Übrigens, ein wesentliches Merkmal......, denke du verstehst.

  2. #42

    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    617
    Zitat Zitat von Gaia
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Ideal ??? Seine Ideale!!!!!!!! Warum soll diese für andere gelten??? Größenwahnsinnig oder was???

    Warum soll ich albanisch können müssen???
    Hahahahahahahaha.....

    ...meine Laune wird heute immer besser...., dank dir!


    Kiss
    deine Gaia

    PS:Übrigens, ein wesentliches Merkmal......, denke du verstehst.
    Gern geschehen :wink:

  3. #43
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    nur kurz der ssssbbbbrrrrr
    hat aber gar keine ahnung was einen jugoslawischen vielvölker staat ausmachte aber er wird auch jung sein dafür.........so wegen amtsprache und muttersprache was instisttionen(schulen-uni-staatsorgane& kultur ......


    also leute ist ja gut jetzt........ :wink:

    einige haben es wieder geschafft den thread kaputt zumachen um davon abzulenken um was es geht.... :wink:

    bin jetzt so frei und gebe paar stichworte dazu:

    während dem besuch des priemiers von griechenlands kostas karamanalis in belgrad lies dieser der serbischen gegenseite durch die blume wissen das griechenland ein unabhängiges kosova favorisieren würde.
    was auch der region mehr stabilität bringen würde......

  4. #44
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    also sssrbije ....die muttersprache ist nicht gleich die amtssprache eines landes , diesen unterschied habe ich dir gerne erklärt !!!

    desweiteren ...seitwann gehörte kosove den serben ?? wenn ,dann war es ein teil jugoslawiens , jugoslawien war nicht serbien !!!

    auch wenn es euch serben nicht passen wird , aber die gegenwart und die zukunft wird es zeigen , dass die serben notgedrungen albanisch lernen und sprechen müssen ....ansonsten werden diese als ausseinseiter in kosove leben müssen , was aber niemand wirklich möchte !!!

    dass ein gugica sich in der schreibform vergriffen hat , ist nicht das erste mal ...sowas passiert desöfteren ....

    in diesem sinne

    gez. SIPO to je FINO

  5. #45

    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    617
    Zitat Zitat von absolut-relativ
    hallo ...

    also sssrbije ....die muttersprache ist nicht gleich die amtssprache eines landes , diesen unterschied habe ich dir gerne erklärt !!!
    Und damit redest Du gegen Dich selbst!

    Und ich bin sicherlich alt genug, um zu wissen, dass albanisch keine Amtssprache war in Jugoslawien. Auch bedienten sich die offiziellen Institutionen nicht dieser Sprache!

    Über mein Alter solltest Du keine Vermutungen anstellen, da dies völlig belanglos ist.

    Soweit die Albaner in Serbien jemals eben im ehemaligen Jugoslawien eine offiziellen Teil Sprache gestellt haben, wundere ich mich warum diese dann ihre Minderheitenrechte stetig für nicht gewahrt angesehen haben???

    Viele erlernten zwar die Sprache erst in der JNA, aber dies ist nicht gleichbedeutend mit der Tatsache, dass in Kosovo was anderes gegolten hat (offiziell) als im Rest Jugoslawiens!

    Und ja Kosovo war schon immer ein Teil Serbiens.

    Aber dafür gibt es andere Threads!

  6. #46
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Zitat Zitat von absolut-relativ
    hallo ...

    also sssrbije ....die muttersprache ist nicht gleich die amtssprache eines landes , diesen unterschied habe ich dir gerne erklärt !!!
    Und damit redest Du gegen Dich selbst!

    Und ich bin sicherlich alt genug, um zu wissen, dass albanisch keine Amtssprache war in Jugoslawien. Auch bedienten sich die offiziellen Institutionen nicht dieser Sprache!

    Über mein Alter solltest Du keine Vermutungen anstellen, da dies völlig belanglos ist.

    Soweit die Albaner in Serbien jemals eben im ehemaligen Jugoslawien eine offiziellen Teil Sprache gestellt haben, wundere ich mich warum diese dann ihre Minderheitenrechte stetig für nicht gewahrt angesehen haben???

    Viele erlernten zwar die Sprache erst in der JNA, aber dies ist nicht gleichbedeutend mit der Tatsache, dass in Kosovo was anderes gegolten hat (offiziell) als im Rest Jugoslawiens!

    Und ja Kosovo war schon immer ein Teil Serbiens.

    Aber dafür gibt es andere Threads!
    du sorry aber einem mit solchen defiziten in geschichtlicher hinsicht und mangelnder einsicht kann nicht viel geholfen werden.

    und quassle nicht von kosova da blabla bei serbien aber was will ich da mich bemühen......

    zur schule im ehemaligen sfrj wir haben bis zur 6.klassen nur albanisch gesprochen danach serbokratisch bis zur 12 klasse.und
    ab der neunten konnte man noch zwischen französisch und russiscch wählen.

    so jetzt einwenig nachdenken wirken lassen und durchatmen ...

