BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 88 ErsteErste ... 51112131415161718192565 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 872

Griechenland hofft das Mazedonien aufhört zu existieren.

Erstellt von Гуштер, 15.01.2011, 15:03 Uhr · 871 Antworten · 30.571 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    1980 lag Makedonien in Griechenland, ich messe dem wenig Bedeutung zu ob jemand im 20 Jhdt einen damaligen Bewohner aus dem Gebiet das heute Griechenland heisst als "grieche" bezeichnet.
    Alles klar, bestimmt hast du recht und der Vatikan irrt sich.

  2. #142

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Deine Quelle ist ebenso nicht aus dem Zeitalter der Apostel.

    Dmitrij Cizevskij :Geschichte der Slawischen Literatur










  3. #143

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Iason Beitrag anzeigen
    Dmitrij Cizevskij :Geschichte der Slawischen Literatur









    Es wurde nach Quellen aus der Zeit der Apostel gefragt

  4. #144

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    Alles klar, bestimmt hast du recht und der Vatikan irrt sich.
    Hast du nun Quellen aus jener Zeit oder nicht?

  5. #145

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Hast du nun Quellen aus jener Zeit oder nicht?
    Such doch selber. Mir reicht der Vatikan als glaubwürdige Quelle. Wenn die es nicht wissen, wer sonst? Du?

  6. #146
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Na und? In Tschetschenien wird auch überall gebaut. Sei mal etwas realistisch, ich sage das einmal mit ganz nüchternem Blick auf die Wirtschaft Skopijes: Ohne einwandfreie Beziehungen zu Griechenland, Serbien, Bulgarien, dem Kosovo und Albanien ist dieses Land weiterhin am untersten Ende in Europa. Das Land ist ein Binnenland, von knapp zwei Millionen Einwohnern sind gerade einmal eine Millionen ethnische Bulgaren, die von sich behaupten etwas anderes zu sein um sich abzugrenzen.
    Träum mal nicht rum hier.
    1.In Skopje sieht es schön aus. Es wurde viel verändert und bebaut Bsp: Trgovski Centar.
    2.Der Mazedonische Denar ist um weiten stärker als der Serbische Dinar.
    Serbien hat die höchste Inflation Europas.
    3.Mazedonien ist im vergleich zu Kosovo wie die Schweiz. Da kannst du keine Vergleiche ziehen. Mazedonien ist dem Kosovo um längen vorraus was Dinge wie Infrastruktur usw. angeht.
    Vergleichbar ist auch das nicht, da Kosovo erst seit kurzer Zeit unabhängig ist.

    Ich träum hier nicht rum. Ich denke das ich dir über meine Heimat weitaus mehr erzählen kannst als du, der da höchstens durchgefahren ist und vieles aus den Medien hat.
    Es geht vorwärts. So ist es nunmal und ob du es akzeptierst oder nicht ist nicht mein Problem.
    Wenn man bedenkt, dass das Land vor knapp 10 Jahren auf den Kopf stand und erst seit 20 Jahren unabhängig ist, dann hat man viele Schritte nach vorne gemacht.

  7. #147

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    Such doch selber. Mir reicht der Vatikan als glaubwürdige Quelle. Wenn die es nicht wissen, wer sonst? Du?

    Das dachte ich mir schon das du keine Quellen hast, ganz einfach da es keine solche Quellen gibt...

    Wie ich schon sagte, es gab weder ein Griechenland noch griechen zu jener Zeit.
    Wen es so wäre, würden auch Quellen aus dieser Zeit existieren die das bestätigen.

    So wie zB. ein Brief, von einem König, der überliefert ist und in einem Museum aufbewahrt wird, in dem geschrieben wurde: "...und alle Thessalonier sprechen rein slawisch". (Anmerkung: ich hab das jetzt nicht wortwörtlich übernommen, nicht das du mir dann was nachsagen willst)

    Wessen Brief das ist, kannst du ja auch selber suchen...

    Viel Spass dabei

  8. #148

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von LeviWolfowitz Beitrag anzeigen
    1.In Skopje sieht es schön aus. Es wurde viel verändert und bebaut Bsp: Trgovski Centar.
    2.Der Mazedonische Denar ist um weiten stärker als der Serbische Dinar.
    Serbien hat die höchste Inflation Europas.
    3.Mazedonien ist im vergleich zu Kosovo wie die Schweiz. Da kannst du keine Vergleiche ziehen. Mazedonien ist dem Kosovo um längen vorraus was Dinge wie Infrastruktur usw. angeht.
    Vergleichbar ist auch das nicht, da Kosovo erst seit kurzer Zeit unabhängig ist.

    Ich träum hier nicht rum. Ich denke das ich dir über meine Heimat weitaus mehr erzählen kannst als du, der da höchstens durchgefahren ist und vieles aus den Medien hat.
    Es geht vorwärts. So ist es nunmal und ob du es akzeptierst oder nicht ist nicht mein Problem.
    Wenn man bedenkt, dass das Land vor knapp 10 Jahren auf den Kopf stand und erst seit 20 Jahren unabhängig ist, dann hat man viele Schritte nach vorne gemacht.

    Endlich mal ein realer Beitrag !

  9. #149
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Endlich mal ein realer Beitrag !
    Jetzt mal im ernst oder?!
    Ich bin dort geboren und zur Schule gegangen.
    Uns braucht niemand zu erzählen wie es in unserem Haus aussieht.
    Wer nur durchs Fenster ins Wohnzimmer schaut, weiß noch lange nicht wie es im gesamten Haus aussieht

  10. #150

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Das dachte ich mir schon das du keine Quellen hast, ganz einfach da es keine solche Quellen gibt...

    Wie ich schon sagte, es gab weder ein Griechenland noch griechen zu jener Zeit.
    Wen es so wäre, würden auch Quellen aus dieser Zeit existieren die das bestätigen.

    So wie zB. ein Brief, von einem König, der überliefert ist und in einem Museum aufbewahrt wird, in dem geschrieben wurde: "...und alle Thessalonier sprechen rein slawisch".

    Wessen Brief das ist, kannst du ja auch selber suchen...

    Viel Spass dabei
    Ich hab dir eine Quellen und zwar den VATIKAN angeboten. Aber ich glaub eher dass du recht hast, anstatt der Vatikan. Griechen gabs natürlich auch nicht, alles ausgedacht.

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  3. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 18:42
  5. Griechenland hofft auf Stabilität im Kosovo
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 20:07