BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Griechenland und fyro Mazedonien vor der einigung?

Erstellt von Anchi, 29.04.2009, 09:27 Uhr · 34 Antworten · 1.531 Aufrufe

  1. #31
    En.
    Avatar von En.

    Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    557
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Wahrscheinlich ist der Name nur deshalb ein (Übergangs)Kompromiss.
    Vielleicht werden wir alle sehr bald eine andere Auseinandersetzung erleben, vielleicht werden wir erleben, daß sich eine andere, landesintern gesehen relativ grosse Volksgruppe auf diesen Namen gar nicht einlassen wollen, vielleicht werden sie etwas eigenes zur Güte vorbringen, um sich auch hier bewußt abzuheben, weil sie andere Gesamtlösungen favorisieren.

    Eben nur vielleicht, wer hört schon das Gras wachsen?
    Ich finde es bemerkenswert, wie sehr dich die albansiche Sache beschäftigt!!! aber deine Gedanken (Spinnerein) sind pure Zeitverschwendung!!! Die Bevölkerung (Mazedonier, Albaner oder sonst was) in Mazedonien hat ja die Möglichkeit, in ein Referendum zu entscheiden ob sie mit diesen Kompromiss einverstanden sind oder nicht.

  2. #32
    phαηtom
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    FYROM hat rein garnichts mit Gr. zu tun.
    oh doch

  3. #33

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von En. Beitrag anzeigen
    Ich finde es bemerkenswert, wie sehr dich die albansiche Sache beschäftigt!!! aber deine Gedanken (Spinnerein) sind pure Zeitverschwendung!!! Die Bevölkerung (Mazedonier, Albaner oder sonst was) in Mazedonien hat ja die Möglichkeit, in ein Referendum zu entscheiden ob sie mit diesen Kompromiss einverstanden sind oder nicht.
    Und? Worin liegt der inhaltliche Unterschied zu meinem Post?

  4. #34
    En.
    Avatar von En.

    Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    557
    ein kleiner aber wichtiger Unterschied ist da!!! Du gehst davon aus, selbst wenn sich die Mazedonier mit den Griechen einigen, dass dann ein Teil (die Albaner) eine andere Lösung wollen bzw. die nicht akzeptieren. Ich dagegen sehe die Sache so, dass die Bevölkerung in der Hinsicht geeint ist und die Gesamtinteresse des Staates Mazedonien vertritt unabhängig ihrer ethnischen Herkunft.

    P.S. Falls ich dein Post falsch verstanden habe, kannst mich gerne aufklären.

  5. #35

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Anchi Beitrag anzeigen
    hab in der serbischen zeitung blic gelesen das griechenland sich mit den namen "nord mazedonien" zufrieden geben wuerde und fyrom sogar innenpolitisch weiter den namen makedonija beibehalten duerfte nur ausenpolitisch und offiziell north macedonia genannt werden muss. der neue vor kurzem gewaehlte praesident ivanov wuerde auf diesen vorschlag in fyrom eine volksabstimmung machen ob das volk mit dem namen einverstanden waere.


    ist da was dran liebe griechen und fyromer?

    SCHEISS DRAUF.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Mazedonien schlägt Griechenland Namensänderung vor
    Von Hamëz Jashari im Forum Politik
    Antworten: 698
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 01:17
  3. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  4. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41
  5. FYRO Mazedonien: Albaner Problem
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 16:38