BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 121

Nach Griechenland - FYROM provoziert nun Albanien

Erstellt von Gentos, 10.08.2009, 18:08 Uhr · 120 Antworten · 5.179 Aufrufe

  1. #91
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Du bist argumentativ am Ende und flüchtest Dich in Beleidigungen ..
    Wieso denn?
    Du kannst mir nicht antworten.

    Wieso verehren die Mohammedaner unter den Albanern einen Mann der gegen den Islam kämpfte?
    Wo liegt die Logik darin.
    Dein Vergleich mit "uns" und den Römern ist hier nicht zulässig, wir verehren ja keinen Römer als nationalen Helden.

    Wieso sehen sich so viele Albaner als gläubig, obwohl du meinst die Mehrheit wäre Atheisten?

  2. #92

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Prizren Beitrag anzeigen
    Amphion du schreibst erlich den größten Schwachsinn zusammen, den ich je gelesen habe.Du bist wirklich eine Witzfigur man!Geh und provozier doch deine Eltern, Nachbar oder was weiß ich aber lass diese Provokationen gegenüber meine Landsleute!
    Skanderbeg war niemals Greiche du Trottel man!!!Und der hatte nie was mit Griechenland zu tun!Ich weiß nicht warum du so ein Nationalist bist gegenüber uns Albanern?!Vllt hast du ja schlechte Erfahrungen mit uns gemacht oder hat das was mit deinen Vorfahren zu tun?!!
    Wir wollen doch bei der historischen Wahrheit bleiben.
    Ich verstehe ja, daß ihr eine Leitfigur sucht, so eine Art Wundermann,
    um etwas anzubieten, als Gegengewicht zu der Kultur und Historie anderer Völker der Gegend, aber macht es mit eurem Personal (soweit vorhanden)
    Es lässt sich sehr schlecht Schmuck anlegen, wenn das Federgut das fremder Vögel (lies nach bei Aesop, es wird dir gefallen)

    Ansonsten schreibst du in deinem Beitrag totalen Unsinn.


  3. #93
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Wir wollen doch bei der historischen Wahrheit bleiben.
    Ich verstehe ja, daß ihr eine Leitfigur sucht, so eine Art Wundermann,
    um etwas anzubieten, als Gegengewicht zu der Kultur und Historie anderer Völker der Gegend, aber macht es mit eurem Personal (soweit vorhanden)
    Es lässt sich sehr schlecht Schmuck anlegen, wenn das Federgut das fremder Vögel (lies nach bei Aesop, es wird dir gefallen)

    Ansonsten schreibst du in deinem Beitrag totalen Unsinn.



    weisst was wir dir sagen wollen


    HÖR AUF MIT DEINEN SCHEISSGELABER! UND DEINEN HETZEN!

    100% Hetze und sag nicht du tust nichts.

  4. #94

    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    98
    omg gott neid bis zum geht nicht mehr einfach lächerlich es ist und EGALLLLLLLLLL man haha sagt doch was ihr wollt die denken es regt uns irgendwie auf haha behindert

  5. #95
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Wieso denn?
    Du kannst mir nicht antworten.

    Wieso verehren die Mohammedaner unter den Albanern einen Mann der gegen den Islam kämpfte?
    Wo liegt die Logik darin.
    Dein Vergleich mit "uns" und den Römern ist hier nicht zulässig, wir verehren ja keinen Römer als nationalen Helden.

    Wieso sehen sich so viele Albaner als gläubig, obwohl du meinst die Mehrheit wäre Atheisten?




    Wieso verehren die Mohammedaner unter den Albanern einen Mann der gegen den Islam kämpfte?
    Bitte bleib sachlich, Skanderbeg verteidigte seine Heimat und kämpfte gegen die Osmanen und nicht gegen "Islamien".