  7. #47

    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    617
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Zitat Zitat von absolut-relativ
    hallo ...

    also sssrbije ....die muttersprache ist nicht gleich die amtssprache eines landes , diesen unterschied habe ich dir gerne erklärt !!!
    Und damit redest Du gegen Dich selbst!

    Und ich bin sicherlich alt genug, um zu wissen, dass albanisch keine Amtssprache war in Jugoslawien. Auch bedienten sich die offiziellen Institutionen nicht dieser Sprache!

    Über mein Alter solltest Du keine Vermutungen anstellen, da dies völlig belanglos ist.

    Soweit die Albaner in Serbien jemals eben im ehemaligen Jugoslawien eine offiziellen Teil Sprache gestellt haben, wundere ich mich warum diese dann ihre Minderheitenrechte stetig für nicht gewahrt angesehen haben???

    Viele erlernten zwar die Sprache erst in der JNA, aber dies ist nicht gleichbedeutend mit der Tatsache, dass in Kosovo was anderes gegolten hat (offiziell) als im Rest Jugoslawiens!

    Und ja Kosovo war schon immer ein Teil Serbiens.

    Aber dafür gibt es andere Threads!
    du sorry aber einem mit solchen defiziten in geschichtlicher hinsicht und mangelnder einsicht kann nicht viel geholffen werden.

    und quassle nicht von kosova da blabla bei serbien aber was will ich da mich bemühen......

    zur schule im ehemaligen sfrj wir haben bis zur 6.klassen nur albanisch gesprochen danach serbokratisch bis zur 12 klasse.und
    ab der neunten konnte man noch zwischen französisch und russiscch wählen.

    so jetzt einwenig nachdenken wirken lassen und durchatmen ...
    und warum hast Du serbisch lernen müssen??? Na???

  8. #48
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Zitat Zitat von absolut-relativ
    hallo ...

    also sssrbije ....die muttersprache ist nicht gleich die amtssprache eines landes , diesen unterschied habe ich dir gerne erklärt !!!
    Und damit redest Du gegen Dich selbst!

    Und ich bin sicherlich alt genug, um zu wissen, dass albanisch keine Amtssprache war in Jugoslawien. Auch bedienten sich die offiziellen Institutionen nicht dieser Sprache!

    Über mein Alter solltest Du keine Vermutungen anstellen, da dies völlig belanglos ist.

    Soweit die Albaner in Serbien jemals eben im ehemaligen Jugoslawien eine offiziellen Teil Sprache gestellt haben, wundere ich mich warum diese dann ihre Minderheitenrechte stetig für nicht gewahrt angesehen haben???

    Viele erlernten zwar die Sprache erst in der JNA, aber dies ist nicht gleichbedeutend mit der Tatsache, dass in Kosovo was anderes gegolten hat (offiziell) als im Rest Jugoslawiens!

    Und ja Kosovo war schon immer ein Teil Serbiens.

    Aber dafür gibt es andere Threads!
    du sorry aber einem mit solchen defiziten in geschichtlicher hinsicht und mangelnder einsicht kann nicht viel geholffen werden.

    und quassle nicht von kosova da blabla bei serbien aber was will ich da mich bemühen......

    zur schule im ehemaligen sfrj wir haben bis zur 6.klassen nur albanisch gesprochen danach serbokratisch bis zur 12 klasse.und
    ab der neunten konnte man noch zwischen französisch und russiscch wählen.

    so jetzt einwenig nachdenken wirken lassen und durchatmen ...
    und warum hast Du serbisch lernen müssen??? Na???
    ich habe nicht gelernt...... :P

    aber gut das du zu den anderen punkten stellung genommen hast gäll du.......

    wobei dies auch als forfait deiner unwissenheit stehen lassen werde......

  9. #49
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von skenderbegi
    nur kurz der ssssbbbbrrrrr
    hat aber gar keine ahnung was einen jugoslawischen vielvölker staat ausmachte aber er wird auch jung sein dafür.........so wegen amtsprache und muttersprache was instisttionen(schulen-uni-staatsorgane& kultur ......


    also leute ist ja gut jetzt........ :wink:

    einige haben es wieder geschafft den thread kaputt zumachen um davon abzulenken um was es geht.... :wink:

    bin jetzt so frei und gebe paar stichworte dazu:

    während dem besuch des priemiers von griechenlands kostas karamanalis in belgrad lies dieser der serbischen gegenseite durch die blume wissen das griechenland ein unabhängiges kosova favorisieren würde.
    was auch der region mehr stabilität bringen würde......
    dann kannst du ja sicher ne westliche qulle dazu posten.


    Danke

    gruß Tiger

  10. #50

    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    617
    Zitat Zitat von skenderbegi
    wobei dies auch als forfait deiner unwissenheit stehen lassen werde......
    Wenn Du Dir damit selbst Mut machen möchtest ....Gerne!

    EDIT: Nenne mir in Deinem Post die anderen Punkte......meinst wohl die Pünktchen, mit denen Deine unausgesprochenen Gedanken andeutest.

Ähnliche Themen

  1. ein unabhängiges Bayern?
    Von MiloTheHero im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 19:16
  2. Unabhängiges BF
    Von snarfkafak im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 15:22
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 18:01
  4. türkei will auch unabhängiges kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 19:36