BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 86

Griechenland hat Moslem-Problem

Erstellt von Bloody, 04.06.2009, 22:17 Uhr · 85 Antworten · 2.930 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.743
    @ilona

    wir haben gecheckt das wir die ausgeburt der hölle sind und die "minderheiten" bei uns auf offener strasse getötet werden

    naja wenigstens macht albanien alles richtig das demokratischte land europas was sachen wie blutrache und das kanun als völlig normal einstuft





    der albaner selbst meint das er von den albanischen polizisten 2 mal geschlagen wurde weil er auf griechisch gesungen hat

    aber wie gesagt nur unsere polizisten sind die die scheisse sind

    in wahrheit ist dieser "albaner" im video gekauft von den griechen den unsere engelchen europas würden sowas niemals tun

  2. #42
    Romantika
    Zitat Zitat von Writer Beitrag anzeigen
    Um was gehts hier nun?
    Lol der S... Wodka Möchte seine Biografie hier preisgeben, Er sucht verzweifehlt nach aufmerksamkeit, die Russen haben ihn verstoßen, und jetzt will er sich in balkan Einleben.

  3. #43
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von Writer Beitrag anzeigen
    Um was gehts hier nun?
    Momentan wohl um "Smirnoff-Bashing".

  4. #44
    Emir
    Zitat Zitat von Writer Beitrag anzeigen
    Um was gehts hier nun?
    Es geht darum, das Smirnoff kein Plan hat aber immer auf "ICH WEIS ALLES" schiebt ...

    Wenn es dich Interessiert, 1 Beitrag da kannst du alles nachlesen ...

  5. #45
    Romantika
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    @ilona

    wir haben gecheckt das wir die ausgeburt der hölle sind und die "minderheiten" bei uns auf offener strasse getötet werden

    naja wenigstens macht albanien alles richtig das demokratischte land europas was sachen wie blutrache und das kanun als völlig normal einstuft

    Ich behaupte nicht's.
    Es sind die Medien die das Behaupten, u. Europäische Abgeordnete die das selbst gesehen haben, wenn du mal erlich bist, dann weißt du selber das die Griechen (natürlich nicht alle) die Muslimen nicht mögen, es hat vielleicht etwas mit Osmanischer zeit zu tun, ich weiß es nciht, aber leider isses tatsache.!

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    der albaner selbst meint das er von den albanischen polizisten 2 mal geschlagen wurde weil er auf griechisch gesungen hat
    aber wie gesagt nur unsere polizisten sind die die scheisse sind
    in wahrheit ist dieser "albaner" im video gekauft von den griechen den unsere engelchen europas würden sowas niemals tun
    Ich habe auch nie behauptet das Albanien alles richtig machen würde.
    Im gegensatz, albanien ist Unterentwickelt, hat ein sehr schlechte Infrastruktur (noch) den Bewohnern geht's nicht Kotz übel, aber dennoch haben sie zu kämpfen.
    Den Kanun habe ich auch nicht bestritten, dieses findet allerdings nur noch vereinzelt anhänger, da die meisten leute in die Stadt ziehen etc..
    Albanien war bis 1990 Zu, es hatte leider nicht die möglichkeit sich zu entfalten, da sie einen Freak haten. Aber diese Zeiten haben sich geändert, es kann nur noch nach vorne gehen.
    Wenigstens bin ich Frau genug, u. kann über die schlechten Taten der Albaner schreiben, und sie nicht wie du Abstreiten
    Ein schönen Abend.

  6. #46
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Ich hab neulich gehört, dass Syrer dessen Koran zerrissen worden sein soll, dort sein Gras drin versteckt haben soll, nach den Aussagen des Polizeibeamten.

    Bei den Cops in GR weiß man nie, bei gewaltbereiten Syrern auch nicht.

  7. #47
    Emir
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen
    Momentan wohl um "Smirnoff-Bashing".
    Du suchst dir den falschen Feind ... Du wirst weinend off gehen

  8. #48
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Du suchst dir den falschen Feind ... Du wirst weinend off gehen
    Ja, ich habe bereits jetzt Tränen in den Augen, da mich dein seltsames Verhalten äußerst amüsiert. :