    Die Albaner sind alles andere als stramme "Muslime", die albanische Nation und deren Symbole sind den Albanern, egal ob Christen oder Muslime immer wichtiger gewesen als die Religion. Die Religion hat in allen albanischen Siedlungsgebieten auf dem Balkan NOCH NIE kulturellen oder politischen Einfluss gehabt. Unser Glaube ist die Kraft unserer Heimat. Wir machen keinen Unterschied zwischen Muslimen und Christen. Wir alle sind Söhne der Adler, sprechen die gleiche Sprache, haben die gleiche Geschichte, das gleiche Blut, einen gemeinsamen Feind !!



    Dein Vergleich mit "uns" und den Römern ist hier nicht zulässig, wir verehren ja keinen Römer als nationalen Helden.
    Ja eben, "wir" verehren auch keinen Osmanen als nationalen Held.




    Wieso sehen sich so viele Albaner als gläubig, obwohl du meinst die Mehrheit wäre Atheisten?
    Ich glaube nicht, dass viele Albaner gläubig sind, es herrchen chaotische Zustände was die "Religiosität" betrifft, weil ganze Generation die Religion nicht ausüben konnten. Dazu kommen auch noch die interreligiösen Mischehen ...

    Momentan liegen keine genauen Zahlen zur Religionszugehörigkeit der Albaner vor, aber eine Analyse der Vornamen lassen heute bei etwa 20 Prozent auf einen muslimischen Hintergrund der Eltern schließen, bei zwölf Prozent auf einen katholischen und bei zehn Prozent auf einen orthodoxen. Die übrigen 58 Prozent sind Vornamen ohne einen religiösen Hintergrund.



    Ich hoffe, ich konnte Dir Deine Fragen zu Deiner Zufriedenheit beantworten, falls Du noch Fragen hast stehe ich Dir gerne zur Verfügung ....




  6. #96

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Wieso denn?
    Du kannst mir nicht antworten.

    Wieso verehren die Mohammedaner unter den Albanern einen Mann der gegen den Islam kämpfte?
    Wo liegt die Logik darin.
    Dein Vergleich mit "uns" und den Römern ist hier nicht zulässig, wir verehren ja keinen Römer als nationalen Helden.


    Wieso sehen sich so viele Albaner als gläubig, obwohl du meinst die Mehrheit wäre Atheisten?




    vielleicht weil die "mohammedaner albaner" euch kroaten was toleranz und respekt andersdenkenden gegenüber um jahrzehnte voraus sind???? ist doch logisch,oder wie erkärst du dir dass???

  7. #97

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    man ihr seit so neidisch ihr wollt sogerne albaner seien aber könnt ihr nicht werden deshalb wollt ihr alles albanische euers nennen damit ihr euch damit aufgeilen könnt

  8. #98

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    PDSH ruft Albanien auf gegen Mazedoniens Natobeitritt zu stimmen.

    Vetodrohungen auch aus Bulgarien.

  9. #99
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    vielleicht weil die "mohammedaner albaner" euch kroaten was toleranz und respekt andersdenkenden gegenüber um jahrzehnte voraus sind???? ist doch logisch,oder wie erkärst du dir dass???
    Ihr seid keinem bei irgendwas vorraus.

  10. #100

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Ihr seid keinem bei irgendwas vorraus.
    Ich habe nochmal nachgeblättert, um etwas zu prüfen:

    Früher hießen die Islam-Albaner tatsächlich Türkalbaner.
    Ich meine, dieses wurde von Arvanitis in die Diskussion eingeworfen.

    Demnach kann sich ein jeder heute vor Augen halten, wer einst auf Osmanisch-Türkischer Seite gegen die Freiheit und den Freiheitswillen der Nichtmoslems gestanden habe: Also die Nachfahren jener Moslems, die, natürlich, ihren islamischen Glauben nicht abgelegt haben.

    Aber es sind eben alte Zeiten, keiner von uns denkt mehr daran.

Ähnliche Themen

  1. FYROM leidet unter Griechenland krise
    Von Iason im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1399
    Letzter Beitrag: 08.12.2015, 20:19
  2. FYROM denkt über 2. Klage nach
    Von hippokrates im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 20:22
  3. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 05:18
  4. Griechenland hilft Albanien, nach ne Explosion
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 00:12
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 20:02