BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 88 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 872

Griechenland hofft das Mazedonien aufhört zu existieren.

Erstellt von Гуштер, 15.01.2011, 15:03 Uhr · 871 Antworten · 30.617 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ich meine da unten soll es endlich mal ruhe geben, Griechenland und Mazedonien können nicht mal ihre Hausaufgaben bewältigen ein zusätzliche Konflikt mit Nachbarn macht die Lage für beide länder und den gesamten Balkan noch schlechter..betrachtet mal die Sache ein bisschen auch aus anderen Blickwinckel..Frankreich und Deutschland und die westliche Welt lacht sich wieder aus, wenn sich die beiden eh schwachen Länder da unten die köpfe gegenseitig einschlagen und somit immer dümmer werden.

    Bitte,
    ich möchte nicht mit Europas überführten Statistikfälscher und Euroerschleicher in einem Atemzug genannt werden.

    Wir sind erst seit 20 Jahren Eigenständig.
    Griechenland ist das schon seit 1832.

    EDIT: Und wir Bauen unser Land selbst auf!

  2. #22
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Bitte,
    ich möchte nicht mit Europas überführten Statistikfälscher und Euroerschleicher in einem Atemzug genannt werden.

    Wir sind erst seit 20 Jahren Eigenständig.
    Griechenland ist das schon seit 1832.

    EDIT: Und wir Bauen unser Land selbst auf!
    wie weit sind die eigentlicht mit dem cargo-flughafen? oder haben die noch nicht angefangen?

  3. #23

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Bitte,
    ich möchte nicht mit Europas überführten Statistikfälscher und Euroerschleicher in einem Atemzug genannt werden.

    Wir sind erst seit 20 Jahren Eigenständig.
    Griechenland ist das schon seit 1832.
    Griechenland, Mazedonien oder Albanien für mich sind alle diese Länder ein Teil des Balkans..keiner wird über den anderen Herrschen können, dass wird immer in Desaster enden..der einzige Weg ist sich zu einigen und seine Interessen durch verträge abzuschliessen und sich an die Vertäge zuhalten....mehr schreibe ich nicht, ist ab jetzt unnötig..

  4. #24

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von LeviWolfowitz Beitrag anzeigen
    wie weit sind die eigentlicht mit dem cargo-flughafen? oder haben die noch nicht angefangen?
    Nein noch nicht,
    allerdings ist schon von Shtip aus angefangen worden die Autobahn nach Skopje zu bauen (bzw. bis zum Knotenpunkt bei der Raffinerie).
    Dies ist ja Grundlage für den Bau des Cargo FH.

  5. #25
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    Griechenland, Mazedonien oder Albanien für mich sind alle diese Länder ein Teil des Balkans..keiner wird über den anderen Herrschen können, dass wird immer in Desaster enden..der einzige Weg ist sich zu einigen und seine Interessen durch verträge abschliessen..mehr schreibe ich nicht, ist ab jetzt unnötig..
    wird kein grund geben im desaster zu enden, kriege wird es eh nicht geben.

  6. #26

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    Griechenland, Mazedonien oder Albanien für mich sind alle diese Länder ein Teil des Balkans..keiner wird über den anderen Herrschen können, dass wird immer in Desaster enden..der einzige Weg ist sich zu einigen und seine Interessen durch verträge abzuschliessen und sich an die Vertäge einzuhalten....mehr schreibe ich nicht, ist ab jetzt unnötig..
    Ich will nicht über andere Herrschen, da kommt wohl deine osmanische Besatzermentalität durch

    Ich will leben, ich will das meine Nation nicht negiert, diffamiert, unterdrückt oder was auch immer wird...und einiges mehr, muß aber nicht an dieser Stelle aufgeführt werden.

  7. #27
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Nein noch nicht,
    allerdings ist schon von Shtip aus angefangen worden die Autobahn nach Skopje zu bauen (bzw. bis zum Knotenpunkt bei der Raffinerie).
    Dies ist ja Grundlage für den Bau des Cargo FH.
    wie siehts mit arbeitsplätzen aus wie viele werden da neu geschaffen?

  8. #28

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Ich will nicht über andere Herrschen, da kommt wohl deine osmanische Besatzermentalität durch

    Ich will leben, ich will das meine Nation nicht negiert, diffamiert, unterdrückt oder was auch immer wird...und einiges mehr, muß aber nicht an dieser Stelle aufgeführt werden.
    ok. ich schreib jetzt hier zum letzten..ich gebe dir Recht mit deinem Land und dessen Namen..die Griechen haben das Recht nicht den Namen Republik Mazedonien zu verweigern und sie haben auch nicht das Recht das Land zu blockieren..alles andere ist einigunssache mit den Nachbarn..wirtschaft u..s.w..und die Griechen müssen aufhören mit der Utopie über irgendeinen Land auf dieser Welt zu herrschen..sie haben sich wahrscheinlich nicht von der 600 Jahre Ottoman Herrschaft genug belehren lassen..es geht einfach nicht..man kann nicht andere Völker kolonisieren, man setzt dabei seine eigene Existenz auf dem Spiel..alles soll nach Gesetzen und Regeln organisiert werden..

  9. #29

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von LeviWolfowitz Beitrag anzeigen
    wie siehts mit arbeitsplätzen aus wie viele werden da neu geschaffen?
    Keine Ahnung, allerdings kann ich nur soviel sagen, wer in Makedonien keine Arbeit hat, der will nicht arbeiten...

    Ich kenn die offiziellen Statistiken die immer wieder gern genannt werden, jedoch sollte man eines im Auge behalten. In der EU existieren gewisse Fördermaßnahmen für Länder mit hoher Arbeitslosigkeit, Makedonien ist eins dieser Länder das dieses Jahr zum ersten mal solche Förder Gelder "zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit" bekommt, dass wäre nicht passiert wenn die reale Zahl der tatsächlichen Arbeitslosen (laut Experten deutlich unter 20%) publiziert wäre.

    Wie sagte Gruevski vor kurzem:
    "Wir können aus unserer Sicht Griechenland nur dankbar sein, dank ihrer starken Lobby und Diplomatie haben wir schnell und viel dazu gelernt"

  10. #30
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Bitte,
    ich möchte nicht mit Europas überführten Statistikfälscher und Euroerschleicher in einem Atemzug genannt werden.

    Wir sind erst seit 20 Jahren Eigenständig.
    Griechenland ist das schon seit 1832.

    EDIT: Und wir Bauen unser Land selbst auf!

    ALPHA BANK

    INTRACOM Hellenic Telecommunications & Electronics Industry - Business Solutions

    Greek investments in the Republic of Macedonia - Wikipedia, the free encyclopedia

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hellenic_Petroleum

    Cosmofon


    At the time 28% of Greek investments were in banking, 25% in the energy sector, 17% in telecommunications, 15% in industry and 10% in food.[7]








    also was willst du uns weiss machen?

Seite 3 von 88 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  3. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 18:42
  5. Griechenland hofft auf Stabilität im Kosovo
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 20:07