BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 88 ErsteErste ... 121819202122232425263272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 872

Griechenland hofft das Mazedonien aufhört zu existieren.

Erstellt von Гуштер, 15.01.2011, 15:03 Uhr · 871 Antworten · 30.648 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.101
    Wie krank sind die überhaupt?Was gibt ihn gruevski zu essen?
    Mein gott..die leben in eine welt für sich.Ich bewundere euch griechen,das ihr noch euch die mühe macht.

  2. #212

    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    182
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    Das ist doch ein Witz oder? Wenn Amerika etwas will, dann passierts auch. Aufwiedersehen Jugoslawien, Willkommen Puzzlebalkan.
    Jugoslawien war zum Scheitern verurteilt, ab dem Tag an, an dem Tito starb. Als Milosevic an die Macht kam, war es besiegelt.

    Aber das ist jetzt nicht das Thema.

  3. #213

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von Enkeledi Beitrag anzeigen
    Jugoslawien war zum Scheitern verurteilt, ab dem Tag an, an dem Tito starb. Als Milosevic an die Macht kam, war es besiegelt.

    Aber das ist jetzt nicht das Thema.
    Du bist dem Thema näher als du denkst, wenn ich mir den Rest der Beiträge angucke über den Griechen Kyrillos usw. Länder hören heutzutage zu existieren oder werden neugegründet, wenn sie von Amerika abgesegnet werden. Siehe den Zerfall der UdSSR, oder die Gründung von Kosovo.

  4. #214

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    Ohje ohje. Du weisst aber schon, was christliche Namen sind? Oder?

    Ohje, Ohje. Du weißt aber schon das damals in Byzanz "griechen" bzw "hellene" als ungläubige Heiden galten? Seit Theo dem I sogar offiziell, bis nach 1200 (weiter vorne zB die Quelle deines Mitsreiters "Iason")...

    Wie können dann Brüder, geistliche, aus dem 9 Jhdt. mit den Namen Konstantin und Michael "griechische" Christen sein?

    ´Wie gesagt, jedes weitere Nachhacken schmälert deine Version...

  5. #215
    phαηtom
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    Ich kenne auch die Republik Mazedonien, aber es geht ja darum, dass man es nicht mit Makedonien verwechselt und dass man die Makedonen mit den Slawomazedoniern verwechselt. Ich kann die Makedonen schon verstehen, wenn sie sich angepisst fühlen, wenn man ihnen ihre Identität und ihre Geschichte klauen will und sie slawisch macht. Es muss eine Unterscheidung her,darum meinte ich, dass der Name Slawomazedonien perfekt wäre und der Konflikt wäre vorbei.
    wer macht die makedonen slawisch? wir halten uns ja für keine slawen, weil wir auch keine sind. ihr steckt uns in die slawische schublade, ihr wollt uns einreden wir wären welche. bitte raushalten aus der gehirnwäscherei.

  6. #216
    Kelebek
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Auf weitere 400 Posts!

    Noch 200 Posts.

  7. #217

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Ohje, Ohje. Du weißt aber schon das damals in Byzanz "griechen" bzw "hellene" als ungläubige Heiden galten? Seit Theo dem I sogar offiziell, bis nach 1200 (weiter vorne zB die Quelle deines Mitsreiters "Iason")...

    Wie können dann Brüder, geistliche, aus dem 9 Jhdt. mit den Namen Konstantin und Michael "griechische" Christen sein?

    ´Wie gesagt, jedes weitere Nachhacken schmälert deine Version...
    Ich sag dir doch seit 2 Tagen jetzt, beschwerde dich beim Vatikan und erkläre ihnen deine Position über die damaligen Griechen. Ich habs mehrmals versucht dir zu erklären was du falsch machst. Irgendwann vergeht einem die Lust, echt jetzt.

  8. #218

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Slawophile Griechen haben die Südslawen doch selbst unterstützt, dass ist nun das Resultat davon.

  9. #219
    phαηtom
    was ich wirklich nicht versteh, ist, wie ihr euch anmaßt so zu tun, als hätte man aus griechischer sicht eine komplett reine weste....

  10. #220

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von phαηtom Beitrag anzeigen
    wer macht die makedonen slawisch? wir halten uns ja für keine slawen, weil wir auch keine sind. ihr steckt uns in die slawische schublade, ihr wollt uns einreden wir wären welche. bitte raushalten aus der gehirnwäscherei.
    Die Makedonen sind Griechen, keine Slawen. Ihr Slawomazedonier seid Slawen.


Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  3. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 18:42
  5. Griechenland hofft auf Stabilität im Kosovo
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 20:07