BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 41 von 88 ErsteErste ... 3137383940414243444551 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 872

Griechenland hofft das Mazedonien aufhört zu existieren.

Erstellt von Гуштер, 15.01.2011, 15:03 Uhr · 871 Antworten · 30.628 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    Lully, dat musste mit deinem slawischen Kollega klären, nicht mit mir. Lies doch genauer hin, was ich geschrieben habe "Laut eurem Kollega Phantom..."
    Frag doch ihn was ihr seid.
    Nein, nein.

    Ich wollte damit eure absurde Logik ansprechen. Die ethnischen Mazedonier in Griechenland sind für euch "slawophone Griechen" aber diejenigen in der Republik Mazedonien plötzlich Südserben, Bulgaren oder weiss der Teufel was

  2. #402

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Nein, nein.

    Ich wollte damit eure absurde Logik ansprechen. Die ethnischen Mazedonier in Griechenland sind für euch "slawophone Griechen" aber diejenigen in der Republik Mazedonien plötzlich Südserben, Bulgaren oder weiss der Teufel was
    Doch doch, frag mal deinen Kollegen was seine hier aufgetischen Studien sagen, die er so gerne postet. Deine absurde Logik werden wir später erörtern.

  3. #403
    phαηtom
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Nein, nein.

    Ich wollte damit eure absurde Logik ansprechen. Die ethnischen Mazedonier in Griechenland sind für euch "slawophone Griechen" aber diejenigen in der Republik Mazedonien plötzlich Südserben, Bulgaren oder weiss der Teufel was
    sie basteln sich halt alles zusammen, so wie sie es gerne haben. sie versuchen puzzle teile irgendwie zusammenzuflicken, checken aber nicht dass vieles nicht zusammenpasst...

  4. #404

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von phαηtom Beitrag anzeigen
    sie basteln sich halt alles zusammen, so wie sie es gerne haben. sie versuchen puzzle teile irgendwie zusammenzuflicken, checken aber nicht dass vieles nicht zusammenpasst...
    Michael Knight, erklär mal deinem Slawokollegen was Poulianos Studien sagen. Bitte mit Zitat und Übersetzung, damit alle was davon haben. Danke.

  5. #405

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    Michael Knight, erklär mal deinem Slawokollegen was Poulianos Studien sagen. Bitte mit Zitat und Übersetzung, damit alle was davon haben. Danke.
    Dieser Phantom hat es auch in diesem Forum versucht mit seinen studien:

    Von Thrakern, Makedonen und Griechen - Seite 10 - Geschichtsforum.de - Forum für Geschichte

    Dort hat er passende antworten erhalten,wo er nach 2 beiträgen ganz schnell ruhig wurde.

    Dieser User leidet ganz klar an einer Identitätskriese, er versucht alles und jeden zu überzeugen.Lassen wir diese slawische seele einfach infrieden.Hätte nämlich nicht gedacht das ihn das alles so mitzieht.

  6. #406

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von Iason Beitrag anzeigen
    Dieser Phantom hat es auch in diesem Forum versucht mit seinen studien:

    Von Thrakern, Makedonen und Griechen - Seite 10 - Geschichtsforum.de - Forum für Geschichte

    Dort hat er passende antworten erhalten,wo er nach 2 beiträgen ganz schnell ruhig wurde.

    Dieser User leidet ganz klar an einer Identitätskriese, er versucht alles und jeden zu überzeugen.Lassen wir diese slawische seele einfach infrieden.Hätte nämlich nicht gedacht das ihn das alles so mitzieht.
    Naja, das Geschichtsforum ist auch ein ganz anderes Kaliber. Da haben sich schon etliche Slawomazedonier eine blutige Nase geholt.

  7. #407

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    So, hab mir nun einige Beiträge im Geschichtsforum durchgelesen und auch die von "Karan" alias "Phantom". Man merkt schnell wie verblendet er ist, doch am besten gefallen wir die Antworten von Dieter. Er bringt alles schnell aufm Punkt und der Slawe (Phantom) ist schnell auf dem Boden der Tatsachen gebracht.
    Es war auch kein einziger im Geschichtsforum drin, der die Meinung des Slawen (Phantom) geteilt hat.

  8. #408
    phαηtom
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    So, hab mir nun einige Beiträge im Geschichtsforum durchgelesen und auch die von "Karan" alias "Phantom". Man merkt schnell wie verblendet er ist, doch am besten gefallen wir die Antworten von Dieter. Er bringt alles schnell aufm Punkt und der Slawe (Phantom) ist schnell auf dem Boden der Tatsachen gebracht.
    Es war auch kein einziger im Geschichtsforum drin, der die Meinung des Slawen (Phantom) geteilt hat.
    ein slawe = eingewandert im 6ten jhdt.
    wir = autochthon

    das heißt ungleich slawen
    sprachlich sind wir slawen, ethnisch nicht

    auch wenn die trotteln im geschichtsforum das nicht kapieren, kansnt du das wenigstens verstehen?

  9. #409
    phαηtom
    cyprus, du kannst auch eine tomate hernehmen, sie in die länge ziehen und grün anmalen. trotzdem, wenn du reinbeißt wirst du die tomate schmecken und nicht eine gurke

    ich werd mich doch nicht mit slawen gleichsetzen lassen, nur weil wir von der sprachlichen slawisierung erfasst worden sind. autochthon bedeutet einheimisch, rein ethnisch gesehen sind wir keine eingewanderte slawische horde. sprachlich sind wir slawen, ja.. bitte lernt doch endlich zu unterscheiden. was ist denn so schwer, das einmal zu kapieren und nachzuvollziehen...

  10. #410
    phαηtom
    wenn slawisch abgeschafft werden würde, griechisch dafür eingeführt in der Rep. Makedonien, die namen von Dragan auf Panagiotis umgewandelt....

    oh ja, dann wären wir auf einmal viel griechischer und endlich echte Makedonen. blut ist wichtiger als die laute, die einem aus dem mund kommen.

    und kulturell sind wir alles andere als slawisch, was Dieter da im geschichtsforum gemeint hat ist irrelevant, weil er irgendwas daherschreibt, ohne sich überhaupt auszukennen welcher Kultur wir leben in unserer Rep. Makedonien.

    das einzige vorwerfbare ist die Sprache, sonst nichts, gar nichts.

    p.s.:


Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  3. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 18:42
  5. Griechenland hofft auf Stabilität im Kosovo
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 20:07