  9. #49
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.743
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Ich behaupte nicht's.
    Es sind die Medien die das Behaupten, u. Europäische Abgeordnete die das selbst gesehen haben, wenn du mal erlich bist, dann weißt du selber das die Griechen (natürlich nicht alle) die Muslimen nicht mögen, es hat vielleicht etwas mit Osmanischer zeit zu tun, ich weiß es nciht, aber leider isses tatsache.!
    also als aller erstens ein guter rat von mir,das du nicht alles glauben solltest was du in den medien hörst

    zweitens bestreite ich nicht das unsere polizisten die beste arbeit machen,du stellst unsere polizsten aber so hin als wären es die schlimmsten und korruptesten polizsten der welt....dabei sind die nicht anders als die anderen balkan polizisten aber das scheinste irgendwie nicht verstehn zu wollen in jeden thread wo es um griechenland geht redeste um den gleichen mist minderheiten,polizisten etc

    wir haben es langsam kapiert das wir vergleichsweise zu den anderen europäern in manchen sachen zurückliegen.du übertreibst es aber maßlos

    und das moslems nicht so sehr gemocht werden ist auch absoluter schwachsinn......es gibt sehr viele griechen die mögen moslems nicht ist die wahrheit aber es gibt genug moslems (einheimische) die normal behandelt werden.war letztens in nem restaurant (griechisches) da kam ein grieche türkischer abstammung und wir kamen so ins gespräch,und er meinte zu mir selbst das er griechenland als seine heimat sieht und er im großen udn ganzen akzeptiert wird als moslem etc

    wie gesagt es gibt solche und solche du aber wirfst alle in ein topf und das ist definitiv nicht richtig
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Ich habe auch nie behauptet das Albanien alles richtig machen würde.
    Im gegensatz, albanien ist Unterentwickelt, hat ein sehr schlechte Infrastruktur (noch) den Bewohnern geht's nicht Kotz übel, aber dennoch haben sie zu kämpfen.
    Den Kanun habe ich auch nicht bestritten, dieses findet allerdings nur noch vereinzelt anhänger, da die meisten leute in die Stadt ziehen etc..
    Albanien war bis 1990 Zu, es hatte leider nicht die möglichkeit sich zu entfalten, da sie einen Freak haten. Aber diese Zeiten haben sich geändert, es kann nur noch nach vorne gehen..
    kann ja alles gut sein aber würde ich die gleiche masche wie zu abziehn könnte ich ejtzt auch behaupten das die medien meinten das das kanun und die blutrache sehr wohl aktuell in albanien sind und es fast alle dort akzeptieren etc und das ihr wegen solcher methoden in der vergangenheit hängen geblieben seit.....


    tue ich das aber??nein ich werfe nicht alle in ein topf wie du

    es gibt sehr wohl ausländer denn geht es blendend in griechenland aber auch auslädner die werden scheisse behandelt


    solche und solche gibt es überall auf der welt und ist nicht nur in griechenland gang und gebe

  10. #50
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von TBA Beitrag anzeigen
    In griechischen Medien wird die illegale Einwanderung von Muslimen als tickende Zeitbombe beschrieben.
    Die massenweise illegale christliche Einwanderung in ein mehrheitlich muslimisches Land eurer Wahl, würde dort ähnlich aufgenommen werden. Und das war jetzt mal euphemistisch ausgedrückt.
    Ich persönlich würde sogar die griechische Jugend (vergessen wir mal die Muslime) als tickende Zeitbombe bezeichnen. Die unsoziale griechische (EU-)Wirtschaftspolitik macht es einfach unmöglich, jedem dort vernünftige Jobs und ein anständiges Leben zu bieten. Wenn das so wäre, wäre ich doch selber dort. Es ist nicht ungewöhnlich, dass viele trotz festen (unterbezahlten) Jobs noch mit finanzieller Unterstützung durch die Eltern leben, weil es sonst kaum geht.

    Zu den Illegalen: Rein menschlich verstehe ich die Menschen, die illegal dort als Wirtschaftsflüchtlinge einwandern, weil sie oft aus Ländern kommen, in denen katastrophale Zustände herrschen. Aber Illegale in Griechenland (vor allem unqualifizierte) haben meiner Meinung nach heute kaum Perspektiven, außer vielleicht als inoffizielle Niedriglöhner mißbraucht zu werden. Und genau deswegen sind sie eine tickende Zeitbombe, wobei ich bei ihnen keine Schuld sehe. Die Täter sitzen ganz woanders und leben wie die Könige.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:16
  2. Was sagt ein Moslem...
    Von denki im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 14:46
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 15:00
  4. moslem-verfolgung
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 22:13
  5. 30 Tage Moslem
    Von Magnificient im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 15:23