BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 61 von 88 ErsteErste ... 115157585960616263646571 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 872

Griechenland hofft das Mazedonien aufhört zu existieren.

Erstellt von Гуштер, 15.01.2011, 15:03 Uhr · 871 Antworten · 30.622 Aufrufe

  1. #601

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Bisschen von der Grammatik her, Syntax, Vokabeln und vor allem Aussprache.

    Pass auf, wir machen das mal interessant, vergiß Neugriechisch. Nehmen wir Griko, das ist das Griechisch aus Süditalien. Die Sprecher sind Menschen wie du, haben mit Griechenland nichts zu tun. Sind ganz normal Italiener, die als Muttersprache aber dieses eigentümliche Griechisch sprechen.
    --> Romeyika im Osten, Griko im Westen.
    Hör mal rein und sag, ob du hier oder da vielleicht sogar was verstehst. Ich verstehe einzelne Worte oder einige Sätze.

    Im Refrain singen die: "Ela ela mu konda, ero ime manaho." Ich bin sicher, du verstehst diesen Satz.

    Danke danke für das Video...
    Sogar ich versteh da paar Sachen... Ist ja krass... Da sieht man auch den unterschiedlichen Dialekt, kann man sogar als Laie feststellen.

    Sind diese Leute im süden Italiens assimiliert, weisst du da was?
    Falls ja, würde ich mich ja an deren Stelle fragen, warum man eine andere Sprache spricht?

  2. #602
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Danke danke für das Video...
    Sogar ich versteh da paar Sachen... Ist ja krass... Da sieht man auch den unterschiedlichen Dialekt, kann man sogar als Laie feststellen.

    Sind diese Leute im süden Italiens assimiliert, weisst du da was?
    Falls ja, würde ich mich ja an deren Stelle fragen, warum man eine andere Sprache spricht?
    Das sind Italiener durch und durch. Ich glaube, niemand weiß so genau, wann ihre Vorfahren nach Italien gezogen sind, einige sagen Antike, andere sagen, das sind Reste des griechischsprachigen Byzanz. Aber ich bin da kein Experte.

    Warum man eine andere Sprache spricht? Merk dir meine Antwort: Kultur kennt keine Nationalgrenzen.

  3. #603
    phαηtom
    dieses griko ist interessant.

  4. #604
    economicos
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen

    Enan poulin epetagan. Auf neugriechisch würde es einfach heißen: Ena pouli petage (petaje gesprochen).Bezeichnungen haben.
    Pontios kai me ena omat

  5. #605

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Das sind Italiener durch und durch. Ich glaube, niemand weiß so genau, wann ihre Vorfahren nach Italien gezogen sind, einige sagen Antike, andere sagen, das sind Reste des griechischsprachigen Byzanz. Aber ich bin da kein Experte.

    Warum man eine andere Sprache spricht? Merk dir meine Antwort: Kultur kennt keine Nationalgrenzen.
    Nein sind Griechen, mein Freund :icon_smile:

  6. #606
    Yunan
    Singt der "Komm komm näher, wie einsam ich doch bin"?

  7. #607
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Nein sind Griechen, mein Freund :icon_smile:
    Hahaha, OK du Nase. Dann sind das eben griechische, katholische Italiener.
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Singt der "Komm komm näher, wie einsam ich doch bin"?
    Jap. Ich wollte mal sehen, ob jemand aus der Türkei, der nur romeyika/pontiaka spricht (ohne neugriechisch), das auch versteht. Bin auf Karadeniz' Antwort gespannt.

  8. #608

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Hahaha, OK du Nase. Dann sind das eben griechische, katholische Italiener.

    Jap. Ich wollte mal sehen, ob jemand aus der Türkei, der nur romeyika/pontiaka spricht (ohne neugriechisch), das auch versteht. Bin auf Karadeniz' Antwort gespannt.
    Multi - Kulti Griechen :icon_smile:

  9. #609
    economicos
    Also ich bin pontos grieche. allerdings kamen meine großeltern aus russland, sie sind dort hingeflohen im Krieg. mit meinen großeltern spreche ich heute noch pontiaka oder romeika. und dazwischen immer paar wörter auf russisch. mit meinen cousins spreche ich hauptsächlich neu griechisch, ab und zu russisch, weil die sprache cool bei fluchen ist.=)
    mit meinen eltern alles mögliche

  10. #610

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Moment mal Leute, laut slawomazedonischer Propaganda heisst es dass wenn sich Griechen untereinander nicht verstehen, sie dann unmöglich Griechisch sprechen. Ich frage mich dann, was ist wenn ich dann hier auf Kyprisch anfange zu schreiben, wieviele Festlandgriechen mich dann verstehen. Bin ich dann auch kein Grieche?????

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  3. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 18:42
  5. Griechenland hofft auf Stabilität im Kosovo
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 20:07